Europa's umfangreichstes Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer

ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für diese Domain erlaubt wurde !!!

HOMEPAGE   zurück 
Fragen&Antworten
Bereichsübersicht 
Neueinträge 
Offene Fragen 
Meine Beiträge 
F.A.Q.
Das Handbuch zum Forum

Eingaben
Neues Thema 
Suchen


AUTOR FORENEINTRÄGE
ullrich1 Meyer Werft Papenburg

| EMail | Profil |

Das neue Kreuzfahrtschiff soll voraussichtlich am 17.2.2018 um 8.00 Uhr die Halle verlassen und voraussichtlich am 10./11. März überführt werden.

Gruß
Peter

Jeder Tag ist neu.
geschrieben am: 13-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,1
womo66 Meyer Werft Papenburg
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

bei dem Tempo wie die Schiffe bauen, wirds langsam ganz schön eng auf den Weltmeeren :)...und in den Häfen

Grüsse von Karin

meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben am: 13-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,2
kuschelchen Re:Meyer Werft Papenburg

| EMail | Profil |

bei dem Tempo wie die Schiffe bauen, wirds langsam ganz schön eng auf den Weltmeeren :»...und in den Häfen


Und vor allem, die gewaltige Umweltbelastung durch die Abgase! Da können wir noch weit fahren mit unseren Dieseln!
Aber das will ja keiner wissen!

Grüßle vom HaWe
Der große Reichtum unseres Lebens,
das sind die kleinen Sonnenstrahlen,
die jeden Tag auf unseren Weg fallen.

von Hans Christian Andersen
geschrieben am: 13-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,3
havoered Meyer Werft Papenburg

| EMail | Profil |

Naja Karin, eng, ist relativ. Die Kreuzfahrtschiffe werden bestimmt nicht das Mittelmeer verstopfen.

In diesem Jahr werden weltweit nur 16 neue Kreuzfahrtschiffe in See stechen, wobei auch bei den Kreuzfahrtschiffen die Zeit im Bezug auf bessere Abgaswerte nicht stehen geblieben ist.

So werden in die neuen Schiffe welche nun bei Meyer gebaut werden Motore eingesetzt die mit Erdgas betrieben werden und nicht mehr mit Schwerdiesel. Was denn Abgasausstoss doch ziemlich stark reduzieren wird, allerdings auch die Passagen verteuern. Was aber den Trend zu Kreuzfahrten nicht besonders einschränken wird.

Auf jeden Fall ist die Norwegian Bliss ein schönes Schiff, was die Ausstatung betrifft.

Wäre für uns zwar keine Urlaubsform, aber es gibt ja genügend die darauf abfahren.

Und wenn man dann sieht das die grossen Kreuzfahrtschiffe in der Regel nach 10 - 12 Jahren wieder verschrottet werden , damit dem Kunden was neues geboten werden kann, ist es mit der Enge nicht so problematisch. Dazu sind die Weltmeere doch zu gross.



Grüße vom Hessen RAINER

In einem Land, in dem die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten
geschrieben am: 13-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,4
womo66 Re:Meyer Werft Papenburg
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Naja Karin, eng, ist relativ. Die Kreuzfahrtschiffe werden bestimmt nicht das Mittelmeer verstopfen.
Und wenn man dann sieht das die grossen Kreuzfahrtschiffe in der Regel nach 10 - 12 Jahren wieder verschrottet werden , damit dem Kunden was neues geboten werden kann, ist es mit der Enge nicht so problematisch. Dazu sind die Weltmeere doch zu gross.


vielleicht hast du ja den nur angedeuteten smily übersehen es ist schon noch "etwas" Platz... mehr in Anspruch nehmen von Jahr zu Jahr auch die Privatyachten, da wirds auf den ausgelatschten Routen «Atlantik-Karibik» langsam richtig voll
und im Med sowieso.....

wenn so ein Kreuzfahrtdampfer in den Hafen kommt, ist das auch nicht wirklich gemütlich.

Nein, auch für uns wäre das eher eine Strafe denn ein Vergnügen, aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden und die Kreuzfahrtunternehmen wollen ja auch leben.

Mir sind die eigenen Kiele allemal lieber... da weiß ich wenigstens wer auf der "Brücke" steht....
Grüsse von Karin

meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben am: 14-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,5
go207 Re:Meyer Werft Papenburg

| EMail | Profil |

Hallo,
wer mal gesehen hat, wie im Geiranger Fjord fünf Kreuzfahrer gleichzeitig lagen und etwa 8-10.000 Passagiere die kleine Stadt Geirangen enterten, der weiß, wie eng es an manchen Stellen der Welt zugeht.
Kuschelparken auf See.
Gruß
Horst
geschrieben am: 14-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,6
garibaldi Re:Meyer Werft Papenburg
MODERATOR
| EMail | Profil |

Und wenn man dann sieht das die grossen Kreuzfahrtschiffe in der Regel nach 10 - 12 Jahren wieder verschrottet werden , damit dem Kunden was neues geboten werden kann,

Unter Umweltaspekten macht das die Sache nur noch schlimmer, wenn man bedenkt, was für ein Material- und Energieaufwand für die Herstellung betrieben wird und dann wieder für die Verschrottung, das ist schon Wahnsinn. Ist ja bei Autos nicht viel anders.

Was mich an diesen Dingern auch stört ist die schiere Größe. Die sollte man eigentlich in keinen historischen Hafen reinlassen, die verschandeln doch jede Stadtansicht. So ein Trumm in einem historischen Hafen, wo das dann die gesamte Altstadt überschattet, das ist doch einfach nur noch grauslich.

Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben am: 14-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,7
brawo Re:Meyer Werft Papenburg
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Was mich an diesen Dingern auch stört ist die schiere Größe. Die sollte man eigentlich in keinen historischen Hafen reinlassen, die verschandeln doch jede Stadtansicht. So ein Trumm in einem historischen Hafen, wo das dann die gesamte Altstadt überschattet, das ist doch einfach nur noch grauslich.

Liegt aber auch im Auge des Betrachters, ansonsten bin ich mit dir auf einer Wellenlänge.

Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
geschrieben am: 15-02-2018
| Zitat | Antwort |
360095,8