Europa's umfangreichstes Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer

ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für diese Domain erlaubt wurde !!!

HOMEPAGE   zurück 
Fragen&Antworten
Bereichsübersicht 
Neueinträge 
Offene Fragen 
Meine Beiträge 
F.A.Q.
Das Handbuch zum Forum

Eingaben
Neues Thema 
Suchen



gefunden=48 Beiträge, angezeigt wird Beitrag 41-50
AUTOR FORENEINTRÄGE
gg-wanderer Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Etwas weiter oben in diesem Thread hatte ich am 12.2. behauptet, daß der Preis für die Datennutzung mit der Carrefour-Karte in Spanien nur genau 1,00 Euro kostet, nicht 1,18 Euro.
DAS GILT SO NUR AUF DEN KANARISCHEN INSELN !
Dort gibt es nämlich keine Mehrwertsteuer (die haben eine eigene Inselsteuer).
Und damit die Abrechnung der Tagesnutzung offensichtlich einheitlich in ganz Spanien mit 1,18 Euro erfolgen kann, bekommt man beim Kauf des Prepaidguthabens AUF DEN KANARISCHEN INSELN 18 Prozent mehr für sein Geld.

Jetzt bin ich aber wieder am spanischen Festland und mußte feststellen, daß man hier beim Aufladen der Karte für 10 Euro auch nur 10 Euro gutgeschrieben bekommt. Schade.

Es gibt aber weiterhin einen 10 Prozent Bonus, wenn man 20 Euro oder mehr auf einmal auflädt. Aber dann sind es immer noch ca. 1,06 Euro pro Tag ...
Tschüss, Gerd.
geschrieben am: 23-03-2011
| Zitat | Antwort |
317638,42
hummel3 Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Hallo zusammen!Also ich bin auch in Gandia seit 8 Jahren,habe eine prepaid Karte von Delfynet,kostet 29,95 für 30 Tage,kann ohne Stress im Internet sein .so lange skypen wie mir Spass macht,funktioniert astrein.Habe die ganzen Stickvarianten auch ausprobiert,es geht auch noch billiger,wenn man sich Zeit kauft,ist mir aber zu anstrengend jedesmal an u. abmelden.In Deutschland habe ich auch Aldi stick.
Gruss Jogila
geschrieben am: 23-03-2011
| Zitat | Antwort |
317638,43
brawo Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Hallo Jogila,

ich gehe hier auf dem CP in El Puerto de Santa Maria auch per WLAN mit "delfyNET" ins Internet. Ich war bisher der Meinung, dass dies nur ein Angebot des Campingplatzes war und nur auf Campingplätzen möglich ist. Wo hast du dir denn diese Prepaid-SIM-Karte gekauft und welches Netz wird genutzt?

Oder hast du dich nur falsch ausgedrückt und es ist gar keine Prepaid-SIM-Karte, die du nutzt?

Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
geschrieben am: 23-03-2011
| Zitat | Antwort |
317638,44
debrequ Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland
MODERATOR
| EMail | Profil |

Hallo,

mit welcher Konfiguration komme ich in Polen am günstigsten ins Internet; von den WLAN-Angeboten der Campingplätze mal abgesehen.

Ich besitze für meinen Laptop einen UMTS-Stik von Vodafone, der ohne SIM-Lock ist.

Gruß
Detlef

Navigation ist ... wenn man trotzdem ankommt
geschrieben am: 22-06-2012
| Zitat | Antwort |
317638,45
stucki Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Hallo Detlef!
Ist zwar von Ende 2011, aber vielleicht kannst du ja damit etwas anfangen.
CT´ Artikel
Gruß
Stucki

-------------------------------------------------------------------

Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht sich aufzuregen
geschrieben am: 25-06-2012
| Zitat | Antwort |
317638,46
longo Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Man suche sich in dem zu bereisenden Land einen Anbieter, der alle Fomaltäten für eine Prepaid- SIM Karte erledigt. Wir haben für Italien die Fa. MESSAXIO in Meran (deutschsprachig) genommen, über die ein TIM-Datenvolumen von 5 GB/MONAT für 20€ mit Highspeed gekauft, benutzen das Smartphone als WLAN-Hotspot und verbinden das Notebook damit. Natürlich kann man die SIM-Card auch in sen Stick einsetzen und die Parameter setzen. Das telefonieren machen wir über Skype via Internet zu superguenstigen Konditionen.


Sümmeraner Kirschblüte
geschrieben am: 15-12-2013
| Zitat | Antwort |
317638,47
peterdo Re:Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Man suche sich in dem zu bereisenden Land einen Anbieter, der alle Fomaltäten für eine Prepaid- SIM Karte erledigt. Wir haben für Italien die Fa. MESSAXIO in Meran «deutschsprachig» genommen, über die ein TIM-Datenvolumen von 5 GB/MONAT für 20€ mit Highspeed gekauft, benutzen das Smartphone als WLAN-Hotspot und verbinden das Notebook damit. Natürlich kann man die SIM-Card auch in sen Stick einsetzen und die Parameter setzen. Das telefonieren machen wir über Skype via Internet zu superguenstigen Konditionen.
=)


hallo joachim
wo ist das in meran?
als erstes brauche ich eine sim-karte?
passt die sowohl in ein handy als auch in einen stick für notebook?
20€ für karte und 5gb guthaben?
nach einem monat ist automatisch ende ? keine abmeldung nötig?





gruß peter
geschrieben am: 16-12-2013
| Zitat | Antwort |
317638,48
teodi Re:Internet über USB Stick im In- und Ausland

| EMail | Profil |

Hey, das sind super Tipps, vielen Dank, werde ich nächstes mal so ausprobieren geschrieben am: 16-02-2017
| Zitat | Antwort |
317638,49
WEITERE BEITRÄGE : | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ALLE |