Europa's umfangreichstes Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer

ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für diese Domain erlaubt wurde !!!

HOMEPAGE   zurück 
Fragen&Antworten
Bereichsübersicht 
Neueinträge 
Offene Fragen 
Meine Beiträge 
F.A.Q.
Das Handbuch zum Forum

Eingaben
Neues Thema 
Suchen



gefunden=27 Beiträge, angezeigt wird Beitrag 21-30
AUTOR FORENEINTRÄGE
kallmi Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners

| EMail | Profil |

Hallo Fritz, Wolfgang und alle anderen ein Frohes Neues Jahr.
Heute habe ich mal wieder versucht die beschriebenen Befehle im Routenplaner zu testen.
Es hat sich nichts bei mir geändert. Die Befehle werden von meinem Tab3 nicht akzeptiert.
Was geht:
Ich kann eine Route erstellen, abspeichern und auch wieder aufrufen.
Ich komme über die Liste zu jedem Routenpunkt.
Ich kann Pois einfügen, wenn ich die passende Nr. eintrage.
Ich kann Routenpunkte verschieben.

Was geht nicht:
Ich kann keinen Poi nach der Beschreibung von Fritz einfügen.
Wenn ich auf den vorherigen Poi klicke erscheint ID Nr. Not found und dann blockiert die Kartenverschiebung.
Wenn ich jetzt noch einen weiteren Stellplatz anklicke erscheint die Stellplatz Beschreibung zunächst normal
und dann bei der nächsten Aktion nochmals im Detail fast über den gesamten Bildschirm.
Jetzt ist alles blockiert.

Nach einem Neustart geht wieder alles, wenn die vorherigen Aktionen nicht durchführe.

Fritz, ich teile dir das nur zur Vollständigkeit mit.
Für mich gibt es wichtigere Dinge die bei mir auch nicht funktionieren.
Dazu eröffne ich einen neuen Thread.


Herzliche Grüße aus Münster
Martin
geschrieben am: 01-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,21
fritz14 Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Wenn ich auf den vorherigen Poi klicke erscheint ID Nr. Not found und dann blockiert die Kartenverschiebung.

Wo machst du das ?

sos oder poiwalk8 ? Bei Android solltest du das sos verwenden, aber natürlich poiwlkmodus. Kann es sein dass du auf www blau stehst statt auf poiwalk???

Welche Version vom sos7 hast du ?

verwendest du die aktuelle App ?

Für mich gibt es wichtigere Dinge die bei mir auch nicht funktionieren.
Dazu eröffne ich einen neuen Thread.

Mache das BITTE im Arbeitskreis !

viele Grüsse
Fritz, Admin
geschrieben am: 01-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,22
kallmi Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners

| EMail | Profil |

Wo machst du das ?

Immer aus einem SOS7 Neustart im Poiwalk Vollkarte Zoom12

Welche Version vom sos7 hast du ?

Browser meldet Android 4.4.2
Basisordner im Gerät : /storage/extSdCard/Android/data/de.em.meinwomoweb
AppVersion=6.0035
Android API = 19
Size: 1280/775
OsmSave=neue sos6db
Datenbank=sqlite
Bildablage=Files in meinwomo-sos
Datenablage in
/storage/extSdCard/Android/data/de.em.meinwomoweb {ExFat}

Mache das BITTE im Arbeitskreis !

Mache ich gerne. Für den letzten Thread kam die Info leider zu spät.

Herzliche Grüße aus Münster
Martin
geschrieben am: 01-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,23
kallmi Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners

| EMail | Profil |

Hallo Fritz,
habe soeben festgestellt, dass die passende Lfd.Nr. nur automatisch eingepasst wird, wenn der vorherige Poi ein offizieller Stellplatz ist, also gelbes Dreieck. Ich hatte es bisher immer wiedermal grünen Dreiecken probiert.
Was aber bei allen Routenpunkten gleich ist, sobald ich nur einen anwähle, wird die Kartenverschiebung extrem träge.
So träge, dass man nicht mehr richtig damit arbeiten kann.
Wenn ich kein Dreieck anklicke, dann läuft alles flüssig und schnell.
Auch wenn ich einen neuen Poi auswähle und die Nr. eintrage geht alles gut.
Das mit den freien Punkten hat Wolfgang glaube ich auch schon rausgefunden.
Hatte sowas in den letzten Texten gelesen.
Vielleicht fragst du dich warum ich freie Punkte verwende?
Dadurch bringe ich die Routen Berechnung auf meine gewünschte Linie, schnellste und mautfrei.

Herzliche Grüße aus Münster
Martin
geschrieben am: 01-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,24
fritz14 Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

habe soeben festgestellt, dass die passende Lfd.Nr. nur automatisch eingepasst wird, wenn der vorherige Poi ein offizieller Stellplatz ist, also gelbes Dreieck. Ich hatte es bisher immer wiedermal grünen Dreiecken probiert.

Grüne sind freie Routenpunkte und KEINE Pois. Ich hatte ja geschrieben den davor stehenden Poi anklicken. Ich nutze ganz selten, eigentlich nur im Notfall wenn ich eine Route über eine bestmte Strasse erzwingen will, einen Freipunkt deshalb kam ich gar nicht auf die Ide dass du den benutzt. Ich hatte gestern bei der Überarbeitung des Moselbuches mindestens 30 mal diese Funktion benutzt und nie ein Problem, deswegen war ich ja so verwundert warum es bei dir nicht geht...

Was aber bei allen Routenpunkten gleich ist, sobald ich nur einen anwähle, wird die Kartenverschiebung extrem träge.

Das verstehe ich jetzt nicht ganz, kannst du das näher beschreiben ? Meinst du wenn du ein Poisymbol anklickst, das du in der Route hast ?

viele Grüsse
Fritz, Admin
geschrieben am: 02-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,25
kallmi Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners

| EMail | Profil |

Das verstehe ich jetzt nicht ganz, kannst du das näher beschreiben ? Meinst du wenn du ein Poisymbol anklickst, das du in der Route hast ?

Ja, ganz genau das meine ich.

Herzliche Grüße aus Münster
Martin
geschrieben am: 03-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,26
lego Re:Re:Überarbeitung des grossen Routen/Tourenplaners

| EMail | Profil |

Ich nutze ganz selten, eigentlich nur im Notfall wenn ich eine Route über eine bestmte Strasse erzwingen will, einen Freipunkt deshalb kam ich gar nicht auf die Ide dass du den benutzt.

Also ich brauche die freien Routenpunkte schon recht häufig. So geschätzte 30% der Route sind das sicher. Die ersten 2 schon mal für den Anfang und das Ende der Route, die dann vor dem Haus liegen. Will man einen Stellplatz auf der Route 2-mal anfahren, geht es das 2. mal nur mit einem freien Routenpunkt. Dann gibt es noch Stellplätze die man besuchen will aber noch nicht bei meinwomo vorhanden sind. Aber auch für Ausgangspunkte von Wanderungen sind freie Punkte nützlich. Dies nur damit nicht der falsche Eindruck entsteht, die wären unwichtig.

Grüße
Wolfgang
geschrieben am: 03-01-2018
| Zitat | Antwort |
359716,27
WEITERE BEITRÄGE : | 1 | 2 | 3 | ALLE |