Europas umfangreichstes Wohnmobil Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer

ATTENTION : This Page needs Javascript
2018-05-12-13-02
NEU seit 12.05.2018|13:02:7927
gefunden 7927, gezeigt werden 250 Beiträge
Beschreibung aller Symbole:
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 180919
Es ist keine Skulptur, sondern ein Gebäude.
Dieses Gebäude steht nicht allein in der Landschaft.



19.09.2018|22:51 | kallmi | 6
Ist es ein Museum oder sowas ähnliches?
Ist nicht ganz klar.

Kann man dieses Objekt begehen oder handelt es sich um eine Skulptur?


19.09.2018|20:13 | brawo | 5|361864
Ist es ein Museum oder sowas ähnliches?
Ist nicht ganz klar.



19.09.2018|19:14 | kallmi | 4|361864
Steht das in Deuschland?
Nein
Ist es ein Museum oder sowas ähnliches?
Ja
Hat das Design irgendeinen gehaltlichen Bezug zur Funktion?
????



19.09.2018|19:11 | kallmi | 3|361864
Oha, was ist das denn? Scheint was ziemlich Neues zu sein. Da stellen sich viele Fragen:

Steht das in Deuschland?
Ist es ein Museum oder sowas ähnliches?
Hat das Design irgendeinen gehaltlichen Bezug zur Funktion?


19.09.2018|17:14 | garibaldi | 2|361864
Wo wurde dieses Foto aufgenommen?


19.09.2018|12:38 | kallmi | 1|361864
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Alte nicht mehr gültige Pois
Hallo Ray,

und ich möchte darauf hinweisen, das wir alle Moderatoren, ehrenamtlich arbeiten.
Wir verdienen uns hier keine goldene Nase, es wird alles in unserer Freizeit erledigt.




19.09.2018|16:00 | diefrauvomhasen | 10
An Karin, Cornelius, und alle andere Moderatoren.
Ich bin sehr dankbar für die Arbeit, die ihr leistet.
Ich entschuldige mich, falls mein Kommentar undankbar erschien.


19.09.2018|08:45 | devra | 9|361825
Hallo Ray,
jetzt muss ich mich einschalten und mich entschuldigen. Da ist damals irgendwas schief gelaufen bei dem Platz 1706056, ich habe da offensichtlich was verbockt. Für die beiden falschen Bilder habe ich Verschiebung veranlasst, den Kommentar von mike77 lasse ich löschen, weil er nicht passt.

Danke, dass Du nachgehakt hast. Auch wir sind halt nur Menschen, wenn da bei tausenden Plätzen einmal was schiefgeht, kannst Du hoffentlich verzeihen und weiter Kommetare liefern, wo nötig.


18.09.2018|18:35 | garibaldi | 8|361825
Pois oder Stellplätze ist egal. Es geht darum ob man sein Zeit verschwendet wenn Kommentare nicht ernst genommen werden.

Ist es nicht. Es sind andere Arbeitswege. . . .
Du bist lange genug dabei um zu wissen, dass wir alles gewissenhaft einarbeiten. Nochmal: bei meinwomo wird nichts ungefiltert übernommen und das ist auch gut so.
Wir geben uns die allergrößte Mühe, jeden Platz gewissenhaft in allen Belangen zu prüfen und zu verifizieren. Kommentare zu bestehenden Plätzen landen ALLE zuerst bei mir und eben WEIL ich eure Kommentare ernst nehme werden sie alle gelesen und übernommen, sofern korrekt.
Bei sehr vielen Meldungen sind aber Fehler vorhanden, meist bei Preisänderungen, auf deren Korrektheit wir sehr viel Wert legen.
Wenn ich in der Hochsaison täglich um die 150 Meldungen rein bekomme und eine Meldung, die mir prüfenswert vorkommt rund 10-15 Minuten (je nach Netz. . . wir erinnern uns. . . . auch ich bin mal mit Womo unterwegs und auf örtliche Netze angewiesen. . . . ) benötige, ich von diesen 150 meldungen gut 30-40% erst gecheckt werden müssen, kannst du dir den Zeitaufwand selbst ausrechnen.
Wenn du dann eine Meldung anmahnst, die 5 Tage her ist, . . . . . öhm. . . ja :(

Wenn ich eine Bestätigungsmeldung bekomme, dass etwas online gesendet ist, dann nehme ich an, dass es wirklich weg ist.

Hast du Recht, sollte man meinen, aber die Wege des Netzes sind unerforschlich. . . .


Was deine Meldung beim Platz1706056 betrifft, so habe ich nachgesehen. Dies wurde an einen Moderatorkollegen weitergegeben, den ich angefragt habe um was es dabei ging. Da wirst du dich noch etwas gedulden müssen, ich kann nur erkennen, dass dies als falsch verworfen wurde




18.09.2018|17:16 | womo66 | 7|361825
Zunächst einmal bist du hier im falschen Fred, hier geht es um Pois nicht um die Stellplätze.

Pois oder Stellplätze ist egal. Es geht darum ob man sein Zeit verschwendet wenn Kommentare nicht ernst genommen werden.

Wenn du gemeldet hast das die betreffenden Bilder nicht passen dann kann das ja jeder lesen und die Bilder eben ignorieren.

Eben nicht, weil den Kommentar nicht veröffentlicht war.

Wenn du also einen Kommentar ab schickst «und der auch ankommt, denn das kommt auch einmal vor das ihr glaubt abgeschickt zu haben ist aber nicht ankam»

Wenn ich eine Bestätigungsmeldung bekomme, dass etwas online gesendet ist, dann nehme ich an, dass es wirklich weg ist.


18.09.2018|17:02 | devra | 6|361825
Leider wurden meine Kommentare von den Moderatoren mehr als einmal ignoriert.
Zunächst einmal bist du hier im falschen Fred, hier geht es um Pois nicht um die Stellplätze.

Zum zweiten wird bei uns überhaupt nichts Ignoriert, aber im Gegensatz zu anderen alles geprüft, was du wissen solltest, da du ja kei Neuling bist. Du hast deine erwähnten Kommentare am 13. September gepostet. Leider ist dir offensichtlich trotz mehrfacher Meldung durch mich entgangen, dass ich selbst auf Tour bin und daher so gut wie möglich alles abarbeite, was anliegt.
Es kommen viele aus dem Urlaub zurück, du kannst dir vielleicht vorstellen welche Riesenliste zum Bearbeiten anliegt. 13. September bis heute ist ja mal gar nichts.
Wenn du also einen Kommentar ab schickst (und der auch ankommt, denn das kommt auch einmal vor das ihr glaubt abgeschickt zu haben ist aber nicht ankam) dann wird der auch bearbeitet sei ganz sicher.


Im Juni habe ich geschrieben, dass Fotos 2247696, 2247698, 2247699 definitiv nicht zu Stellplatz 1706056 gehören. Die sind vom Parkplatz 21092265, was sowieso für Wohnmobile verboten ist.
Keine Ahnung müsste ich nachsehen, aber da ist, siehe oben, anderes wichtiger. Wenn du gemeldet hast das die betreffenden Bilder nicht passen dann kann das ja jeder lesen und die Bilder eben ignorieren. Auch die Bilder Moderatoren sind hoffnungslos überlastet, wir arbeiten alles ab was uns gemeldet wird aber ein wenig Luft dürft ihr uns schon geben
Aber auch diese Meldungen muss ich weiterleiten, deshalb sage ich ich muss erst nachsehen entweder habe ich es an den zuletzt prüfen den Moderator gegeben oder eben an einem Bild Moderator. Keine Ahnung hat aber auch keine Relevanz im Moment



Ich frage mich, warum sollte ich einen Kommentar schreiben, wenn er von den Moderatoren ignoriert wird?
Und ich frage mich warum ich im Forum schreibe das ich selbst auf Tour bin, daher auch nicht jeden Tag alles ab arbeiten kann, wenn es von den Usern ignoriert wird

Du siehst es passt also auch umgekehrt



18.09.2018|11:12 | womo66 | 5|361825
Genau für die von Dir beschriebenen Fälle sind die Besuchtmeldungen mit den Hinweisen gedacht. Wir Moderatoren können dann die Berichtigungen vornehmen.

Leider wurden meine Kommentare von den Moderatoren mehr als einmal ignoriert.

Vor einer Woche schrieb ich, dass Camping Brunnen, ID 1114950 keinen ACSI-Rabatt gibt.
Ich habe auch bemerkt, dass der Forgggensee für das ganze Jahr 2018 wegen Staudamm-Reparaturen leer bleiben wird. Das könnte für jemanden wichtig sein, der Zeit an einem See verbringen möchte.

Im Juni habe ich geschrieben, dass Fotos 2247696, 2247698, 2247699 definitiv nicht zu Stellplatz 1706056 gehören. Die sind vom Parkplatz 21092265, was sowieso für Wohnmobile verboten ist.

Ich frage mich, warum sollte ich einen Kommentar schreiben, wenn er von den Moderatoren ignoriert wird?


18.09.2018|09:27 | devra | 4|361825
OK Udo

Wenn ich etwas feststelle werde ich Dich Anschreiben
die Poinummer und die Änderung durchgeben.

Gruß Klaus

15.09.2018|15:48 | tinka02 | 3|361825
Hallo Klaus!
Genau für die von Dir beschriebenen Fälle sind die Besuchtmeldungen mit den Hinweisen gedacht. Wir Moderatoren können dann die Berichtigungen vornehmen.
Ein weiterer Weg ist, wenn Du mir eine mail mit den Hinweisen schreibst.


15.09.2018|14:55 | udre | 2|361825
Hallo zusammen

Mir sind des öfteren Pois aufgefallen, die es nicht mehr gibt oder halt jetzt etwas anderes sind.
Zum Beispiel ist ein Supermarkt umgezogen, eine Metzgerei ist nicht mehr da, oder aus dem einen Geschäft wurde ein anderes.
Manchmal sind auch die Koordinaten falsch. (Bin letztens in Gronau zum Aldi gefahren den es garnicht gibt)
Wie kann man diese Pois löschen, den Typ ändern oder die richtigen Koordinaten eingeben.

Gruß Klaus
15.09.2018|14:48 | tinka02 | 1|361825
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von garibaldi 180918
Wie bist Du da jetzt drauf gekommen?
Habe einfach ein paar Stellplätze durchgeklickt.



19.09.2018|12:36 | kallmi | 25
Hoppla, das ging aber jetzt schnell. Wie bist Du da jetzt drauf gekommen? Jedenfalls ist das vollkommen richtig und damit bist Du wieder dran.


19.09.2018|11:52 | garibaldi | 24|361848
Stellplatz 2106015
Kurzbeschreibung des Platzes
Parkplatz an den Sportplätzen. Gut zum Übernachten geeeignet.

Anzahl Stellplätze: 5
nutzbar von: . Januar bis: . Dezember
Anzahl Besuche: 4, letzter Besuch 08/2016
Platz geladen am: 17. 09. 2018


19.09.2018|11:44 | kallmi | 23|361848
Südlich der A6 ????

Reichlich!


19.09.2018|11:35 | garibaldi | 22|361848
Südlich der A6 ????


19.09.2018|11:19 | kallmi | 21|361848
Nördlich und östlich von 50. 11947, 8. 74614 ???
Na, dann eben südost davon.

Südlich reichlich, östlich nur minimal . . .


19.09.2018|10:54 | garibaldi | 20|361848
Süd Ost von Frankfurt?


19.09.2018|10:51 | kallmi | 19|361848
Nördlich und östlich von 50. 11947, 8. 74614 ???
Na, dann eben südost davon.



18.09.2018|22:48 | kallmi | 18|361848
Nördlich und östlich von 50. 11947, 8. 74614 ???

Nein.


18.09.2018|22:31 | garibaldi | 17|361848
Dann fange ich mal mit Hessen an.

Nein.


18.09.2018|22:29 | garibaldi | 16|361848
Nördlich und östlich von 50. 11947, 8. 74614 ???


18.09.2018|19:49 | kallmi | 15|361848
Dann fange ich mal mit Hessen an.


18.09.2018|19:41 | kallmi | 14|361848
Also demnach ganz einfach irgendwo in der alten Bundesrepublik!?
Herzliche Grüße
Hermann
18.09.2018|19:23 | armand | 13|361848
Nicht Skandinavien und nicht "Neufünfland", aber das wäre immerhin schon mal im richtigen Land. Es handelt sich um einen großen Parkplatz bei einem Sportgelände.


18.09.2018|18:49 | garibaldi | 12|361848
Sieht mir fast so aus, wie eine von den vielen "Brachen", die in den "Neuen Ländern" nach der Wende entstanden sind.
Herzliche Grüße
Hermann
18.09.2018|18:26 | armand | 11|361848
Skandinavien?


18.09.2018|18:07 | kallmi | 10|361848
Nein, auch nicht Frankreich . . .


18.09.2018|18:04 | garibaldi | 9|361848
Es könnte aber auch Frankreich sein, das bevorzugte Reiseland von Cornelius.


18.09.2018|17:58 | kallmi | 8|361848
Südwest Europa?


18.09.2018|17:48 | kallmi | 7|361848
Südost Europa?

Nein! Einen Kommentar gibt es ncht.


18.09.2018|17:34 | garibaldi | 6|361848
Südost Europa?


18.09.2018|17:27 | kallmi | 5|361848
Ist gelistet, einen Kommentar habe ich meiner Erinerung nach nicht abgegeben . . .
Schau doch einfach mal nach!


18.09.2018|17:23 | kallmi | 4|361848
Ist gelistet, einen Kommentar habe ich meiner Erinerung nach nicht abgegeben . . .


18.09.2018|16:46 | garibaldi | 3|361848
Ist das ein gelisteter Stellplatz?
Wenn ja, hast du dort einen Kommentar eingegeben?


18.09.2018|16:43 | kallmi | 2|361848
So, dann will ich mal sehen, habe neulich entdeckt, dass ich doch ein Bild auf dem Tablet habe, das man verwenden könnte . . . wo war das?



18.09.2018|15:28 | garibaldi | 1|361848
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 180917
Super gelöst Cornelius.
Das mit Wikipedia merk ich mir.
Alles stimmt, nur die Position ist auf der anderen Seite.
Aber ich will da nicht kleinlich sein.
Wir sind eher durch Zufall dort hingekommen.
Auf der Rückreise wollten wir eine kleine Pause einlegen und haben dazu eine Parkbucht an der Hauptstraße angefahren. Von dort ist der Damm nicht einsehbar. Erst wenn man ein paar Schritte in die Zufahrt geht eröffnet sich das Blickfeld.

Damit ist Cornelius an der Reihe.


18.09.2018|15:19 | kallmi | 17
So, dank wikipedia habe ich jetzt vermutlich die Lösung gefunden: Barragem de Rebordelo

Bin gespannt, ob der Link funzt . . .


18.09.2018|13:27 | garibaldi | 16|361828
Ogottogott, weißt, wie viele Staudämme es in Portugal gibt?

Grenzen wir mal weiter ein: Nord, Mitte oder Süd?


18.09.2018|12:17 | garibaldi | 15|361828
Ohne Überprüfung könnte noch Portugal infrage kommen?
Das ist richtig.
Damit ist die erste, sehr wichtige Eingrenzung geschafft.




17.09.2018|20:02 | kallmi | 14|361828
Wieder nicht richtig.
Spanien wurde genannt, aber . . . . . . . . . . . . nicht.


17.09.2018|19:59 | kallmi | 13|361828
Ohne Überprüfung könnte noch Portugal infrage kommen?


17.09.2018|19:58 | brawo | 12|361828
Ist damit der Balkan insgesamt auch aus dem Rennen?

Was bleibt da noch? Andorra? Polen? Slowakei?


17.09.2018|19:35 | garibaldi | 11|361828
Bleibt eigentlich nur noch Italien oder Kroatien, vielleicht noch das Baltikum?
Nein, das richtige Land wurde noch nicht genannt.



17.09.2018|19:06 | kallmi | 10|361828
Bleibt eigentlich nur noch Italien oder Kroatien, vielleicht noch das Baltikum?
Herliche Grüße
Hermann
17.09.2018|18:08 | armand | 9|361828
Schweiz, Frankreich, Tschechien?
Leider auch falsch.

Jetzt wird´ spannend! Was beibt noch? Italien, Spanien, Balkan?


17.09.2018|17:26 | garibaldi | 8|361828
Schweiz, Frankreich, Tschechien?
Leider auch falsch.


17.09.2018|16:42 | kallmi | 7|361828
Schweiz, Frankreich, Tschechien?


17.09.2018|16:31 | garibaldi | 6|361828
Nachdem Du schreibst, auch hier müßte man sich warm anziehen, gehe ich davon aus, dass wir irgendwo in Norwegen oder sonst im Bereich des Polarkreises suchen sollten-oder?
Das könnte man so meinen ist aber genau anders.
Mit warm anziehen meinte ich, dass es ein schwieriges Rätsel ist.
Norwegen ist es jedenfalls nicht.
Auch nicht Schweden.
Und schon gar nicht Dänemark.


17.09.2018|15:32 | kallmi | 5|361828
Nachdem Du schreibst, auch hier müßte man sich warm anziehen, gehe ich davon aus, dass wir irgendwo in Norwegen oder sonst im Bereich des Polarkreises suchen sollten-oder?
Herzliche Grüße
Hermann
17.09.2018|15:20 | armand | 4|361828
Stehst Du in Deutschland oder Österreich?
Beides leider falsch!


17.09.2018|14:55 | kallmi | 3|361828
Stehst Du in Deutschland oder Österreich?


17.09.2018|11:59 | garibaldi | 2|361828
Wo stehe ich auf dem Foto?
Land, Ort, Position?


17.09.2018|10:50 | kallmi | 1|361828
Kontakte, Treffen, Veranstaltungen
Bewegte Kunst in Münster (NRW)
Wer sich für bewegte Kunst interessiert, der sollte das nicht verpassen.
Auch ein Ausflug im Internet lohnt sich.

Klick hier


18.09.2018|12:13 | kallmi | 1
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand,180916
Hallo Hermann,
vielen Dank für den Tipp,
ich öffne jetzt gleich das neue Bilderrätsel,
und da solltest du dich auch warm anziehen.


17.09.2018|10:47 | kallmi | 6
Hallo Martin,
gut hingeschaut! Solltet Ihr einmal dorthin kommen, nehmt warme Sachen mit!!! Obwohl es am Tag wunderbar sonnig und warm war, wären wir fast erfroren, so kalt kam der Wind von der See.
Herzliche Grüße
Hermann
17.09.2018|06:36 | armand | 5|361827
Wenn man sich das Foto ganz genau anschaut, dann gibt es für mich drei eindeutige Hinweise.
1. Das ist kein altes Gemäuer, das muss eine Bühne sein.
2. Im Hintergrund ist viel, bewegtes Wasser zu sehen, das könnte die Ostsee sein.
3. Links oben sind Scheinwerfer zu sehen, es ist also eine Bühne.
Also schaue ich weiter bei Naturbühne und Störtebecker,
und so bin ich auf die mögliche Lösung gekommen.

Das Open-Air-Spektakel auf der Naturbühne Ralswiek
Die Abenteuer des Piraten Klaus Störtebeker erleben
Ruf der Freiheit


16.09.2018|19:18 | kallmi | 4|361827
Oder an einem Meer?

Grüße von Christa


16.09.2018|18:49 | kugel | 3|361827
Ist das eine Burg oder ein altes Dorf an einem See?


16.09.2018|18:06 | brawo | 2|361827
Hallo zusammen,
wo waren wir?
Herzliche Grüße
Hermann
16.09.2018|17:39 | armand | 1|361827
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Posting 14 vom letzten Rätsel
Der überlange Link war natürlich ungewollt.

Davon bin ich ausgegangen. Manchmal kann man sie kürzen, was ich probiert hatte, ging aber nicht.

Oder kann es auch an einer überlangen Zeile liegen?

Ja, aber verursacht durch diesen langen Link.


16.09.2018|17:51 | brawo | 5
Gut gemacht, vielen Dank Wolf.
Der überlange Link war natürlich ungewollt.
Oder kann es auch an einer überlangen Zeile liegen?
Wie auch immer, jetzt geht ja wieder alles.


16.09.2018|16:37 | kallmi | 4|361826
Mit diesem neuen Thread geht wieder alles wie gewohnt.

Ja, weil ich das Posting 14 in dem Thread gelöscht habe. Verursacht wurde dies durch den überlangen Link in diesem Posting und es betraf dadurch auch nur den alten Thread, der aber jetzt durch die Löschung wieder normal anzusehen ist.


16.09.2018|00:18 | brawo | 3|361826
Oder es hat sich mit einem neuen Rätsel sowieso erledigt.

Mit diesem neuen Thread geht wieder alles wie gewohnt.




15.09.2018|17:30 | kallmi | 2|361826
Bei mir passen plötzlich die Textzeilen nicht mehr ins Bild.
Vermutlich liegt das am Posting 14 des letzten Rätsels.
Wer kann das helfen?
Oder es hat sich mit einem neuen Rätsel sowieso erledigt.

Hermann, das hast du gut gelöst, bin gespannt wie es weitergeht.


15.09.2018|17:27 | kallmi | 1|361826
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180914
Gehe ich recht in der Annahme, dass sich Biene Maja und Wickie vom Sessellift aus den Plopsa Coo-Park in den Ardennen «Belgien» betrachten?

Hermann, du gehst ganz recht. . . . . .

Es stimmt genau!

Bin gespannt auf dein neues Rätselbild!

Grüße von Christa



15.09.2018|17:02 | kugel | 16
Es ist der Sessellift Vianden in Luxemburg.

Es ist der Sessellift Vianden in Luxemburg.


15.09.2018|15:27 | kallmi | 15|361824
Gehe ich recht in der Annahme, dass sich Biene Maja und Wickie vom Sessellift aus den Plopsa Coo-Park in den Ardennen (Belgien) betrachten?
Herzliche Grüße
Hermann
15.09.2018|14:57 | armand | 13|361824
Nein

Grüße von Christa


15.09.2018|14:40 | kugel | 12|361824
Frankreich.



15.09.2018|14:37 | kallmi | 11|361824
Osteuropäisches Ausland.

Nein, leider, genau die falsche Richtung!

Grüße von Christa



15.09.2018|14:12 | kugel | 10|361824
Osteuropäisches Ausland.



15.09.2018|13:22 | kallmi | 9|361824
Südlich und östlich von München.

Nein - wieder beides falsch!

Grüße von Christa


15.09.2018|12:51 | kugel | 8|361824
Südlich und östlich von München.


15.09.2018|11:16 | kallmi | 7|361824
Nördlich und östlich von Hamburg.

Nein

Grüße von Christa

PS: Ganz falsche Richtung!


15.09.2018|11:12 | kugel | 6|361824
Nördlich und östlich von Hamburg.


15.09.2018|10:51 | kallmi | 5|361824
Wickieland stimmt nicht - das wäre dann doch zu leicht!

Grüße von Christa


15.09.2018|10:00 | kugel | 4|361824
Ja, der Sessellift ist in einem Freizeitpark, wird aber auch von Wanderern gern genutzt.

Grüße von Christa



15.09.2018|09:57 | kugel | 3|361824
Freizeitpark oder tatsächlich Wickieland?
Herzliche Grüße
Hermann
15.09.2018|09:02 | armand | 2|361824
Wo findet man diese Passagiere?

Viel Spaß und Grüße von Christa


14.09.2018|22:18 | kugel | 1|361824
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 13.09.2018 19:50
Ich will nämlich den Rekord brechen: ein Bilderrätsel mit mehr als 53 postings!!

Da will ich doch gerne helfen, mit vielen Fragen, und du solltest immer nur knapp mit ja und nein antworten.
Christa, wir schaffen das!


14.09.2018|21:13 | kallmi | 54
Hiermit schließe ich mein Bilderrätsel.

Obwohl schon geschlossen ist, muss ich noch einmal schreiben, weil Frauen doch immer das letzte Wort haben ??

Ich nehme gerne an und werde ein neues Bild einstellen; das wird aber ein bisschen dauern, weil ich meine Fotos nach einem Passenden durchforsten muss! Ich will nämlich den Rekord brechen: ein Bilderrätsel mit mehr als 53 postings!! Vielleicht passt ein wunderbarer Sonnenuntergang am Meer, nur Wellen und Sonne. . . . .
Da könnt ihr euch anstrengen, aber ihr seid ja ohnehin jetzt schon "warmrecherchiert". . . . . . . .

Grüße von Christa


14.09.2018|20:50 | kugel | 53|361817
Dann solltest Du es schleunigst wieder löschen von wegen Copyright!
Oh je, wie soll ich das denn machen?
Ich stelle hiermit an dich Cornelius einen Löschungsantrag.
Du bist doch der Chef aller Bilder.

Nein, der Chef aller Bilder ist ein anderer. Aber ich kann mich drum kümmern . . .


14.09.2018|20:06 | garibaldi | 52|361817
Hiermit schließe ich mein Bilderrätsel.
Christa ist an der Reihe.


14.09.2018|20:04 | kallmi | 51|361817
Dann solltest Du es schleunigst wieder löschen von wegen Copyright!

Oh je, wie soll ich das denn machen?
Ich stelle hiermit an dich Cornelius einen Löschungsantrag.
Du bist doch der Chef aller Bilder.



14.09.2018|20:01 | kallmi | 50|361817
Das klingt gut. Komme jetzt nur nicht dazu, den Platz einzhugeben. Will ein anderer?


14.09.2018|20:00 | garibaldi | 49|361817
Eigentlich kann ich gar nicht sagen ob das Schild dort überhaupt noch ist.
Die wenigen Leute waren sehr freundlich und haben sich mit uns gefreut.
Das mit den Tisch und Stühlen entscheide ich immer vor Ort.
Wenn man nicht provoziert, dann kein Kläger und auch kein Richter.
Eine Frau kam mit ihrem Roller um ein erfrischendes Bad zu nehmen.
Mitten auf dem Weiher ruft sie ein fröhliches "Guten Morgen".
Ich glaube dieses Schild kennt keiner oder es ist weg.


14.09.2018|19:57 | kallmi | 48|361817
Ach übrigens: genau genommen habt Ihr da ein Bußgeld riskiert, von wegen Campieren verboten. Stühle raus geht da eigentlich streng genommen nicht. Aber wo kein Kläger, da kein Richter. Eingeben könnte man den Platz unter diesen Umständen wohl nur als Tagesparkplatz.


14.09.2018|19:46 | garibaldi | 47|361817
Das letzte Foto habe ich im Netz gefunden.

Dann solltest Du es schleunigst wieder löschen von wegen Copyright!

Dass Christa den Namen gefunden hat, ist gut. Dann soll sie weitermachen.


14.09.2018|19:43 | garibaldi | 46|361817
Das letzte Foto habe ich im Netz gefunden.


14.09.2018|19:24 | kallmi | 45|361817
Oder ist Christa dran weil sie den Namen Gefunden hat?
Ich wäre dafür.
Cornelius darf dafür den Stellplatz eingeben.


14.09.2018|19:05 | kallmi | 44|361817
Bingo, die Koordinaten stimmen.
Und bei Zoom 15 findest du auch einen Namen.
Es ist der Zubener Weiher, ein erfrischender Badeweiher.

Zubener Weiher

Hat wirklich Spaß gemacht.
Damit ist Cornelius dran.


14.09.2018|19:02 | kallmi | 43|361817
Jetzt hab´ ich doch was entdeckt, ein kleiner, namenloser Weiher neben der L306 etwas nordöstlich von Oberessendorf, Koordinaten 47. 9889373, 9. 7916454 «an der Einfahrt». Dagegen war Wolfs Turm neulich fast ein Kinderspiel . . .

Das wär dann der Zubener Weiher. . . . . .

Grüße von Christa


14.09.2018|19:01 | kugel | 42|361817
Ich find schon eine Pfütze, den Osterholzsee. Das ist aber schon eine winzige Pfütze, also glaub ich nicht, dass es stimmt. . . . . . . . .
Leider finde ich keine Bilder!

Grüße von Christa


14.09.2018|18:58 | kugel | 41|361817
Jetzt hab´ ich doch was entdeckt, ein kleiner, namenloser Weiher neben der L306 etwas nordöstlich von Oberessendorf, Koordinaten 47. 9889373, 9. 7916454 (an der Einfahrt). Dagegen war Wolfs Turm neulich fast ein Kinderspiel . . .


14.09.2018|18:54 | garibaldi | 40|361817
Dummerweise finde ich in der Gegend nicht mal ein Pfütze, die passen könnte . . .
Muss an dir oder deinem Gerät liegen!



14.09.2018|18:49 | kallmi | 39|361817
Demnach habt Ihr in Eberhardszell gefragt und seid dann Richtung Oberessenbach gefahren? Dummerweise finde ich in der Gegend nicht mal ein Pfütze, die passen könnte . . .


14.09.2018|18:44 | garibaldi | 38|361817
Christa, so groß war die Kirche nun auch wieder nicht.
Wir sind also ca. 15km nach Nord-Nord-Ost, da haben wir die Frau gefragt.
Der Ort ist eher unscheinbar am Fernradweg Ulm-Bodensee.
Dann sind wir ca. 5km nach Süd-West über die Anhöhe und sind geschwommen.
Nach dem erfrischenden Bad sind wir nach Hymer geradelt und haben uns Womos angesehen.
Und am Ende der Tour hatten wir ca. 40km auf dem Tageszähler.

Jetzt sollte es aber jemand finden.


14.09.2018|18:30 | kallmi | 37|361817
Oder Ravensburg?

Grüße von Christa


14.09.2018|18:05 | kugel | 36|361817
Ist die Stadt mit der großen Kirche vielleicht Biberach an der Riß?

Grüße von Christa


14.09.2018|17:50 | kugel | 35|361817
Mir geht die große Kirche nicht aus dem Kopf. Wid lange seid Ihr denn bis dorthin greadelt? Wenn das nicht Ochsenhausen war, aber die grobe Richtung stimmt, wird´s immer geheimnisvoller . . .


14.09.2018|17:31 | garibaldi | 34|361817
Also in Richtung Ochsenhausen?
Ja, die Richtung stimmt.
Aber auch nur die grobe Richtung.
Wir sind zunächst auf einem bekannten Fernradweg noch Norden geradelt.


14.09.2018|17:04 | kallmi | 33|361817
Also in Richtung Ochsenhausen?
Herzliche Grüße
Hermann
14.09.2018|17:00 | armand | 32|361817
. . . Radtour von Bad Waldsee nach Bad Schussenried.
Das wäre dann nach Nord-West was leider falsch ist.
Wir sind nach Nord-Ost geradelt

War der Frühstücksplatz denn auch der Badeplatz?
Ja genau, gebadet wurde auf der Radtour und nach dem Frühstück in diesem Weiher.
Danach sind wir sehr zufrieden weitergefahren.



14.09.2018|16:43 | kallmi | 31|361817
Wir haben dort eine Radtour gemacht, und es war sehr heiß.
In einem Ort mit einer großen Kirche haben wir nach einer Bademöglichkeit gefragt.
Dann sind wir dorthin geradelt, sind geschwommen, und dann wieder zurück zum Stellplatz in der Kleinstadt.
Weil wir am nächsten Tag weiterfahren wollten, haben wir uns diesen Platz auf dem Foto zum Frühstück ausgesucht.


Wenn ich das richtig verstehe, ging die Radtour von Bad Waldsee nach Bad Schussenried. War der Frühstücksplatz denn auch der Badeplatz? Der müsste dann ja nahe Bad Schussenried sein . . . aber der im Ort mit dem Stellplatz kann es nicht sein.


14.09.2018|16:28 | garibaldi | 30|361817
Also wenn da zwei Womos Platz haben, ist das definitv nicht zu klein, und so wie das aussieht, haben die da locker Platz. Bliebe nur zu unterscheiden, ober der Platz sich als Übernachtungsplatz eignen würde oder nur als Tagesparkplatz . . .
Selber finden und eingeben, so quasi als Belohnung.



14.09.2018|16:27 | kallmi | 29|361817
Also wenn da zwei Womos Platz haben, ist das definitv nicht zu klein, und so wie das aussieht, haben die da locker Platz. Bliebe nur zu unterscheiden, ober der Platz sich als Übernachtungsplatz eignen würde oder nur als Tagesparkplatz . . .

Ich warte jetzt einfach, bie Du dsn Platz eingegeben hast und schau dann in den Neumeldungen nach, wo er ist . . .



14.09.2018|16:13 | garibaldi | 28|361817
Ist der Platz in meinwomo registriert?
Nein
Warum nicht?
Weil ich es für unangemessen halte.
Der Platz ist eigentlich zu klein.


14.09.2018|16:05 | kallmi | 27|361817
Gut Hermann, das ist eine ganz heiße Spur.


14.09.2018|15:54 | kallmi | 26|361817
Das würde auf Bad Waldsee passen und einen der vielen umliegenden "Weiher"!?!
Herzliche Grüße
Hermann
14.09.2018|15:53 | armand | 25|361817
Ganz klar südlich der A8.


14.09.2018|15:18 | kallmi | 24|361817
Und die Fragen von Post 19?
Ach so, hatte ich übersehen, muss ich mal eben nachschauen.


14.09.2018|15:15 | kallmi | 23|361817
Und die Fragen von Post 19?


14.09.2018|15:13 | kugel | 22|361817
Wir haben dort eine Radtour gemacht, und es war sehr heiß.
In einem Ort mit einer großen Kirche haben wir nach einer Bademöglichkeit gefragt.
Dann sind wir dorthin geradelt, sind geschwommen, und dann wieder zurück zum Stellplatz in der Kleinstadt.
Unterwegs haben wir uns noch Wohnmobile angesehen.
In der Kleinstadt ist zwar auch ein Badesee, aber lange nicht so schön ruhig.
Weil wir am nächsten Tag weiterfahren wollten, haben wir uns diesen Platz auf dem Foto zum Frühstück ausgesucht.

Das sind jetzt aber wirklich viele Hinweise.


14.09.2018|14:51 | kallmi | 21|361817
Gibt es etwas Besonderes dort, touristisch Interessantes (außer die schöne Landschaft), warum ihr euch diesen schönen Rastplatz ausgesucht habt?
Vielleicht ein Radweg daneben? Oder der Ursprung eines Flusses?

Grüße von Christa


14.09.2018|14:34 | kugel | 20|361817
In Baden oder in Württemberg?
Nördlich oder südlich der A8?

Grüße von Christa


14.09.2018|14:29 | kugel | 19|361817
Bist du in Baden Würtemberg
Ja.

Schwarzwaldgebiet?
Nein.



14.09.2018|14:11 | kallmi | 18|361817
Sind wir östlich oder westlich von Kempten?
Westlich.


14.09.2018|14:10 | kallmi | 17|361817
Bist du in Baden Würtemberg, Schwarzwaldgebiet?

Grüße von Christa


14.09.2018|13:34 | kugel | 16|361817
Ist der Platz in meinwomo registriert?
Nein

Warum nicht?

Sind wir östlich oder westlich von Kempten?


14.09.2018|13:13 | garibaldi | 15|361817
Ist der Platz in meinwomo registriert?
Nein


14.09.2018|12:48 | kallmi | 14|361817
Ist der Platz in meinwomo registriert?


14.09.2018|11:57 | garibaldi | 13|361817
Cornelius ist auf der richtigen Spur.



14.09.2018|10:56 | kallmi | 12|361817
Die Gebäude auf dem zweiten Bild lassen mich eher an Süddeutschland denken. Das Gewässer ist wohl ein stehendes, also ein Teich oder ein kleiner Ausschnitt eines Sees. Ist vielleicht ein bekanntes Moor im Spiel? Ich denke da an das Voralpenland etwa westlich der Münchener Nord-Süd-Achse.


14.09.2018|10:33 | garibaldi | 11|361817
Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen oder Ostdeutschland?


14.09.2018|09:45 | brawo | 10|361817
Ludwig-Donau-Mainkanal?

Leider nicht.



14.09.2018|09:35 | kallmi | 9|361817
Ludwig-Donau-Mainkanal?
Herzliche Grüße
Hermann
14.09.2018|09:30 | armand | 8|361817
Deutschland ist richtig !


14.09.2018|09:01 | kallmi | 7|361817
Könnte auch in Österreich sein.

Grüße von Christa


14.09.2018|01:02 | kugel | 6|361817
Seid ihr in Deutschland oder östlich davon?


13.09.2018|23:29 | brawo | 5|361817
Weitere Anhaltspunkte.


13.09.2018|22:54 | kallmi | 4|361817
Leider 2fach falsch getippt. Kein Kanal und nicht in Frankreich.
Wieso eigentlich keine Anhaltspunkte?
Denk doch mal an die typische Flora.
Und dann noch die Fauna, da gibt es sogar Molche!
Die sind zwar nicht zu sehen, deshalb auch der Hinweis.


13.09.2018|21:50 | kallmi | 3|361817
Ha, schon wieder so ein Bild, in dem man keine ordentlichen Anhaltspunkte findet!

Ich tippe einmal auf einen Kanal in Frankreich.

Grüße von Christa


13.09.2018|20:06 | kugel | 2|361817
Wo steht das Wohnmobil?


13.09.2018|19:51 | kallmi | 1|361817
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180913
Hätte auch schwierig sein können, aber ich hatte sofort die Vermutung an eine Promenade.
Und dann ging es eben sehr einfach und schnell.
Hat mich gefreut, denn der letzte Wolf hat schon viel Recherche gekostet.
Und dann war es auf den letzten Metern doch nicht richtig.


13.09.2018|19:49 | kallmi | 4
Nasowas. . . .
Und ich dachte, das sei ein schwieriges Rätsel!

Gratuliere Martin, stimmt!

Hoffentlich kommt jetzt ein Revanche-Bild von dir!

Grüße von Christa


13.09.2018|19:31 | kugel | 3|361816
Was ist das und in welcher Stadt findet man dieses Bauwerk?

Madeira-Aufzug - Brighton, England



13.09.2018|18:43 | kallmi | 2|361816
Was ist das und in welcher Stadt findet man dieses Bauwerk?

Grüße von Christa


13.09.2018|17:15 | kugel | 1|361816
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180911
Der Don Giovanni Minzoni ohne Sockel steht in Castell Bolognese.

Völlig richtig und schon geht es mit einem neuen Bild weiter.


13.09.2018|15:28 | brawo | 28
Mit all diesen Tipps hab ich ihn jetzt gefunden. . . . . . Tut mir Leid, Martin. . . . . . .

Der Don Giovanni Minzoni ohne Sockel steht in Castell Bolognese.

Aber Gott sei Dank steht unsere Erde nicht Kopf!

Grüße von Christa


13.09.2018|13:33 | kugel | 27|361785
Geh mal Richtung Provinz Ravenna . . .

Aha, da scheinen wir ja schon auf der Zielgeraden zu sein 🤗 👍


13.09.2018|12:57 | brawo | 26|361785
Hallo Martin,

der Don Giovanni Minzoni steht nochmal woanders ohne Sockel, der in Argenta steht auf einem Sockel. Außerdem hatte Wolf ja die Provinz Ferrara verneint. Geh mal Richtung Provinz Ravenna . . .


13.09.2018|12:42 | garibaldi | 25|361785
Es ist der schöne Ort Argenta .

Ich muss dich leider enttäuschen, es ist der falsche Ort.


13.09.2018|12:17 | brawo | 24|361785
Es ist der schöne Ort Argenta .

Klick hier

http://travel-n-love. blogspot. com/2013/03/monumento-don-minzoni. html

Hoffe der Link funktioniert, ansonsten muss die kopiert und eingefügt werden.


13.09.2018|11:41 | kallmi | 23|361785
Wolf, hast du dich östlich von 44. 79377, und südlich von 11. 55281 versteckt?

Ja, östlich von 44. 79377 stimmt und südlich von 11. 55281 ebenfalls.


13.09.2018|11:21 | brawo | 22|361785
Das ist mal wieder ein echter Wolf!
Der muss in den Weiten der Poebene eingekreist werden.
Wolf, hast du dich östlich von 44. 79377, und südlich von 11. 55281 versteckt?


13.09.2018|10:00 | kallmi | 21|361785
Südlich vom Po nicht weiter als 10km vom Ufer.
Weiter als 10 km.


13.09.2018|00:15 | brawo | 20|361785
Kleinstadt in der Provinz Ferrara?

Nein.


13.09.2018|00:14 | brawo | 19|361785
Südlich vom Po nicht weiter als 10km vom Ufer.


12.09.2018|23:19 | kallmi | 18|361785
Kleinstadt in der Provinz Ferrara?


12.09.2018|23:14 | kallmi | 17|361785
Im südlichen Osten.
Ja.


12.09.2018|21:53 | brawo | 16|361785
Im südlichen Osten.


12.09.2018|21:27 | kallmi | 15|361785
Eher im Westen der Poebene.
Nein.


12.09.2018|21:24 | brawo | 14|361785
Eher im Westen der Poebene.


12.09.2018|20:10 | kallmi | 13|361785
Für mich sieht das nach Poebene aus.
Stimmt.


12.09.2018|19:20 | brawo | 12|361785
Bleiben Italien, Österreich, Slowenien und südöstlicher!

Wir sind in Italien.


12.09.2018|19:15 | brawo | 11|361785
Ich wundere mich. Das ist so offensichtlich italienisch, italienischer geht´s eigentlich nicht. Allenfalls käme noch Slowenien oder Istrien in Frage, ist aber unwahrscheinlich. Für mich sieht das nach Poebene aus. Wäre interessant zu erfahren, wer der stürmische junge Priester ist. Don Camillo wird´s wohl nicht sein.


12.09.2018|18:14 | garibaldi | 10|361785
Müsste Italien sein, denn das Auto hat so ein kleines Nummernschild.


12.09.2018|17:48 | kallmi | 9|361785
Haha!
Dann nehm ich Antwort D: ein Land südlich von Deutschland.
Bleiben Italien, Österreich, Slowenien und südöstlicher!

Wenn wieder alles ein Nein - bleibt die Schweiz!!

Grüße von Christa


12.09.2018|17:26 | kugel | 8|361785
Ich glaub Deutschland.
Wenn nicht, dann nördlich oder östlich oder westlich von Deutschland?

Für alles ein klares Nein 😬


12.09.2018|17:22 | brawo | 7|361785
Spanien oder Portugal.

Nein.


12.09.2018|17:15 | brawo | 6|361785
Ich glaub Deutschland.
Wenn nicht, dann nördlich oder östlich oder westlich von Deutschland?

Grüße von Christa


12.09.2018|16:39 | kugel | 5|361785
Spanien oder Portugal.


12.09.2018|12:50 | kallmi | 4|361785
Frankreich.

Nein.


12.09.2018|12:46 | brawo | 3|361785
Frankreich.


12.09.2018|12:35 | kallmi | 2|361785
So, in welcher Ortschaft sind wir denn hier?

BILD 1 existiert nicht


11.09.2018|23:28 | brawo | 1|361785
Benutzung des Wohnmobilportals
Aktion Stellplatzaufkleber
so sehen die doch gleich viel besser aus ; »

Notiz für mich. . . bis 337 weitergemeldet


13.09.2018|15:12 | womo66 | 338
Hallo,
von Basel an den Atlantik bei Bordeaux haben wir uns Zeit gelassen und einige Plätze ohne Stellplatzaufkleber gefunden.
LG Hans
13.09.2018|09:57 | flecky | 337|352539
Aufkleber, in Absprache mit Platzbetreibern angebracht auf folgenden Plätzen

Gera 2136551

Frankfurt-Oder 2171579

Zschaitz-Ottewig 922808

Buczynice 1292617

Biskupice Wigwam 1634815










.




03.09.2018|22:30 | havoered | 336|352539
Stellplatz Châtenois 1178521
27.08.2018|17:01 | flecky | 335|352539
Notiz für mich. . . bis posting 333 einschliesslich weitergemeldet. .

Flecky, otsche und Udo. . . sorry, dass ich erst heute dazu komme aber ihr wisstja, bei uns geht nix verloren


25.08.2018|13:47 | womo66 | 334|352539
Stellplatz 1688096 Wörth-Schaidt
25.08.2018|12:59 | flecky | 333|352539
Und die Nummer 3! Stellplatz 1433296
Gruß
19.08.2018|21:30 | otsche | 332|352539
Und noch einen beklebt: Stellplatz 817966
Gruß
19.08.2018|21:28 | otsche | 331|352539
Hi!
Stellplatz 2101987 ist beklebt!
19.08.2018|21:25 | otsche | 330|352539
Aufkleber - Herxheim SP 953691
07.07.2018|22:54 | flecky | 329|352539
Hallo Karin!
An den folgen Plätzen habe ich Aufkleber übergeben. Da nur "Der Chef" die Erlaubnis erteilen durfte, diese auch anzubringen, kann ich nicht sagen, ob die Aufkleber angebracht wurden.
Mönbroen, 2254828
Stevns Camping, 1398444
De Hvide Svaner, 1398462
Aabyskov Strand Camping, 1772411
Rojle Klint Camping, 1398533
Camping Haderslev, 2251343
Womo Kiel, 818362
Camping Am Strande, 1115841
Camping Lotsenhaus, 1352059
Erholungscenter Jersleber See, 1122351


03.07.2018|13:05 | udre | 328|352539
Hallo Karin!
Am Campingplatz Elbufer, 1126376, glänzt nun der Meinwomo-Aufkleber.


03.07.2018|12:53 | udre | 327|352539
Hallo Karin!
Am Stellplatz 926327, Klinthom Havn, glänzt jetzt ein Meinwomo-Aufkleber


01.07.2018|21:42 | udre | 326|352539
Aufkleber - Memmelsdorf SP 1423608 angebracht
25.06.2018|22:56 | flecky | 325|352539
Aufkleber - Münnerstadt SP 942242
18.06.2018|22:00 | flecky | 324|352539
Notiz für mich. . . bis einschließlich posting 320 weitergemeldet


17.06.2018|11:15 | womo66 | 323|352539
Aufkleber - Kleinwallstadt SP 1126850
16.06.2018|22:46 | flecky | 322|352539
Aufkleber - Babenhausen SP 2197140
16.06.2018|22:43 | flecky | 321|352539
Aufkleber Kirchberg Stellplatz 1365669
05.06.2018|23:04 | flecky | 320|352539
Aufkleber V+E Trier 1770424

05.06.2018|23:00 | flecky | 319|352539
Unterwegs hab ich noch einige Aufkleber angebracht aber nicht immer geschickt.
Hier meine Sammlung von unterwegs.

LG Hans
05.06.2018|22:42 | flecky | 318|352539
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 180911
Wolf war mal wieder schneller.
Dabei dachte ich, es gibt so viele Hängebrücken, aber es gibt eben auch viel zu viele Bilder im Netz.
Ein kniffliges Bilderrätsel hängt wohl davon ab was im Netz ist.
Eigentlich hatte ich ein anderes Bild, aber das schien mir zu schwer.
Sollte ich nochmal drankommen, dann bring ich es.
Damit ist Wolf an der Reihe mit einem neuen Bild.


11.09.2018|22:27 | kallmi | 5
Na, schon wieder zu spät!
Ich schreib zu langsam. . . . . . .

Grüße von Christa


11.09.2018|20:30 | kugel | 4|361784
Hallo Martin, das ist wirklich sehr einfach!

Es ist die Holzgau Hängebrücke über die Höhenbachtalschlucht; ca. 200 m lang und 105 m hoch!
Muss aufregend sein, drüber zu gehen!

Grüße von Christa


11.09.2018|20:28 | kugel | 3|361784
Sollte die Hängebrücke in Holzgau im Lechtal sein.


11.09.2018|20:23 | brawo | 2|361784
Mal was anderes in den Bergen.
Vielleicht zu einfach.
Wie heißt die Hängebrücke?



11.09.2018|19:34 | kallmi | 1|361784
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180910
Das ist mal wirklich schwierig gewesen. Wenn ich das richtig sehe, müsste das der Ochsenälpeleskopf sein.

Du hast es völlig richtig gesehen, wie schauen auf den Ochsenälpeleskopf, auf den wir am 06. 09. 18 hoch und auf der anderen Seite wieder runter sind.

BILD 1 existiert nicht

War eine schöne Tour und sind gerade zur rechten Zeit wieder unten gewesen, denn wir bekamen zum Schluss noch ein paar Tropfen ab und auf der Heimfahrt noch einen kräftigen Gewitterschauer.

Und nun, Martin , auf ein neues Bild.


11.09.2018|18:51 | brawo | 17
Da ich jetzt keine Zeit habe, schlage ich vor, dass Martin weitermacht, er war schließlich auf der richtigen Spur.

Bin soeben nach Hause gekommen und nehme es gerne an wenn Wolf es freigibt.



11.09.2018|18:16 | kallmi | 16|361781
Hallo Wolf, kannst du uns bitte die Himmelsrichtung angeben, aus der du den Berg fotographiert hast?

Es ist die Ostseite von der Hirschwängalm aus . . .


11.09.2018|15:51 | garibaldi | 15|361781
Das ist mal wirklich schwierig gewesen. Wenn ich das richtig sehe, müsste das der Ochsenälpeleskopf sein.

Da ich jetzt keine Zeit habe, schlage ich vor, dass Martin weitermacht, er war schließlich auf der richtigen Spur.


11.09.2018|15:46 | garibaldi | 14|361781
Hallo Wolf, kannst du uns bitte die Himmelsrichtung angeben, aus der du den Berg fotographiert hast?

Grüße von Christa


11.09.2018|15:45 | kugel | 13|361781
Allgäu ist also knapp daneben, dann nehme Ammergau.

Damit bist du auf der richtigen Spur.


11.09.2018|10:47 | brawo | 12|361781
Allgäu ist also knapp daneben, dann nehme Ammergau.


11.09.2018|10:34 | kallmi | 11|361781
Es ist der Grünten im Allgäu.

Nichts Allgäu und dann auch nicht der Grünten.


11.09.2018|09:47 | brawo | 10|361781
Das Ganze sieht mir eher nach Allgäu aus!

Knapp daneben.


11.09.2018|09:45 | brawo | 9|361781
Das Ganze sieht mir eher nach Allgäu aus!

Es ist der Grünten im Allgäu.



11.09.2018|09:43 | kallmi | 8|361781
Das Ganze sieht mir eher nach Allgäu aus!
Herzliche Grüße
Hermann
11.09.2018|09:41 | armand | 7|361781
Es ist der Große Osser im Bayrischen Wald.

Nein.

Es könnte auch der Kleine Osser sein

Nein. Beides in der falschen Gegend.


10.09.2018|22:15 | brawo | 6|361781
Es könnte auch der Kleine Osser sein, und der Weg geht über die Osserwiese, Blickrichtung Südost.
Das kommt glaube ich besser hin.


10.09.2018|22:00 | kallmi | 5|361781
Wie heißt der Berg im Hintergrund?

Es ist der Große Osser im Bayrischen Wald.


10.09.2018|21:42 | kallmi | 4|361781
Ist es auf der Alpensüdseite in Italien?

Nein, Nordseite.


10.09.2018|18:41 | brawo | 3|361781
Das ist jetzt tatsächlich etwas schwieriger wenn man nicht zufällig da war.
Ist es auf der Alpensüdseite in Italien?


10.09.2018|18:39 | kallmi | 2|361781
Bergbilder sind aus meiner Sicht sehenswert, deshalb diesmal auch von mir ein Bild aus den Bergen. Wie heißt der Berg im Hintergrund?

BILD 1 existiert nicht


10.09.2018|18:01 | brawo | 1|361781
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 180909 17:32
Hallo Martin ,

ich gehe davon aus, dass dieser spezielle Link zu deinen Bildern wegen zu großer Länge im Linkbefehl nicht funktioniert. Stattdessen braucht man nur diesen Link

photos. app. goo. gl/vR6PiHR9gVMSksXs7

zu kopieren und ihn dann in der Adresszeile des Browsers einzufügen und aufzurufen. Sind übrigens schöne Bilder.





10.09.2018|17:51 | brawo | 18
Das mit dem Nachlesen hat jetzt zwar geklappt, aber mit den Bildern geht das glaube ich doch nicht.
Aber das ist ja auch kein Bilderrätsel.


10.09.2018|14:29 | kallmi | 17|361780
Jetzt habe ich nachgelesen:

Klick hier


10.09.2018|13:50 | kallmi | 16|361780
Vorerst letzter Versuch.

{§§LINK:https://photos. app. goo. gl/vR6PiHR9gVMSksXs7:Radtour}


10.09.2018|13:27 | kallmi | 15|361780
Noch ein Versuch.

{§§LINK:www. https://photos. app. goo. gl/vR6PiHR9gVMSksXs7:Radtour}


10.09.2018|13:24 | kallmi | 14|361780
Mal sehen ob ich das mit dem Link auch schaff?

{§§LINK:https://photos. app. goo. gl/vR6PiHR9gVMSksXs7:Radtour}


10.09.2018|13:22 | kallmi | 13|361780
Und so sah die Radtour aus.
https://photos. app. goo. gl/vR6PiHR9gVMSksXs7


10.09.2018|13:12 | kallmi | 12|361780
Wolf vergisst nie was er mal gesehen hat.
Alles richtig auch von Cornelius.
Ich war dieses Jahr dort und bin vom Zillertal aus hochgeradelt. Tolle Gegend.
Wolf stellt das nächste Rätsel.


10.09.2018|12:10 | kallmi | 11|361780
Ich hatte beim Link vergessen, die Koordinaten zu löschen. Jetzt sollte der Link funktionieren. Martin , du standest vermutlich hier .


10.09.2018|12:03 | brawo | 10|361780
PS: Der Link funzt, wenn man ihn in einem neuen Tab öffnet und dann aktualisiert . . . muss ich mir merken.


10.09.2018|11:52 | garibaldi | 9|361780
Boah, das geht ja hier in eind Affentempo . . . während Wolf in alten Fotos gesucht hat, habe ich ein schönes Bild von dem Schild gefunden«mal sehen, ob der Link funzt»: Radfahr-Verbot


10.09.2018|11:50 | garibaldi | 8|361780
Dein Bild kam mir bekannt vor, konnte aber nicht sagen woher. Nachdem ich dann die vermutliche Lösung fand, wühlte ich in alten Bildern und fand dieses, welches vor über 30 Jahren entstand.

BILD 1 existiert nicht


10.09.2018|11:39 | brawo | 7|361780
Hallo Martin, ich muss leider für heute passen, bin unterwegs.
Hoffentlich findet bis morgen früh niemand die Lösung!


Grüße von Christa


10.09.2018|11:03 | kugel | 6|361780
Der Link funktioniert nicht, deshalb hier die Koordinaten deines vermutlichen Standorts: 47. 007479, 11. 727720 .


10.09.2018|11:00 | brawo | 5|361780
Ich denke, du stehst im Süden des Schlegeisspeichers, vermutlich genau

hier .


10.09.2018|10:53 | brawo | 4|361780
Österreich und Tirol stimmt schon mal, und dass es ein Talschluss ist sieht man ja.
Bin gespannt auf weitere, zielführende Fragen.

Das Krimmler Achental ist besonders schön, wäre aber zu einfach, deshalb habe ich das Foto nicht genommen.

Allerdings habe ich noch ein weiteres Bild vom gleichen Ort.


10.09.2018|09:59 | kallmi | 3|361780
Spontan hätte ich gesagt, das ist der Talschluss vom Krimmler Achental. . . . . . . .
Könnte aber auch das Habachtal sein. . . . . .
Nein doch nicht!
Ach die sehen doch alle gleich schön aus!

Ich weiß es nicht, also fange ich einmal an: Österreich?
Wenn ja: Salzburg oder Tirol?

Grüße von Christa



09.09.2018|22:44 | kugel | 2|361780
Wo stehe ich und darf nicht weiterradeln?


09.09.2018|17:34 | kallmi | 1|361780
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180909
Martin , super gelöst, aber für dich ein Heimspiel. Übrigens, wir waren etwas vor dir dort.

Danke Wolf, diesmal kam es nur auf Schnelligkeit an.



09.09.2018|17:31 | kallmi | 10
Martin , super gelöst, aber für dich ein Heimspiel. Übrigens, wir waren etwas vor dir dort.

Wie alt ist denn das Foto?

Es handelt sich um ein Screenshot von einem Video, welches am 30. 06. 2007 um 18. 30 Uhr gemacht wurde. Um 21. 30 Uhr kamen wir in Helsinki an.


09.09.2018|17:16 | brawo | 9|361772
Au weia, das hab´ ich ja mal gründlich verschlafen . . .


09.09.2018|17:02 | garibaldi | 8|361772
Wie alt ist denn das Foto?


09.09.2018|16:45 | garibaldi | 7|361772
Ojeoje, ich bin zu spät. . . . . .

Grüße von Christa


09.09.2018|16:26 | kugel | 6|361772
Ich glaub, das ist die Skyline von Tallinn, Estland.

Grüße von Christa


09.09.2018|16:25 | kugel | 5|361772
Das ist die Skyline von Tallinn von der Fähre in südlicher Richtung.
Besuchsmeldung von Wolf:
Wir waren im Juli 2007 auf diesem Platz. Er bietet sich zu einer Stadtbesichtigung von Tallinn an. Bis zum Zentrum sind es rd. 6 km.


09.09.2018|16:19 | kallmi | 4|361772
Auf irgendeinen Fährhafen an irgendeinem Meer in irgendeinem Land . . .

Das ist schon mal richtig 😬 😉

Mittelmeer oder Ostsee?

Warum nicht auch Nordsee oder Atlantik 😀 . Aber okay, wir sind auf der Ostsee.


09.09.2018|15:59 | brawo | 3|361772
Auf irgendeinen Fährhafen an irgendeinem Meer in irgendeinem Land . . .

Mittelmeer oder Ostsee?


09.09.2018|15:28 | garibaldi | 2|361772
Auf welche Skyline schaue ich hier?

BILD 1 existiert nicht


09.09.2018|11:55 | brawo | 1|361772
Die MeinWomo WebApp für alle Mobilgeräte
Habe PremiumXXL gekauft und es funktioniert nicht
Alles, was hier online beschrieben steht finde ich nicht in der App.

Bei der Installation wurden doch die Grundkarten geladen ???

Alles weitere findest du doch auf dem Zahnrad. Da hast du das laden der Grundkarten 3-9 und wahweise Europa bis 10.

Du kannst du Zoomstufe 10 aber auch über die Länder oder über den Rastermanager genau in den Bereichen wo du hinwillst, laden.

Ansonsten musst du genauer beschreiben wo dein Problem ist. . . . .

Weiterhin habe ich die App OffSite für OSX iPad gekauft. Hier soll es auch funktionieren und das tut es nicht.

Hier können wir die nur helfen, wenn du genauer beschreibst wo da dein Problem ist. Das SOS ist generell das gleiche wie in Android, denn weder die Android-App noch die Offsite-App enthält das SOS. Beides sind nur erweiterte Browser. Das sos ist rechnerunabhängig und läuft im Browser.



09.09.2018|16:46 | fritz14 | 2
Ich nutze Android neueste Version auf Samsung 7, habe das Paket Premium XXL gekauft und kann keine Karten runter laden für Offline-Version.
Wie funktioniert das.
Alles, was hier online beschrieben steht finde ich nicht in der App.

Weiterhin habe ich die App OffSite für OSX iPad gekauft. Hier soll es auch funktionieren und das tut es nicht.

Wer kann helfen?
09.09.2018|14:27 | andidi | 1|361778
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180909
Man sieht den Campingplatz von Hirtshals, vermutlich vom Parkplatz des Museums bzw. vom Leuchtturm aus fotografiert.

Uiuiui. . . . das geht ja Schlag auf Schlag! Und ich dachte, das wär´ein schwieriges Rätsel!

Stimmt natürlich!

Weiter geht´s mit Wolf!

Grüße von Christa


09.09.2018|10:56 | kugel | 5
Man sieht den Campingplatz von Hirtshals, vermutlich vom Parkplatz des Museums bzw. vom Leuchtturm aus fotografiert.

Stimme ich zu, Wolf war mal wieder schneller.



09.09.2018|10:45 | kallmi | 4|361771
Weiter Blick übers Meer mit hohen, schneebedeckten Bergen im Hintergrund lassen Norwegen vermuten.
Die kurze Vegetation und der Hafen auch.
Allerdings sind so große Stellplätze eher selten.
Zunächst sag ich mal Norwegen


09.09.2018|10:42 | kallmi | 3|361771
Man sieht den Campingplatz von Hirtshals, vermutlich vom Parkplatz des Museums bzw. vom Leuchtturm aus fotografiert.


09.09.2018|10:23 | brawo | 2|361771
Mein neues Rätsel - knifflig!

Wo waren wir?
Was sieht man von wo aus?

Grüße von Christa


09.09.2018|09:56 | kugel | 1|361771
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180908
Hallo Wolf, ich hätte mich an deiner Stelle auch für ein ähnliches Foto entschieden.

Jetzt würde ich aber schon gerne wissen, warum!

Grüße von Christa


09.09.2018|10:03 | kugel | 10
Jetzt würde ich aber schon gerne wissen, warum!


09.09.2018|10:01 | kugel | 9|361768
Ihr wart in Südmarokko, in Ouarzazate, und habt euch die CLA Studios angeschaut «ich denke, nicht nur von außen» - man sieht den Haupteingang.

Alles richtig, nur sind wir an diesem Tag nicht reingekommen, wir sind dann weiter Richtung Süden. Und nun auf ein neues Bild.


09.09.2018|09:00 | brawo | 8|361768
OK, wenn du das Rätsel schon gelöst haben willst:

Ihr wart in Südmarokko, in Ouarzazate, und habt euch die CLA Studios angeschaut (ich denke, nicht nur von außen) - man sieht den Haupteingang.
Diese dien(t)en als Kulissen für viele imposante Filme.

Grüße von Christa


09.09.2018|08:46 | kugel | 7|361768
Dann mal “Butter bei die Fische“, wie es so schön heißt 😬 😀


08.09.2018|23:36 | brawo | 6|361768
Hallo Wolf, ich hätte mich an deiner Stelle auch für ein ähnliches Foto entschieden.


08.09.2018|22:59 | kallmi | 5|361768
Das ist aber jetzt nicht dein Ernst, dass dein Rätsel ·echt schwer· ist!?

Das echt schwer bezog sich nicht auf das Bild, sondern schwer für mich, wessem Wunsch ich nachkommen soll. So wie es aussieht, habe ich wohl deinen Wunsch erfüllt 😉 😂


08.09.2018|21:30 | brawo | 4|361768
Das ist aber jetzt nicht dein Ernst, dass dein Rätsel "echt schwer" ist!?

Aber der Farbton, mit dem du die Schrift überdeckt hast, passt echt genau!

Grüße von Christa


08.09.2018|21:00 | kugel | 3|361768
Aah, hatte meine Frage vergessen, grins, wo steht denn das abgebildete Objekt und was verbirgt sich dahinter?


08.09.2018|20:51 | brawo | 2|361768
Wessem Wunsch soll ich nun folgen, dem von Christa oder von Martin ? Echt schwer, wollen mal schauen, wie es ausgeht. Bisher ist jedes Bilderrätsel gelöst worden.

BILD 1 existiert nicht


08.09.2018|20:48 | brawo | 1|361768
Benutzung des Wohnmobilportals
Bilder mit www
Hallo Erwin,
vielen Dank für die schnelle Info.
Ich fand die Funktion schon sehr praktisch, aber vielleicht gibt es so etwas in der Art ja wieder mal.
Einen schönen Sonntag,
mit freundlichen Grüßen
Richard

09.09.2018|09:41 | sintbald | 3
Hallo Richard,

Gibt es diese Funktion nicht mehr oder finde ich sie nur nicht.

am 2018-08-04 hat der Admin mitgeteilt:
Nein musste heraus genommen werden.
Irgendwann, wenn ich Zeit habe nach meiner Reise, wird es mal Ersatz geben. . .



07.09.2018|15:33 | adier | 2|361740
Hallo User,
ich habe mal eine Frage:früher konnte man bei den Bildern im linken oberen Eck dieses www anklicken und bekam dann weiterführende Info`s.
Gibt es diese Funktion nicht mehr oder finde ich sie nur nicht.
Danke
MfG
sintbald

07.09.2018|12:34 | sintbald | 1|361740
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin 180908
Wolf, du bist dran, und hoffentlich mal wieder was richtig kniffliges, wie dein letztes.

Um Himmels willen, NEIN!!

Grüße von Christa


08.09.2018|18:10 | kugel | 8
Da denkt man an was kniffliges, setzt das Foto rein, geht entspannt in die Stadt zum Theater Fest, kommt nach Hause, und alles ist schon gelöst.
Wolf, du bist dran, und hoffentlich mal wieder was richtig kniffliges, wie dein letztes.


08.09.2018|18:00 | kallmi | 7|361764
Cool!


08.09.2018|14:17 | garibaldi | 6|361764
Uups, da hat ja Wolf schon die Lösung. . . . .

Grüße von Christa


08.09.2018|13:06 | kugel | 5|361764
Hallo, das sieht gut aus, ein Objekt nach meinem Geschmack. Zunächst würde ich es mit ziemlicher Sicherheit im Süden Frankreichs verorten. Weiter weiß ich erstmal nicht.

Nein, stimmt nicht! Die Kirche steht in Nordspanien und ich kenne sie. Aber ich will euch nicht den Rätselspaß verderben und schon wieder drankommen!!

Also, auf geht´s!

Grüße von Christa


08.09.2018|13:04 | kugel | 4|361764
Zunächst würde ich es mit ziemlicher Sicherheit im Süden Frankreichs verorten. Weiter weiß ich erstmal nicht.

Du täuschst dich. Lang, lang ist es her, aber so etwas vergisst man nicht. Es handelt sich um die Kapelle Bartolomé im Naturpark des Cañón del Rio Lobos nahe der Ortschaft Burgo de Osma.



08.09.2018|12:59 | brawo | 3|361764
Hallo, das sieht gut aus, ein Objekt nach meinem Geschmack. Zunächst würde ich es mit ziemlicher Sicherheit im Süden Frankreichs verorten. Weiter weiß ich erstmal nicht.


08.09.2018|11:34 | garibaldi | 2|361764
Wo steht dieses christliche Gebäude?


08.09.2018|11:15 | kallmi | 1|361764
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180907
Dachte ich mir doch gleich . . . . . . . .

Also dann auf ein Neues, Martin!

Grüße von Christa


08.09.2018|00:02 | kugel | 10
Hallo kugel, ich habe momentan keine Zeit und gebe ab an kallmi.
MfG tandem
07.09.2018|23:03 | tandem | 9|361735
Hallo tandem, jetzt wollte ich grad noch einen weiteren Tipp geben und sehe, dass das Rätsel schon gelöst ist!

Du hast vollkommen Recht, es ist Levico Therme!

Jetzt sind wir gespannt auf ein neues Rätselbild von dir!

Grüße von Christa





07.09.2018|21:00 | kugel | 8|361735
Wie heißt die Stadt?

Es ist Levico Terme «Löweneck»

07.09.2018|20:36 | tandem | 7|361735
Alles klar! Da oben waren wir nie, aber am direkt benachbarten, etwas größeren See mehrmals. Schöne Gegend! Habe jetzt mal nachgeschaut, zu den sogenannten "Oberitalienischen Seen" zählt man die beiden anscheinend nicht. Eigentlich ungerecht, wegen der paar Kilometer Abstand zum größten der sogenannten. Aber vielleicht sind sie auch einfach zu klein . . .


07.09.2018|15:01 | garibaldi | 6|361735
Ich neige dazu, das Ganze an einem der oberitalienischen Seen zu vermuten.

Mit der Etsch hast du Recht - siehe Hermann.
Mit den oberitalienischen Seen hast du auch Recht - von der geogafischen Lage her. Ich weiß aber nicht, ob man "meinen" See wirklich dazuzählt.

Grüße von Christa



07.09.2018|12:16 | kugel | 5|361735
Sollten wir an der Etsch suchen?

Nein, aber so weit bist du nicht weg. . . . . . . .

Grüße von Christa



07.09.2018|12:09 | kugel | 4|361735
An die Etsch mag ich nicht recht glauben. Ich neige dazu, das Ganze an einem der oberitalienischen Seen zu vermuten.


07.09.2018|12:00 | garibaldi | 3|361735
Sollten wir an der Etsch suchen?
Herzliche Grüße
Hermann
07.09.2018|09:52 | armand | 2|361735
Wie heißt die Stadt?

Grüße von Christa


07.09.2018|08:11 | kugel | 1|361735
Der neue Poiwalk8
Stellplatzkommentare
Danke Karin,

jetzt verstehe ich es und ich stimme mit Euch überein bezüglich nicht alles ohne Prüfung zu übernehmen.

Grossartige Arbeit die Ihr leistet, Glückwunsch.


Liebe Grüsse, Jesus
07.09.2018|12:11 | neujmo | 12
bin heute auf dem Stellplatz Güglingen #1118446 und habe eine neue Besuchtmeldung eingetragen mit einem neuen Kommentar. Leider erscheint in der Liste aller Kommentare unter meinen neuen Bewertung wieder mein Kommentar von 2014.

Dein neuer Kommentar ist von heute, dem 8. September. Er erscheint wahrscheinlich deshalb noch nicht weil ich schlicht und ergreifend noch nicht an der Liste war um diese zu bearbeiten. Im Gegensatz zu anderen wird bei uns eben alles geprüft, da oftmals auch Müll gesendet wird und wir vermeiden wollen dass Unwahrheiten an einem Platz stehen
Würden wir alles übernehmen hätten wir die Datenbank strotzend von Fehlern es wird sehr oft etwas gemeldet was einfach nicht der Wahrheit entspricht, zum Beispiel falsche Preise etc. Das alles wird bei uns gegen geprüft über Homepages der Plätze damit die Blitze sauber sind
Wenn ich meine heutige Liste abgearbeitet habe, wird dein Kommentar auch dabei stehen

Ich verstehe weiterhin nicht, nach welchen Kriterien die unter der ·Kurzbeschreibung des Platzes· angezeigten Kommentare ausgewählt wurden. Hier in Güglingen sind es drei aus 2014 obwohl es schon Kommentare von 2015, 2016, 2017 und jetzt von 2018 gibt.

Die Kommentare die du ohne auf Kommentar zeigen anzuklicken gleich beim Stellplatz ist, sind meistens fachlicher Natur. Diese veröffentliche ich an dieser Stelle. Die anderen Kommentare die du siehst wenn du auf Kommentare anklickst sind meistens Erfahrungsberichte. Es interessiert eigentlich niemanden vorrangig ob es einem auf dem Platz gefallen hat oder nicht wohl aber ob zum Beispiel die Versorgungs Einrichtung nicht mehr existiert etc.



07.09.2018|10:49 | womo66 | 11|361697
Hallo Fritz,

bin heute auf dem Stellplatz Güglingen #1118446 und habe eine neue Besuchtmeldung eingetragen mit einem neuen Kommentar. Leider erscheint in der Liste aller Kommentare unter meinen neuen Bewertung wieder mein Kommentar von 2014.

Ich verstehe weiterhin nicht, nach welchen Kriterien die unter der "Kurzbeschreibung des Platzes" angezeigten Kommentare ausgewählt wurden. Hier in Güglingen sind es drei aus 2014 obwohl es schon Kommentare von 2015, 2016, 2017 und jetzt von 2018 gibt.


Liebe Grüsse, Jesus


07.09.2018|10:22 | neujmo | 10|361697
Natürlich und das solltest du auch aber das Ergebnis wäre ja falsch wenn deine alte Bewertung bleiben würde Deshalb wird mit der neuen Bewertung deine alte überschrieben.

Danke, das habe ich jetzt gut verstanden.



04.09.2018|19:04 | kallmi | 9|361697
Wenn ich einen Platz nach gewisser Zeit wieder aufsuche, dann kann ich ihn doch neu bewerten.

Natürlich und das solltest du auch aber das Ergebnis wäre ja falsch wenn deine alte Bewertung bleiben würde Deshalb wird mit der neuen Bewertung deine alte überschrieben.


04.09.2018|14:34 | fritz14 | 8|361697
Wenn ich einen Platz nach gewisser Zeit wieder aufsuche, dann kann ich ihn doch neu bewerten.

Ja, und, wie Fritz schreibt, überschreibt die neue Bewertung die alte.

Da jeder einen Platz nur einmal bewerten kann, überschreibt eine neue die bisherige Bewertung aber der letzte Kommentar bleibt dann bestehen wenn mit der neuen Bewertung kein neuer Kommentar abgegeben wurde.



04.09.2018|12:57 | brawo | 7|361697
Da jeder einen Platz nur einmal bewerten kann, überschreibt eine neue die bisherige Bewertung aber der letzte Kommentar bleibt dann bestehen wenn mit der neuen Bewertung kein neuer Kommentar abgegeben wurde.
Das ist mir nicht ganz klar!
Wenn ich einen Platz nach gewisser Zeit wieder aufsuche, dann kann ich ihn doch neu bewerten.
Davon bin ich jedenfalls bisher ausgegangen.



04.09.2018|12:15 | kallmi | 6|361697
Da muss ich also künftig bei jedem Besuch ein Kommentar eingeben sonst wird ein alter Kommentar übernommen der nicht unbedingt mehr zutrifft.

Nein, nur wenn sich etwas geändert hat.


04.09.2018|11:09 | brawo | 5|361697
Da muss ich also künftig bei jedem Besuch ein Kommentar eingeben sonst wird ein alter Kommentar übernommen der nicht unbedingt mehr zutrifft.


Grüsse, Jesus
04.09.2018|10:51 | neujmo | 4|361697
Hallo Fritz,

Da jeder einen Platz nur einmal bewerten kann, überschreibt eine neue die bisherige Bewertung aber der letzte Kommentar bleibt dann bestehen wenn mit der neuen Bewertung kein neuer Kommentar abgegeben wurde.

Dieser Kommentar kam mir gleich so bekannt vor


Danke und Grüsse, Jesus

04.09.2018|10:46 | neujmo | 3|361697
Woher stammt der im Stellplatz unter meiner Bewertung stehende Kommentar?

Kann es sein dass du diesen Kommentar füher schon mal gemacht hattest als du das letzte mal auf dem Platz warst und jetzt nur eine Bewertung geschrieben hast ????

Da jeder einen Platz nur einmal bewerten kann, überschreibt eine neue die bisherige Bewertung aber der letzte Kommentar bleibt dann bestehen wenn mit der neuen Bewertung kein neuer Kommentar abgegeben wurde.

Warum ist meine Besuchtmeldung vom Stellplatz 1686260 nicht in der Liste meiner eigenen Besuchtmeldungen?

Kann ich nicht nachvollziehen, wenn man eine Besuchtmeldung gemacht hat, muss der Platz auch bei den eigenen Besuchtmeldungen aufgelistet werden. Aber mehr kann ich aktuell auch nicht nachvollziehen, weil ich selbst mit sos unterwegs bin und nur begrenzten Transfer und zu wenig zeit habe.




03.09.2018|18:22 | fritz14 | 2|361697
Hallo miteinander,

ich verstehe nicht nach welchen Kriterien die in den Stellplatzdaten unterhalb der "Kurzbeschreibung des Platzes" angezeigten Kommentare ausgewählt sind. Ich habe mir die Liste der eigenen Besuchtmeldungen angeschaut und vermisse den letzten Eintrag zum Stellplatz 1686260 Lauffen am Neckar, Am Freibad. An diesem Stellplatz erscheint meine Bewertung und, so verstehe ich es, ein "umfangreicher" Kommentar. Ich habe aber keinen Kommentar eingegeben sondern nur die Bewertung.

Nach welchen Kriterien werden die Kommentare ausgewählt, die unter "Kurzbeschreibung des Platzes" angezeigt werden?
Warum ist meine Besuchtmeldung vom Stellplatz 1686260 nicht in der Liste meiner eigenen Besuchtmeldungen?
Woher stammt der im Stellplatz unter meiner Bewertung stehende Kommentar?


Vielen Dank und liebe Grüsse, Jesus

02.09.2018|15:02 | neujmo | 1|361697
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand,180906
Ja, hie und da hat man Glück und es kommt das "richtige" Bild!

Grüße von Christa


07.09.2018|08:10 | kugel | 4
Hallo Christa,
das ging ja ratz, fatz! Richtig!!!
Herzliche Grüße
Hermann
07.09.2018|06:46 | armand | 3|361726
Hallo Herrmann, das ist sicher die Tympanonskulptur des Jüngsten Gerichts, rechts am Portal der Benediktinerabtei Saint Pierre in Beaulieu-sur-Dordogne.




Grüße von Christa


06.09.2018|20:28 | kugel | 2|361726
Wo entstand diese Aufnahme?
Viel Spaß bei der Suche wünscht Euch allen
Hermann
06.09.2018|18:18 | armand | 1|361726
Benutzung des Wohnmobilportals
POI-Symbole
Guten Abend Erwin,
danke für Deine Erklärungen.
Ich sollte trotz Brille vielleicht doch noch zusätzlich ein paar weitere Möhrchen essen, dann sieht man scheints besser ; -))).


06.09.2018|22:21 | hunter | 3
Hallo Eberhard,

Stellplatzpiktogramme für Womo-SP in rot, blau und grün,

die POI-Symbole beim Stellplatz findest du
- im Poiwalk bei FAQ - F. A. Q POIWALK / Grafische Landschaft - Bedienung des PoiWalk: Die POI-Symbole beim Stellplatz

- oder links (genauso wie im SOS) auf das Fragezeichen gehen
-- Bei: Wo suchst du etwas "Symbole" wählen - mit der 2. - 6. Schaltfläche kannst du alle Platzsymbole sehen.
-- bei Frage/Antwort und der Taste: Was bedeuten die Platzsymbole rechts in der Karte? siehst du, für welche Preiskategorien die Farben rot, blau und grün stehen.

Ich hoffe, ich habe dir jetzt den Grund verraten!


06.09.2018|20:52 | adier | 2|361725
Hallo Fritz, liebe Moderatoren,
trotz intensiver Suche ist es mir nicht gelungen, Erklärungen für folgende
Piktogramme zu finden:
Stellplatzpiktogramme für Womo-SP in rot, blau und grün,
mal mit, mal ohne "Entsorgungspfütze" drunter.
Bisher ist mir ein unterschiedlicher Hintergrund dazu nicht klar geworden.
Das hat ja sicher einen Grund. Verratet ihr mir den bitte mal?


06.09.2018|16:04 | hunter | 1|361725
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von garibaldi 190905
Hallo Cornelius, ich glaube du musst klarer sagen wer dran ist!

Meinst Du? Ich glaube eher, Hermann hat gerade keine Zeit oder so. Wird schon noch kommen . . .


06.09.2018|16:39 | garibaldi | 8
Hallo Cornelius, ich glaube du musst klarer sagen wer dran ist!


06.09.2018|16:32 | kallmi | 7|361723
Tut mir leid, Martin, dass das so schnell geht, habe ich nicht voraussehen können. Aber Hermann kennt sich halt verflixt gut aus und Christa setzt noch eins drauf, da hat man nur ohne Radtour eine Chance. Dafür ist die Radtour gesünder . . .
Danke für dein Mitgefühl.
Neues Rätsel, neues Glück, und die Freude kommt zurück.
Mal sehn was Hermann so drauf hat.



06.09.2018|09:21 | kallmi | 6|361723
Tut mir leid, Martin, dass das so schnell geht, habe ich nicht voraussehen können. Aber Hermann kennt sich halt verflixt gut aus und Christa setzt noch eins drauf, da hat man nur ohne Radtour eine Chance. Dafür ist die Radtour gesünder . . .

Also, diesmal hatte Hermann die Nase vorn.


05.09.2018|19:38 | garibaldi | 5|361723
Da kommt man von der Radtour nach Hause,
ist schon ganz gespannt auf das nächste Rätsel,
und dann so was langweiliges!


05.09.2018|18:36 | kallmi | 4|361723
Und ich behaupte gleich dazu, dass links im Bild der Hugenottenbrunnen zu sehen ist!

Grüße von Christa


05.09.2018|17:02 | kugel | 3|361723
Hallo Cornelius,
da würde ich jetzt einfach ganz frech behaupten, dass es sich um die Orangerie in Erlangen handelt.
Herzliche Grüße
Hermann
05.09.2018|16:16 | armand | 2|361723
So, dann gehen wir zur Abwechslung mal in eine andere Stilrichtung. Wo und was, ist die Frage. Als Premium-Zusatzfrage für ganz Clevere darf auf genannt, werden, welches interessante Objekt am linken Bildrand zu sehen ist . . .


05.09.2018|15:18 | garibaldi | 1|361723
Benutzung des Wohnmobilportals
SP Nummern
danke für deine schnelle antwort, aber ich habe weder die ID noch IP nur gemeint und notiert, sondern die oben meist in rot gezeigte Stellplatznummer SPXXXXXXXXXXX.

Leider weiss ich nicht was du dir von woher notiert hast, denn eine SP-Nummer gibt es bei uns nicht !!!!

Im Poiwalk steht z. B. : Stellplatz 922938 über einem Platz.

In der Stellplatzdetailanzeige steht: MeinwomoID 922938

Es gibt bei uns nur diese eine ID-Nummer und die geht auch in den Suchfenstern. . . .


05.09.2018|18:53 | fritz14 | 4
danke für deine schnelle antwort, aber ich habe weder die ID noch IP nur gemeint und notiert, sondern die oben meist in rot gezeigte Stellplatznummer SPXXXXXXXXXXX.
und wenn ich diese SP . . . . . . nr in das Lupenfeld eintrage kommt ; ; nicht gefunden; ;
05.09.2018|15:27 | tico2 | 3|361716
Wer kann mir bitte schnell helfen.

Da du das hier allgemein gepostet hast, vermute ich dass du den online ins Portal gehst und den Poiwalk meinst ? Dort kannst du einfach im Suchfenster rechts oben (falls das nicht da ist auf die Lupe klicken damit es erscheint) die ID eingeben, dann springt die Karte genau auf den Poi und du kannst ihn in eine Route nehmen aus der du dir dann z. B. ein Routenbch für unterwegs erstellen kannst.

Um nur einen Platz zu finden, kannst du die IP aber auch einfach auf der Hauptseite ins Suchfenster geben dann wird dir direkt die Seite des Platzes angezeigt.


05.09.2018|14:47 | fritz14 | 2|361716
Hallo, ich kenne mich leider hier nicht aus. Habe für unsere Route einige Nummern notiert in der Hoffnung die Stellplätze wieder schneller hier zu finden. Aber ich weiss nicht wo ich die SP Nr eintragen muss um auf den gewünschten Stellplatz auf der Karte wieder zu finden.
Wer kann mir bitte schnell helfen.
Danke im Voraus
05.09.2018|14:09 | tico2 | 1|361716
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180905
So ist es eben, erst verlier ich, und dann gewinnt ein anderer.

Na dann sollst Du jetzt gleich die Chance kriegen, wieder zu gewinnen und andere verlieren zu lassen. Neues Rätsel kommt gleich, habe dafür extra den Rechner angeworfen . . .


05.09.2018|15:13 | garibaldi | 17
Wie kommste denn darauf?
Naja, weil der Baustil so gut passt.
So ist es eben, erst verlier ich, und dann gewinnt ein anderer.



05.09.2018|14:01 | kallmi | 16|361714
Jetzt hat Cornelius in der Zwischenzeit - um mit Martins Worten zu sprechen - das Tor geschossen!

ist der Temple Neuf auf der Moselinsel in Metz.

Super, passt genau!

Jetzt musst du doch irgendwie ein Foto herzaubern!!

Grüße von Christa



05.09.2018|13:47 | kugel | 15|361714


Das ist jetzt in der Tat verwirrend. Was man sieht, enthält eindeutig einige charakteristische Merkmale zentraleuropäischer Romanik. Demnach kann es sich nur um ein Neuromanisches Machwerk handeln, wie man sie gerne im späteren 19. bis beginnenden 20. Jahrhundert gebaut hat . . . und das ganze in Frankreich? Dann müsste es am ehesten in einem Bereich von Burgund über die Mosel-/Lothringen-Region bis etwa zur belgischen Südgrenze sein . . .

Ja stimmt - und das Ganze in Frankreich!!

Mosel-Lothringen Region passt besonders gut!

Grüße von Christa



05.09.2018|13:43 | kugel | 14|361714
Es ist die Romanische Kirche von Paray le Monial.

Wie kommste denn darauf? Nein, ist der Temple Neuf auf der Moselinsel in Metz. Jetzt weiß ich auch, warum mir das die ganze Zeit bekannt vorkam.


05.09.2018|13:41 | garibaldi | 13|361714
Es ist die Romanische Kirche von Paray le Monial.

Nein, stimmt nicht.
Sie sieht aber in der Tat recht ähnlich aus, nur der hintere Turm passt nicht und "meine" ist ja keine Klosterkirche!

Grüße von Christa



05.09.2018|13:40 | kugel | 12|361714
Das ist jetzt in der Tat verwirrend. Was man sieht, enthält eindeutig einige charakteristische Merkmale zentraleuropäischer Romanik. Demnach kann es sich nur um ein Neuromanisches Machwerk handeln, wie man sie gerne im späteren 19. bis beginnenden 20. Jahrhundert gebaut hat . . . und das ganze in Frankreich? Dann müsste es am ehesten in einem Bereich von Burgund über die Mosel-/Lothringen-Region bis etwa zur belgischen Südgrenze sein . . .




05.09.2018|13:34 | garibaldi | 11|361714
Es ist die Romanische Kirche von Paray le Monial.


05.09.2018|13:26 | kallmi | 10|361714
Und es ist wahrscheinlich ein romanischer Baustil.

Nein, romanisch ist der Baustil nicht, aber . . . . . . . .

Mehr verrate ich jetzt nicht, weil es ist schön, euch schmoren zu "sehen".
Jetzt hab ich endlich einmal ein Bild erwischt, das euch verwirrt!

Grüße von Christa


05.09.2018|13:24 | kugel | 9|361714
Vermutlich eine Klosterkirche in Frankreich mit 3Türmen. 2 vorn und einer hinten.

Stimmt alles, nur ist es keine Klosterkirche.

Grüße von Christa



05.09.2018|13:21 | kugel | 8|361714
Kloster oder ·normale· Kirche?

"Normale" Kirche

Westlich?

Ja, Frankreich - siehe Martins Frage!

Grüße von Christa



05.09.2018|13:19 | kugel | 7|361714
Und es ist wahrscheinlich ein romanischer Baustil.


05.09.2018|13:03 | kallmi | 6|361714
Vermutlich eine Klosterkirche in Frankreich mit 3Türmen. 2 vorn und einer hinten.


05.09.2018|12:47 | kallmi | 5|361714
Ein kirchliches Gebäude
Ja

Kloster oder "normale" Kirche?



in Deutschland.

Westlich?



05.09.2018|12:35 | garibaldi | 4|361714
Ein kirchliches Gebäude

Ja


in Deutschland.

Nein

Grüße von Christa



05.09.2018|11:44 | kugel | 3|361714
Was verbirgt sich hinter den Bäumen?
Ein kirchliches Gebäude in Deutschland.


05.09.2018|10:43 | kallmi | 2|361714
Jetzt wird´s Ernst:

Was verbirgt sich hinter den Bäumen?

Grüße von Christa


05.09.2018|10:26 | kugel | 1|361714
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin



05.09.2018|10:21 | kugel | 13
Tooooooooooor!
Nach super Vorlage vom Mittelstürmer Garibaldi hat Kugel vom Furkajoch mit der Webcam den Großen Kasten getroffen.

Christa ist jetzt dran.


05.09.2018|08:30 | kallmi | 12|361700
Da hat man einen Tag mal keine Zeit - und schon ist das Rätsel gelöst!

Ich "staube" jetzt schnell ab:
Du stehst am Furkajoch oberhalb der Gampernestalpe und blickst ins Laternser Tal und Rheintal. Dort gibt es auch eine Webcam, die fast das gleiche Bild liefert. Koordinaten sind ca: 47°15´58´´, 9°49´45´´

Da war ich noch nie!!

Grüße von Christa


04.09.2018|23:07 | kugel | 11|361700
Super Recherche!
Bergmassiv und breites Tal ist richtig.
Rheintal ist richtig.
Joch ist richtig.
Säntis-Gebiet nicht so ganz richtig.

Bin gespannt auf das Finale.


04.09.2018|16:41 | kallmi | 10|361700
Jetzt dachte ich mir, warum eigentlich nicht in die andere Richtung? Mir war so, als wäre im Hintergrund kurz vor dem hohen Bergmassiv ein breites Tal, und als solches von Süd nach Nord verlaufend bot sich mir dann das Rheintal an, und bingo, dahinter erstreckt sich ebenfalls mehr oder weniger von Süd nach Nord das Säntis-Gebiet.

So, da ich leider immer noch keine Fotos auf meinem Tablett habe, höre ich hier mal auf. Nur so viel noch: Der Standort ist auf einem Joch . . . das sollte jetzt jeder clevere Rater finden . . .


04.09.2018|14:41 | garibaldi | 9|361700
. . . . Allgäu oder Tannheimer Tal, . . .

Muss man viel weiter östlich suchen, etwa Richtung Berchtesgaden, Salzburg? Oder ist das zu weit oder nicht weit genug im Osten?


04.09.2018|13:59 | garibaldi | 8|361700
Wenn ich das richtig sehe, kommt die Sonne von links und wirft keine langen Schatten, also muss der Blick ganz ungefähr Richtung Westen gehen.
Sehr guter Ansatz, Blickrichtung ist genau Westen, 1. Aug. 11:51, keine langen Schatten.

. . . . Allgäu oder Tannheimer Tal, . . .
Leider nicht.

Bin gespannt auf weitere, zielführende Fragen.



04.09.2018|13:39 | kallmi | 7|361700
Wenn ich das richtig sehe, kommt die Sonne von links und wirft keine langen Schatten, also muss der Blick ganz ungefähr Richtung Westen gehen. Die Berge im Vordergrund sind nicht sehr hoch, Gipfel teilweise noch unter der Baumgrenze. Ich denke da spontan an Allgäu oder Tannheimer Tal, wobei dann der Blick eher Richting Südwest ginge.


04.09.2018|13:20 | garibaldi | 6|361700
Vielleicht das Hochkönigmassiv?
Gute Frage, denn ich musste zunächst nachsehen wo der Hochkönig liegt.
Aber auch hierzu ein klares NEIN .


04.09.2018|08:28 | kallmi | 5|361700
Vielleicht das Hochkönigmassiv?

Grüße von Christa


03.09.2018|22:48 | kugel | 4|361700
Sieht man ganz im Hintergrund das Zugspitzmassiv?

Nein, ganz sicher nicht!



03.09.2018|22:15 | kallmi | 3|361700
Sieht man ganz im Hintergrund das Zugspitzmassiv?


03.09.2018|22:04 | brawo | 2|361700
Wo wurde dieses Foto gemacht?
Wie sind die Koordinaten oder ist die Ortsbezeichnung?


03.09.2018|19:30 | kallmi | 1|361700
Reiseziele
Cirque de Navacelles
Das scheint in der Vergangenheit ja nicht gerade ein Topp-Reiseziel gewesen zu sein. Wegen der Probleme, dorthin zu kommen?

Gruß bele
04.09.2018|20:46 | bele | 2
Hallo,

kann man zum Cirque de Navacelles von der Aussichtsplattform ohne Probleme mit einem 7 m langen und 2, 40 m breiten Womo runterfahren? Hat das schon jemand gemacht?

Gruß bele
29.08.2018|22:21 | bele | 1|361667
Moin Moin + Grüss Gott
Servus und Moin aus dem Kreis Ebersberg
Hallo,
nach dem ich schon ein paar POIs und Bilder gepostet habe, möchte ich mich kurz vorstellen: Wir sind zu zweit und hatten vor unserem gerade gekauften Carado schon 2x ein Wohnmobil gemietet. Bisher hat es uns nach Schweden, Norwegen und Sardinien gezogen.
Gruß vom Chris


04.09.2018|18:36 | novus | 1
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180903
Ich mache da nicht weiter mit!
Die Lösung ist Ulm .

Das ist super! Gott sei Dank, weil ich freu mich ja schon wieder auf´s Raten!

Ulm ist natürlich richtig! Martin ist dran!

Grüße von Christa



03.09.2018|18:34 | kugel | 13
An diesem Beispiel erkennt man ganz deutlich die vornehme Zurückhaltung bei MEINWOMO.
Ich mache da nicht weiter mit!
Die Lösung ist Ulm .


03.09.2018|17:52 | kallmi | 12|361699
Komisch! In den Sat-Aufnahmen von Maps ist der Spatz auf dem Dach nicht zu sehen. Was ist da los? Den wird doch keiner geklaut haben und niemand hat´s gemerkt?


03.09.2018|17:22 | garibaldi | 11|361699
Den Spatz hat man in eine Vitrine eingesperrt und der Schneider ist in den Fluss gestürzt!

Das mit dem Spatz stimmt nur halb, der erste Spatz (resp. . zweite Vogel, der erste glich wohl eher einem Papagei) ist in der Tat in eine Vitrine gesperrt, der zweite müsste nach wie vor auf dem Dachfirst des Langhauses sitzen, jedenfalls kann ich keine Hinweise finden, dass er weggeflogen wäre. Er ist allerdings aus der Perspektive des Fotos so klein, dass seine Sichtbarkeit wohl der geringen Auflösung des hochgeladenen Fotos zum Opfer fällt. Einen wikipedia-link lasse ich mal weg, sonst ist das Rätsel gelöst und dafür hab´ ich jetzt keine Zeit.


03.09.2018|17:14 | garibaldi | 10|361699
Den Spatz hat man in eine Vitrine eingesperrt und der Schneider ist in den Fluss gestürzt!

Das war im Mai 1811.



03.09.2018|14:46 | kallmi | 9|361699
sollte natürlich "hoffentlich" heißen!
03.09.2018|14:41 | armand | 8|361699
Oh Gott, hoffenlich konnte der schwimmen!
Herzliche Grüße
Hermann
03.09.2018|14:39 | armand | 7|361699
wie sehr ich auch suche, ich finde auf dem Bild weder den ·Spatz· noch den ·Schneider· - haben die sich denn beide verflogen?

Den Spatz hat man in eine Vitrine eingesperrt und der Schneider ist in den Fluss gestürzt!

Grüße von Christa


03.09.2018|14:36 | kugel | 6|361699
Also Christa,
wie sehr ich auch suche, ich finde auf dem Bild weder den "Spatz" noch den "Schneider" - haben die sich denn beide verflogen?
Herzliche Grüße
Hermann
03.09.2018|14:18 | armand | 5|361699


Grüße von Christa


03.09.2018|12:55 | kugel | 4|361699
Wo ist denn der ·Spatz· hingeflogen?

Ja Christa, diesmal will ich dir nicht den Spaß verderben und mache aus der hinteren Reihe mit.
Es ist eine Stadt in Deutschland.



03.09.2018|10:39 | kallmi | 3|361699
Wo ist denn der "Spatz" hingeflogen?
Herzliche Grüße
Hermann
03.09.2018|09:55 | armand | 2|361699
Wie heißt die Stadt?

Grüße von Christa


03.09.2018|07:58 | kugel | 1|361699
Der neue Poiwalk8
Schaltfläche weitere Bilder
Bei mir ist auch alles wieder gut. DANKE !

03.09.2018|17:48 | ingeandi | 15
Bitte mal testen, es müsste jetzt gehen entweder nach PoiwalkNeustart oder aktualisieren der Zusatzprogramme im SOS.
Alles gut. DANKE


03.09.2018|16:13 | kallmi | 14|361694
Jawohl, alles wieder okay.


03.09.2018|15:55 | brawo | 13|361694
Außer diesen beiden Tasten nichts mehr.

Bitte mal testen, es müsste jetzt gehen entweder nach PoiwalkNeustart oder aktualisieren der Zusatzprogramme im SOS.

Das Problem ist im Zusatzprogramm lib:bilder enstanden wo die Anzeige der Bilder gemacht wird.


03.09.2018|14:55 | fritz14 | 12|361694
Ist danach die Taste weiterhin nicht da?

Bei mir ist die Taste "Alle Bilder zeigen" auch nicht mehr da.

Damit habe ch das Problem, dass ich mir die Bilder nicht mehr anzeigen lassen kann, wenn ich welche verschieben soll.
Aktuell habe ich eine Anfrage, Bilder zu verschieben, was mir aber leider nicht mehr möglich ist.


02.09.2018|20:44 | adier | 11|361694
Ist danach die Taste weiterhin nicht da?

Weiterhin nicht vorhanden.

Hast du bei den online Funktionen deine Moderator Taste und die Steeetview Taste oder was ist unter online zu sehen ?

Außer diesen beiden Tasten nichts mehr.

Es kommt der Button mit der Meldung: GO: lib:bilder «siehe Bild»

Weiß nicht, ob das relevant ist, aber nach dem Befehl “GO:“ kommt ein Leerzeichen. Ist das okay?


02.09.2018|10:17 | brawo | 10|361694
Es kommt der Button mit der Meldung: GO: lib:bilder «siehe Bild»

OK dann ist das Programm in Ordnung. Ist danach die Taste weiterhin nicht da?

Hast du bei den online Funktionen deine Moderator Taste und die Steeetview Taste oder was ist unter online zu sehen ?


02.09.2018|08:40 | fritz14 | 9|361694
rufe mal lib:bilder auf ob da eine Fehlermeldung kommt oder ob es eventuell danach geht, denn das ist das Programm dafür das ber beim Start automatisch gestartet wird.

Es kommt der Button mit der Meldung: GO: lib:bilder (siehe Bild)

BILD 1 existiert nicht


01.09.2018|21:06 | brawo | 8|361694
Hallo Wolf,

Das ist seltsam und ich habe aktuell keine Idee, muss ich prüfen, kann aber dauern denn ab orgen sind wir wieder unterwegs und das Hauptproblem ist, dass sie bei mir da ist, sowohl im sos als auch im Poiwalk ???? Sehr misteriös. . . .

rufe mal lib:bilder auf ob da eine Fehlermeldung kommt oder ob es eventuell danach geht, denn das ist das Programm dafür das ber beim Start automatisch gestartet wird.


01.09.2018|20:49 | fritz14 | 7|361694
Die Schaltfläche heisst natürlich: Alle Bilder zeigen. Nicht wie ich Anfangs geschrieben habe: weitere Bilder.
01.09.2018|18:24 | ingeandi | 6|361694
Ich habe gerade auf meinem Laptop das SOS ausprobiert. Nach dem Start kam die Frage nach Aktualisierung, habe ich nicht gemacht , also keine neuen Zusatzprogramme usw. runtergeladen. Dann habe ich einen Stellplatz ausgesucht und die Schalffläche war vorhanden. Dann habe ich das SOS neugestartet, habe die Akualisierung gemacht und dann wieder auf den gleichen Stellplatz gegangen und die Schaltfläche war verschwunden. Genauso habe ich jetzt gemerkt, dass bei Stellplätzen wo keine Bilder vorhanden sind, die Schaltfläche keine Bilder vorhanden fehlt.

01.09.2018|18:19 | ingeandi | 5|361694
Hallo Fritz ,

auch bei mir ist diese Schaltfläche nicht vorhanden.


01.09.2018|18:17 | brawo | 4|361694
Habe den Poiwalk mehrfach neu gestartet, aber die Schaltfläche ist nicht da. Ich habe das bei mehren Plätzen ausprobiert, überall das gleiche.
01.09.2018|18:02 | ingeandi | 3|361694
Doch, hast du deinen Poiwalk heue neu gestartet ?

Ich hatte gestern änderungen gemacht und dadurch war sie für ca. 2 Stunden weg, aber eigentlich muss sie heute wieder da sein. Bei mir im SOS und SOS-Poiwalk ist sie da. . .


01.09.2018|16:19 | fritz14 | 2|361694
Hallo zusammnen, gibt es die Schaltfläche bei der Stellplatzanzeige weitere Bilder nicht mehr?

01.09.2018|13:21 | ingeandi | 1|361694
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin
Christa, du hast das Finish gewonnen.

Das war jetzt aber eigentlich keine Kunst, wo ich doch «leider» alleine mit mir bzw. gegen mich gerätselt habe. . . . . . . . . .


Mein neues Rätsel kommt morgen!

Grüße von Christa


02.09.2018|23:37 | kugel | 15
Habe jetzt 2 Plätze bei Montoro eingegeben.
Hatte ich bei unserem Besuch vergessen.


02.09.2018|18:39 | kallmi | 14|361686
Alles richtig, Gratulation!
Christa, du hast das Finish gewonnen.
Jetzt bist du dran.


02.09.2018|17:44 | kallmi | 13|361686
Eigentlich hättest du noch dazuschreiben können, dass es sich um den Guadalquivir handelt!

Also, ich hab die Lösung jetzt gefunden:
Es handelt sich um den Fuente de la Oliva in Montoro.
Und weil du es bist, hab ich auch die Koordinaten gesucht: 38°01´47´´, 4°22´43" . . . . . . . so ungefähr halt!

Aber jetzt reicht´s mit den sooooo schwierigen Rätseln!

Grüße von Christa


02.09.2018|13:41 | kugel | 12|361686
Moin, wieder gute und zielführende Fragen.
Es gibt in oder an der Stadt keinen Stellplatz.
Die Autobahn ist nicht weit, und die Lage der Stadt sieht viel versprechend aus.
Eine große Flussschleife umschließt die Stadt.

Diese Infos sind schon fast die Lösung.
Das große Finale kann starten, wer macht mit?



02.09.2018|11:35 | kallmi | 11|361686
Und übrigens, da ist auch ein Fluss und Bäume.


Gibt es neben Fluss und Bäumen sonst noch was touristisch Interessantes?
Gibt es einen Stell- Park- oder Campingplatz in der Stadt?

Grüße von Christa




01.09.2018|23:24 | kugel | 10|361686
Martin, du bist ja sehr zurückhaltend mit deinen Tipps!
Hab ich hier so gelernt. Und übrigens, da ist auch ein Fluss und Bäume.

Steht euer Tandem westlich oder östlich der gedachten Linie Cordoba - Malaga?
Östlich.

In einer großen oder kleinen Stadt?
Eher eine kleine Stadt, außerhalb der Stadtgrenze, östlich.

Übrigens: Wie transportiert ihr euer Tandem?
Steht in der Garage an der Heckwand und ist in wenigen Minuten fahrbereit.

Ansonsten Christa, deine Fragen sind sehr gut und zielführend.
Du wirst die harte Nuss schon knacken.





01.09.2018|15:16 | kallmi | 9|361686
Martin, du bist ja sehr zurückhaltend mit deinen Tipps!

Ich bin ! Ich brauche mehr Infos!

Steht euer Tandem westlich oder östlich der gedachten Linie Cordoba - Malaga?
In einer großen oder kleinen Stadt?

Ich war zwar schon einmal in Andalusien, bei den Brunnen bin ich aber nicht vorbeigekommen. Ich kann mich zumindest nicht erinnern und bei meinen Fotos sind sie auch nicht dabei! Hab ich da was Interessantes übersehen?

Übrigens: Wie transportiert ihr euer Tandem?

Grüße von Christa


01.09.2018|14:28 | kugel | 8|361686
Moin, keine Burg, Kloster, Ruinen, etc. . . .


01.09.2018|10:39 | kallmi | 7|361686
Guten Morgen!
Sind diese Brunnen Teil einer größeren Anlage (Burg, Kloster, Ruinen, etc. . . . . )

Grüße von Christa


01.09.2018|07:57 | kugel | 6|361686
Andalusien?

Andalusien ist richtig.



31.08.2018|20:14 | kallmi | 5|361686
Andalusien?

Grüße von Christa


31.08.2018|20:04 | kugel | 4|361686
Spanien ist richtig.


31.08.2018|19:50 | kallmi | 3|361686
In der Tat eine noch härtere Nuss!

Sind wir in Südeuropa, vielleicht Spanien oder Griechenland?

Grüße von Christa


31.08.2018|19:46 | kugel | 2|361686
Nach der harten Nuss von Wolf habe ich vielleicht auch mal was schwieriges ausgesucht.

Wo befindet sich das Tandem.
Stadt?
Koordinaten?
Ortsbezeichnung?


31.08.2018|18:19 | kallmi | 1|361686
Benutzung des Wohnmobilportals
Kommentar und Besuchtmeldung gehen nicht - Bilder senden aber schon - wo liegt der Fehler?
Hallo

Keine Ahnung, was bei euch los ist. Ich hatte heute morgen eine volle Kommentarliste, Fritz hatsceben unter Android und ich unter apple probiert. Klappt einwandfrei


01.09.2018|16:33 | womo66 | 3
Dieser Frage schließe ich mich doch auch gleich an. . .

Nutze Windows 10 und Smartphone HuaweiP8 mit Android 6 und kann bei beiden Geräten keinen Kommentar und auch keine Bewertung eingeben.


01.09.2018|14:58 | chinotto | 2|361630
Ich lade die Webseite, melde mich an, werde "erfolgreich angemeldet". Ich kann einen Stellplatz suchen, die Karte dazu anzeigen, die Koordinaten sehen und Bilder hochladen. Wenn ich aber auf "Kommentare zu diesem Platz senden" oder "Besuchsmeldung" klicke, erscheint oben keine Eingabemöglichkeit, nur ein dünner, leerer Balken, darunter ein Fenster mit dem Copyright und rechts eine 16.
Das ist mit Firefox, IE und Chrome so. Ich arbeite mit Windows 10.
Im Forum und den FAQ konnte ich auch nach einer Viertelstunde Recherche nur verwandte Themen finden, aber nichts Treffendes.
24.08.2018|00:19 | rockydadada | 1|361630
Benutzung des Wohnmobilportals
Eigene beiträge
eigene beiträge
danke udo

(ich war zu doof)
31.08.2018|18:21 | brunoweber | 4
Hallo Bruno!

Diesmal ist der Name auch richtig.


31.08.2018|16:23 | udre | 3|361679
Hallo Bruna!

Im POIWalk gehst Du auf die obere Taste, drei Striche, danach auf die 9. Taste im Menue, "meine Eingaben"
Dort kannst Du auswählen, was Du Dir anschauen willst.


31.08.2018|16:21 | udre | 2|361679
eigentlich bin ich schon lange dabei
und habe auch viele plätze angelegt, kommentiert, und pois beigesteuert.

aber:

ich finde jetzt plötzlich nicht mehr den button,
mit dem ich alle meine fotos, beiträge, . . . aufrufen kann, um sie zu kontrollieren.

gibts den nicht mehr ?

bruno
31.08.2018|14:55 | brunoweber | 1|361679
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180830
Puuhh, das war aber eine harte Nuss.
Brauche jetzt eine Pause.
Mein Foto kommt aber noch heute.


31.08.2018|16:15 | kallmi | 29
Oulanka Nationalpark Campsite

Aha, jetzt hat zwischenzeitlich Martin den Platz gefunden und kann uns ein neues Bild zeigen.


31.08.2018|16:08 | brawo | 28|361671
ID 1370786 Camping Pello, ID 2144324 Korvalan Kestikievari Camping oder ID 1760316 Camping Kemijärvi
ID 1395566 Camping Napapiirin Saarituvat würde am besten passen, liegt aber etwas südlich.

Nein.

Wenn jemand gut zu Fuß ist, kann er/sie eine früher gefährliche Grenze vom Campingplatz aus per Pedes erreichen.

Also, ich weiß jetzt nicht mehr weiter: Der Polarkreis verläuft ein paar km nördlich von Rovaniemi und da kommen jetzt eigentlich nur 3 Plätze in Frage, die sehr knapp nördlicher liegen. Alle 3 erscheinen mir aber nicht richtig:

Damit wir uns richtig verstehen, die Polarkreise nennt man lt. Wikipedia die Breitenkreise auf 66° 33′ 55″ nördlicher Breite. Ich hoffe, ich habe keinen Gedankenfehler.


31.08.2018|16:05 | brawo | 27|361671
Stellplatz 1763413

Kurzbeschreibung des Platzes

Oulanka Nationalpark Campsite
Der Platz liegt ganz ruhig und abgeschieden in einer Waldlichtung und an einem Fluss. Keinerlei Infrastruktur, Vorräte sollten vorhanden sein.

Passt zum Foto!


31.08.2018|16:02 | kallmi | 26|361671
Stellplatz 2144324

Nein.


31.08.2018|15:58 | brawo | 25|361671
Stellplatz 2144324

Kurzbeschreibung des Platzes

Korvalan Kestikievari Camping
Akzeptiert wird ADAC-CampCard. Leicht abschüssiges Wiesengelände, in Waldnähe. Am Platz gibt es eine Husky-Farm. Am Platz befindet sich ein Kiosk. WLAN ist auf einem Teil des Platzes möglich. Für die kleinen und größeren Kinder gibt es einen Indoor-Spielplatz.



31.08.2018|15:54 | kallmi | 24|361671
Camping Napapiirin Saarituvat

Nein.


31.08.2018|15:44 | brawo | 23|361671
Unter Bäumen 😬 😀 😁 .

Sehr witzig!!

Also, ich weiß jetzt nicht mehr weiter: Der Polarkreis verläuft ein paar km nördlich von Rovaniemi und da kommen jetzt eigentlich nur 3 Plätze in Frage, die sehr knapp nördlicher liegen. Alle 3 erscheinen mir aber nicht richtig:
ID 1370786 Camping Pello, ID 2144324 Korvalan Kestikievari Camping oder ID 1760316 Camping Kemijärvi
ID 1395566 Camping Napapiirin Saarituvat würde am besten passen, liegt aber etwas südlich.

Ich weiß auch nicht, wie ich den passenden finden soll, wenn dein Foto nirgends aufscheint.

Vielleicht wissen andere weiter?

Grüße von Christa


31.08.2018|15:22 | kugel | 22|361671
Stellplatz 1395566

Kurzbeschreibung des Platzes

Camping Napapiirin Saarituvat
Netter Campingplatz am Ufer des Flusses Ounas. gute Sicht auf die Berge
Die Betreiber sind herzlich und bieten einen guten Service


31.08.2018|15:16 | kallmi | 21|361671
Camping Lomakylät Masala

Nein.


31.08.2018|11:52 | brawo | 20|361671
Wo versteckt sich dein Campingplatz??

Unter Bäumen 😬 😀 😁 .

Wie ·knapp· nördlich des Polarkreises müssen wir suchen?

Seeehr knapp.

Es ist aber schon dein Bild auch zu sehen?

Nein.


31.08.2018|11:51 | brawo | 19|361671
Wie wärs mit:

Camping Lomakylät Masala
Ein Campingplatz direkt an einem See mitten im Wald.

Ein Fluss ist dort auch.
Stellplatz 2253200



31.08.2018|11:17 | kallmi | 18|361671


Wo versteckt sich dein Campingplatz??

Wie "knapp" nördlich des Polarkreises müssen wir suchen?
Es ist aber schon dein Bild auch zu sehen?

Grüße von Christa


31.08.2018|10:53 | kugel | 17|361671
Camping Uruniemi

Leider nicht.


31.08.2018|10:28 | brawo | 16|361671
Ein Campingplatz.

Dieser?

Camping Uruniemi
Kleiner, aber feiner, familiär betriebener Campingplatz direkt am Inarisee.

Stellplatz 1728941

brawo
2013-09
Besuchtmeldung ohne Wertung







31.08.2018|10:18 | kallmi | 15|361671
Ist das ein Parkplatz, Stellplatz oder Campingplatz?

Ein Campingplatz.


31.08.2018|09:03 | brawo | 14|361671
Ist das ein Parkplatz, Stellplatz oder Campingplatz?

Grüße von Christa


31.08.2018|08:58 | kugel | 13|361671
Südlich vom Polarkreis nehme ich an, wegen der Flora.

Nein, knapp nördlich.


31.08.2018|00:28 | brawo | 12|361671
……. aber ein See und ein Fluss befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das ist da in Finnland glaube ich so üblich.

Südlich vom Polarkreis nehme ich an, wegen der Flora.

Eher Nordfinnland?




30.08.2018|23:14 | kallmi | 11|361671
Ich würde jetzt einmal auf ·südlichen Norden· tippen, vielleicht die baltischen Staaten «vl Estland?» oder «Mittel»Schweden oder Finnland.

Finnland ist richtig.

Ist das ein Stellplatz an einem See oder einer Küste «oder ist das Badetuch einfach so zum Trocknen aufgehängt?»

Das Badetuch ist zum Trocknen aufgehängt, aber ein See und ein Fluss befinden sich in unmittelbarer Nähe.


30.08.2018|22:09 | brawo | 10|361671
Vielleicht meint Wolf auch die Blaubeerbüsche unter den Bäumen.

Dann könnte es Schweden sein.


30.08.2018|20:46 | kallmi | 9|361671
Nein. Die auf dem Bild erkennbare Flora deutet auf eine bestimmte Gegend, bzw. auf ein bestimmtes Land.

Diese Flora habe ich schon ganz im Süden und auch im Norden gesehen.
Da du Süden nicht willst, biete ich Norden.

Finnland



30.08.2018|18:21 | kallmi | 8|361671
Da war ich noch nie!! Oder doch?

Ich würde jetzt einmal auf "südlichen Norden" tippen, vielleicht die baltischen Staaten (vl Estland?) oder (Mittel)Schweden oder Finnland.
Ist das ein Stellplatz an einem See oder einer Küste (oder ist das Badetuch einfach so zum Trocknen aufgehängt?)

Das Bild ist ja ordentlich klein, ich kann es zum genauen Schauen gar nicht vergrößern. . . . .
Oder sieht man eh nichts Besonderes versteckt im Bild?

Grüße von Christa


30.08.2018|18:19 | kugel | 7|361671
Sieht fast so aus wie der "Bannwald" in Mittelfranken, im Großraum Nürnberg könnte aber auch im hohen Norden sein.
Herzliche Grüße
Hermann
30.08.2018|18:12 | armand | 6|361671
Portugal, Spanien oder Südfrankreich.

Nein. Die auf dem Bild erkennbare Flora deutet auf eine bestimmte Gegend, bzw. auf ein bestimmtes Land.


30.08.2018|18:00 | brawo | 5|361671
Portugal, Spanien oder Südfrankreich.


30.08.2018|17:46 | kallmi | 4|361671
Ich erinnere mich, dass Wolf auf Sizilien war.
Deshalb tippe ich auf einen Stellplatz in Italien und auf Sizilien.

Leider total falsche Gegend.


30.08.2018|17:15 | brawo | 3|361671
Wo sind wir hier?

Ich erinnere mich, dass Wolf auf Sizilien war.
Deshalb tippe ich auf einen Stellplatz in Italien und auf Sizilien.


30.08.2018|17:11 | kallmi | 2|361671
Wo sind wir hier?

BILD 1 existiert nicht


30.08.2018|16:55 | brawo | 1|361671
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von Martin
Ich denke, es ist der Formarinsee.

Genau, es ist der Formarinsee in einer wunderschönen Landschaft.
Ideales Gebiet zum Wandern und Radfahren.

Gut herausgefunden, damit ist Wolf dran.



30.08.2018|11:37 | kallmi | 6
Wie heißt der See?

Ich denke, es ist der Formarinsee.


30.08.2018|00:28 | brawo | 5|361665
Hallo Christa,
hatte mir gleich gedacht, dass du es weißt.
Aber da war das Bild schon drin.
Dann schau halt zu wie es weitergeht.
Österreich ist jedenfalls richtig.


29.08.2018|21:50 | kallmi | 4|361665
Hallo Martin, jetzt wird´s unheimlich - schon wieder ein Heimspiel für mich!
Vor ein paar Jahren war der See ein "Fernsehstar"!
Darf ich Wolf die Antwort geben und mich dann wieder beim Zuschauen vergnügen?

Ja, Österreich stimmt!

Grüße von Christa


29.08.2018|19:56 | kugel | 3|361665
In den Alpen? Österreich oder Deutschland?


29.08.2018|19:43 | brawo | 2|361665
Ok. , mal sehen wie schnell und wer es herausfindet.
Wie heißt der See?


29.08.2018|19:12 | kallmi | 1|361665
Reisen und Stellplatzfragen
Stellplatz 2261558
Die 3 Bilder sind zum Stellplatz 1615676 verschoben.


Danke Erwin,




29.08.2018|16:48 | diefrauvomhasen | 7
Erwin muss noch die Bilder verschieben, danach wird er gelöscht.

Die 3 Bilder sind zum Stellplatz 1615676 verschoben.




29.08.2018|13:46 | adier | 6|361652
Moin moin,

Erwin muss noch die Bilder verschieben, danach wird er gelöscht.
Kischi weiss auch bescheid.


29.08.2018|09:05 | diefrauvomhasen | 5|361652
Ich nehme an, der 2261558 ist noch nicht geprüft. . . . da sieht man nix von Stellplatz
Birgit übernimmt das zwar nun aber solche Sachen bitte nicht im Forum sondern am betreffenden Platz posten, danke


28.08.2018|19:55 | womo66 | 4|361652
moin moin,

ich kümmer mich darum.




28.08.2018|19:29 | diefrauvomhasen | 3|361652
Den Stellplatz 2261558 bitte löschen.

Die Aussage von Ernst stimmt, der Platz muss weg.


28.08.2018|18:56 | brawo | 2|361652
Der hier angegebene Stellplatz ist der, bei Fritz Berger in der Fritz-Berger-Straße 1. Stellplatz 1615676. Die Bilder gehören zu diesem Platz, die Adresse ist richtig, die Kordinaten sind falsch, beim Stellplatz 1615676 richtig. Den Stellplatz 2261558 bitte löschen. Wir waren voriges Jahr auf dem Platz.
Gruß Ernst
28.08.2018|18:00 | ernstpaul | 1|361652
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von lego, 180828
Es ist die Basilica di San Benedetto an der Piazza San Benedetto, Norcia, Italien.
Das Foto wurde von der Position 42. 79236, 13. 09284 gemacht.

Perfekte Antwort Martin, dann bist du jetzt an der Reihe.

Das Erdbeben von 2016 hat dort schon brutale Schäden verursacht. Man sieht in der Gegend große Barackensiedlungen. Auch Castelluccio hat es schwer getroffen.




29.08.2018|16:35 | lego | 14
Es ist die Basilica di San Benedetto an der Piazza San Benedetto, Norcia, Italien.
Das Foto wurde von der Position 42. 79236, 13. 09284 gemacht.

Und Christa hat drei Kommentare zum Stellplatz 816746 geschrieben.



29.08.2018|14:07 | kallmi | 13|361653
Liegt in Umbrien.


29.08.2018|13:47 | lego | 12|361653
Toskana oder Umbrien?


29.08.2018|13:27 | kallmi | 11|361653
Liegt weiter im Süden.


29.08.2018|11:56 | lego | 10|361653
Im 100km Radius von Belluno?
Norditalien?


29.08.2018|11:18 | kallmi | 9|361653
Ich vermute mal in einem Küstenort im Bereich Italien, Slowenien, Kroatien.
Kein Küstenort, aber in Italien. Damit kommt Triest nicht in Frage.


29.08.2018|10:36 | lego | 8|361653
Südlich der Alpen ist also richtig.
Christa war schon mal da.
Man kann dort einkaufen.
Lieblicher Ort in den östlichen Bergen.

Ich vermute mal in einem Küstenort im Bereich Italien, Slowenien, Kroatien.
Tippe mal auf Triest.


29.08.2018|10:28 | kallmi | 7|361653
Sag mal, wo warst du denn eigentlich noch nicht?

Auf dem Mond. . . . . . .
Aber ich kann auch nichts dafür, dass ihr zufällig immer solche Bilder als Rätsel einstellt, wo ich schon mal war!

Aber die Kirche hast du doch damals nicht gesehen?

Nein, so eingerüstet natürlich nicht, aber vorher!
Außerdem waren wir früher auch schon dort - in diese Stadt fuhren wir immer zum Einkaufen, wenn wir uns in dem lieblichen kleinen Ort etwas östlich, in den Bergen, aufhielten!

Grüße von Christa



29.08.2018|08:34 | kugel | 6|361653
Ich war vor 2 Jahren dort - und drum halte ich mich jetzt zurück und lasse die Rätselfreunde einmal suchen!
Sag mal, wo warst du denn eigentlich noch nicht?
Aber die Kirche hast du doch damals nicht gesehen?


28.08.2018|23:34 | lego | 5|361653
Tippe mal auf eine Kirche südlich der Alpen.
Das ist schon mal richtig.


28.08.2018|23:23 | lego | 4|361653
Ich hätte da mal ein recht eindrucksvolles Bild.

Das stimmt wirklich!
Ich war vor 2 Jahren dort - und drum halte ich mich jetzt zurück und lasse die Rätselfreunde einmal suchen!

Grüße von Christa


28.08.2018|22:18 | kugel | 3|361653
Das ist aber echt schwierig.
Tippe mal auf eine Kirche südlich der Alpen.


28.08.2018|19:49 | kallmi | 2|361653
Ich hätte da mal ein recht eindrucksvolles Bild.
Die Frage ist nun, wie heißt das Gebäude und wo steht es?


28.08.2018|18:43 | lego | 1|361653
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180825
Tja Martin, Wolfgang war ein bisschen schneller!

Naja, nicht tragisch, bin ich gewohnt, mal verlier ich, und dann gewinnt wieder ein andrer.
Nur bei den Erfahrungen bin ich immer der Gewinner.
Mal sehen was Wolfgang zu bieten hat.



28.08.2018|17:50 | kallmi | 10
Also ich tipp mal darauf, du bist von Ankona mit der Fähre abgefahren.

Tja Martin, Wolfgang war ein bisschen schneller!

Stimmt genau - und wohin wir gefahren sind, erfährt ihr im nächsten Bilderrätsel!! Scherz: So leicht mach ich es euch wirklich nicht!

Jetzt ist Wolfgang an der Reihe!

Grüße von Christa


28.08.2018|17:33 | kugel | 9|361643
Also ich tipp mal darauf, du bist von Ankona mit der Fähre abgefahren.

Bin der gleichen Meinung.



28.08.2018|17:15 | kallmi | 8|361643
Also ich tipp mal darauf, du bist von Ankona mit der Fähre abgefahren.


28.08.2018|15:32 | lego | 7|361643
Ja, Fähre stimmt, Sardinien ist ganz verkehrt!
Ich habe das Bild vor einer Woche, mittags, gemacht.
Es ist eine große Stadt. . . .

Grüße von Christa


28.08.2018|14:56 | kugel | 6|361643
Der Standort könnte auf einer Fähre sein - aber von wo nach wo fährt diese? Ich dachte an Sardinien, komme damit aber nicht weiter. Zu welcher Uhrzeit und Jahreszeit ist die Aufnahme entstanden?


28.08.2018|12:31 | garibaldi | 5|361643
See, Meer, Nord, Süd, Fragen über Fragen?
Herzliche Grüße
Hermann
28.08.2018|11:12 | armand | 4|361643
Italien

Grüße von Christa


27.08.2018|14:17 | kugel | 3|361643
Italien, Kroatien?
Herzliche Grüße
Hermann
27.08.2018|11:30 | armand | 2|361643
Ein nicht allzu schwieriges Rätsel:

Welche Stadt sieht man und wo stand der Fotograph?

Grüße von Christa


25.08.2018|17:57 | kugel | 1|361643
Rund um Android
Einloggen
Habe mein Tablet zurüchgesetzt. Android 4. 2. Habe MeinWomoWeb41-1. apk runtergeladen und installiert. Beim Login kommt die Fehlermeldung Passwort ist falsch. Am PC benutze ich das gleiche Passwort nd ich werde eingeloggt. Hatte sonst nie solche Probleme mit dem Einloggen. Achte immer auf die Schreibweise.

Das SOS erfordert seit SOS7 mindestens Android 4. 4 wie auf der Appseite beschrieben. An der uralten App 41-1 kann ich nichts mehr ändern und eine Anpassung auf die neue Datenschutzverordnung war deshalb leider nicht möglich. Das sos7 nutzt Funktionen die es bei den älteren Androidversionen leider nicht gibt !!!!

Nach der neuen Verordnung mussten alle persönlihen Daten gesichert werden und alle Passwörter sind verschlüsselt gepeichert. Ältere Software kann somit logischerweise leider seit Februar keinen Login mehr machen.

Es MUSS also das SOS7 verwendet werden worauf wir ja seit Jahresanfang hinweisen !



25.08.2018|20:52 | fritz14 | 2
Habe mein Tablet zurüchgesetzt. Android 4. 2. Habe MeinWomoWeb41-1. apk runtergeladen und installiert. Beim Login kommt die Fehlermeldung Passwort ist falsch. Am PC benutze ich das gleiche Passwort nd ich werde eingeloggt. Hatte sonst nie solche Probleme mit dem Einloggen. Achte immer auf die Schreibweise.

Gruße Klaus
25.08.2018|15:07 | etstein | 1|361641
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand, 180823.
Dem hab ich nichts hinzuzufügen
Herzliche Grüße
Hermann

25.08.2018|14:57 | armand | 5
Anscheinend möchte niemand dieses Bilderrätsel lösen, also mach ich es jetzt.

Es ist die Kapelle der Hl. Barbara in La Val (Wengen) in Südtirol. Ein wunderschönes Fleckchen Erde. . . . . . . !

Grüße von Christa


25.08.2018|14:37 | kugel | 4|361624
Hallo Christa - Barbara,
also ward Ihr auch schon in dieser wunderschönen Gegend unseres Planeten.
Es liegt natürlich an Dir und Deiner Großzügigkeit, ob Du einer Mitraterin oder einem Ratefuchs eine Chance gibst!


Herzliche Grüße
Hermann

24.08.2018|10:49 | armand | 3|361624
Oh Hermann, ich liebe Berge. . . . . . . .

Soll ich das Rätsel gleich lösen oder möchte einmal wer anderer ein Bild einstellen???

Grüße von Barbara - äh - Christa


23.08.2018|23:55 | kugel | 2|361624
Hallo zusammen,
da hab ich gerade über die "grauen Zellen" philosophiert . . . . . . . . . . . . . . . !?!
Jetzt also noch einmal die Frage: Wo entstand die Aufnahme, welche Kirche ist abgebildet?
Herzliche Grüße
Hermann
23.08.2018|09:10 | armand | 1|361624
Stammtisch
Wo sind die Italiener......
Für mich ist dieses Revier markieren « und da sind wir wieder beim Hund» in Platzhirschmentalität halt unverschämt, du siehst das nicht so, alles gut.

Für mich ist das auch unverschämt, rege mich nur weniger auf.



25.08.2018|11:51 | kallmi | 12
vielen Dank für deinen hilfreichen Beitrag zur Konfliktbewältigung am Stellplatz.

Immer wieder gerne, du weißt, im Forum wird jedem geholfen


Aber vielleicht ist es auch ganz anders, und der Eimer gehört einem anderen.

Dem ist nicht so, er korrigiert ja zärtlich ab und zu den korrekten Stand

Aber siehs halt nicht so eng. . . jeder hat so seine Meinung.
Für mich ist dieses Revier markieren ( und da sind wir wieder beim Hund) in Platzhirschmentalität halt unverschämt, du siehst das nicht so, alles gut.

A Jeder, wia er mog ; )



25.08.2018|11:42 | womo66 | 11|361639
Hallo Karin,
vielen Dank für deinen hilfreichen Beitrag zur Konfliktbewältigung am Stellplatz.
Ich muss dabei an das Lied von Udo Lindenberg denken, . . . . eigentlich bin ich ganz anders, komme nur selten dazu.
Die zwischenmenschlichen Beziehungen sind für mich immer wieder sehr interessant.
So habe ich jetzt mitbekommen, wie sich Leute ohne Worte mit einem Eimer durchsetzen können.
Aber vielleicht ist es auch ganz anders, und der Eimer gehört einem anderen.





25.08.2018|11:17 | kallmi | 10|361639
Ich werde auch weiterhin versuchen so tolerant wie möglich zu sein. Bisher hatte ich mit meiner posiven Einstellung mehr Erfolg.


da hätte ich dich gestern abend gerne gesehen. . . . der Platz ist pickepackevoll. . . . der Herr hat sein Eimerchen weiterhin "geparkt" und ist damit allen Ernstes durch gekommen. . . . . jetzt stell dir vor du kommst nach langer Fahrt endlich an und darfst dich dann wegen sowas irgendwo dazwischenquetschen

Wer sagt denn, dass meine Einstellung nicht positiv ist. . . . . . muß ich deshalb jeden Kasper gut finden

Jeder hat mal Frust und sucht einen Leser.
??? Meinst du MICH. . achherrjeee, . . . ich hab doch wegen solcher Zeitgenossen keinen FRUST , dazu ist mir das viel zu unwichtig

Und Leser suchen???? Ernsthafte Frage . . . . . ????

Für mich sind allerdings die Mitmenschen wichtiger als mein Hund.
Kommt drauf an. . . . nicht umsonst heißt es Hunde sind die besseren Menschen. Wenn das eigene Umfeld gemeint ist, gebe ich dir da Recht, aber der Kreis ist nach den Erfahrungen eines langen Lebens eng gezirkelt



25.08.2018|08:48 | womo66 | 9|361639
Ich werde auch weiterhin versuchen so tolerant wie möglich zu sein. Bisher hatte ich mit meiner posiven Einstellung mehr Erfolg.
Jeder hat mal Frust und sucht einen Leser.
Für mich sind allerdings die Mitmenschen wichtiger als mein Hund.


25.08.2018|00:19 | kallmi | 8|361639
Bisher kannte ich das nur von Facebook, dass über andere gelästert wird ohne die genauen Gründe für deren Taten zu kennen.

Siehst du, das ist der Unterschied. Wir meiden dieses Angebot und kennen uns daher mit dortigen Gepflogenheiten nicht aus, lesen aber immer von sog. "Shitstorms" im entsprechenden, unterirdischen Vokabular.
Das wirst du bei uns nicht finden.

Genaue Gründe??? Was will uns wohl ein umgedrehter Eimer mit einem Auffahrkeil sagen. . .

Im übrigen empfinde ich es nicht als Lästerei, wenn ich erzähle, was so manche von sich geben, siehe dn Abschnitt übers pinkeln des Hundes ( dass allmorgendlich so einige Herren "ihr Bein am Baum heben" scheint, ibwohl jeder ein WC hat, normal zu sein??)

Bei meiner letzten Reise hatte ich mal vergessen die Seitenklappe von der Garage zu schließen.
Erkennst du den Unterschied nicht selbst???? Oder blockiert deine Garagenklapoe den nächsten Platz auf mehrere m??

Wenn ich einen Platz mit wenig Freiraum anfahre, dann spreche ich immer meine Nachbarn an.
So gehört sichs auch, leider gehört dieser Herr nicht zu dieser Spezies

Und sollte mir jemand zu nahe kommen, dann wird das gleich geklärt, und ggf. fahre ich einfach weg.
Er steht mir ja nicht zu nahe, ich habe es nur mit Missfallen registriert, das wird man wohl noch dürfen

Leben und leben lassen.
Gerne, aber das gilt auch für unseren Hund. . . . . .



24.08.2018|15:11 | womo66 | 7|361639

Unmöglich die Sache, was den Menschen nicht alles einfällt.

Bisher kannte ich das nur von Facebook, dass über andere gelästert wird ohne die genauen Gründe für deren Taten zu kennen.
Bei meiner letzten Reise hatte ich mal vergessen die Seitenklappe von der Garage zu schließen.
Hoffentlich hat das mein Nachbar nicht fotografiert und ins Netz gestellt.
Wenn ich einen Platz mit wenig Freiraum anfahre, dann spreche ich immer meine Nachbarn an.
Hallo Nachbar, ich hoffe wir vertragen uns, stimmt der Abstand?
Und sollte mir jemand zu nahe kommen, dann wird das gleich geklärt, und ggf. fahre ich einfach weg.

Leben und leben lassen.




24.08.2018|14:53 | kallmi | 6|361639
Ich bin ein netter Mensch.
Manchmal zu Nett.

Moin moin,

Nett sein, wird sofort bestraft. . . .




24.08.2018|13:09 | diefrauvomhasen | 5|361639
Stellplatz an der Nordsee

Alle Sp parzelliert.
Stelle mein Womo innerhalb der Grenzen nahe an die Markierungen
um vor den Womo etwas Platz zu haben.
Kommt mein Nachbar herüber und sagt zu mir, ich solle etwas mehr Rüberfahren,
denn er könne seine Markiese so nicht ganz ausfahren. (Womo=Morelo)
Ich bin ein netter Mensch.
Manchmal zu Nett.

Gruß Klaus
24.08.2018|12:05 | tinka02 | 4|361639
Hallo Karin,
ja, wir erleben es immer wieder, dass sich auf Stellplätzen wohl einige so fühlen, als hätten Sie hier für die Stellplatzgebühr das Hausrecht erworben. Noch schlimmer jedoch finden wir die Spezies, die nachts spät anreist und morgens so zeitig wieder abfährt, dass nur ja keine Gebühr kassiert werden kann. Ganz abgesehen von dieser "Nassauer-Art" scheint Ihnen auch die Nachtruhe derer, die ordnungsgemäß ihren Obolus leisten, sch. . . egal zu sein.
Herzliche Grüße
Hermann
24.08.2018|11:50 | armand | 3|361639
Unmöglich die Sache, was den Menschen nicht alles einfällt.


24.08.2018|10:47 | brawo | 2|361639
. . . . wenn man sie mal braucht.

Der Kollege vom nachstehenden Bild hat wohl Angst, dass ihm auf einem echt GROSSEN Stellplatz einer zu nahe kommt. . . den würd ich gerne mal jetzt im August nach Italien schicken, Kuschelfeeling garantiert

Aber wenn einer schon unsere schöne Zypernpudeline mit " pinkel mal NICHT vor mein Auto. . . DU DACKEL. . " anraunzt, wenn sie sich METERWEIT von seiner Kuste entfernt ins Gebüsch (!!!!!) setzt. . . Gott, was will man da erwarten.

Bloß merkwürdug dass es sehr oft die gleichen Gestalten sind. . . .


24.08.2018|10:27 | womo66 | 1|361639
Benutzung des Wohnmobilportals
Alle Nachrichten im Postfach leeren/als gelesen markieren
Deine 101 sind sicher die alten Infoschreiben, da bleibt nix anderes übrig als sie einzeln zu löschen
Neue können sich nicht mehr ansammeln, da es sie nicht mehr gibt und Aktuelles nun per popup angezeigt wird.
Wenn du also zukünftig eine pn im postfach hast, ist die entweder von einem anderen user oder brandwichtig für dich ubd sollte gelesen werden


24.08.2018|09:13 | womo66 | 3
Ist nicht möglich, da meiner Meinung nach verhindert werden soll, dass wichtige Mitteilungen nicht gelesen werden.


24.08.2018|01:17 | brawo | 2|361632
Ich bin nicht sooo oft auf MeinWomo. net. Nun habe ich 101 Nachrichten im Postfach. Jedes Mal, wenn ich mich einlogge UND jedes Mal, wenn ich auf die Startseite gehe muss ich diese Erinnerung abklicken. Das nervt mich persönlich. Ich habe auch nicht die Zeit, alle Nachrichten zu lesen. Wie kann ich alle 101 Nachrichten in einem Rutsch als gelesen markieren? Oder wenigstens dieses nervige Popup-Fenster unterbinden?
24.08.2018|01:01 | rockydadada | 1|361632
Benutzung des Wohnmobilportals
Meine Eingaben einsehen und Punktesystem anzeigen - wo?
In dein Profil kommst du, wenn du auf der Hauptseite oben auf deinen Usernamen klickst . .
Deinen Punktestand siehst du unter dem button userstatus ebenfalls auf der Hauptseite


24.08.2018|09:10 | womo66 | 2
Ich möchte mein Profil einsehen und "meine Eingaben" anzeigen. Beides kann ich nicht finden. In der FAQ steht:
Der Punktestand wird immer aktuell im Profil angezeigt.
Einfach auf meine Eingaben gehen und dann werden ganz oben alle persönlichen Einstellungen angezeigt und man sieht dabei auch den aktuellen Stand seines Punktekontos.

Mehr Infos über das Punktesystem gibt es HIER


Ich kann aber keinen Punkt "meine Einstellungen" finden. Und wenn ich auf "HIER" klicke, erscheint die Fehlermeldung "Dieses Wiki existiert nicht" (oder ähnlich).

Wenn ich auf den Profilnamen klicke, kann ich nur mein Profil ändern, aber nicht einsehen.

Win10 mit Firefox, Chrome, IE - haben alle nich funktioniert.

24.08.2018|00:52 | rockydadada | 1|361631
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Falsche Koordinaten verwendet, Platz schon vorhanden
Ein Stellplatz ist doppelt vorhanden, dabei sind beim neu eingegebenen die Koordinaten falsch. Eingaben sollten gelöscht werden. Aber wie?

Hallo,

ich habe es gesehen und den Platz gelöscht.





23.08.2018|20:26 | diefrauvomhasen | 3
Geht nur, wenn du diese Info via bBesuchsmeldung als Kommentar am betreffenden Stellplatz postest.


23.08.2018|18:18 | womo66 | 2|361629
Ein Stellplatz ist doppelt vorhanden, dabei sind beim neu eingegebenen die Koordinaten falsch. Eingaben sollten gelöscht werden. Aber wie?
23.08.2018|16:29 | preno | 1|361629
Technik und WoMo-Pflege
Alkofenfenster
Der Link funktioniert nicht, aber die WWW-Seite ist richtig.
23.08.2018|15:00 | tinka02 | 5
Hallo

Ich weiß zwar nicht was die so alles haben, aber es ist wohl einen Versuch wert.
willemsenwohnwagenfenster. de/

Gruß Klaus

23.08.2018|14:19 | tinka02 | 4|361622
Der liebe Dethleffs verweist «obwohl Ersatzteilwebseite» auf den nächsten Händler. Die 70 km möchte ich mir sparen und selbst einbauen.

Spaßeshalber könnte man ja bei diesem Händler mal telefonisch anfragen, wäre doch erstaunlich (aber immerhin nicht völlig unmöglich), wenn der so ein Teil noch irgendwo in den Tiefen seines Lagers rumliegen hätte. Ansonsten sehe ich auch nur die von Karin genannte Möglichkeit.


23.08.2018|11:46 | garibaldi | 3|361622
Ich weiß ja nicht wie alt dein Dethlefs ist, dass du da kein Ersatzfenster bekommst. Unsere Lotti ist 28 und da ist auch nichts mehr zu machen mit Ersatzfenstern so war auch unser Alkoven Front Fenster hinüber und kein Ersatz zu bekommen. Wir haben es so gelöst dass wir eine starre Plexiglasscheibe eingeklebt haben

Kannst du natürlich nicht mehr öffnen, ist aber dicht und man kann durch gucken


22.08.2018|16:47 | womo66 | 2|361622
Hallo Forum,
mein Dethleffs Alkofen macht wieder einmal Probleme. Das Alkofenfenster im Bug hielt der Hitze nicht stand und bildete am unteren Dichtgummi eine Vielzahl von Rissen, davon sind ca. 5-6 größer und wandern über die Scheibe.
Seit Stunden suche ich nun im Web nach einem geeigneten Bugfenster, 130x20. Nichts zu machen. Der liebe Dethleffs verweist (obwohl Ersatzteilwebseite) auf den nächsten Händler. Die 70 km möchte ich mir sparen und selbst einbauen.

Hat jemand eine Bezugsquelle? Reimo, Berger, Wagner, Obelink u. w. haben sowas nicht, Seitz/Dometic führt das ebenso nicht.

Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte oder eine solche rumliegen hätte.
22.08.2018|16:15 | db6sl | 1|361622
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180821
Hallo Christa,
ja, ja, die "grauen Zellen" können sich halt dem Alterungsprozess nicht entziehen - und - unser Gehirn ist zwar der tollste «Computer-» Speicher den es gibt, aber wenn fast alle "Speicherplätze" nach einem langen Leben belegt sind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Natürlich hast Du das mit dem Bildausschnitt ganz richtig gemacht.
Aber nun zu meiner Frage: Wo entstand die Aufnahme, welche Kirche ist abgebildet?
Viel Spaß bei der Suche wünscht
Hermann

23.08.2018|09:05 | armand | 7
Nein Hermann, keine Schande! Das geht mir genauso und ich glaube fast, vielen von uns auch!
Man sieht einfach so viel Interessantes, wenn man oft unterwegs ist!

Du hast vollkommen Recht, alles ist richtig beantwortet!
Und stimmt´s? Wenn ich andere Bilder genommen hätte, wäre es einfach kein Rätsel gewesen!

Du bist wieder dran!

Grüße von Christa


22.08.2018|10:10 | kugel | 6|361612
Hallo Christa,
ja, was bleibt da noch . . . . . . . . . . . . . . . . . . ? Das sind ja nun gerade mal 5 Jahre her, dass ich an dieser "Stele" stand - Schande über mich - und ich konnte sie spontan nicht mehr zuordnen. Also, es handelt sich um den Staat San Marino, die Kirche San Quirino oder Kapuzinerkirche. Der Heilige auf der Stele ist der Patron des Kapuzinerordens Franziskus.
Herzliche Grüße
Hermann
22.08.2018|09:37 | armand | 5|361612
In der Stadt (und in dem Land) ist aber Italienisch die Landessprache!

Grüße von Christa


21.08.2018|22:52 | kugel | 4|361612
Hallo Hermann, nein, Italien stimmt nicht!
Aber such trotzdem unbedingt weiter in dieser Gegend!

Grüße von Christa


21.08.2018|19:24 | kugel | 3|361612
Italien ?
Herzliche Grüße
Hermann
21.08.2018|17:04 | armand | 2|361612
Dies ist das einzige Bild aus der Stadt, bei dem ich glaube, dass es nicht alle gleich wissen, von welcher die Rede ist!

Also: Vor welcher Kirche in welcher Stadt steht dieses Denkmal (Statue)?

Grüße von Christa


21.08.2018|09:03 | kugel | 1|361612
Technik und WoMo-Pflege
Fiat-Automatikgetriebe
Re:Fiat-Automatikgetriebe
Mein Kumpel hatte auf der letzten Tour einen schweren Schaden.
Das Fahrzeug Fiat Ducato Typ190 mit 3. 00 Ltr. Motor, mit glaube 170 PS 4 Jahre alt, keine 40 000 km, stand zur Anmeldung am CP, beim wieder Anlassen keine Reaktion.
Das Fahrzeug musste aus der Einfahrt geschoben werden. Warten auf ADAC (Italien, nähe Ferrara), dann warten auf Abschleppdienst. Schleppen zur nächsten FIAT Profi-Werkstatt.
Diagnose, der Druckzylinder der autom. Kupplung war geplatzt, Druckscheibe, Kupplung total verölt.
Reparatur, neue Kupplung, Hydraulikzylinder 3200, - Dauer 2 Wochen.
Bemerkung FIAT-Werkstatt häufiger Fehler bei dieser Getriebeart.
22.08.2018|16:08 | db6sl | 8
Benutzung des Wohnmobilportals
Wer ist auf dem Landweg schon nach Griechenland gefahren ???
wer ist auf dem Landweg schon nach Griechenland gefahren ???
Grüß dich Franzle ,

es wäre nett, wenn du uns zu gegebener Zeit mitteilen würdest, welchen Weg du genommen hast und uns auch etwas über die Fahrt erzählst. Auf jeden Fall wünschen wir dir eine gute Reise.


21.08.2018|22:12 | brawo | 6
ich möchte mich recht herzlich bei Euch bedanken für die raschen Auskünfte.

Franzle
21.08.2018|19:05 | franzle | 5|361603
Wenn du genug Zeit hast, wäre für mich die Küstenstraße der Favorit.

Definitiv, volle Zustimmung. Zumal die Straßen, zumindest die kroatischen, wirklich sehr gut sind, da können sich manche deutsche Regionen eine Scheibe von abschneiden. Gruselig wird allerdings in Montenegro das ist eine Schlaglochpiste teilweise die böse auf Stoßdämpfer und Kreuz geht. Albanien wiederum ist absolut o. k. sofern man der Hauptroute folgt. Die Nebenstraßen können noch Überraschungen Bergen



20.08.2018|14:05 | womo66 | 4|361603
Entlang der Küste kannst du es dir etwas aufteilen ein Teil Autobahn, ein Teil die wunderschöne Küstenstraße. Wie hättest du´s denn gerne

Wenn du genug Zeit hast, wäre für mich die Küstenstraße der Favorit.


20.08.2018|12:24 | brawo | 3|361603
Dazu solltest du erstmal sagen welchen Landweg du meinst . . . . Immerhin gibt es derer 3: die Küstenstraße, den Autoport über Belgrad Autobahn und oben rum Rumänien Bulgarien. Viele Wege führen nach Athen also welchen meinst du.
Entlang der Küste kannst du es dir etwas aufteilen ein Teil Autobahn, ein Teil die wunderschöne Küstenstraße. Wie hättest du´s denn gerne


20.08.2018|11:49 | womo66 | 2|361603
wir wollen auf dem Landweg nach Griechenland fahren und wollen wissen auf was man zu Achten hat, freue mich auf Antworten.

19.08.2018|21:26 | franzle | 1|361603
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Col de la Madeleine / D 19
Guten Abend Erwin,

zunächst herzlichen Dank für Deine Informationen.
Ich bin mit dieser Anfrage meiner Zeit schon etwas
weit voraus, das ist schon ein wenig Zukunftsmusik
für 2019/2020. Ich werde aber versuchen dran zu
denken, zu gegebener Zeit an den Bericht zu denken.


21.08.2018|21:41 | hunter | 5
Hallo Eberhard,

wir sind mit unserem Wohnmobil mit 3, 8t und 7 m Länge die D974 über den Mont Ventoux nach Carpentras gefahren. Die Steigungen/Gefälle/Kurven waren mit niedigem Gang, also Motorbremse, kein Problem. Man muss natürlich langsamer fahren als die Pkw und immer wieder die Schlange hinter einem vorbei lassen. Meistens wird das einem gedankt!

Lt. Poiwalk, Karte: Google Hybrid, dürfte die D19 genau so gut ausgebaut sein wie die D974, also von daher würde ich kein Problem sehen.

oder sollte man lieber einen Weg drum herum suchen?

da würde dir sicher eine Menge von der Schönheit der Landschaft entgehen.

Vielleicht kannst du hier später deine Erfahrung mitteilen?



21.08.2018|20:16 | adier | 4|361597
Hallo Erwin,
sorry, dass ich mich nicht schon früher nochmal gemeldet habe, ich war leider verhindert.
Gemeint habe ich die Strasse D19, also die quasi "Zubringerstrasse" Richtung Domaine de
Belezey nach dem man die D938 verlassen hat.
Bei mir funzzt MeinWomo im Mom nicht 100%ig (auch ich bekomme die Liste mit 6 Orten
Col de la Madeleine angezeigt, kann sie aber zum Öffnen nicht anklicken), daher sag ich
mal es "müsste" diese Strasse sein: Col de la Madeleine, Le Barroux, Carpentras, Vaucluse,
Provence-Alpes-Côte d´Azur, Metropolitanes Frankreich, 84330, Frankreich.


21.08.2018|14:22 | hunter | 3|361597
Hallo Eberhard,

wenn man im Poiwalk im Suchfenster "Col de la Madeleine" eingibt, werden 6 verschiedene Orte mit "Col de la Madeleine" gefunden?

Welchen von diesen meinst du jetzt?



19.08.2018|18:52 | adier | 2|361597
Liebe Forianer,
wer kennt den Col de la Madeleine in Frankreich und ist ihn schon mit seinem
Wohnmobil gefahren? Sind die Steigungen/Gefälle/Kurven mit 4, 25t und 7 m Länge
machbar, oder sollte man lieber einen Weg drum herum suchen?


18.08.2018|15:26 | hunter | 1|361597
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel
Hallo Christa, genau der ist es - der Wanderweg am Cap-d-Antibes.
liebe Grüße
Angelika
21.08.2018|07:40 | murena | 10
Es könnte in Barraïa, östlich des Cap ´Ail sein.


20.08.2018|22:14 | brawo | 9|361604
Ich glaube, der heißt Le Sentier du Littoral.

Grüße von Christa


20.08.2018|20:58 | kugel | 8|361604
Das könnte der Wanderweg am Cap-d-Antibes sein?

Grüße von Christa


20.08.2018|20:55 | kugel | 7|361604
Die Nähe ist so eine Definitionsfrage. Ich würde mal eher sagen nein zu Eze.

Westlich oder östlich von Èze?


20.08.2018|20:44 | brawo | 6|361604
Hallo Wolf, Côte d´Azur ist schon mal nicht schlecht. Die Nähe ist so eine Definitionsfrage. Ich würde mal eher sagen nein zu Eze.
liebe Grüße
Angelika
20.08.2018|15:24 | murena | 5|361604
An der Côte d´Azur, nahe Èze?


20.08.2018|14:08 | brawo | 4|361604
Frankreich
weiterhin viel Spaß
Angelika
20.08.2018|12:41 | murena | 3|361604
Italien, Spanien oder Frankreich?


20.08.2018|06:52 | brawo | 2|361604
Wo ist dieser Weg?
20.08.2018|06:21 | murena | 1|361604
Benutzung des Wohnmobilportals
An den Admin
Moin moin,

habe ich erledigt, bitte in Zukunft keine Felder mehr mit Nullen füllen.




20.08.2018|20:28 | diefrauvomhasen | 2
Bitte Stellplatz 2263100 und 2263101 löschen. War eine Fehleingabe. Danke
20.08.2018|15:40 | udo-womo | 1|361611
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180819
Hallo Angelika, du hast es gelöst!

Es ist der Lago di Santa Croce, fotographiert von der Refugio Dolada am Monte Dolada!

Wolf hat irgendwie schon Recht, wenn er meint, ganz im Hintergrund ein Meer zu sehen! Am Bild zwar nicht, weil es diesig war und ich um die Mittagszeit gegen Süden fotographiert habe. Aber an klaren Tagen sieht man die Adria auf Höhe Venedig hervorblitzen!

Nun freue ich mich wieder einmal auf ein Bild von dir!

Grüße von Christa


19.08.2018|21:20 | kugel | 4
Hallo, kein Meer, es ist meiner Meinung nach der Lago di Santa Croce
Liebe Grüße
Angelika
19.08.2018|16:52 | murena | 3|361598
Italien oder Frankreich? Im Hintergrund wahrscheinlich ein Meer?


19.08.2018|16:40 | brawo | 2|361598
Wo treiben wir uns grad herum?

Gleich vorweg: Viele von euch waren hier schon in der Gegend, zwar wahrscheinlich nicht ganz genau dort, wo das Bild gemacht wurde, aber nördlich davon oder am See!

Grüße von Christa


19.08.2018|09:25 | kugel | 1|361598
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180815
Entschuldige Hermann, dass ich dir die Lösung weggeschnappt habe!

Ich war da schon einmal, nur: Ich bin grad unterwegs, habe sehr wenig Zeit zum Suchen und vor allem, die eigenen Fotos von damals nicht mit! Also war ich sehr unsicher!

Und jetzt hab ich nur ein aktuelles Bild für euch!

Grüße von Christa


19.08.2018|09:21 | kugel | 20
Du stehst auf der Bridge of Oich und fotographierst die Straßenbrücke von der A82!

Besser kann man es nicht beantworten, alles richtig. Und so sieht die Bridge of Oich aus:

BILD 1 existiert nicht


18.08.2018|22:34 | brawo | 19|361568
Du stehst auf der Bridge of Oich und fotographierst die Straßenbrücke von der A82!

Grüße von Christa


18.08.2018|16:42 | kugel | 18|361568
Aber eben nur die - und zu denen gehöre ich leider nicht

Okay, dann ein Tipp, der dich vermutlich auf den richtigen Weg führen könnte 😉 , denn nicht allzu weit entfernt gibt es etwas Furchtbares.


18.08.2018|16:01 | brawo | 17|361568
Aber eben nur die - und zu denen gehöre ich leider nicht
Herzliche Grüße
Hermann

18.08.2018|15:48 | armand | 16|361568
wer da nicht schon einmal war, wird es wohl nicht finden.

Oh, da bin ich anderer Meinung 😀 , denn die meisten Schottlandbesucher dürften per Wohnmobil hier vorbeigekommen sein.


18.08.2018|14:48 | brawo | 15|361568
Hallo Wolf,
wer da nicht schon einmal war, wird es wohl nicht finden.
Herzliche Grüße
Hermann
18.08.2018|10:38 | armand | 14|361568
Die Brücke, auf der du nicht stehst, die man im Hintergrund sieht, könnte die Stirling Bridge sein.

Ist sie nicht.


18.08.2018|00:25 | brawo | 13|361568
Die Brücke, auf der du nicht stehst, die man im Hintergrund sieht, könnte die Stirling Bridge sein.
Aber wie die Brücke im Vordergrund, von der du fotographierst, heißt, find ich nicht heraus. Da führt die A9 drüber.

Wenn´s die Stirling Bridge ist. . . . . . . . . .

Grüße von Christa


17.08.2018|23:01 | kugel | 12|361568
Dem ·dürftigen· Geländer nach zu urteilen könntest Du auf einer Schleusentorbrücke stehen.

Nein.


16.08.2018|18:51 | brawo | 11|361568
Schottland?

Ja.


16.08.2018|18:50 | brawo | 10|361568
Dem "dürftigen" Geländer nach zu urteilen könntest Du auf einer Schleusentorbrücke stehen.
Herzliche Grüße
Hermann
16.08.2018|18:08 | armand | 9|361568
Schottland?

Grüße von Christa


16.08.2018|16:32 | kugel | 8|361568
Handelt es sich um eine ·Besucherbrücke· in einem Park?

Nein.


16.08.2018|10:27 | brawo | 7|361568
Handelt es sich um eine "Besucherbrücke" in einem Park?
Herzliche Grüße
Hermann
16.08.2018|10:16 | armand | 6|361568
Ist die Brücke, die wir sehen, eine Eisenbahnbrücke?

Nein.

Ich würde auf GB oder Frankreich tippen!

Richtig getippt, GB.


16.08.2018|08:57 | brawo | 5|361568
da stellt sich zuerst einmal die Frage: Deutschland, Nord oder Süd

Nein.


16.08.2018|08:51 | brawo | 4|361568
Meine Fragen: Ist die Brücke, die wir sehen, eine Eisenbahnbrücke?
Ich würde auf GB oder Frankreich tippen!

Grüße von Christa



16.08.2018|08:42 | kugel | 3|361568
Hallo Wolf,
da stellt sich zuerst einmal die Frage: Deutschland, Nord oder Süd
Herzliche Grüße
Hermann
16.08.2018|07:01 | armand | 2|361568
Dann auf ein neues Bild. Wie heißt die Brücke, auf der ich stehe?

BILD 1 existiert nicht


15.08.2018|15:50 | brawo | 1|361568
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand,180814
Hallo Wolf,
ja, es ist das Schloß der schönen Königstochter "hinter den sieben Bergen" und ihrer "sieben Zwerg" in Lohr am Main.
Wir freuen uns auf Dein nächstes Bild.
Herzliche Grüße
Hermann
15.08.2018|12:25 | armand | 7
Es sollte das Schneewittchen-Schloss in Lohr am Main sein.


15.08.2018|09:52 | brawo | 6|361545
Hallo Christa,
bitte entschuldige mein Versehen, ja, das Schloß ist in Deutschland.
Herzliche Grüße
Hermann
15.08.2018|08:52 | armand | 5|361545
Hallo Hermann, du hast es wahrscheinlich übersehen:
Ich hätte schon gefragt, ob das Schloss in Deutschland ist?

Grüße von Christa


14.08.2018|21:57 | kugel | 4|361545
Es sind Schloßtürme.
Herzliche Grüße
Hermann
14.08.2018|18:52 | armand | 3|361545
Sind das die Türmchen eines Schlosses? Oder Rathauses?
In Deutschland?

Grüße von Christa


14.08.2018|17:41 | kugel | 2|361545
Hallo zusammen,
dann versuch ich´s einmal mit einem (leichten) Bild zum Entspannen. Wo waren wir?
Herzliche Grüße
Hermann
14.08.2018|15:23 | armand | 1|361545
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180812
es müßte das Denkmal der Erzherzogin Margarethe von Österreich in Mechelen sein und rechts im Hintergrund stünde dann die berühmte gotische Mecheler Kathedrale.

Gratuliere Hermann, du bist der Sieger!

Hach, ich liebe das Rätseln, bes. wenn es so ein Kopf an Kopf - Rennen gibt!

Und jetzt warten wir auf ein Bild dir!

Grüße von Christa


14.08.2018|12:52 | kugel | 13
Hoppla, da war ich zu langsam.


14.08.2018|11:30 | brawo | 12|361524
Jetzt hab ich´s, es ist Margarete von Österreich und das Standbild befindet sich in Mechelen am Großen Markt.


14.08.2018|11:29 | brawo | 11|361524
Hallo Christa,
es müßte das Denkmal der Erzherzogin Margarethe von Österreich in Mechelen sein und rechts im Hintergrund stünde dann die berühmte gotische Mecheler Kathedrale.
Herzliche Grüße
Hermann
14.08.2018|10:36 | armand | 10|361524
Sorry, hab mich schon wieder vertippt:
Nein! Die hat um fast 2 Jahrhunderte später gelebt!

Fast 3 Jahrhunderte!
Unsere Dame ist 3 Jahrhunderte vor dem Todesjahr von Maria Theresia geboren!

Grüße von Christa



14.08.2018|09:12 | kugel | 9|361524
Hallo Angelika, schön dass du auch wieder miträtselst!

Hallo, ich bin für Victoria und wäre damit wohl eher in England

Nein, du bist zu weit im Westen! Victoria ist es auch nicht!
Außerdem: Kaiserin oder Königin war die Dame nicht, aber gleich "darunter", wenn man von einer Rangliste sprechen kann!

Grüße von Christa


14.08.2018|08:31 | kugel | 8|361524
Deutschland oder Österreich?

Nein leider, die Statur steht im Westen! Obwohl, rein persönlich ist schon ein Bezug der Dame zu Österreich da!

Könnte es sich um Maria Theresia handeln?

Nein! Die hat um fast 2 Jahrhunderte später gelebt!
"Unser" Habsburger, der Vater der Dame, war aber ein direkter Vorfahre von Maria Theresia.

Grüße von Christa


14.08.2018|08:26 | kugel | 7|361524
Hallo, ich bin für Victoria und wäre damit wohl eher in England
liebe Grüße
Angelika
14.08.2018|08:05 | murena | 6|361524
Deutschland oder Österreich?

Ja, gekröntes Haupt stimmt, wobei ihr Vater, historisch gesehen, wesentlich bedeutender war, er war ein ganz berühmter Habsburger.

Könnte es sich um Maria Theresia handeln?


13.08.2018|23:30 | brawo | 5|361524
Ja, gekröntes Haupt stimmt, wobei ihr Vater, historisch gesehen, wesentlich bedeutender war, er war ein ganz berühmter Habsburger.

Die Länder stimmen leider nicht, du bist zu weit im Süden!

Übrigens, wenn man die Dame von der Seite betrachtet, kann man hinter ihr eine gewaltige Kathedrale bewundern!

Grüße von Christa


13.08.2018|20:25 | kugel | 4|361524
Hallo Christa,
suchen wir da nach einem "gekrönten Haupt" oder eine sonst bedeutende Dame und wo? Italien oder Südfrankreich?
Herzliche Grüße
Hermann
13.08.2018|19:43 | armand | 3|361524
Sorry, das ist natürlich kein Brunnen, sondern eine Statue! Hoffentlich hab ich euch noch nicht verwirrt! Eigentlich wollte ich ein Brunnenbild schicken, das ist mir dann zu einfach vorgekommen. Daher diese F-Fehlleistung!

Grüße von Christa


12.08.2018|17:57 | kugel | 2|361524
Also, zur Abwechslung und zum Durchatmen einmal wieder was Leichtes!

Einige Schriften habe ich geschwärzt, sonst wär´s zuuuu einfach!

Wo steht der Brunnen und wer ist die Dame?

Grüße von Christa


12.08.2018|08:44 | kugel | 1|361524
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von brawo, 180808
Dann kann es ja nur der Turm direkt neben der Autobahn «wenn man ihn ja von dort sieht» vor der Brücke über den Lech sein; neben der Waldwirtschaft Sandau, Koordinaten 48. 062720, 10. 880060

Die Kandidatin hat 100 Punkte und das heißt, dass wir auf ein neues Bild gespannt sind.

Aber Wolf, wie hätten wir den nur so auf Google Earth finden sollen, so einen Winzling von Turm!?

Bei euren Augen hat es ja geklappt 😜 😁 🤗


11.08.2018|21:25 | brawo | 23
Das grenzt jetzt schon an ·seelische Grausamkeit·, was Du da von uns verlangst

Hermann, da bin ich ganz bei dir! Das grenzt nicht nur, das ist sie!!

Dann kann es ja nur der Turm direkt neben der Autobahn (wenn man ihn ja von dort sieht) vor der Brücke über den Lech sein; neben der Waldwirtschaft Sandau, Koordinaten 48. 062720, 10. 880060

Aber Wolf, wie hätten wir den nur so auf Google Earth finden sollen, so einen Winzling von Turm!?

Grüße von Christa



11.08.2018|20:32 | kugel | 22|361514
Das grenzt jetzt schon an ·seelische Grausamkeit·, was Du da von uns verlangst

Das tut mir richtig gut 😁 , aber dafür verrat ich auch zwei Sachen, die zur Lösung führen müssten. Also, ca. 300 m östlich des Lechs und nördlich der Autobahn steht der Turm. Auf geht´s!


11.08.2018|18:19 | brawo | 21|361514
Das grenzt jetzt schon an "seelische Grausamkeit", was Du da von uns verlangst
Westlich oder östlich von LL?
Herzliche Grüße
Hermann

11.08.2018|17:31 | armand | 20|361514
dann könnten wir wohl nur in der Gegend von LL fündig werden, oder?

Da kann ich dir nicht widersprechen 😜 😀 . Wenn ihr Google Earth nutzt, könnt ihr sogar den Turm an der A96 erkennen.


11.08.2018|15:46 | brawo | 19|361514
Hallo Wolf,
dann könnten wir wohl nur in der Gegend von LL fündig werden, oder?
Herzliche Grüße
Hermann
11.08.2018|15:02 | armand | 18|361514
Sind wir vielleicht im Allgäu an der A96?

An der A96 stimmt, aber nicht im Allgäu.


10.08.2018|22:19 | brawo | 17|361514
Sind wir vielleicht im Allgäu an der A96?

Grüße von Christa


10.08.2018|12:45 | kugel | 16|361514
Also bleibt für mich vorerst nur das Straße-raten: A 8

Nein.

Wenn sie stimmt: Westlich oder östlich von München?

Wie oben schon geschrieben, stimmt nicht, aber westlich von München.



10.08.2018|00:28 | brawo | 15|361514
Ich bin mit meinem Latein am Ende!

Also bleibt für mich vorerst nur das Straße-raten: A 8
Wenn sie stimmt: Westlich oder östlich von München?

Vielleicht hat ein anderer Bilderrätselfan eine Idee?
Mit deinem "Könnte schwierig werden" hast du voll ins Schwarze getroffen!
Wo ist eigentlich der Rätsel-Champion Cornelius?

Grüße von Christa



09.08.2018|22:45 | kugel | 14|361514
Vielleicht würde helfen, wenn wir wüssten, was oder wer da eventuell beobachtet wurde.

Gute Frage, die ich leider nicht beantworten kann, aber ich vermute, dass man evtl. Angreifer früh genug sehen wollte.

Einen Tipp hätte ich noch. Der Turm ist von einer stark befahrenen Straße aus zu sehen. Ich würde mich nicht wundern, wenn ihr diese Straße auch schon benutzt habt 😁 😀 .


09.08.2018|21:31 | brawo | 13|361514
Hmmm. . . .

Vielleicht würde helfen, wenn wir wüssten, was oder wer da eventuell beobachtet wurde.

Grüße von Christa



09.08.2018|21:20 | kugel | 12|361514
In Franken?

Nein, viel südlicher.


09.08.2018|19:20 | brawo | 11|361514
In Franken?

Grüße von Christa


09.08.2018|16:35 | kugel | 10|361514
Oder war das einmal eine Sternwarte?

Sehr unwahrscheinlich, aber der eigentliche Zweck dieses Turms ist unbekannt. Vermutet wird, dass er zur Beobachtung diente.


09.08.2018|13:16 | brawo | 9|361514
Ist der Turm ein Teil einer Burgruine? In Süddeutschland, also Bayern oder Baden-Württemberg?

Burgruine nein, aber in Bayern.


09.08.2018|12:59 | brawo | 8|361514
Oder war das einmal eine Sternwarte?

Grüße von Christa


09.08.2018|12:50 | kugel | 7|361514
Ist der Turm ein Teil einer Burgruine? In Süddeutschland, also Bayern oder Baden-Württemberg?

Grüße von Christa


09.08.2018|12:37 | kugel | 6|361514
Also fang ich einfach einmal zu raten an: Ein Aussichtsturm auf einem Hügel in Deutschland oder Österreich.

Deutschland ja, Aussichtsturm nein, aber als kleiner Hinweis, seit Jahrzehnten eine Ruine.


09.08.2018|10:16 | brawo | 5|361514
handelt es sch um einen Wasserturm für ein Schloss?

Nein.


09.08.2018|10:13 | brawo | 4|361514
Hallo Wolf,
handelt es sch um einen Wasserturm für ein Schloss?
Herzliche Grüße
Hermann
09.08.2018|10:11 | armand | 3|361514
Könnte schwierig sein,
Nicht "könnte"! Ist sehr schwierig, für mich zumindest!

Also fang ich einfach einmal zu raten an: Ein Aussichtsturm auf einem Hügel in Deutschland oder Österreich.

Grüße von Christa



09.08.2018|09:27 | kugel | 2|361514
Wo steht dieser Turm? Könnte schwierig sein, schaun wir mal.

BILD 1 existiert nicht


08.08.2018|22:11 | brawo | 1|361514
Stammtisch
Unglaublich.....was es nicht alles gibt
Wahrscheinlich werden sie die Entsorgung auf diese Weise nicht das erste Mal gemacht haben? Nach 1, 75 km gäbe es bei Manarola, Stpl. 921910, eine Entsorungsmöglichkeit.
Die hatten sicher kein meinwomo und wußten das nicht. . .


11.08.2018|14:19 | womo66 | 5
Da kann ich noch gleich diese Story anhängen:

Wir waren in Cinque Terre auf dem Stpl. 1254266, um nach Riomaggiore hinunter zu gehen. Da hielt in reichlichem Abstand ein asiatisch aussehendes Pärchen mit dem Wohnmobil an. Die Frau und die etwa 8-10jährige Tochter stiegen aus, die Mutter hob die kleine über die Leitplanke und gab ihr dann die Fäkalkassette, die sie in den steilen Weinberg hinunter entleeren musste. Bevor wir realisierten, was da abläuft, waren die drei ruck zuck in Richtung Monterosso al Mare wieder weg.

Eine nicht gerade biologische Düngung für die Weinstöcke!?

Wahrscheinlich werden sie die Entsorgung auf diese Weise nicht das erste Mal gemacht haben? Nach 1, 75 km gäbe es bei Manarola, Stpl. 921910, eine Entsorungsmöglichkeit.
Dieses Verhalten entspricht dem Motto: Nach mir die Sintflut!


10.08.2018|15:32 | adier | 4|361492
Dann bleibe ich gleich mal beim Thema. . . .

Wir fahren auf der A7 Richtung Süden, etwa Höhe Kempten. Während der Vorbeifahrt sehe ich auf einem wirklich kleinen Autobahnparkplatz, dass ein Wohnmobilist mit seiner Kassette in der Hand in den Büschen verschwindet, um sie augenscheinlich dort auszuleeren. Es ist ja schon schlimm genug, dass die Parkplätze von PKW-Leuten vollgep*lt und vollgesch*en werden, aber dass jemand seine gesamte Kassette ausgibt, ist schon der Hammer. Obendrein, da es in Kempten eine frei zugängliche VE gibt.


09.08.2018|22:07 | palstek | 3|361492
Hallo Karin,
da fällt einem nichts mehr ein dazu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ! Und wenn man die erwähnte Beschriftung auf der Tonne bedenkt, fahren mehr solcher F. . . . l mit WOMO´s durch die Gegend.
Herzliche Grüße
Hermann

03.08.2018|19:05 | armand | 2|361492
Ein Teil von uns hat den Urlaub ja schon hinter sich, der andere Teil ist noch on Tour.

Wer eine Reise tut der erlebt etwas, und das können wir uns ja gegenseitig erzählen.

Ich mache mal den Anfang mit einem unglaublichen Erlebnis was wir auf dem schönen Stellplatz in Bad Reichenhall hatten.

Wer den Platz kennt, der weiß dass es an der Entsorgungs Stelle eine Mülltonne gibt, die für viele offenbar eine fatale Ähnlichkeit mit einem Klo hat. Deshalb steht auf dem Deckel fett und deutlich in Deutsch und in Englisch, dass hier keine Fäkalien, sondern nur Hausmüll zu entsorgen ist. Sollte eigentlich jeder halbwegs intelligente Mensch kapieren.
Und was sehen wir. . . ungläubig. . . .

Ein dänisches Paar (wir nix deutsch. . . . ) was fröhlich seine Kassette in die Mülltonne entsorgt . . . . Und dabei noch leicht am meckern ist, weil es mit der Kassette ein wenig umständlich ist den Inhalt in diesem Hausmüllbehälter zu entsorgen.

Unfassbar . . . . .


03.08.2018|15:31 | womo66 | 1|361492
Reisen und Stellplatzfragen
Stellplatz 2010588
ich finde es besser, wenn jemand den Platz eingibt, der ihn auch besucht hat.

Nein, ein PlatzPlatz ist existiert muss er auch eingegeben werden damit ihn jemand anfragen kann.

Ohne eine Bewertung oder andere Infos ist das bestimmt weniger informativ.

Das macht dann der erste der ihn anfahrt. Ist er nicht eingegeben kann ihn auch niemand anfahren und kommentieren und bewerten


10.08.2018|09:18 | fritz14 | 4
Hallo,

ich finde es besser, wenn jemand den Platz eingibt, der ihn auch besucht hat.
Ohne eine Bewertung oder andere Infos ist das bestimmt weniger informativ.

VG
Roy
09.08.2018|20:34 | roymunsen | 3|361513
Hallo,

danke fü die Info, kannst du den Mikkelparken Wohnmobilplatz eingeben.




09.08.2018|07:39 | diefrauvomhasen | 2|361513
Der Stellplatz 2010588 liegt nicht an der angezeigten Position sondern auf den Koordinaten N 60. 374613, E 6. 718912.
Hier wird die Position des Mikkel Park Familienparks angezeigt. Auf der Karte und auf GoogleMaps ist das genau zu erkennen. Bitte ändern.
08.08.2018|20:49 | roymunsen | 1|361513
Der neue Poiwalk8
Pois sind weg
Servus nochmal,
obwohl ich alles nochmal durchgegangen bin und auch nach euren Tips vorging, waren die Pois immer noch nicht zu sehen.
Unter anderem probierte ich dann noch einen Poi meiner Besuchtliste anzusehen. . . . . und da waren auf einmal sowohl dieses Poisymbol, als auch alle anderen in der Umgabung zu sehen! Ich scrollte dann anschließend zu anderen Plätzen und auch da waren jeweils die Symbole zu sehen. Auch nach dem jetzigen Neustart von Meinwomo funktioniert alles, wie es soll.
Woran es lag, das die Symbole verschwunden waren weiß ich allerdings nicht. Aber vielleicht hilft es ja anderen, die das gleiche Problem haben.
Vielen Dank für die Tips
Martin
09.08.2018|19:59 | goellmountain | 9
Irgendwas muss da verlorengegangene sein, aber ich komme einfach nicht mehr weiter.

Hast du den Filter kontrolliert ?

Denn wenn der eingeschaltet ist, du da also eine Auswahl getroffen hattest, dann passiert genau das: Du siehst die Anzahl der Pois die er gefunden hat, es wird aber nichts angezeigt weil keiner der Poi deiner im Filter getroffenen Auswahl entspricht. Aber dann musst du links am Kartenrand das Filtersymbol in blau sehen . . . .



07.08.2018|18:17 | fritz14 | 8|361401
Also die Pois sind aktiviert und rechts in einer Leiste grün hinterlegt zu sehen. Außerdem öffnet bei einem Klick auf die Karte oben links ein Button mit der Anzahl der gefundenen Pois. Zoom 11 und Mapclick aus sind eingestellt. Aber keine Pois zu sehen!
Irgendwas muss da verlorengegangene sein, aber ich komme einfach nicht mehr weiter.
Martin
07.08.2018|12:43 | goellmountain | 7|361401
Auch bei mir sind seit gestern die Poi´s weg. Ich benutze ein Ipad mit Safari Browser. Das Netz ist gut.

Kann eigentlich nur passieren wenn du alle Poigruppen ausgeschaltet hast, oder einen Filter in Betrieb hast. Ist ein Filter in Betrieb hast du am linken Kartenrand das Filersymbol drin und es ist blau (aktiv) dann wird nur das angezeigt was im Filter eingestellt ist.

Oder du hast wie gesagt die Poigruppen ausgeschaltet: einfach links/oben je nachdem ob Handy oder Tablet/Pc auf die LayerTaste klicken dann kommt am rechten Rand die Liste der Poigruppen und dort entweder alles gewünschte manuell durch anklicken auf grün stellen oder ganz oben auf die Menütaste klicken und dann auf { alle Poigruppen und Rubriken einschalten }


05.08.2018|19:17 | fritz14 | 6|361401
Auch bei mir sind seit gestern die Poi´s weg. Ich benutze ein Ipad mit Safari Browser. Das Netz ist gut.
Mit den Iphone funktioniert es.
Martin
05.08.2018|14:19 | goellmountain | 5|361401
Das kann viele Gründe haben, ich hatte das auch mal und da lag es scheinbar nur am schlechten Netz, am nächsten Tag war alles wieder normal. Im SOS kann das aber nicht sein, solange es offline ist.

Hallo zusammen,
Jetzt war ich 2 Tage nicht drin, nun funktioniert alles wieder, ich sehe alle POIS.
Trotzdem Danke für die schnellen Antworten

27.07.2018|23:44 | sputnik17 | 4|361401
Das kann viele Gründe haben, ich hatte das auch mal und da lag es scheinbar nur am schlechten Netz, am nächsten Tag war alles wieder normal. Im SOS kann das aber nicht sein, solange es offline ist.

Okay, gib erstmal genau an, womit Du arbeitest: Gerät, Betriebssystem, Browser, Poiwalk-Version . . . sicher weiß dann jemand Rat!


24.07.2018|18:43 | garibaldi | 3|361401
Grüß dich,

da solltest du schon etwas mehr mitteilen, damit man dir helfen kann. Beantworte bitte mal die im Posting 3 von Erwin gestellten Fragen.


24.07.2018|18:36 | brawo | 2|361401
Hallo, ich sehe seit vorgestern keinerlei POIS mehr. Was kann das sein
24.07.2018|17:26 | sputnik17 | 1|361401
Technik und WoMo-Pflege
Satanlage Megasat Countryman Premium GPS defekt
Re:Satanlage Megasat Countryman Premium GPS defekt
Hallo ,
leider ist die automatische Megasat jetzt Juni 2018 wieder defekt. Die Steuereinheit läßt keine Satellitenauswahl zu, dabei blinken alle LEDs gleichzeitig. Der Kundendienst meint: gutverpackt im Orginalkarton mit allen Teilen außer Anschlußkabel an MEGASAT- Werke GmbH senden. So auch geschehen am 23. Juli und am 6. Aug telefonisch die traurige Mitteilung, daß eine Reparatur wegen unmöglicher Teilebschaffung entfällt. Ein Kulanzangebot bei Kauf eines aktuellen Nachfolgemodells Contryman S-Plus GPS UVP €1099 mit 40% Nachlass kann ich mir überlegen. Dieser Kauf würde aber eine vollständige neue Montage (andere Fußplatte und neue Verbindungs-Kabel) erfordern. Nach den bisherigen Erfahrungen habe bezüglich Dauerhaltbakeit bei dieser Marke meine Zweifel. Natürlich habe ich hier im Forum nach Erfahrungen anderer Nutzer der Megasat-Antenne gesucht, aber nur einen Beitrag zur ähnlichen SNIPE gefunden, der aber nur ein UPDATE behandelte. Also meldet Euch, wenn Ihr mit dieser Antenne gute oder schlechte erfahrungen gemacht habt.


08.08.2018|15:22 | xday759 | 3
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180808
Jetzt erübrigt sich die Nein-Antwort zur Donau!

Wolf, du hast vollkommen Recht: Es ist der Rhein, rechts im Bild der Loreley-Felsen, gegenüber der CP von St. Goar. Das Bild entstand auf Höhe des Spitznacks, unterhalb, am Rheinufer.

Super, das war jetzt aber eine schnelle Runde!

Grüße von Christa


08.08.2018|14:30 | kugel | 4
Es könnte der Rhein etwa in Höhe der Loreley sein, mit Blick auf den Campingplatz Loreleyblick bei St. Goar? Aufgenommen vom “Spitznack“.


08.08.2018|12:58 | brawo | 3|361512
Also irgendwie erinnert mich das an die Donau, liege ich damit zumindest mal richtig?


08.08.2018|12:52 | lego | 2|361512
Zur Abwechslung einmal ein Fluss, ein ganz leichter!

Wie heißt der Fluss und wo wurde das Foto aufgenommen?

Grüße von Christa


08.08.2018|12:32 | kugel | 1|361512
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von lego, 180805
Ich hoffe doch, dass das jetzt stimmt!
Ich bin mir doch da ziemlich sicher, dass du es nicht nur zu wissen glaubst.
Klar hast du recht.


08.08.2018|12:16 | lego | 9
Also, dann löse ich jetzt das Rätsel:
Das Bild zeigt die Refugio Auronzo vor den 3 Zinnen (westliche Zinne und rechts die große Zinne).
Ich hoffe doch, dass das jetzt stimmt!

Grüße von Christa


08.08.2018|09:58 | kugel | 8|361505
Will noch jemand den Berg erraten bzw. erkennen?

Grüße von Christa


07.08.2018|12:43 | kugel | 7|361505
Es liegt ja noch so viel Schnee; der ganze untere Vorbau ist verdeckt, sogar die Beschriftung! Und die Fahnen fehlen auch!
Ja, ja es war im Mai und es fehlten noch die vielen, vielen Touristen, die sonst so bequem da hochkommen. Es war richtig schön einsam.
Die Beschriftung musste ich leider entfernen, sonst hätte man es ja gleich googlen können.

Und es ist ja auch interessant, wie anders der Berg «die Berge» aussieht «aussehen», wenn man ihn «sie» von der nordseitig gelegenen Hütte sieht - irgendwie bekannter. . . . .
Von dort stammen dann wohl auch die Bilder, auf denen dann fast jedes Kind ihn erkennt.


06.08.2018|16:42 | lego | 6|361505
Und es ist ja auch interessant, wie anders der Berg «die Berge» aussieht «aussehen», wenn man ihn «sie» von der nordseitig gelegenen Hütte sieht - irgendwie bekannter. . . . .

Grüße von Christa


06.08.2018|16:20 | kugel | 5|361505
wenn auch die Umgebung der Hütte zu Öffnungszeiten ganz anders aussieht.
Ja! Wann ward ihr dort?
Es liegt ja noch so viel Schnee; der ganze untere Vorbau ist verdeckt, sogar die Beschriftung! Und die Fahnen fehlen auch!
Ist schon schön dort, ich komm richtig ins Schwärmen!


Grüße von Christa



06.08.2018|14:25 | kugel | 4|361505
. . . . und erkenne sie daher, auch die Hütte!
Dachte ich mir schon, dass es zu leicht für dich ist, wenn auch die Umgebung der Hütte zu Öffnungszeiten ganz anders aussieht.


06.08.2018|08:57 | lego | 3|361505

Ich liebe Berge . . . . . . .

. . . . und erkenne sie daher, auch die Hütte!
Die Hütte liegt im Süden des Berges (der Berge)!

Grüße von Christa


05.08.2018|15:21 | kugel | 2|361505
Wer erkennt den Berg?


05.08.2018|12:47 | lego | 1|361505
Moin Moin + Grüss Gott
Grüsse an alle
Hallo Markus

Ist sehr umfangreich, aber sicher eine super Sache.

ganz bestimmt und deshalb wurde auch die FAQ geschaffen, die dir sicherlich so manche Unklarheit beseitigen wird. Aber auch wir User werden dir zur Seite stehen und Fragen beantworten, die du hier im Forum stellen kannst.


07.08.2018|07:31 | brawo | 2
Hallo, ich bin neu hier. Muss mich erst zurechtfinden. Ist sehr umfangreich, aber sicher eine super Sache.
07.08.2018|06:36 | triton1414 | 1|361510
Technik und WoMo-Pflege
BATTERIEKAPAZITÄT - AB WANN SIND NEUE BORDBATTERIEN FÄLLIG
Re:Batteriekapazität - ab wann sind neue Bordbatterien fällig
In zwei, drei Läden beraten lassen. Dann findet man sicher die beste Wahl.
07.08.2018|06:44 | triton1414 | 6
Der neue Poiwalk8
Straßenauswahl
Ich würde gerne in meiner Routenplanung ohne Autobahnen und Mautstraßen planen, wo kann ich das einstellen?

Geht leider nicht, weil der verwendete öffentlich zugängige Routenplaner das nicht zulässt.

Du kannst aber freie Zwangspunkte auf andere Strassen setzen und ihn dadurch zwingen den von dir bevorzugten Weg zu verwenden.


05.08.2018|19:41 | fritz14 | 2
Ich würde gerne in meiner Routenplanung ohne Autobahnen und Mautstraßen planen, wo kann ich das einstellen?
05.08.2018|19:37 | miso | 1|361507
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Umweltplakette für Frankreich
Wenn man mit dem PKW in Frankreich nicht fährt, braucht man auch keine Plakette.
Es sind noch viel mehr Städte von der Umweltzone in Frankreich betroffen.
Es git eine APP, die heisst green- zones. eu, da sind alle Länder der EU aufgeführt, die Umweltzonen haben.
Es grüßt Monika


05.08.2018|11:15 | kischi | 4
Die crit air wird nach den Fahrzeugdaten ausgestellt. Man braucht sie in Paris, Grenoble, Lille, Lyon, Straßburg und Toulouse. Für ein Fahrzeug, das auf einem Hänger steht braucht man sicherlich keine. Die crit air schon hier über das französische Seite bestellen, kostet dann mit Versand ca. 5 €. Fahrzeugschein muss eingescann werden.
liebe Grüße
Angelika
04.08.2018|18:46 | murena | 3|361495

ich habe mir eine Plakette schicken lassen, da es verschiedene Umweltzonen auch in FR. gibt und die Gefahr erwiescht zu werden groß ist.


04.08.2018|17:46 | franzle | 2|361495
Wir haben geplant mit dem Womo (über 3, 5t) und Anhänger mit PKW darauf durch Frankreich zu fahren. Benötigt man die Umweltplakette nur für das Womo oder auch für den
PkW auf dem Anhänger?.
Besten Dank für die Antwort.
Regina
04.08.2018|13:54 | enja | 1|361495
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180802
Dass es dann so schnell geht, war auch nicht geplant!

Ja, stimmt genau!
Die Tuchhallen von Ypern, Belgien, sind ursprünglich schon im 13. Jh. gebaut worden - als Lagerraum für Texilwaren!
Sie sind auch in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen - absolut sehenswert!

Bin neugierig auf dein nächstes Foto, Wolfgang!

Grüße von Christa


04.08.2018|21:47 | kugel | 10
Ja mit dem kompletten Bild kann man schon was anfangen.

Es sind die Tuchhallen von Ypern in denen das Flanders Fields Museum untergebracht ist.



04.08.2018|11:48 | lego | 9|361465
Also, bevor ihr wieder aufgebt, zeig ich euch das ganze Gebäude! Es ist kulturgeschichtlich ziemlich berühmt!
Und dass es in Westeuropa liegt, wisst ihr ja schon.

Grüße von Christa


04.08.2018|09:57 | kugel | 8|361465
Was heißt schon ·gar nicht soweit weg?· Zentral- oder Nordeuropa

Sorry, ich weiß, das sind so gefährliche allgemeine Angaben!
Also, wenn es den Ärmelkanal nicht gäbe, wären England und das gesuchte Land Nachbarn!


und wer baut schon eine so riesige Kiste? Regierungs-oder Parlamentssitz?

Früher brauchten Händler und gewisse Handwerker solch riesige Kisten !

Grüße von Christa



03.08.2018|12:27 | kugel | 7|361465
Was heißt schon "gar nicht soweit weg?" Zentral- oder Nordeuropa - und wer baut schon eine so riesige Kiste? Regierungs-oder Parlamentssitz?
Herzliche Grüße
Hermann
03.08.2018|10:37 | armand | 6|361465
Leider dreimal Nein!
Da stimmt gar nichts. Aber das Land ist nichts so weit weg von GB. . . . . . .

Grüße von Christa


02.08.2018|20:07 | kugel | 5|361465
Könnten wir im Vereinigten Königreich fündig werden, Rathaus oder Adelssitz?
Herzliche Grüße
Hermann
02.08.2018|19:56 | armand | 4|361465


Es ist ein weltlicher Bau.

Grüße von Christa


02.08.2018|18:10 | kugel | 3|361465
Na sooo schlecht ist dass Foto aber nicht, es hat eher im Gegenteil ein paar Merkmale, die für den Fotografen sprechen . . .

Das Gebäude ist ja ein Riesending, man fragt sich natürlich: Ist es ein weltlicher oder kirchlicher Palast (Bischofssitz oder so) oder gar eine mächtige Abbey?



02.08.2018|17:18 | garibaldi | 2|361465
Das Foto ist nicht besonders schön, aber wenn ich euch das Gebäude in seiner ganzen Pracht von der anderen Seite aus zeigen würde, wär´s dann doch zu leicht. . . . . . . .

Also: Was zeigt das Bild und wo ist es?

Grüße von Christa


02.08.2018|11:53 | kugel | 1|361465
Benutzung des Wohnmobilportals
Www Symbol in Bildern auf der Startseite
www Symbol in Bildern auf der Startseite
Hallo Fritz, danke für die schnelle Antwort.

Gruß, Andreas
04.08.2018|10:05 | ingeandi | 3
auf der Startseite von meinwomo. net werden doch immer die neuesten Bilder im oberen Teil angezeigt. Wenn ich davon ein Bild öffne, fehlt bei mir, oben links in der Ecke, dass www Symbol. Bis vor einiger Zeit konnte man dort drauf klicken und dann hat sich doch eine neue Seite geöffnet, auf der man INFO´s zu diesem Bild bekam. Gibts diese Funktion nicht mehr?

Nein musste heraus genommen werden.

Irgendwann wenn ich Zeit habe nach meiner Reise wird es mal Ersatz geben. . .


04.08.2018|09:42 | fritz14 | 2|361494
Hallo zusammen,
auf der Startseite von meinwomo. net werden doch immer die neuesten Bilder im oberen Teil angezeigt. Wenn ich davon ein Bild öffne, fehlt bei mir, oben links in der Ecke, dass www Symbol. Bis vor einiger Zeit konnte man dort drauf klicken und dann hat sich doch eine neue Seite geöffnet, auf der man INFO´s zu diesem Bild bekam. Gibts diese Funktion nicht mehr?
Gruß und Danke, Andredas
04.08.2018|09:07 | ingeandi | 1|361494
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Ventilator in Dachluke selbst einbauen ...
Hallo zusammen, sprecht ihr wirklich von Tangentiallüfter oder meint ihr Axiallüfter? Viele Grüße, Andreas

Du hast natürlich recht. Siehst Du ja auf dem Bild das es axiallüfter sind . . .

Es sind Lüfter für Motherboards also Gehäuse Lüfter.

Aktuell verwende ich den arctic F12




03.08.2018|21:11 | fritz14 | 9
Hallo zusammen, sprecht ihr wirklich von Tangentiallüfter oder meint ihr Axiallüfter? Viele Grüße, Andreas
03.08.2018|19:43 | ingeandi | 8|361020
Coole Idee. An solche Lüfter denkt der Laie natürlich erstmal nicht. Muss man natürlich basteln, das ganze sinnvoll irgendwie einbauen, aber wenn man keine zwei linken Hände hat . . .

Wir verwenden Tangentiallüfter schon immer im Wohnmobil und im Schiff in den Luken. Die bisherigen sind 20-25 Jahre alt, stammen aus alten Computern und lufen heute noch. Von 3 im Kühlschankaussenbereich waren jetzt 2 defekt die habe ich gegen die alten aus der Deckenluke ausgetauscht weil die genau in die dort eingebauten Halter gepasst haben und Karin hat 5 von diesen neuen zu je 5. 99 bei Amazon bestellt. Beschrieben als langlaufend und leise.

mit 2 dieser neuen habe ich die neue Halterung für die 2. Dachluke gestern gebaut und kann den leisen Lauf nur bestätigen !

Die Langlebigkeit muss man abwarten. Sie verbrauchen doppelt soviel wie die alten Tangentiallüfter (0. 25 A) sind aber auch doppelt so leistungsstark und schauffen vor allem Nachts sehr viel kalte Luft rein. Es sind eigentlich Lüfter für grosse Motherboards und haben den dazu passenden 3 Pin-Anschluss, also 1=Masse, mitte=+5V bis 12V, der 3. ist die Steuerleitung und bleibt leer.

Je nach V-Zahl kann man den Lüfter regeln, man kann das aber auch über einen Regler an der Steuerleitung machen.

Ich habe sie einfach Fix ans Bordnetz also 12-14 V gekoppelt und lasse sie mit Vollast laufen !


02.08.2018|14:23 | fritz14 | 7|361020
Coole Idee. An solche Lüfter denkt der Laie natürlich erstmal nicht. Muss man natürlich basteln, das ganze sinnvoll irgendwie einbauen, aber wenn man keine zwei linken Hände hat . . .

Bisher sind wir eigentlich immer ohne sowas ausgekommen, aber gerade bei der derzeitigen Witterung kommt man schon ins Grübeln . . .


02.08.2018|10:51 | garibaldi | 6|361020
80€. . . . . ?? Sauber

Unsere Lösung kostet maximal 15€. . . . 2 große Tangentiallüfter, bissi zubehör und ein Mann, der´ s kann . . . wahlweise Frau die´ s kann

Macht richtig Wirbel, ist geräuschtechnisch Sehr geräuscharm ( und ich bin da mega empfindlich, vor allem nachts. . aber selbst ich hab mal nix zu meckern!)l und universell einsetzbar


02.08.2018|10:32 | womo66 | 5|361020
In meinem vorherigen Womo war eine Dachluke von Fiamma mit fest montiertem Ventilator und einer regensicheren Haube eingebaut. Dieses Teil war super, auf voller Kraft hat es fast das Schnitzel aus der Pfanne gezogen.

Beim jetzigen Womo habe ich eine Luke, in die ich mal diesen Ventilator von Titan-Tech einbauen will, bin aber noch nicht dazu gekommen.

Strom würde ich mir von der nächstgelegenen Deckenleuchte holen, aber dafür sollte man ein paar Grundkenntnisse haben.


01.08.2018|10:49 | palstek | 4|361020
bei Fritz Berger gibt es von FIAMMA ein 12V Ventilator Turbo-Kit für ein Dachfenster von 40x40 bis 50x70cm. Wird an den Zigarettenanzünder angeschlossen oder kann auch mit 8x1, 5V Batterien betrieben werden. Kostenpunkt um die 80, -€

Aus meiner Sicht kann dieser Ventilator nichts Gescheites sein. Bevor ich so ein Teil kaufen würde, möchte ich es mal in Funktion sehen und erleben.


31.07.2018|19:27 | brawo | 3|361020
Hallo und Gruß aus der Eifel,
bei Fritz Berger gibt es von FIAMMA ein 12V Ventilator Turbo-Kit für ein Dachfenster von 40x40 bis 50x70cm. Wird an den Zigarettenanzünder angeschlossen oder kann auch mit 8x1, 5V Batterien betrieben werden. Kostenpunkt um die 80, -€


31.07.2018|16:19 | holli15 | 2|361020
. . . wie geht das?
Wir fahren einen Carado 447 und wollen wegen unserer Hunde in eine der Dachluken einen Ventilator einbauen der die Hitze raus nimmt.
Wer hat dies selbst schon mal gemacht und kann mir hier Tipps geben? Worauf kommt es an? Welches Modell eignet sich? Woher bekomme ich den Strom dafür (sind etwa Leitungen, Kabel im Dachbereich bereits vorhanden? Wenn ja, wo finde ich diese? Wenn nein - wo bekomme ich meinen Strom dann her? Danke für jeden hilfreichen Ratschlag. Grüße aus dem Südwesten Saarlorluz



19.06.2018|16:47 | saarlorluz | 1|361020
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand, 180731
Hallo zusammen,
das mit Glurns hatte Christa ja nur leicht verschlüsselt schon verraten. Dass das dann keiner gelöst hat, liegt vielleicht auch an der Hochsaison.

Ich bin zur Zeit etwas malade, deshalb habe ich mich die letzten Tage etwas zurückgehalten. Trotzdem bin ich natürlich gespannt auf ein neues Bilderrätsel.


02.08.2018|09:48 | garibaldi | 6
Hallo Christa,
natürlich liegst Du mit Glurns richtig. Vielleicht sind alle schon im Urlaub - oder - es setzt ihnen die Hitze so sehr zu, dass sie die Abwärme des Laptop nicht auch noch ertragen wollen.
Also dann . . . . . . . . . !
Herzliche Grüße
Hermann
02.08.2018|09:12 | armand | 5|361450
Anscheinend möchte niemand mitspielen und das Bilderrätsel lösen!

Also schreib ich die Lösung:
Hermann, du warst in Glurns im Vinschgau, Südtirol - ist die kleinste Stadt der Alpen mit ca. 900 Einwohnern!

Grüße von Christa


02.08.2018|08:58 | kugel | 4|361450
Liebe Christa,
um es mit biblischen Worten zu formulieren "Dein Glaube hat Dir geholfen"!
Herzliche Grüße
Hermann
31.07.2018|07:26 | armand | 3|361450
Hallo Hermann, wenn man´s weiß, ist es leicht!
Und ich glaub es zu wissen!
Ich sag jetzt einmal kleinste Stadt - mit "G"!

Vielleicht will noch wer anderer raten?

Grüße von Christa


30.07.2018|21:52 | kugel | 2|361450
Hallo zusammen,
dann will ich es Euch bei diesen sommerlichen Temperaturen nicht allzu schwer machen - wo waren wir?
Herzliche Grüße
Hermann
30.07.2018|18:42 | armand | 1|361450
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand,180724
Das komische ist ja, dass ich beim Einwählen über die Länderbutons im Firefox alle Anzeigen habe - und mit dem Googlebrowser sind auch alle Anzeigen da.
Das deute ja darauf hin, dass die Anzeige dieser Symbole im Poiwalk unterdrückt wird. Kann dir nur noch empfehlen die Frage im der Rubrik "Der neue Poiwalk8" zu stellen. Vielleicht hat Fritz noch eine Idee woran das bei dir liegen könnte.



01.08.2018|19:30 | lego | 27
Hallo Wolfgang,
danke für Deine neue Rückmeldung. Bitte entschuldige, dass ich etwas schludrig geantwortet haben. Hier noch der Nachtrag: In keinem der Kästchen befindet sich ein Häkchen. Das komische ist ja, dass ich beim Einwählen über die Länderbutons im Firefox alle Anzeigen habe - und mit dem Googlebrowser sind auch alle Anzeigen da.
Herzliche Grüße
Hermann
01.08.2018|14:58 | armand | 26|361402
Hallo Hermann,
danke für Deinen Hinweis, aber der Stellplatzfilter steht auf ·alle aus·
"Alle aus" ist keine Zustandsbezeichnung, sondern nur die Beschriftung (Funktion) der Schaltfläche. D. h. wenn man die Schaltfläche drückt, werden alle Filter gelöscht. Man kann aber nicht daran erkennen, ob ein Filter aktiv ist. "Alle aus" steht auch dann auf der Schaltfläche, wenn Filter gesetzt sind. Für die Filterung ist maßgebend, ob in einem der unteren Kästchen ein Häkchen gesetzt ist. Wenn Du aber die Schaltfläche drückst, sollten danach alle Filter aus sein.



01.08.2018|11:20 | lego | 25|361402
Hallo Wolfgang,
danke für Deinen Hinweis, aber der Stellplatzfilter steht auf "alle aus"
Herzliche Grüße
Hermann
01.08.2018|09:15 | armand | 24|361402
Kann es sein, dass bei dir noch ein Stellplatzfilter aktiv ist? Der bleibt auch erhalten, wenn der Poiwalk geschlossen wird. Also ist bei der nächsten Sitzung immer noch aktiv.
Klick doch mal im Menü auf Schaltfläche "Stellplatzfilter". In dem dann angezeigten Dialogfenster darf kein Häkchen gesetzt sein.



31.07.2018|18:25 | lego | 23|361402
danke für Deine Antwort. Das kuriose dabei ist, wenn ich mich bei ·Wohnmobilstellplätze· über ·Frankreich· einwähle, wird alles korrekt angezeigt, nur eben nicht im Poiwalk. Zwar bin ich noch mit Windows 7 unterwegs aber daran kann es wohl nicht liegen und der Firefox wird immer wieder aktualisiert. Auch über Google kommt die komplette Anzeige. Bis zur Veränderung des Portalerscheinungsbildes vor einigen Wochen hat aless funtioniert - seltsam!?!

Das ist wirklich mysteriös. Am Portal oder am Poiwalk kann es meiner Einschätzung nach nich liegen. Probier vielleicht doch mal einen anderen Browser, z. B. den Opera. Wenn das auch nichts bringt, stelle das Problem nochmal in einem eigenen Thread zur Diskussion, ich bin da mit meinem Latein auch am Ende.


31.07.2018|15:29 | garibaldi | 22|361402
Hallo Cornelius,
danke für Deine Antwort. Das kuriose dabei ist, wenn ich mich bei "Wohnmobilstellplätze" über "Frankreich" einwähle, wird alles korrekt angezeigt, nur eben nicht im Poiwalk. Zwar bin ich noch mit Windows 7 unterwegs aber daran kann es wohl nicht liegen und der Firefox wird immer wieder aktualisiert. Auch über Google kommt die komplette Anzeige. Bis zur Veränderung des Portalerscheinungsbildes vor einigen Wochen hat aless funtioniert - seltsam!?!
Herzliche Grüße
Hermann
31.07.2018|07:39 | armand | 21|361402
Hallo Hermann,
das ist wirklich seltsam. Mit welchem Betriebssystem arbeitest Du denn? Ich verwende auf meinem Windows10-Rechner den Firefox und das klappt gut, auf dem Android-Tablet bin ich seit einer Weile zu chrome gewechselt, weil ich da mit dem firefox immer wieder Probleme hatte. Firefox und Android scheinen sich nicht so gut zu vertragen, zumindest bei mir hier.


29.07.2018|16:56 | garibaldi | 20|361402
Hallo Cornelius,
das ist wirklich ein Mirakel, wenn ich unter "Stellpätze" das Land Frankreich aufrufe wird der Platz mit allen Datail angezeigt
Herzliche Grüße
Hermann

27.07.2018|06:37 | armand | 19|361402
Hallo Cornelius,
wir waren auf dem Weg von Gueret nach Saint-Léonard-de-Noblat zu den alle sieben Jahre stattfindenden "Ostensions". Da wir dort nicht nachts ankommen wollten, legten wir hier noch einen Halt ein. Gefunden hatten wir den Platz bei der Reisevorbereitung im französischen Stellplatzführer.
Du schreibst, dass der Platz im Poiwalk angezeigt wird - und genau das ist bei mir nicht mehr der Fall. Woran das liegt erschließt sich mir allerdings nicht. Ich benutze den Firefox, kann es daran liegen? Für den Platz in Bourganeuf wäre das ja nicht schlimm, weil wir den immer wieder ansteuern, ich fürchte nur, dass eventuell mehrere Plätze nicht aufscheinen - woran könnte es liegen??? Für einen Hinweis wäre ich Dir sehr dankbar.
Herzliche Grüße
Hermann
27.07.2018|06:29 | armand | 18|361402
Nur hab ich festgestellt, dass er - wenigstens wenn ich die Datenbank aufrufe - nicht mehr angezeigt wird. Wir steuern ihn immer wieder gerne an, Schloss und Kirche, aber auch die Altstadt sind immer einen Besuch wert.

Also im Poiwalk ist er drin, da hab´ ich auch Deine Nachtaufnahme wieder gesehen. Wie hat es Euch denn das erste Mal dahin verschlagen, das ist ja wirklich sehr abgelegen, obwohl ja auch irgendwie mitten drin. Auf jeden Fall eine reizvolle Etappe, wenn man sich so einig Bilder des Ortes anschaut.

So, dann freue ich mich auf ein neues Bild von Christa . . . .


26.07.2018|18:11 | garibaldi | 17|361402
Hallo Christa,
ein wirklich nettes Städtchen, tagsüber ist allerdings die recht enge Hauptstraße sehr verkehrsreich, aber am Abend fahren nicht mehr so viele "Limousinen". Im ganzen Limousin gibt es eine Reihe von kunsthistorisch bedeutenden Sehenswürdigkeiten und an den Ufern der Vienne haben Naturliebhaber kleine Paradiese, fern vom Touristenrummel.
Damit wärst Du nun wieder an der Reihe.
Herzliche Grüße
Hermann
26.07.2018|18:06 | armand | 16|361402
Hallo Cornelius,
es ist ein echter Stellplatz mit V+E-Anlage, gleich hinter dem Finanzamt und dem Postamt. Sehr ruhig, da von der Straße um ca. 8, 00 m tieferliegend. Nur hab ich festgestellt, dass er - wenigstens wenn ich die Datenbank aufrufe - nicht mehr angezeigt wird. Wir steuern ihn immer wieder gerne an, Schloss und Kirche, aber auch die Altstadt sind immer einen Besuch wert.
Herzliche Grüße
Hermann

26.07.2018|16:23 | armand | 15|361402
Also mit diesen weiteren Hinweisen geht´s ja ganz schnell - bes. der mit der Limousine. . . . . .

Hermann, du bist am Stellplatz von Bourganeuf!
In dieser Gegend war ich noch nie - schon wieder ein neues Reiseziel!

Jetzt hoffe ich aber «nach der Freigabe», dass ihr mein neues Bild dann auch "mögt" und nicht wieder so lange Funkstille herrscht!

Grüße von Christa


26.07.2018|15:18 | kugel | 14|361402
Na sowas, jetzt bin ich richtig begeistert. Das sieht ja sehr nett aus da. Um Anderen mal wieder eine Chance zu geben: Wir befinden uns ein gutes Stück weiter nördlich relativ zentral in der ehemaligen Region, die irgendwie nach Auto klingt . . . . . Ach ja: Es handelt sich um einen echten Stellplatz . . .


26.07.2018|14:14 | garibaldi | 13|361402
Noch eine Frage: Ist der Platz auf dem Bild ein echter Stellplatz oder ein Parkplatz zum Übernachten?


26.07.2018|12:31 | garibaldi | 12|361402
östlich von Cahors und westlich von Millau, aber nicht soweit südlich kannst Du fündig werden.

Oha, da ist ja fast nix . . . nein, das stimmt natürlich überhaupt nicht, das ist halt eine touristisch nicht so zentrale Gegend, da gibt´s wahrscheinlich verborgene Schätze zuhauf. Jetzt ist die Frage, wie weit wir nach Norden müssen. Sind wir nördlicher als Aurillac, wenn ja, noch in der Auvergne?


26.07.2018|12:26 | garibaldi | 11|361402
Hallo Cornelius,
östlich von Cahors und westlich von Millau, aber nicht soweit südlich kannst Du fündig werden.
Herzliche Grüße
Hermann

25.07.2018|20:01 | armand | 10|361402
Ich glaube, das wird nicht ganz einfach. Schön! Es dürfte sich um eine eher kleine Stadt handeln, womöglich sogar relativ weit im Westen. Nehmen wir der Einfachheit halber mal zwei neue Achsen: östlich oder westlich von Millau? Östlich oder westlich von Cahors?


25.07.2018|18:57 | garibaldi | 9|361402
Hallo Christa,
das hast Du richtig erkannt.
Herzliche Grüße
Hermann
25.07.2018|17:24 | armand | 8|361402
Hallo Cornelius,
wir sind westlich der Rhone.
Herzliche Grüße
Hermann
25.07.2018|17:23 | armand | 7|361402
Nachdem Cornelius so sicher ist, dass "wir" in Südfrankreich sind - ich wäre wirklich neugierig, woran du das erkannt hast! - erübrigt sich die Nachfrage, ob der Turm in Deutschland steht! Oder?

Grüße von Christa


25.07.2018|17:00 | kugel | 6|361402
Ich habe schon beim ersten Bild etwas erkennen können, und das zweite gibt eigentlich nicht so viel mehr her. Für mich sieht das sehr nach dem südlichen Frankreich aus, deshalb erstmal die Frage: Sind wir östlich oder westlich des Rhone?


25.07.2018|11:59 | garibaldi | 5|361402
Hallo Christa,
es handelt sich um eine Burganlage, die nach und nach zum Schloss ausgebaut wurde und auch Teil der Stadtmauer ist.
Herzliche Grüße
Hermann
25.07.2018|10:31 | armand | 4|361402
Hallo zusammen,
ist wohl doch zu schwierig, also, wie versprochen ein weiteres Bild.
Herzliche Grüße
Hermann
25.07.2018|09:55 | armand | 3|361402
Gehört dieser Turm zu einem Schloss, einer Burg oder einer Stadtmauer?
In Deutschland?

Grüße von Christa


25.07.2018|09:54 | kugel | 2|361402
Wo entstand die Aufnahme? Sollte es zu schwierig werden, kann ich ja noch eine Aufnahme bei Tageslicht nachreichen.
Herzliche Grüße
Hermann
24.07.2018|19:17 | armand | 1|361402
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Mit dem Womo zGG 4,2 t ins Tessin
Hallo Erwin ,

Sie wird für das Befahren aller Straßen «nicht nur Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen mit weiß-grüner Beschilderung» und den Aufenthalt erhoben, auch wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird

so ist es. Hatte mich vor Jahren bei der ersten Einreise in die Schweiz an der Grenze erkundigt und diese Auskunft erhalten. Nachlesen kann man dies u. a. auch beim ADAC .


01.08.2018|00:59 | brawo | 2
Hallo zusammen,

in der Schweiz ist für Wohnmobile über 3, 5 t zGG die Pauschale Schwerlastabgabe zu bezahlen. Ich möchte mit unserem Womo, zGG 4, 2 t, einige Tage ins Tessin fahren.

Bei der Vorbereitung bin ich bei der Pauschalen Schwerlastabgabe aber auf einen Punkt gestoßen, der mir nicht klar ist.
Da heißt es zum einen:
Sie wird für das Befahren aller Straßen «nicht nur Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen mit weiß-grüner Beschilderung» und den Aufenthalt erhoben, auch wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird

Bei den Gebühren steht dann aber:
Für Wohnmobile über 3, 5 t zGG beträgt sie für 10 frei wählbare Einzeltage innerhalb eines Jahres: 32, 50 CHF «günstig für Reisende, die mehrmals lediglich im 1-Tages-Transit unterwegs sind».
Hier steht nichts davon, dass sie auch bezahlt werden muss, wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird, also wenn ich auf einem CP stehe.

Ich möchte nichts falsch machen, denn das könnte teuer werden.

Deshalb meine Frage: Wer hat mit der Pauschalen Schwerlastabgabe schon Erfahrung gemacht?

Für die Antworten vorab schon mal herzlichen Dank!


31.07.2018|21:46 | adier | 1|361464
Benutzung des Wohnmobilportals
Premium User aktivieren
Danke Fritz, es funktioniert nun.

Hatte den alten Link als Manifest Url aus einem alten Beitrag verwendet, und nicht den Aktuellen . . . 7

Betriebssystem ist IOS, habe nur unter Windows den Gutschein gekauft, und gedacht, dass ich ihn aufgrund der Fehlermeldung noch irgendwie aktivieren muss.

vielen Dank, Klaus

30.07.2018|18:02 | klaustgf | 5
Nachtrag: nutze Internet Explorer

Ja was nun? IOS oder Windows?

Unter Windows geht nur der Opera oder Firefox Browser aber auch das ist genau in der Installation beschrieben.


30.07.2018|14:04 | fritz14 | 4|361449
folgendes Problem, hatte vor Jahren das System mit IPhone ohne Probleme verwendet. Heute habe ich einen 12 Monate Premium User gekauft und dann den KeyCode eingegeben und dann folgende Meldung erhalten:

Okay, aber dann war dein vor Jahren installiertes sos natürlich abgelaufen. Das heißt du musst es komplett neu installieren. Dazu bitte die Installationsbeschreibung auf der Hauptseite genau lesen, dort ist alles exakt beschrieben.


30.07.2018|14:03 | fritz14 | 3|361449
Nachtrag: nutze Internet Explorer
30.07.2018|12:09 | klaustgf | 2|361449
Hallo zusammen,

folgendes Problem, hatte vor Jahren das System mit IPhone ohne Probleme verwendet. Heute habe ich einen 12 Monate Premium User gekauft und dann den KeyCode eingegeben und dann folgende Meldung erhalten:

Keycode gefunden, Punktestand =1, Buchung Premium Lizenz. Im SOS aufs Zahnradmenü gehen und Funktion Programm aktualisieren anklicken. Dies letzte Anweisung habe ich nicht umgesetzt, da ich sie nicht verstanden/im Programm gefunden habe.

Off site habe ich auch schon neu heruntergeladen, beim Öffnen ist der Bildschirm leer. Vermutlich hängt dies mit obiger Anweisung zusammen.

bitte um Info, was ich nun tun soll.

danke,
Klaus
30.07.2018|11:57 | klaustgf | 1|361449
Technik und WoMo-Pflege
Dometic ctw 3110 Spülkastenpumpe
Hallo !
n
Spülkastem ist vielleicht übertrieben, wo die Spülung ausgelöst wird bzw. der Füllstand der Kaszette angezeigt wird .
Viele Liebe Grüße Reinhard
29.07.2018|21:35 | reini1953 | 5
Was/wo ist ein Spülkasten?

Gruß bele
29.07.2018|21:13 | bele | 4|361438
Hallo !

Erstmal die Frage : Hast Du eine Druckwasseranlage und bist Du sicher das der Spülkasten eine separate Pumpe hat ?
Ich hab nämlich eine Druckwasseranlage (ähnlich wie bei einer Hauswasserversorgung). Alles läuft darüber . Es gibt nur eine Pumpe , die alles versorgt und doch hört es sich so an als wäre da eine extra Pumpe.


Viele Liebe Grüße Reinhard
29.07.2018|21:05 | reini1953 | 3|361438
Nachdem dir bisher niemand helfen konnte, empfehle ich, sich mit Dometic in Verbindung zu setzen. Von denen wirst du bestimmt eine kompetente Antwort erhalten.


29.07.2018|20:43 | brawo | 2|361438
Bei Knopfdruck hört man die Pumpe arbeiten. Es kommt aber kein Spülwasser. Tank gefüllt. Leitung von Pumpe gelöst? Sieb verstopft? Wie kommt man an die Pumpe im Spülkasten? Kann mir jemand Helfen?
29.07.2018|02:34 | usilla | 1|361438
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180726
Gibt es keine Romantiker unter den Wohnmobilfahrern und -innen? Will nicht einer von euch das Rätsel lösen?

Also gut, es sollte Dinkelsbühl sein. Ich warte bis morgen, falls Hermann ein Bild einstellen will. Vielleicht ist er ja momentan übers Wochenende anderweitig beschäftigt.



29.07.2018|20:37 | brawo | 9
Gibt es keine Romantiker unter den Wohnmobilfahrern und -innen? Will nicht einer von euch das Rätsel lösen?

Hermann, sonst bleibt der Ball bei dir! Ich bin nämlich schon sehr neugierig auf ein neues Foto!

Grüße von Christa


29.07.2018|19:59 | kugel | 8|361425



28.07.2018|09:23 | kugel | 7|361425
Hallo Christa,
nicht dass es noch dazu kommt, dass Du mir nicht mehr "ganz grün" bist: Natürlich ist der Turm noch immer "grün" und "fault" nicht
Herzliche Grüße
Hermann

28.07.2018|06:47 | armand | 6|361425
Hallo Hermann, du hast die Lösung gefunden!
Die Stadt stimmt natürlich, das Fest war heuer am 22. 7. zu Ende, der Name des vorderen Turmes passt auch, nur der hintere Turm ist nicht der Faulturm, sondern der . . . . . . . . . .
Aber die Namen der Türme waren ja gar nicht gefragt!

Möchtest du noch warten, ob wer anderer mit deinen Tipps das Rätsel noch löst?
Oder stellst du gerne ein neues Bild ein?

Grüße von Christa





27.07.2018|19:48 | kugel | 5|361425
Ein ganz raffinierter Ausschnitt, den Du da gewählt hast. Also, der Dreikönigs- und der Faulturm in der Stadt, in der die Kinder gerade die Zeche "zahlen"
Herzliche Grüße
Hermann
27.07.2018|18:31 | armand | 4|361425
Ja, Deutschland passt!

Grüße von Christa


27.07.2018|10:55 | kugel | 3|361425
Deutschland ?
Herzliche Grüße
Hermann
27.07.2018|10:32 | armand | 2|361425
Ich habe auch so was Ähnliches wie Hermann anzubieten:

Wo waren wir?

Grüße von Christa


26.07.2018|19:23 | kugel | 1|361425
Rund um Android
GOOGLE PLAY SERVICES ARE UPDATIND
Der Link von Wolf war genau richtig. Dies war ein Problem bei Huawei, von dem ich auch betroffen war, aber es ist eigentlich schon seit etlichen Wochen behoben. Sind auch wirklich alle offenen Updates eingespielt worden oder hast du evtl. Updates blockiert. Je nach Gerät ist vielleicht auch ein System-Update vorhanden, dass du einspielen musst.


24.07.2018|22:50 | palstek | 3
Schau mal hier .


22.07.2018|13:03 | brawo | 2|361371
Hallo, ich bekomme seit ein paar Tagen diese Fehlermeldung auf meinem Huawei Smartphone. Ich finde im playstore keine offenen Updates. Der Fehler kommt bei eingebetteten Karten, bspw outdooractive app. App löschen, Neustart, . . . Waren wirkungslos.
22.07.2018|12:46 | princessofia | 1|361371
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von garibaldi 180722
Ja, ja, der Anstieg hat´s in sich, aber wie Du schreibst, die Aussicht läßt die Mühen schnell vergessen. Vor über 40 Jahren haben wir mit unseren Söhnen eine Wanderung von Kehlheim über die Befreiungshalle nach Weltenburg gemacht, ein sehr schöner Wanderweg oberhalb des Donaudurchbruchs und unzählige Male haben wir den Anblick von unseren Faltbooten aus genießen dürfen.
Herzliche Grüße
Hermann
24.07.2018|19:14 | armand | 4
Ganz genau! Das war im April, ganz fertig war die Renovierung zwar noch nicht, aber fast. Der Aufstieg da rauf ist mühsam, aber sehr lohnend, tolle Aussicht!

Damit bist Du wieder dran . . .


24.07.2018|13:47 | garibaldi | 3|361372
Hallo Cornelius,
warst Du da auf der Galerie der frisch renovierten Befreiungshalle?
Herzliche Grüße
Hermann
22.07.2018|15:26 | armand | 2|361372
Schaumermal, ob jemand eine Idee oder sogar Kenntnis hat: Wo stand ich da?


22.07.2018|12:49 | garibaldi | 1|361372
Benutzung des Wohnmobilportals
Mehrfache Einträge von Stellplätzen
mehrfache Einträge von Stellplätzen
Hallo Thomas

Nein, es sind keine Doppeleingaben.

Bei beiden Fällen handelt es sich einmal um den Campingplatz und das andre Mal um ein Wohnmobilareal am oder im selben Campingplatz.
Du kannst das schon am Signet erkennen, aber auch an der Platzanzahl und vor allem am Preis.
Wenn also ein Cp separate, preislich günstigere Womoplätze anbietet wird das bei meinwomo durch anlegen zweier unterschiedlich gekennzeichneter Plätze angezeigt, was den Vorteil hat dass jemand, der normal keine Cp anfährt, gleich erkennt, hier ist auch trotz Cp noch quasi ein Stellplatz



23.07.2018|13:49 | womo66 | 2
Hallo liebe Admins,

bin jetzt einige Tage bei meinwomo angemeldet und habe angefangen, die Beiträge zu den Stellplätze, die ich bereits kenne anzuschauen.
Dabei bin schon auf 2 doppelte Einräge gestoßen. Dass sich die Bewertungen, Kommentare und Bilder auf mehrere Beiträge aufteilen und die Daten evtl. nicht iditisch und aktuell sind, ist wohl eher nicht sinnvoll.
Also, nachdem ich mit den FAQs nicht wirklich weiter gekommen bin: Wie lassen sich diese Doppel entfernen bzw. die Infos vereinigen?
Bin gerne bereit beim "Aufräumen" zu helfen.
Beispiele:
MeinwomoID 1116586 und 1449074, (richtige Bezeichnung wäre:) Wohnmobilstellplatz am Camping Ecktannen
MeinwomoID 1113834 und 2137397, (richtige Bezeichnung wäre:) Damp Ostseecamping

Thomas

23.07.2018|11:30 | bastiundco | 1|361384
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180718
Also wenn da so gar keiner mitsspielt, dann schläft das irgendwann wieder ein, wäre doch schade, oder? Gerade bin ich ausnahmsweise mal wieder am Laptop, wo ich meine Bilder habe, also löse ich mal auf und mache weiter, vielleicht gefällt ja mein nächstes Bild besser . . . dabei ist das Foto von Christa doch echt toll, das sie vom RAF Bomber Command Memorial auf dem Beachy Head Richtung Eastbourne "geschossen" hat . . .


22.07.2018|10:21 | garibaldi | 11
Hach, wo sind denn wieder alle? Ich hab´ doch keine Fotos auf meinem Tablet . . .


20.07.2018|18:00 | garibaldi | 10|361338
Cornelius, vielleicht sollten wir dich auf Sherlock umtaufen?

Lieber nicht . . .

Bin jetzt gespannt, ob jemand meine Tipps entschlüsseln kann . . .


19.07.2018|16:47 | garibaldi | 9|361338
Cornelius, vielleicht sollten wir dich auf Sherlock umtaufen?
Der legendäre Holmes würde vor Neid erblassen. . . . . .

Grüße von Christa


18.07.2018|20:41 | kugel | 8|361338
Aha, doch nicht Osten und auch nicht Westen . . . der Blick geht von Südwest nach Nordost von einem sozusagen "bombigen", scheinbar sandigen Kopf aus . . . wer findet es?


18.07.2018|17:39 | garibaldi | 7|361338
Schwierig! Der Blick geht mehr oder weniger von Süd nach Nord, da könnte man auf die Ostküste tippen, offenes Meer auf der Ostseite . . . oder ist das eine irgendwie verquer laufende große Bucht auf der Ostseite? Und in welchem Teil: England, Schottland, Wales?


18.07.2018|15:56 | garibaldi | 6|361338
Ja, die Briten nehm ich gerne!

Grüße von Christa


18.07.2018|12:00 | kugel | 5|361338
Nein, gaaaaanz falsche Richtung!

Aha, interessant, dann schwenken wir doch mal nordwärts zu den Biten, wir wäre das?


18.07.2018|11:28 | garibaldi | 4|361338

Nein, gaaaaanz falsche Richtung!

Grüße von Christa


18.07.2018|11:21 | kugel | 3|361338
Kann es sein, dass mir das spanisch vorkommt?


18.07.2018|11:15 | garibaldi | 2|361338
Hallo miteinand!

Von wo aus sieht man welche Stadt?

Grüße von Christa


18.07.2018|11:04 | kugel | 1|361338
Technik und WoMo-Pflege
Motorklimaanlage saugt im Leerlauf die Batterieen leer - Basis ducato 230 - wer kennt das Problem / weiss Rat?
Bisher nicht erwähnt die Magnetkupplung des Klimakomprssor. Ca 6-8 A Die Lüfter müssen schon laufen. Der Motor Lüfter bei ca 90Grad an und ca 75 Grad aus
Wenn die Lima. Nicht zu klein geraten ist sollte sie das stemmen. Voraussetzung der Keilriemen rutscht nicht. würde man aber höheren. Zu hoher Übergangswiederstand an den
Batterie Klemmen und Schrauben. nicht vergessen das Masseband (Brücke zwischen Motor und Karosserie sowie Baterie minus Pol. und Karosserie. Ebenso das dicke Plus Kabel an der Lichtmaschine.
Das erklärt aber noch nicht den Spannungsverlust an der Aufbaubaterie. der müsste ja so wie das beschrieben ist ständig auftreten selbst beim Motor Start oder wenn bei stehendem Motor Licht und andere Fahrzeug Verbraucher an sind.
Für diesem Fall sollte im Lademodul für den Aufbau ein Rückstrom Schalter sein. Ich denke der ist defekt.


21.07.2018|01:39 | lenkraddreher | 12
Hi, hatte das gleiche Problem mit meinem Ducato 244. Die Überaschung war groß. Die Schraube des LIMA-Kabels am Sicherungsverteiler am Pluspol der Batterie war leicht angerostet bzw. hatte leichten Kontaktfehler durch Wasser aus dem Wasserbehälter darüber. Und als die Klima mitlief, erwärmte sie sich und dadurch stieg der Wiederstand an der Verschraubung, so dass der Strom der LIMA so zusagen durch einen Flaschenhals durch mußte. Es führte dazu dass die Batterien einspringen mußten. Problem gelöst: Kontakte gereinigt, Schrauben gegen Edelstahl (besser wären natürlich kupferschrauben) getauscht und ordentlich Kontaktfett draufgetan. Zusätzlich einen Kunstoffdeckel über die ganze Batterie aus einem 5L Kanister gebastelt. Gruß
18.07.2018|13:54 | pedrito | 11|361260
Habe mich noch mal ein bischen Schlauer gemacht mit dem Strom der Lüfter.

Der Kühlerlüfter hat 480W macht also 40A
Der Gebläselüfter hat 230W sind etwa 20A

macht zusammen 60A

Eine 100A Lima erzeugt diesen Strom aber erst so ab 1500 U/min

Gruß Klaus
14.07.2018|10:07 | tinka02 | 10|361260
Erst mal lieben dank für die rege Anteilnahme.
Was Klaus geschrieben hatte bzgl. Strombedarf klingt nachvollziehbar. Stellt sich nun die Frage: Ist das also evtl. für einen ducato 230 mit Motorklima und laufenden Kühler-Lüftern normal das das im Leerlauf passiert da grundsätzlich der Strombedarf so hoch wird oder versteckt sich ein Fehlerteufel in den Untiefen des Motorraumes? Insofern nochmal die Frage ob jmd. dieses Szenario bei sich gegen checken kann? Schon einmal vielen Dank an alle.
13.07.2018|19:14 | umatruma | 9|361260
Wenn das der Ducato 230 idTD ist und 122 PS hat, gibt es keine Motorelektronik
die irgendetwas regelt, alles mechanisch.
Da kann sich im laufe der Zeit schon etwas verstellen.

Gruß Klaus

13.07.2018|12:25 | tinka02 | 8|361260
Die Überlegungen von tinka und lego sind sehr plausibel. Das bringt mich auf den Gedanken, dass auch die Leerlaufdrehzahl einfach zu niedrig sein könnte, denn je höher die ist, desto mehr leistet natürlich die Lichtmaschine. Im Idealfall würde natürlich die Bordelektronik die Leerlaufdrehzahl automatisch so steuern, dass immer genug Lima-Leistung geliefert wird, eigentlich sollte man das erwarten. Ob das vorgesehen ist, weiß ich nicht, bin ja auch kein Fachmann, aber vielleicht liegt ja da der Fehler.


13.07.2018|10:34 | garibaldi | 7|361260
Ich bin da nicht der große Fachmann, aber wenn die Lichtmaschine läuft, werden die beiden Stromkreise (Aufbau/Fahrzeug) durch das Trennrelais zusammengeschaltet. Existiert also ein höherer Strombedarf als die Lichtmaschine produziert, kommt er aus den beiden Batterien. Jetzt ist es duchaus denkbar, dass die Aufbaubatterie stärker geladenden ist als die Starterbaterie, was zur Folge hat, dass diese auch den größeren Anteil am Strombedarf deckt.

Stellt sich also die Frage, laufen die Läufter der Kühlung zu häufig? Bei hoher Umgebungstemperatur und zusätzlicher Belastung durch die Klimaanlage kann ich mir schon vorstellen, dass es durchaus nomal ist, dass zur Abführung der entstehenden Wärme der Betrieb er Lüfter notwendig ist. Kommt in der Praxis ja nur in Stausituationen vor. Für das Fahrzeug müsste es aber Erfahrungswerte geben. War es früher besser? Es könnte durchaus sein, dass der Kühlkreislauf schon etwas "verschlammt" ist und der Kühler nicht mehr die volle Leistung hat, so dass eine Reinigung mit Austausch der Kühlerflüssigkeit Verbesserungen bringen kann.



13.07.2018|09:22 | lego | 6|361260
Da die Batterie sich entleert braucht sie auch immer mehr Ladestrom, den die Lichtmaschine nicht liefern kann.
Also ruckzuck Batterie leer.

Ja, aber nur die Starterbatterie, doch nicht die Aufbaubatterie. Ich würde mal beim Werk anrufen und mich kundig machen.


12.07.2018|22:45 | brawo | 5|361260
Hallo

Wenn ich das richtig gelesen habe handelt es sich um eine Motorklimaanlage.
Die geht ja nur wenn der Motor läuft, weil der Motor ja den Kompressor antreibt.
Also ersteinmal nix mit Strom.
Aaaaaber nun läuft ja auch der Lüfter im Armaturenbrett und braucht so 5 - 10 Ampere.
Da das Womo ja steht gibt es auch keinen Fahrtwind und der Motor wird natürlich warm
und die Lüfter der Kühlung laufen dann auch öfters. Macht so 20 - 30 Ampere aus.
Sind wir so etwa bei 40 A.
Da der Motor ja nur im Stand läuft und vielleicht etwas zu langsam kann die Lima den Strom nicht erzeugen
der gebraucht wird (Limas brauchen eine gewisse Grunddrehzahl)
Also muss die Batterie den fehlenden Strom zusteuern.
Da die Batterie sich entleert braucht sie auch immer mehr Ladestrom, den die Lichtmaschine nicht liefern kann.
Also ruckzuck Batterie leer.

Alles nur reine Theorie
aber möglich wär es.

Gruß Klaus


12.07.2018|19:12 | tinka02 | 4|361260
Für mich sieht das nach einem Schaltungsfehler aus, denn normalerweise ist die Klimaanlage nicht an der Aufbaubatterie angeschlossen, zumindest war das bei meiner Klimaanlage nicht der Fall.

Mit dem Schaltungsfehler gebe ich Dir recht. Die Motorklimaanlage muss ja über die Lichtmaschine laufen und ganz sicher nicht über die Aufbaubatterien, das ist ja geradezu widersinnig.

Der Beschreibung nach muss das aber ein Mehrfachfehler sein, denn dass mit der Klima automatisch die Kühlerlüfter laufen ist ja auch unsinnig, die sollen ja nur laufen, wenn der Kühler eine besimmte Temperatur überschreitet. Mit der Klimaanlage haben die doch eigentlich so direkt gar nichts zu tun. Da fragt man sich schon, was man von der Werkstatt halten soll . . .


12.07.2018|17:15 | garibaldi | 3|361260
stehe ich geht sofort die Spannung runter und das Bordpanel zeigt allein schon für die Aubaubatterie eine Entnahme von bis zu minus 12A an «!». Die Lichtmaschine soll lt. Werkstatt in Ordnung sein. Die Klimaanlage wird sofort kalt. Was mir noch augefallen ist, das die beiden Lüfter vom Kühler volle Pulle laufen wenn die Klima eingeschaltet ist «soll lt. Aussage der Werkstatt ebenfalls normal sein». Beide Batterien Motor und Aufbau sind neu. Die Werkstatt hat keine Idee mehr und meint das das evtl. beim ducato 230 ·normal· wäre bzw. das insbesondere die beiden Lüfter vom Kühler halt so viel Strom ziehen.

Für mich sieht das nach einem Schaltungsfehler aus, denn normalerweise ist die Klimaanlage nicht an der Aufbaubatterie angeschlossen, zumindest war das bei meiner Klimaanlage nicht der Fall.



11.07.2018|18:12 | brawo | 2|361260
Hallo zusammen,
wir haben einen N+B Flair auf Ducato 230 Basis. Wir haben seit einiger Zeit das Problem das bei eingeschalteter Motor-Klimaanlage im Leerlauf / im Stand die Batterieen entladen werden. Habe ich per Zufall beim checken via Bordpanel feststellen müssen. Beim Fahren hält sich die Spannung so grade eben pari - stehe ich geht sofort die Spannung runter und das Bordpanel zeigt allein schon für die Aubaubatterie eine Entnahme von bis zu minus 12A an (!). Die Lichtmaschine soll lt. Werkstatt in Ordnung sein. Die Klimaanlage wird sofort kalt. Was mir noch augefallen ist, das die beiden Lüfter vom Kühler volle Pulle laufen wenn die Klima eingeschaltet ist (soll lt. Aussage der Werkstatt ebenfalls normal sein). Beide Batterien Motor und Aufbau sind neu. Die Werkstatt hat keine Idee mehr und meint das das evtl. beim ducato 230 "normal" wäre bzw. das insbesondere die beiden Lüfter vom Kühler halt so viel Strom ziehen.

Daher meine Frage an die meinwomo-Doktoren. Wer kennt das Problem und/oder weiss Rat? Vielen Dank und besten Gruß

PS: Der guten Form halber noch die Info das bei ausgeschalteter Klimaanlage alles in bester Ordnung ist und die Batterien ordnugnsgemäß aufgeladen werden.

11.07.2018|15:26 | umatruma | 1|361260
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von PietroMobil, 180717
Les Beaux-de-Provence - Felsendorf mit Burgruine
Hallo Christa,
na klar, dann hast Du den Ball wieder für´s nächste Rätsel :-)

Ich war auch das erste Mal vor gut 40 Jahren dort, das erste Mal mit meiner Moto Guzzi 1976. Dann mit Familie ein paar Mal, u. a. mit dem Fahrrad (ja von Augsburg aus angeradelt), und zuletzt in den Pfingsferien mit Kind und Kindeskindern. Und immer wieder begeistert!
Und ja, hilfreich ist es schon, unter der Woche hinzufahren. Und am besten mit dem Radl - geht prima von St. Rémy-de-Provence aus! Aber bitte nicht über die Hauptstraße, sondern "von hinten" über die D27 - fährt fast kein Mensch und ist eine tolle Fahrt. Also viel Spaß!!


17.07.2018|23:40 | pietromobil | 8
Hallo Cornelius,
bei mir liegt der erste Besuch genau 40 Jahre zurück. Damals waren wir mit unseren Faltbooten auf Ardeche und Gardon unterwegs und besuchten auch das, was von dieser einstigen festungsartigen Siedlung übrig geblieben war. Erst im vergangenen September war dann das Wiedersehen und da wir am späten Nachmittag ankamen, war der Trubel gefühlt kleiner als 1978. Die Eintrittspreise sind zwar nicht gerade als günstig zu bezeichnen, aber die Aussicht vom obersten Teil der Burgruine ist grandios - und - ein wenig muss man doch auch den heutigen Eigentümer unterstützen - schon wegen der Regenbogenpresse!!! Was wäre denn die ohne die Grimaldis . . . . . . . . . .


Herzliche Grüße
Hermann

17.07.2018|20:53 | armand | 7|361305
Ha, jetzt kann ich wieder einmal "abstauben"!!

Les Beaux-de-Provence - Felsendorf mit Burgruine

Stimmt´s?

Grüße von Christa



17.07.2018|18:50 | kugel | 6|361305
Hallo Hermann,
nein, der Richelieu ist schon lange genug Geschichte, und was das Material angeht, dazu habe ich ein eher neutrales Verhältnis. Aber den Ort habe ich zum ersten Mal in meiner Jugend gesehen, danach war ich noch zweimal dort. Beim letzten Mal (ist auch schon viele Jahre her) war mir da dann schon zu viel Rummel . . .

Warten wir mal noch ein bisschen, eigentlich müssten das mehr Leute sofort erkennen, oder?


17.07.2018|17:51 | garibaldi | 5|361305
Hallo Cornelius,
hälts Du Dich zurück weil Du die Greuel, die unter Richelieu zu dieser Ruine geführt haben nicht "aufwühlen" willst oder gefällt Dir das Material Bauxit nicht besonders? Oder warten wir gemeinsam auf einen neuen Mitspieler?
Herzliche Grüße
Hermann

17.07.2018|16:50 | armand | 4|361305
Da halte ich mich mal vornehm zurück . . . 😉 Provence klingt jedenfalls schon mal sehr gut.


17.07.2018|10:32 | garibaldi | 3|361305
Provence?
Herzliche Grüße
Hermann
17.07.2018|09:40 | armand | 2|361305
So, danke, dass ich gewinnen durfte, nach all den Tipps wars ja nicht mehr SO schwer :-)

Dann also hier das neue Bild (folgt). . Wo sind wir denn hier gelandet?


17.07.2018|00:32 | pietromobil | 1|361305
Technik und WoMo-Pflege
Demnächst in meinem Womo: eine Bleikristall-Batterie
Re:Demnächst in meinem Womo: eine Bleikristall-Batterie
Hallo allerseits,

zur Info, Powertrust hat folgende Information in einem anderen Forum veröffentlicht:

---
Da es hinsichtlich des korrekten Ladens der LeadCrystal Batterien beim Einsatz in Wohnmobilen einige Unklarheiten gegeben hat – dafür möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen – uns jedoch sehr daran gelegen ist, Sie als zufriedene Kunden zu behalten, machen wir unseren Kunden das folgende Angebot:

Wohnmobilkunden, die bei Powertrust eine LeadCrystal Batterie erworben haben, und deren Ladetechnik den Mindestladestrom von 0, 25C nicht bereitstellen kann, erhalten von uns das passende Fraron IUoU Automatikladegerät zu einem um 30% reduzierten Preis.
Bitte geben Sie uns dazu Kaufdatum und Chargennummer der Batterie sowie die aktuell installierte Ladetechnik an. Wir prüfen dann für Sie, ob dies ausreichend ist, bzw. welche Lösung notwendig ist.

Bitte senden dazu Ihre Anfrage an unsere Info Mail.
---



17.07.2018|22:20 | palstek | 9
Hallo,
seit März 2017 habe ich eine solche Kristallbatterie C100 und werde nach Deiner Anweisung mit vorhandenem Votronic Lader und 25A LADSESTROM verfahren. Ein Anruf bei dem meinem Händler bestätigte diese notwendige Maßnahme. Auch ihm wurde diese Notwendigkeit zu Kapazitätserhaltung erst kürzlich bekannt. Danke Dir für diesen wichtigen Hinweis.


17.07.2018|15:16 | xday759 | 8|354912
Hallo,

ich muss meine Empfehlung für diesen Batterietyp einschränken, was die Ladetechnik angeht. In den letzten Wochen tauchten auf verschlungenen Wegen neue Empfehlungen des chinesischen Herstellers auf, die auch der deutsche Importeur bisher nicht kannte.

Ich fasse (ohne Gewähr) mal kurz zusammen:

Die Ladesschlussspannung muss 14, 7 Volt betragen (idealerweise mit Temperaturkompensation). Bisher galt: auch 14, 4 Volt sei möglich, sofern gelegentlich 14, 7 Volt verwendet werden.

Der Ladestrom muss mindestens 0, 25C betragen (bedeutet: Kapazität der Batterie (C) mal 0, 25), maximal ist 1C möglich. Bisher galt: 0, 3C als maximaler Ladestrom, keine Vorgabe für den Mindeststrom.

Werden die 0, 25C Ladestrom nicht regelmäßig erreicht, sollte einmal im Monat die Batterie auf 20-30% Restkapazität entladen und mit mindestens 0, 25C aufgeladen werden, ggf. durch Zusammenschaltung von zwei Ladegeräten.

Auch wenn 0, 25C Ladestrom regelmäßig erreicht werden, empfiehlt es sich, alle 3-6 Monate eine Entladung (s. o. ) durchzuführen, um die Kapazität der Batterie zu erhalten, wenn man immer nur wenig (ca. 20-30%) entnimmt.

Durch diese Maßnahmen wird sichergestellt, dass die Batterie ihre maximale Kapazität dauerhaft beibehält. Sollte die Kapazität bereits nachgelassen haben oder diese Empfehlungen längere Zeit nicht beachtet worden sein, ist die Batterie dennoch nicht dauerhaft geschädigt. Sie muss lediglich zwei Mal entladen (s. o. ) und mit mindestens 0, 25C und bis 1C geladen werden.



04.07.2018|14:13 | palstek | 7|354912
Die MeinWomo WebApp für alle Mobilgeräte
SOS unter Android 8
Hallo !

Wie schon geschrieben hab ich das Galaxy S7 edge mit Android 8/Betaversion 9 und da existiert ganz normal die App Gallerie.

Viele Liebe Grüße Reinhard
17.07.2018|22:03 | reini1953 | 18
Hallo Uwe,

Deine App-Seite sind doch nicht alle Apps, da muss es doch mit seitlich wischen noch weitere Seiten mit Apps geben ????

Alternativ klike mal in die Einstellungen und dor auf Apps, da sind alle offiziell sichtbaren alphabetisch sortiert.


17.07.2018|20:46 | fritz14 | 17|361156
Das ist Google Photos, also der Online Speicher


17.07.2018|20:38 | oceanline | 16|361156
Es gibt keine App mit dem Namen Galerie, Fotos oder was ähnlichem.

Du hast doch eine App mit dem Namen “Fotos“, siehe Foto.

Ruf die mal unter “Einstellungen“ auf und setz sie mal, falls möglich, auf Standard.

BILD 1 existiert nicht


17.07.2018|20:12 | brawo | 15|361156
Ich habe eben mal ein paar Bilder zu den vorhandenen Apps und dann den Weg zum Hochladen gesendet. Die blass zu sehenden Bilder sind dann im SOS nicht auswählbar. Gesendet habe ich die Bilder alle per Smartphone und Chromebrowser.
Dabei habe ich es sogar geschafft nach dem Senden des Bildes automatisch ausgeloggt zu sein


17.07.2018|19:08 | oceanline | 14|361156
Ich habe ja ein neues Smartphone, ein Motorola X4 mit Android 8.

Es gibt keine App mit dem Namen Galerie, Fotos oder was ähnlichem.
Um die gemachten Bilder anzusehen oder zu bearbeiten geht man über den Dateiexplorer oder über Kamera. Da kann man dann auch wie bei Galerie einfach durchblättern.

Nur wo liegt der Unterschied beim Bilder hochladen zwischen meinwomo net über Browser oder dem SOS ?
Ich muss mal suchen wo ich eine Bildschirmkopie als Bild machen kann.




17.07.2018|18:49 | oceanline | 13|361156
Es müsste in etwa dieser Dateimanager sein den ich habe. https://play. google. com/store/apps/details?id=com. lenovo. FileBrowser2&hl=de

Das sieht nach einem extra Dateibrowser aus und ersetzt definitiv NICHT die StandardApp Galerie die eigentlich bei JEDER Androidinstallation dabei sein muss. Die musst du doch auch auf deinem Startbildschirm bereits sehen. Hast du keine App mit der Bezeichnung GALERIE bei deinen Apps ?

Das ist die StandardApp um Bilder zu betrachten die du mit einer Kamera aufgenommen hast oder hat dein Tablet keine Kamera ????



17.07.2018|18:08 | fritz14 | 12|361156
Es müsste in etwa dieser Dateimanager sein den ich habe. https://play. google. com/store/apps/details?id=com. lenovo. FileBrowser2&hl=de
Laut Playstore und der Auflistung meiner installierten Apps ist der aber noch etwas anders.

Funktioniert in etwa so, wie man das bei Windows im Explorer kennt.


17.07.2018|17:56 | oceanline | 11|361156
Bei mir gibt es die App Galerien nicht.

Okay, aber mit irgendeiner App musst du ja deine Bilder auf dem Smartphone aufrufen. Vielleicht heißt die App auch nur einfach “Bilder“ oder “Foto“. Geh mal alle deine Apps bei den “Einstellungen“ durch, dort sollte sie aufgeführt sein.


17.07.2018|17:06 | brawo | 9|361156
Bei mir gibt es die App Galerien nicht.

Es geht nur über die Dateiverwaltung. Da kann ich schon auswählen in welchem Verzeichnis das Bild ist. Die kann man dann auch blass im Hintergrund sehen, nur man kann nichts auswählen.

Wenn ich meinwomo über den Chrome Browser öffne, kann ich auch Bilder senden, nur eben nicht im SOS. Dabei ist es egeal ob ich das SOS offline oder online nutze.


17.07.2018|16:37 | oceanline | 8|361156
Aber ich glaube wenn du deine aktuell da verwendete App auf ·standard· zurück stellst, dann verschwindet dieses immer und Android fragt wieder. . .

So ist es. Hatte die App “Galerie“ zum Öffnen von Bildern als Standard bestimmt. Habe dann diese App bei den “Einstellungen“ aufgerufen und bei “Festlegen als Standard“ diesen Standardwert gelöscht. Beim nächsten Aufrufen eines Bildes werde ich gefragt, mit welcher App das Bild geöffnet werden soll.

BILD 1 existiert nicht


16.07.2018|17:57 | brawo | 7|361156
Einzig Bilder aus dem SOS senden klappt bei mir nicht, da muss man wohl ein anderes Datei-Verwaltungsprogramm haben.

Nein, du musst auf die Standard-Galerie zurück gehen. Das Probem ist meiner Meinung nach folgendes:

Bei der Nutzung einer solchen Auswahl wird dir immer eine Liste aller verfügbaren Apps angezeigt. Dabei kannst du eine auswählen und kannst dann entscheiden "nur dieses mal" oder "immer". Dabei hast du irgendwan mal gesag: "immer" und deshalb fragt dich jetzt Android nicht mehr und de kannst die Galerie nicht wählen. Dieses "immer" ist sehr gefährlich, ich mache das deshalb nie, sondern bestätige immer die gewünschte App.

Aber ich glaube wenn du deine aktuell da verwendete App auf "standard" zurück stellst, dann verschwindet dieses immer und Android fragt wieder. . .


16.07.2018|17:19 | fritz14 | 6|361156
Bei mir läuft das SOS. Die Instalation funktionierte nur, wenn man der Chrome Browser zum runter laden der APK nutz und diese dann bei geöffnetem Browser installiert. Nur über Chrome kann man Apps aus unbekannter Quelle genehmigen. Der bis Android 7 bekannten Haken bei den Einstellungen gibt es nicht mehr.
Einzig Bilder aus dem SOS senden klappt bei mir nicht, da muss man wohl ein anderes Datei-Verwaltungsprogramm haben.


16.07.2018|17:13 | oceanline | 5|361156
Hallo Uwe !

Hast Du die Installation auf Deinem Handy hinbekommen ? Ich arbeite mit einem Samsung Galaxy S7 mit Android-Version 8/ Betaversion 9. Das Handy habe ich seit Mai 2017 und erst mit Android 7 . Zur Zeit läuft bei mir alles, was ich bis jetzt getestet habe , problemlos . Der Praxistest kommt dann im August , wenn die Gesundheit endlich wieder mitspielt.

Viele Liebe Grüße Reinhard
14.07.2018|20:01 | reini1953 | 4|361156
Ich habe jetzt was gefunden.
Die apk muss man mit Chrome runterladen. Dann öffnet sich bei Klick auf die herunter geladene Datei eine Meldung bei der man auf Einstellungen gehen muss. Hier kann man dann die Installation dieser apk erlauben.

Ist auch hier beschrieben: http://jailbreak-mag. de/android-oreo-apps-aus-unbekannten-quellen-installieren-apk-datei/


02.07.2018|17:55 | oceanline | 3|361156
Seid ein paar Tagen habe ich ein neues Smartphone. Nach einem Update auf Android 8 finde ich da keine Möglichkeit mehr um Apps aus unbekannten Quellen zuzulassen.

Ich meine dass es schon Installationen unter Android8 gibt. Irgendwo muss das möglich sein. Hast du mal danach gesurft ?

Kann mir jemand verraten wie ich da das SOS installieren kann ?

Ohne diese Möglichkeit kannst du es nicht installieren !


02.07.2018|17:43 | fritz14 | 2|361156
Ich habe mal wieder ein Problem und kann keine geeignete Antwort im Forum finden.

Seid ein paar Tagen habe ich ein neues Smartphone. Nach einem Update auf Android 8 finde ich da keine Möglichkeit mehr um Apps aus unbekannten Quellen zuzulassen.

Kann mir jemand verraten wie ich da das SOS installieren kann ?


02.07.2018|17:07 | oceanline | 1|361156
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
News einstellen
Hallo Fritz,
danke für die Info.
Ich habs jetzt mal unter LEZ Belgien / Brüssel ins Forum eingestellt.


17.07.2018|12:32 | hunter | 3
Wichtige aktuelle News werden als faq eingegeben. Dort gibt es eine Rubrik News und sie erscheinen nach der Freigabe durch mich dann auch dort.

Ansonsten vor allem wenn es dazu vielleicht Fragen oder weitere Infos anderer geben kann, einfach hier im Forum posten. Dazu ist undlter anderem das Forum vorgesehen.


17.07.2018|09:41 | fritz14 | 2|361304
Ich trage schon eine Brille und dennoch finde ich weder im Forum noch in den FAQs Infos, wie ich für viele User interessante NEWS über neue Bewegung im Thema LEZ Belgien, aktuell Brüssel, eingeben kann. Oder sind solche Infos an einen aus dem Moderatoren-Team weiterzugeben? Wenn ja, an wen und wie?



16.07.2018|23:16 | hunter | 1|361304
Reisen und Stellplatzfragen
LEZ (Low Emission Zone) Belgien, hier: Brüssel
Seit einiger Zeit besteht für Antwerpen und Gent schon eine Registerierungspflicht für Fahrzeuge, die die LEZ befahren wollen,
nun zieht auch Brüssel nach.
Ausländische Fahrzeuge, die in der Umweltzone (LEZ) von Brüssel fahren sollen, müssen ab dem 1. August auf
der nachfolgenden Internetseite (vor der Einfahrt in die LEZ) registriert werden:

Klick hier https://www. lez. brussels/fr
(aktuell ist eine Registrierung noch nicht möglich)

Ursprünglich sollte es bereits ab 1. Juli der Fall sein, der Termin wurde aber verschoben.
Die Registrierung ist kostenfrei;
Abweichend von Frankreich oder Deutschland gibt es KEINE Umweltplaketten.
(Im Internet wird dennoch versucht, "selbstgebastelte" Umweltplaketten zu verkaufen, es versteht sich von selbst, dass man die besser nicht erwirbt).

Die Umweltzone in Brüssel besteht
seit dem 1. Januar 2018,
sie gilt rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.
Das gesamte Gebiet der Region Brüssel-Hauptstadt (alle 19 Gemeinden) ist von der LEZ betroffen.
Der Brüsseler Ring ist nicht betroffen. Z. B. via den Ring an die belgische Küste zu fahren, ist ohne Registrierung gestattet!

In einer ersten Phase werden die einzigen Fahrzeuge mit Fahrverbot in Brüssel Dieselfahrzeuge mit EURO 1-Norm oder ohne EURO-Norm sein.
Auch wenn Eure Fahrzeuge bessere EURO-Normen haben, ist eine Registrierung zwingend notwendig , wenn es nicht in Belgien zugelassen ist.

Weitere Informationen über die LEZ in Brüssel gibt es ebenfalls auf der oben genannten Homepage .


17.07.2018|12:28 | hunter | 1
Benutzung des Wohnmobilportals
Betrieff Sprache

Dank ich werde es mal auspobieren

Gruss Horus

16.07.2018|19:22 | horus49 | 5
Wen ich die nomale Seite aufmache ist sie deusch

OK, dann hattest du irgendwann, vielleicht mal versehentlich ihn auf italienisch aufgerufen ? Er hat eine eigene Sprachspeicherung

versuche mal nach einem Aufruf an die URL ein ?lg=de anzuhängen, vielleicht hilft das.

Alternativ mal die Hauptseite umschalten auf englisch und dann damit in den Poiwalk gehen ob der dann englisch ist, wenn ja danach wieder auf deutsch stellen und wieder in den Poiwalk gehen, dann müsste er deutsch sein. . . .


16.07.2018|19:02 | fritz14 | 4|361302
Ja ich meine den Poiwalt ( Stellplätze in der Karte )

sobalt die Seite aufgeht ist sie auf Italienisch

Wen ich die nomale Seite aufmache ist sie deusch


Gruss Horuss
16.07.2018|18:11 | horus49 | 3|361302
Auf meinen Nett Buch Bin Ich mit Deutscher Sprache reingegangen bin

Wo/wie

meinwomo. net und wenn ja kommt die normal Hauptseite oder die mobile oder meinst du das sos ????

Wen ich auf die SP Karte gehe zeigt es mir alles auf Italienisch an ???

Was meinst du mit Karte ? Poiwalk oder die Karte in einer Stellplatzseite ??

Was mache ich fasch, , auf den normalen CP geht es normal

Was meinst du mir einem normalen CP ????


16.07.2018|17:30 | fritz14 | 2|361302

Auf meinen Nett Buch Bin Ich mit Deutscher Sprache reingegangen bin

Wen ich auf die SP Karte gehe zeigt es mir alles auf Italienisch an ???

Was mache ich fasch, , auf den normalen CP geht es normal

Gruss Horuss
16.07.2018|12:45 | horus49 | 1|361302
Benutzung des Wohnmobilportals
Handbuch?
Nein, es gibt es aber zu fast allen Fragen in der FAQ eine entsprechende Beschreibung. Wenn etwas gravierendes fehlt, können wir eine weitere ergänzen. Also einfach mal die FAQs anschauen. . . .

Im Poiwalk (interaktive Landschaft) oder SOS (ist beide die gleiche Software nur geht der poiwalk nur online und das sos auch offline) gibt es für fast alle Fragen eine eingebaute Hilfe über die immer vorhandene Fragezeichen-Taste. Sofern man das nicht ausschaltet (sollte man als Neuling NIE tun, werden die Hilfetexte automatisch eingeblendet und man hat ein eingebautes Handbuch. Hat man einen Text mal ausgeschaltet und will ihn wieder haben:

An jeder Funktion wo es eine feste eingebaute Hilfe (Online-Handbuch) gin, wird die ?-Taste für 10 sec. blau und man bekommt direkt den Hilfetext, ist sie wieder grau, kommt man auf die zentrale Handbuchseite.



16.07.2018|17:23 | fritz14 | 2
Ich kämpfe mich teilweise Erfolglos durch die Reiseplanung und hätte viele Anwendungsfragen. Deshalb meine Frage, gibt es ein Handbuch was man sich ausdrucken könnte?
16.07.2018|17:10 | miso | 1|361303
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Blderrätsel von armand,100710
Hallo Peter,
dann bist natürlich Du mit einem neuen Bild an der Reihe, denn Deine Lösung ist absolut richtig.
Herzliche Grüße
Hermann
16.07.2018|16:07 | armand | 10
Na gut, ich war ein wenig unterwegs :-) also dann ist das also der Chinesische Turm in Donaustauf. Info bzw. noch ein Bild gibts bei https://de. wikipedia. org/wiki/Donaustauf.


16.07.2018|15:48 | pietromobil | 9|361241
Hallo Zusammen,
Cornelius, mit scheint, Peter will nicht lösen, dann aber wärst Du wieder an der Reihe.
Herzliche Grüße
Hermann
16.07.2018|14:03 | armand | 8|361241
Das war ja auch hinterhältig von mir, zu testen, ob Du denn auch wirklich aufgepaßt hast, bei Deinem Besuch auf der Burgruine. Natürlich warst Du da schon einmal, ja und es erging Dir jetzt genauso wie mir bei Deinem Foto das Du erst kürzlich eingestellt hattest, mit Blick von der Burgruine in die Landschaft. Obwohl ich vor einiger Zeit eben von dort aus in die andere Richtung ein Bild von der Burgruine aus aufgenommen und zum Raten freigegben habe, erkannte ich es nicht
Also, wenn Du meinst, kann auch weiter weitermachen.
Herzliche Grüße
Hermann

12.07.2018|14:42 | armand | 7|361241
Ich werd´ verrückt! Da war ich doch erst . . . auf der Burgruine, im Gasthaus fast direkt daneben, aber das Ding habe ich nicht gesehen. Auf jeden Fall gebührt hier dem Peter der Sieg. Warum? Weil ich gestern vergeblich nach einem chinesischen Pavillon gesucht habe. Wenn man stattdessen, wie es Peter richtig gemacht hat, nach einem chinesischen Turm sucht, findet man es leicht . . . wenn man mal etliche Bilder vom viel bekannteren Münchener Exemplar hinter sich gelassen hat.

Also, Peter, schlag zu!


12.07.2018|10:52 | garibaldi | 6|361241
Hallo Peter,
leider nein, der Münchner ist deutlich höher.
Herzliche Grüße
Hermann
12.07.2018|07:20 | armand | 5|361241
München, Englischer Garten?


11.07.2018|23:06 | pietromobil | 4|361241
Hallo Cornelius,
ja, Deutschland ist richtig, Landschaftspark ist es jedoch keiner.
Herzliche Grüße
Hermann
11.07.2018|12:10 | armand | 3|361241
Ah, ein interrressantes Rätsel! Sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist es aber nicht. Befindet sich das Objekt in einem Landschaftspark? In Deutschland?


11.07.2018|11:34 | garibaldi | 2|361241
Auch wenn ich mir ein wenig wie ein Schmarotzer vorkomme, hatte doch Cornelius die Lösung schon auf dem silbernen Tablett serviert, mach ich nun weiter und hoffe, dass Ihr damit einverstanden seid.
Wo entstand die Aufnahme?
Herzliche Grüße
Hermann
10.07.2018|19:26 | armand | 1|361241
Stammtisch
Fußballweltmeisterschaft 2018
oooch eigentlich empfand ich die letzte Zeit nach dem Ausscheiden der Deutschen als sehr angenehm. . ohne Trötengedöns. . . . grölende Fans. . . Flaggenmeer. . . hupende Autos und und und. . und so ein Denkzettel kann ja auch ganz heilsam sein

aber ansonsten
nun geht das dilemma mit der alten Führung weiter.

Sack Reis in China?



15.07.2018|14:46 | womo66 | 13
was soll das ganze Gedöns im nachhinein, die medien sprachen doch nur von den Weltmeister wie wenn sie es schon wieder wären.

mein Vorredner hat schon recht wenn er sagt warum sollen die jungs sich den Ar. . . . aufreißen wenn sie fürs grillen leichter mehr verdienen können.

den Kommentar den der Titan Kahn später einmal im FS gegeben hat war schon ganz treffend.

nun geht das dilemma mit der alten Führung weiter.

Gr. Günhter


15.07.2018|13:48 | saharasepp | 12|361055
Die armen Ballmillionäre müssen sich halt ein Zubrot sichern. . . bei den mageren Einkünften

Genau das ist es.

Warum soll ich mir für 15 Mio im Jahr «ca 40. 000 € am Tag» die Lunge aus dem Hals rennen,
wenn ich für Werbung z. B. «Würstchen vom Grill hohlen» 3 Mio bekomme. «Thomas Müller»

Ich würde für 1 Mio sogar 10 Würstchen vom Grill hohlen und die auch noch selbst bezahlen.

01.07.2018|19:49 | tinka02 | 11|361055
Ich denke ein Profifußballer sollten auch ohne Trainer FUSSBALLSPIELEN können
und nicht da rumstehen wie bei Netto an der Kassenschlange.

Naja den Trainer seh ich schon ein, aber wenn mehr Zeit für lukrative Werbung für Pesto, Waschmittel, Duftperlchen, Rasierer, Sprudel, Nivea undundund verbraten wird als fürs Training. . . . .

Die armen Ballmillionäre müssen sich halt ein Zubrot sichern. . . bei den mageren Einkünften



28.06.2018|14:20 | womo66 | 10|361055
Ich weiß garnicht was ihr gegen Löw habt, der hat doch garnicht mitgespielt.

Ich habe nichts gegen ihn und du liegst schon richtig, aber es ist wie in der Politik, einer trägt die Verantwortung.


28.06.2018|00:11 | brawo | 9|361055
Ich weiß garnicht was ihr gegen Löw habt, der hat doch garnicht mitgespielt.

Warum ist denn der Trainer Schuld wenn die besten und hochbezahlten Fußballer Deutschlands
spielen wie bei uns die A-Jugend.

Ich denke ein Profifußballer sollten auch ohne Trainer FUSSBALLSPIELEN können
und nicht da rumstehen wie bei Netto an der Kassenschlange.

Gruß Klaus




27.06.2018|20:43 | tinka02 | 8|361055
Hallo Cornelius,
dem ist nichts hinzuzufügen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . !
Herzliche Grüße (hoffentlich bekommen wir jetzt keine verbalen "Schläge")
Hermann
27.06.2018|19:55 | armand | 7|361055
Ich glaube wieder an Wunder.

Nein, Wunder gibt es wohl nur ein Mal und nun hat Deutschland aus meiner Sicht verdient verloren, ein Neuanfang muss her und dies ohne den jetzigen Bundestrainer Joachim Löw .


27.06.2018|19:35 | brawo | 6|361055
Wenn da nur nicht die Deppen wären, die nach so einem Spiel nachts zwischen zehn und dreiviertelelf mit Autos unentwegt hupend kreuz und quer durch die Wohngebiete der Stadt gurken . . . auf solche hirnlose A. . . . geigen könnte ich mindestens so gut verzichten wie auf den ganzen Hype . . .


25.06.2018|11:27 | garibaldi | 5|361055
Wenn so weitergespielt wird wie bisher werden aber noch viele Wunder gebraucht!

Ja, aber wie heißt es so schön - Wunder passieren immer wieder; bauen wir darauf. Spannend war das Spiel auf jeden Fall.


24.06.2018|09:21 | brawo | 4|361055
und ich dacht die spielen heute. . . . war also wohl offenbar doch kein grund für


24.06.2018|09:11 | womo66 | 3|361055
Wenn so weitergespielt wird wie bisher werden aber noch viele Wunder gebraucht!


24.06.2018|08:54 | hrssm | 2|361055
Hallo Leute, was für ein Abend, Aufregung pur, die Nerven blank und dann in der Nachspielzeit in der letzten Minute das Tor von Kroos , nun 2:1, unglaublich. Ich glaube wieder an Wunder.



23.06.2018|23:33 | brawo | 1|361055
Technik und WoMo-Pflege
Frischwassertank entleeren
Servus zusammen,

es ist mal wieder Zeit den Frischwasser tank zu reinigen bei meinem Flair 6700i. Nun meine Fragen, kann ich das Wasser nur mit Hilfe der Pumpe entleeren oder gibt es da noch einen Ablass ohne Pumpe?
Es dauert nämlich ziemlich lange bis das Wasser aus dem Tank ist da der Ablauf schlauch nicht der dickste ist. Außerdem ist es bestimmt nicht so gut für die Pumpe wenn ich 2-3 mal Spüle und die Pumpe muss jedesmal mitlaufen?? Das nächste Problem ist, bekomme ich das ganze Wasser aus dem Tank(s)?? Meine Tanks sind in der Garage verbaut und man sieht überhaupt nicht ob es ein oder zwei sind oder wo die Pumpe mit dem Ablauf sitzt. Vielleicht denke ich auch nur zu Kompliziert???


15.07.2018|09:09 | ralf01 | 1
Benutzung des Wohnmobilportals
Stellplatz mit falscher Zuordnung
Hallo Udo,

Super - Danke

LG Hans
15.07.2018|08:18 | flecky | 6
Hallo Hansi!
Bild befindet sich nun im neuen POI und der alte ist gelöscht.


14.07.2018|21:16 | udre | 5|361283
Hallo Udo,

habe den Platz als V+E neu eingegeben (2259246)
Kannst Du das Bild bitte übertragen.

Danke + LG
Hans

14.07.2018|16:25 | flecky | 4|361283
Bitte erst neu eingeben damit das Bild übertragen werden kann. Dann lösche ich den fehlerhaften.


14.07.2018|13:59 | udre | 3|361283
Hallo

Wenn du ihn als normalen Poi angelegt hast, kann in ein Poi Moderator löschen.
Da es sich aber, wie du sagst, um einen Stellplatz handelt, kannst du ihn als solchen neu eingeben.


14.07.2018|10:03 | womo66 | 2|361283
Hallo,

bei wem bin ich mit meinem Anliegen richtig?

Ich habe in 2016 einen neuen Poi angelegt - 2185684 ´ E
Es handelt sich dabei um eine V+E - Station ohne Stellmöglichkeit.

Angelegt habe ich mit der Zuordnung "Service" - wäre die Zuordnung "stellplatz-, Ver-/Entsorgung" da richtig gewesen.
Muss das geändert werden. ich habe z. B. in Portugal nicht einen Poi mit "Service" gefunden.

Danke + LG
Hans

14.07.2018|08:25 | flecky | 1|361283
Benutzung des Wohnmobilportals
Drohnenbilder
Rufe mal meinwomo. net/meinwomo. js auf und mache einen refresh mit Ctrl F5, kann sein, dass dein Browser ein altes Scriptfile aus dem Cache benutzt oder lösche mal deine Cache.
Jetzt funktioniert es auch mit Win/FF.




13.07.2018|17:58 | lego | 15
Verstehen wir uns da richtig? Der Klick auf den Button funktioniert «bringt die Platz/Poi-Übersicht». Aber der Klick auf das verkleinerte Bild zeigt keine Wirkung.

Muss er aber, denn es ist ein normaler onclick im Bildimage und der geht auch an anderen Stellen.

Rufe mal meinwomo. net/meinwomo. js auf und mache einen refresh mit Ctrl F5, kann sein, dass dein Browser ein altes Scriptfile aus dem Cache benutzt oder lösche mal deine Cache.

Für unterwegs habe ich das SOS unter Android dann auf Handy und Tablet «8“» und gehe von dort bei Bedarf ins Portal. Wobei hier noch kein Link auf die Drohnenbilder vorhanden ist, was aber auch kein Problem darstellt, da Drohnenbilder besser auf einem großen Bildschirm im WLAN anzuschauen sind.

Ich bin da seit einigen Stunden dran, musste einige neue Javaroutinen im sos in ein Zusatzprogramm für onlinefunktionen einbinden, müsste aber jetzt gehen. Das anklicken des Buttons müsste jetzt die Karte positionieren und rechts die Poianzeige einblenden, hoffe es geht auch unter Windows. Da das SOS in Windows keine Zugriffe aus onlinefunktionen auf die Offlinesoftware hat, weil das der Browser verbietet, müsste ein eigenständiges Fenster mit der Stellplatzseite wie auf der Hauptseite im Browser geöffnet werden wenn alles richtig läuft eine automatische Kartenpositionieren geht da leider nicht. Beim Poiwalk8 müsste es gehen, weil der ja von einer Onlineadresse gestartet wird.

Einen Button mit den neuen Bildern habe ich auch drin, aber diese Liste hattest du die ganze Zeit schon, denn beim Erstaufruf wurde die Liste der neuen Bilder gezeigt !!!



13.07.2018|17:09 | fritz14 | 14|361239
Hallo Fritz,
Das ist seltsam, denn da habe ich jetzt eine direkte onclick-Methode im Button die eigentlich immer gehen sollte und beim FF unter Android geht es auch.
Verstehen wir uns da richtig? Der Klick auf den Button funktioniert (bringt die Platz/Poi-Übersicht). Aber der Klick auf das verkleinerte Bild zeigt keine Wirkung.

Für mich macht das kein Problem. Scheint mir inzwischen sowieso besser unter Windows, Opera nicht nur fürs das SOS, sondern für alle Portalfunktionen einzusetzen. Habe mir 3 Aufrufe (SOS/Portal/Forum) in die Lesezeichenleiste gesetzt.
Für unterwegs habe ich das SOS unter Android dann auf Handy und Tablet (8“) und gehe von dort bei Bedarf ins Portal. Wobei hier noch kein Link auf die Drohnenbilder vorhanden ist, was aber auch kein Problem darstellt, da Drohnenbilder besser auf einem großen Bildschirm im WLAN anzuschauen sind.



13.07.2018|14:22 | lego | 13|361239
Das 1. Problem ist, klickt man das Bild selbst an, erfolgt mit Win/FF keine Reaktion.

Das ist seltsam, denn da habe ich jetzt eine direkte onclick-Methode im Button die eigentlich immer gehen sollte und beim FF unter Android geht es auch. Da habe ich jetzt keine weitere Idee und kann auch aktuell nichts testen da mein keiner konvertibler Windowsrechner Probleme macht. Da wurde ich lange nach einem angeblich wichtigen Update gerfahgt und ch hätte 9 GBfreien Platz haben sollen, habe ich aber nicht da er nur über 32 GB verfügt und nur ca. 4 auf c frei sind. Zudem habe ich aus Sicherheitsgründen immer in den Serviceses das Update deaktiviert aber jedesmal nach Neustart war es wieder aktiv. Irgendwann hat er dann nicht mehr gefragt und obwohl eigentlich nicht genug Platz war sich ein Zwangsupdate geholt und seitdem macht wlan Probleme und verbindet sich nicht mehr richtig und Soundfunktionen sind weg.

Ich habe weder eine Idee noch die Zeit noch den Transfer da unterwegs zu reparieren, vermute eh dass ich den Rechner der noch keine 2 Jahre alt ist, vergessen kann. Jetzt ist bei mir endgültig Schluss mit Windows, habe es eh kaum noch benutzt !

Opera reagiert zwar nicht in der Form wie FF, aber auch bei Opera erfolgt die selbe Abfrage 2-mal direkt hintereinander?

OK, die einzige Abhilde die mir da einfällt, wäre die Abfrage raus zu nehmen und immer eine Bildschirmanpassung zu machen, weiss aber nicht mehr was das für Probleme bei Android bzw. Handys hatte, denn ich hatte da damals 2016 Jahren wie ich diese Kartensoftware entwickelt habe, einen Grund warum ich die Abfrage eingebaut hatte. . . .



13.07.2018|12:10 | fritz14 | 12|361239
Hallo Fritz,

es sind wirklich schöne Bilder zu sehen. Die Anzeige lohnt sich schon.

Was ich noch gut fände, wenn es keinen zu großen Aufwand bedeutet, wäre:
- ein Button "die neuesten". Unter dem einfach mal alle anzeigen, aber sortiert nach Einstelldatum.
- Anzeige des Einstellers mit Datum.

Übrigens, die Abfrage, die bei der Platz/Poi-Übersicht unter Win/FF Probleme macht, kann man die nicht einfach entfernen? Eigentlich stört die doch nur.



13.07.2018|10:43 | lego | 11|361239
Hallo Fritz,

Ich habe es gerade im FF in Android getestet und auch dort geht es einwandfrei.
Ich habe es zwar schon öfter geschrieben, aber beim 1. Beitrag leider versäumt. Im 2. Beitrag steht aber schon, dass es unter Windows passiert.
Ich nütze das Portal immer nur mit Firefox und Windows 64. Die beiden beschriebenen Probleme treten auch nur in dieser Konstellation auf, nicht mit Windows64/ Opera.

Das verstehe ich jetzt nicht, was meinst du damit ? Das anklicken von Bildern oder das anklicken des Buttons bei der Anfrage ob er das Fenster neu aufbauen soll ?????

Das 1. Problem ist, klickt man das Bild selbst an, erfolgt mit Win/FF keine Reaktion.
Das 2. Problem ist, klickt man den Button unter dem Bild an, wird die Platz/Poi-Übersicht gezeigt, bei der dann das Problem besteht, dass nach der Vergrößerung des Fensters das darauffolgende Meldungsfenster nicht geschlossen, sondern das Platzübersichtsfenster grau wird. Es hat nicht direkt was mit der Anzeige der Drohnenbilder zu tun, sondern ist eigentlich ein Problem der Platzübersicht und besteht folglich auch überall dort, wo diese aufgerufen wird.
Opera reagiert zwar nicht in der Form wie FF, aber auch bei Opera erfolgt die selbe Abfrage 2-mal direkt hintereinander?



13.07.2018|10:08 | lego | 10|361239
Auch wenn der browser im Vollbildmodus angezeigt wird, erfolgt keinerlei Reaktion, wenn das Bild angeklickt wird.

Ich habe es gerade im FF in Android getestet und auch dort geht es einwandfrei.


12.07.2018|21:53 | fritz14 | 9|361239
Nur als Info. . . auf dem ipad läuft alles einwandfrei


12.07.2018|19:26 | womo66 | 8|361239
Auch wenn der browser im Vollbildmodus angezeigt wird, erfolgt keinerlei Reaktion, wenn das Bild angeklickt wird.

OK, dann habe ich dich vermutlich falsch verstanden. Ich dachte du klickst es an und dann kommt ein Fenster wo es gross, aber nicht in Originalgrösse angezeigt wird. Verstehe ich das jetzt richtig, dass sich gar nichts tut wenn du es anklickst ?
Dann ist es der bekannte Fehler bei Buttons im Firefox (benutzt du den ?) Dann geht das anklicken von Bildern bei den direkten Stellplatzdetailseiten (z. b. grosses Suchfenster auf der Hauptseite oder anklicken eines Landes auch nicht ???

Versuch es mal mit Opera oder Chrom.

Firefox hat da aktuell einen Fehler gegen den ich nich keine Abhilfe kenne. . .

Nur auf das normale «einmalige anklicken» eines der Buttons reagiert die Abfrage nicht, sie bleibt einfach stehen und das Fenster wird grau und ist blockiert.

Das verstehe ich jetzt nicht, was meinst du damit ? Das anklicken von Bildern oder das anklicken des Buttons bei der Anfrage ob er das Fenster neu aufbauen soll ?????



12.07.2018|19:17 | fritz14 | 7|361239
In Android ist alles ok, kann da kein Problem feststellen. Es wird aber grundsätzlich nicht Originalgrösse angezeigt sondern es wird der verfügbare Platz im Fenster verwendet. Klick mal dein Fenster auf volle Bildschirmgrösse, dann hast du ein dazu passende Anzeige.
Auch wenn der browser im Vollbildmodus angezeigt wird, erfolgt keinerlei Reaktion, wenn das Bild angeklickt wird.

Passiert bei Android auch, wenn man das Gerät dreht und genau deshalb hatte ich eigentlich diese Abfrage eingebaut. Die kommt oben aus der Kartenanzeige die bei einer Veränderung der Bildschirmdrehung fragt ob man eine Anpassung an den neuen Bild haben will ????
Nur auf das normale (einmalige anklicken) eines der Buttons reagiert die Abfrage nicht, sie bleibt einfach stehen und das Fenster wird grau und ist blockiert.



12.07.2018|14:58 | lego | 6|361239
Als Erstes habe ich auf das Bild geklickt, aber es kam keine Anzeige in Originalgröße, was ich eigentlich erwartet hatte? Dann auch mal auf den Haupttext. Daraufhin kam dann die Stellplatz/Poi-Übersicht, die aber immer nur in einem kleinen Fenster dargestellt wird. Folglich versuche ich die zu vergrößern. Dabei tritt folgendes Problem auf:

In Android ist alles ok, kann da kein Problem feststellen. Es wird aber grundsätzlich nicht Originalgrösse angezeigt sondern es wird der verfügbare Platz im Fenster verwendet. Klick mal dein Fenster auf volle Bildschirmgrösse, dann hast du ein dazu passende Anzeige.

Es kommt ein Meldungsfenster ·Soll die Seite neu aufgebaut werden?· mit OK /Abbrechen Button. Drückt man den Button, passiert nichts. Erst nach sehr häufigen «unterschiedlich in der Regel 10 mal» anklicken, wird die Seite dann vergrößert angezeigt.

Passiert bei Android auch, wenn man das Gerät dreht und genau deshalb hatte ich eigentlich diese Abfrage eingebaut. Die kommt oben aus der Kartenanzeige die bei einer Veränderung der Bildschirmdrehung fragt ob man eine Anpassung an den neuen Bild haben will ????

Einmal öffnete sich auch der Poiwalk8, muss wohl am Bildtype gelegen haben. Dabei gab es keine Probleme. Nachteilig ist dabei nur die lange Ladezeit.

OK, das wird sich noch ändern, bin aktuell am Einbau der Drohnenbilder in die Portalfunktionen des Poiwalks. Da musste ich aufhören weil wir weiter gefahren sind. Werde heute abend dran weiter machen, dann wird die Drohnenanzeige als schmales Fenster links erscheinen, Bilder kommen eigenständig gross über Poiwalk/SOS und Position in der Karte sieht man sofort ohne Ladezeit, ist als spätestens am Wochenende da, wenn nicht zuviel dazwischen kommt. Leider habe ich aber aktuell viel Arbeit am Haupt-Server denn vorgestern Nacht wurde vom Rechenzentrum die Serversoftware aktualisiert und dadurch kam ein neuer Perl-Interpreter ins Netz der in sehr vielen cgi-Programmen eine Anpassung erfordert weil er Module nicht mehr im gleichen Ordner nachladen kann, angeblich wurde das als Sicherheitslücke erkannt und deshalb ausgeschlossen und ich muss überall wo was nachgeladen wird, nun komplette Pfade rein schreiben und die Software ins Netz kopieren und testen, wird mich noch einige Tage beschäftigen denn ich kann keine 6000 Programme durchsuchen, muss also immer reagieren, wenn so ein Fehler mal auftritt und mir gemeldet wird oder ich ihn selbst bekomme. . . .

Bei den beiden anderen Servern habe ich das Problem nicht, da die von mir gewartet werden und ich einfach nichts neues aufspiele, aber da ich ja ständig unterwegs bin, lasse ich den Hauptserver vom Rechenzentrum betreuen weil die imm Falle eines Ausfalls dann schneller reagieren können.



12.07.2018|14:35 | fritz14 | 5|361239
Hallo Wolf
auf meinem Tablet S 2 werden nach Antippen die Bilder in Originalgröße angezeigt
Dann ist wahrscheinlich diese Funktion in Windows (noch) nicht verfügbar.

und auch die Stellplatzübersicht wird normal angezeigt, desgleichen die POIs.
Die Stellplatzübersicht macht bei mir unter Windows Probleme, wenn das Fenster vergrößert wird. Dass das unter Android nicht der Fall ist, kann ich mir gut vorstellen.

Die Ladezeit ist okay.
Die Ladezeit des Poiwalk8 ist erträglich, aber schon etwas länger. Deshalb benütze ich den Poiwalk8 nur im Ausnahmefall. Stattdessen habe ich unter Windows das SOS in Opera installiert und nütze dann den Poiwalk-Modus. Als Standard-Browser verwende ich Firefox, mit dem ich auch ins meinwomo Portal gehe.

Hast du das Problem unter Windows?
Dafür gibt es keine Anhaltspunkte. Läuft sonst alles normal.



12.07.2018|11:06 | lego | 4|361239
Hallo Wolfgang ,

Als Erstes habe ich auf das Bild geklickt, aber es kam keine Anzeige in Originalgröße, was ich eigentlich erwartet hatte? Dann auch mal auf den Haupttext. Daraufhin kam dann die Stellplatz/Poi-Übersicht, die aber immer nur in einem kleinen Fenster dargestellt wird. Folglich versuche ich die zu vergrößern. Dabei tritt folgendes Problem auf:

auf meinem Tablet S 2 werden nach Antippen die Bilder in Originalgröße angezeigt und auch die Stellplatzübersicht wird normal angezeigt, desgleichen die POIs. Die Ladezeit ist okay.
Hast du das Problem unter Windows?


11.07.2018|18:24 | brawo | 3|361239
Es gibt was Neues!! Unter den ·HIGHLIGHTS· auf der Hauptseite könnt ihr die Drohnenbilder des Portals betrachten.
Unter den Drohnenbildern gibt es viele gute und interessante Bilder, so dass die jetzige Anzeige eine gute Sache ist.

Als Erstes habe ich auf das Bild geklickt, aber es kam keine Anzeige in Originalgröße, was ich eigentlich erwartet hatte? Dann auch mal auf den Haupttext. Daraufhin kam dann die Stellplatz/Poi-Übersicht, die aber immer nur in einem kleinen Fenster dargestellt wird. Folglich versuche ich die zu vergrößern. Dabei tritt folgendes Problem auf:
Es kommt ein Meldungsfenster "Soll die Seite neu aufgebaut werden?" mit OK /Abbrechen Button. Drückt man den Button, passiert nichts. Erst nach sehr häufigen (unterschiedlich in der Regel 10 mal) anklicken, wird die Seite dann vergrößert angezeigt.
Einmal öffnete sich auch der Poiwalk8, muss wohl am Bildtype gelegen haben. Dabei gab es keine Probleme. Nachteilig ist dabei nur die lange Ladezeit.



11.07.2018|11:27 | lego | 2|361239
AUFGEPASST!

Es gibt was Neues!! Unter den "HIGHLIGHTS" auf der Hauptseite könnt ihr die Drohnenbilder des Portals betrachten.
Natürlich dürft ihr mit euren Drohnenbildern den Fundus und damit euer Punktekonto gerne vergrößern. . .


10.07.2018|18:38 | womo66 | 1|361239
Benutzung des Wohnmobilportals
Anzeige MEINWOMO-WIKI/INFOS
OK, lag daran dass du manchmal die Überschrift angeklickt hast und manchmal irgendwo in den Button geklickt hast. Der Link in der Überschrift war seit Februar falsch, da hatte ich nämlich info umbenannt in wiki, der Link ist jetzt richtig. Der Link der Überschrift führt zur gespeicherten Version der Wikis, der Link in den Button zur Ansicht über ein cgi-bin-Programm.
War wohl so, der Button war für mich bis jetzt eine Einheit. Fehlermeldung kommt jedenfalls nicht mehr.

Wäre eine gute Idee, aber wer soll das dann ausführen. Aktuell sind die Moderatoren mit den aktuellen Arbeten schon völlig überlastet. Dazu müssten neue Moderatoren dazu stossen, zudem wäre das eine gravierende Softwareerweiterung für die ich aktuell keine Zeit habe, also wird es erstmal bei dem Datum bleiben. Aber wenn du solche Texte z. B. hier im Thread meldest, kann ein Moderator ihn auch löschen, dürften wenige Texte sein, wo das wirklich wichtig ist, wie dem von dir aufgeführten.
Dachte ich mir, dass dazu einiges an Programmierung notwendig ist. War auch mehr eine Idee für die Zukunft. Den Moderatorenaufwand sehe ich jetzt nicht so hoch und vor allem nicht so zeitkritisch. Da könnte ich schon mithelfen.



12.07.2018|15:14 | lego | 3
The requested URL /infos was not found on this server.

OK, lag daran dass du manchmal die Überschrift angeklickt hast und manchmal irgendwo in den Button geklickt hast. Der Link in der Überschrift war seit Februar falsch, da hatte ich nämlich info umbenannt in wiki, der Link ist jetzt richtig. Der Link der Überschrift führt zur gespeicherten Version der Wikis, der Link in den Button zur Ansicht über ein cgi-bin-Programm.

Die gespeicherten Seiten sind eigentlich besser, weil sie den Server kaum belasten und gehen auch schneller. . . .

Um die Info besser einordnen zu können, fände ich es gut, wenn noch das Datum der Texteingabe und der Autor gezeigt würden.

OK, habe ich mir in meine Arbeitsliste geschrieben.

Am Ende des Textes sollte der Lesen über Buttons mitteilen können:

Wäre eine gute Idee, aber wer soll das dann ausführen. Aktuell sind die Moderatoren mit den aktuellen Arbeten schon völlig überlastet. Dazu müssten neue Moderatoren dazu stossen, zudem wäre das eine gravierende Softwareerweiterung für die ich aktuell keine Zeit habe, also wird es erstmal bei dem Datum bleiben. Aber wenn du solche Texte z. B. hier im Thread meldest, kann ein Moderator ihn auch löschen, dürften wenige Texte sein, wo das wirklich wichtig ist, wie dem von dir aufgeführten.





12.07.2018|14:21 | fritz14 | 2|361243
In den WIKI´s sind viele interessante Infos enthalten. Dementsprechend ist die jetzige Anzeige eine sehr gute Sache. Allerdings hätte ich da noch folgende Punkte:

Etwa in 50% der Aufrufe (Klick auf die Schaltfläche in der Rubrik Highlights auf der Hauptmaske) kommt bei mir (Windows 10/Firefox 61. 0. 1 /64-Bit) die Meldung:
-------
Not Found
The requested URL /infos was not found on this server.
Apache Server at meinwomo. net Port 80
-------
ein nochmaliger Aufruf bringt in der Regel die gewünschte Übersicht.

Um die Info besser einordnen zu können, fände ich es gut, wenn noch das Datum der Texteingabe und der Autor gezeigt würden.
Zum Beispiel wäre dann ein Text wie folgenden:
Die A 22 Brenner - Bozen wird von Samstag, 19. April, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 20. April, 06:00 Uhr, zwischen der Staatsgrenze und der Mautstelle Sterzing in beiden Richtungen gesperrt.
eindeutiger zu beurteilen.

Gerade um die Texte möglichst aktuelle zu halten bzw. veraltete auch wieder zu löschen und eventuell auch die Infos entsprechend der Wichtigkeit anzuzeigen, hätte ich noch folgenden Vorschlag:
Am Ende des Textes sollte der Lesen über Buttons mitteilen können:
- "Text veraltet löschen"
- "Text sollte aktualisiert werden"
- Wertung 1 bis 6.



11.07.2018|10:43 | lego | 1|361243
Heute schon gelacht?
Männer haben auch ...
Männer haben auch G e f ü h l e
Zum Beispiel: Hunger
und Durst



10.07.2018|22:36 | db208 | 1
Benutzung des Wohnmobilportals
Unübersichtliche Neugestaltung
Unübersichtliche Neugestaltung
Hallo !

Ich kann einige Kommentare leider nicht nachvollziehen . Es liegt doch an uns wie das Forum , das SOS oder das Poiwalk aussieht . Durch Mitarbeit und nur durch Die, kann die Arbeit der Moderatoren und Fritz seine Erfolgreich sein . Ich brauch das Poiwalk8 zur Vorbereitung, das SOS beim Fahren und das Forum zur Info , Fragen und Austausch. Nichts ist perfekt, es liegt an uns mehr .
Aus gesundheitlichen Problemen konnte ich erst jetzt schreiben.

Viele Liebe Grüße Reinhard

10.07.2018|22:01 | reini1953 | 29
Ups, da ist mir ein Fehler mit den Formateinträgen passiert.

Ich habe gerade Deine Antwort Ausschalten wird es, wenn überhaupt erst im nächsten Winter geben und nur dann. . . gelesen, damit erübrigt sich mein Beitrag.


Danke und liebe Grüsse, Jesus

03.07.2018|00:51 | neujmo | 28|361037
{Stimmt. . . . . . . die alle geprüft werden müssen. . . . zitat-}

Ja, und ich finde es grandios was Ihr leistet.

Rücksprung aus einem Thema War ein guter Hinweis den ich nun beherzige. Ich schaue mir die Diskussionen nun in Listenform an und kann da hoch und runter skrollen und mit einem Klick bin ich wieder in der liste. Tip top. Warum kann man in der Listenform nicht Antworten ?

Einstieg in das Forum das ist ein Thema auf welches nicht eingegangen wurde. Es wurde auch bereits zuvor von einem anderen User vorgetragen. Ich denke es macht Sinn, die neuen Forumsbeiträge von den neuen Einträgen im SOS/POIWALK zu trennen. Wenn man in das Forum einsteigt und NUR eine Übersicht der neuen Forumsbeiträge sieht, ist das sicherlich auch anregender zur Teilnahme an den Diskussionen. Die neuen Einträge im SOS/POIWALK kann ja durchaus als separate Option angeboten werden. Ich weiss nicht ob das zu Aufwendig ist zu programieren.

Ich verstehe die Gründe für die geringe Priorität des Forums und kann nachvollziehen, dass es bei der geringen Teilnahme und den Erschwernissen durch die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Zuwendung hier gemässigt sein muss. Ich finde es dennoch toll, dass man hier immer Hilfe und Unterstützung findet und sage nochmals vielen Dank an Euch und den aktiven Usern.

Bis auf die Themen, beim Einstieg nur die neuen Forumseintrage zu sehen , und, die schwache Teilnahme, bin ich soweit ganz zufrieden mit dem Forum . Vielleicht fördert ersteres das zweite und ich rufe ALLE User auf sich mehr im Forum einzubringen.


Vielen Dank und liebe Grüsse, Jesus


03.07.2018|00:45 | neujmo | 27|361037
Übrigens wurde in den letzten 28 Tagen, also bisher im Juni 735 neue Stellplätze eingetragen und über 5000 Kommentare !!!
Stimmt. . . . . . . die alle geprüft werden müssen. . . .




29.06.2018|13:54 | womo66 | 26|361037
Wir können die Symbole unterhalb des Beitrags auch um 2 weitere links ergänzen:
- eine die zurück auf die Liste geht
- eine die zurück die jetzige Themenliste «später vielleicht Bereichsliste» geht.

Das wäre hervorragend! Die Bedeutung der Symbole werden die Nutzer wohl schnell lernen, denn dass es diese Zurückfunktionen derzeit nicht gibt, ist schon von Anfang an extrem lästig.


29.06.2018|11:22 | garibaldi | 25|361037
Mit Mitarbeit meine ich die bestehende Plätze zu pflegen, Besuchtmeldungen mit Bewertung und hilfreichen Kommentaren, das hochladen von hilfreichen Bildern, . . . Ein Punkt für die Besuchtmeldung und vielleicht drei Punkte für Kommentare und Bilder reicht nicht aus um sich ein Premium der Premium-XXL zu verdienen. Warum die User verleitet werden, über, in meinen Augen, unnötige wiki-Einträge Punkte zu ergattern, kann ich nicht nachvollziehen Ich möchte hier hinzufügen, dass mir das SOS/POIWALK die 30 EUR wert sind und ich gar nicht auf das sammeln von Punkten erpicht bin. Das SOS/POIWALK sin ihren Preis-Wert.

Noch eine Ergänzung zu diesem Punkt:

Das ist eine Überlegung wert aber nicht bei den Besuchtmeldungen denn das würde zu Betrug führen weil es dann User geben würde die Meldungen abgeben die nicht korrekt sind nur um Punkte zu bekommen. Aber wir können das in Bezug auf die Kommentare und Änderungsmeldungen prüfen, da wäre es sinnvoll machbar denn die werden ja alle geprüft und bei der Prüfung bekommen die User ja dann je nach Qualität des Kommentars ihre Punkte und da können wir in Zukunft mehr vergeben wenn der Kommentar oder die gemeldeten Änderungen qualitativ gut sind.

Übrigens wurde in den letzten 28 Tagen, also bisher im Juni 735 neue Stellplätze eingetragen und über 5000 Kommentare !!!

Was leider kaum beachtet wird, ist die Eingabe von SINNVOLLEN Events, denn diese werden bei STellplätzen der Umgebung mit aufgeführt und es wäre gut wenn man beim anklicken eines Platzes erfahren könnte was es da im aktuellen Zeitraum da in der Umgebung gerade gibt. Dafür gibt es eigentlich deshalb die meisten Punkte trotzdem hilft hier kaum jemand.

Betrifft auch Restaurants der Umgebung. Die meisten gehen vom Stellplatz aus in ein Restaurant. Wäre also toll, wenn man das dann auch mit einer Beschreibung eingeben würde. Der nächste der dann auf diesen Platz kommt, müsste nicht herum fragen sondern würde sofort sehen wo in der Umgebung er gut essen kann !


29.06.2018|10:24 | fritz14 | 24|361037
Hallo Jesus,

Rücksprung aus einem Thema Wenn man aus der ·Themenliste· «Forum» in ein ·Thema· einsteigt, z. B. ·Reisen und Stellplatzfragen·, und dort wiederum in ein ·Thema· einsteigt, z. B. ·Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz·, dann kann man die einzelnen Antworten durchklicken, vorwärts und rückwarts und wieder vorwärts, . . . Will man wieder aus diesem Thema «·Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz·» aussteigen, muss man leider SÄMTLICHE vorher ausgeführten Schritte zurück klicken. War man also die einzelnen Antworten nach vorne gegangen, wieder zu einer zurück, in die Listenform und dort mit der Lupe wieder auf einzelne, etc. , dann muss man alle Schritte wieder zurücklicken. Dazu kommt noch, wenn man bei einzelnen Beiträgen gescrollt hat, dass man auch wieder zurück-scrollen muss um den Rückwärts-button zu erreichen. Ich finde das wirklich sehr mühsam. Wählt man unter ·Das kann man hier machen· die ·Anzeige Themenliste·, ist man wieder in der ersten Seite, ·Themenliste· «Forum» und zwar ganz oben.

OK, ist ein guter konstruktiver Vorschlag. Wir können ja aktuell mal generelle Ideen sammeln. Unter gewissen Umständen bin ich bereit das Forum weiter laufen zu lassen und dann auch die Software zu verbessern, aber dazu muss erst mal von mir aus diese Entscheidung fallen. Es wird auf jeden Fall als Supportforum weiter laufen aber allgemein hängt da von verschiedenen Kriterien ab, die sich im Laufe des Jahres ergeben müssen, das sind:

1. Die neue EU-Datenschutzverordnung hat schon viele Foren dazu gebracht komplett zu schließen und ist für mich ein großer zu beachtender Grund, weil es hier keine klaren Regeln gibt, was nun erlaubt ist und was nicht.
  • Definitiv müssen eigentlich jegliche Fremdlinks verboten werden.
  • Bilder dürfen keine Personen enthalten oder sie müssen unkenntlich gemacht sein, betrifft auch die Reiseberichte und ich kann mir aktuell vorstellen, dass aus diesen Gründen viele in Zukunft vom Schreiben von Reiseberichten Abstand nehmen.
  • Es dürfen keine persönlichen Daten, Namen etc. mehr im Forum verwendet werden außer dem an sich anoymen Usernamen
  • Es darf über niemanden geredet werden, der dadurch erkennbar ist und mich eventuell dadurch auffordert, seine Beiträge zu entfernen. Es muss klar sein, dass ein im Forum gemachter Beitrag IMMER dauerhaft vorhanden bleibt und es hier keinen Anspruch auf Entfernung gibt, denn das wäre für mich ein unvertretbarer Aufwand und würde zum sofortigen schließen des Forums führen.
  • Das Forum muss auch von den Mitgliedern benutzt werden und gerade da ist zu erkennen das 95% der sich ständig neu anmeldenden Mitglieder nur wegen den Stellplätzen/Poiwalk/sos rein kommt. In diesem Fall wäre es unvertretbar dass ich wertvolle Zeit die dann in diesem Bereich fehlen ins Forum stecke.

Sind diese Punkte erfüllt und eine Weiterführung eines kompletten Forums ist akzeptabel, bin ich bereit, im nächsten Winter die Forensoftware zu überarbeiten, vorher hätte ich eh keine Zeit, weil ich unterwegs bin und zudem hier schon kaum Zeit für meine Reise habe, weil der Arbeitsüberhang aus der erzwungenen Portalumstellung noch zu groß ist. Denn ich musste ja vieles wegen der neuen Verordnung erst mal vor Mai abschalten, was nun nach und nach umgebaut und wieder in Betrieb genommen werden muss.

Ich fände es gut wenn man aus dem jeweiligen Thema, hier zum Beispiel ·Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz·, aussteigen könnte und sich wieder möglichst auf der gleichen Stelle des Themas, hier in diesem Besispiel beim ·Thema· ·Reisen und Stellplatzfragen·, vorfindet. Diese Option könnte z. B. unter ·Das kann man hier machen· zu finden sein.

OK, wäre es generell klarer wenn wir die bisherige Themenliste umbenennen auf Bereichsliste oder Bretter und die dann folgende Liste sind die Themen oder habt ihr einen besseren Vorschlag ?
Du hast es übrigens einfach, wenn du dir bei den Neueinträgen ALLES anzeigen lässt, also mit Text, dann hast du rechts oben einen Button bei jedem der dir wie früher gleich alle Beiträge in diesem Thread anzeigt und dann bis du mit einem Klick wieder zurück auf der Übersichtsliste in diesem Bereich (oder wie immer wir das dann nennen)

Oder du klickst unter dem Einzelbeitrag auf das linke Symbol und hat dann auch wie früher die Komplettliste mit allen Beiträgen.

Wir können die Symbole unterhalb des Beitrags auch um 2 weitere links ergänzen:
- eine die zurück auf die Liste geht
- eine die zurück die jetzige Themenliste (später vielleicht Bereichsliste) geht.

Die Symbole muss man natürlich kennen, aber dazu gibt es ja ganz oben den Hilfelink der dieses erklärt. Es wurde schon öfters gefragt warum Symbole und nicht Tasten. Der Grund dazu war der Platzbedarf auf dem Handy. Wären das alles Tasten, würde das sehr viel Platz kosten und dieses Neue Forum wurde ja vor vielen Jahren speziell für die mobile Nutzung entwickelt.

Zentrierte Darstellung· Ich die zentrierte Darstellung etwas störend und fände die linksbündige Darstellung viel besser. Das war früher ansprechender und das nicht nur hier bei den Einträgen sondern auch in vielen anderen Seiten

war eine optische Entscheidung weil es unserer Meinung nach besser aussah vor allem bei Nutzung auf dem Handy. Dazu müsste man mal eine Umfrage bei den aktuellen Nutzern des Forums machen oder es müssten sich hier mehr zu dieser Frage melden um zu entscheiden ob zentriert oder linksbündig. . . . aber ich denke, das ist eine reine Geschmacksache

Das zufügen von Wikis und die vielen anderen Sachen «Wald, Fon/Wifi, . . » halte ich für nicht sinnvoll, denn das kann man auch überall nachschlagen. Im Internet und im googlemaps sind unendlich viele Informationen zu allem erhältlich. Warum im SOS/POIWALK das alles auch noch untergebracht werden soll verstehe ich nicht.

Das sehe ich ganz anders und ich vermute, dass das auch bei vielen SOS-optima-Nutzern so ist. Für mich sind Sehenswürdigkeiten, Wiki, Läden, Supermärkte, Autogastankstellen ein sehr wichtiger Bestandteil der Reiseplanung und wird auf jeden Fall ein entscheidender Teil des Portals bleiben.
Gerade HIER wünsche ich mir mehr Mitarbeit der User. Wenn jeder in seinem häuslichen Umfeld mal alles eingeben würde, was es an sinnvollen Dingen (Metzger, Ärzte, Bäcker, gute Restaurants, Autogastankstellen etc. ) gibt wäre das sehr hilfreich, wenn man unterwegs an fremdem Ort etwas benötigt.

Zudem braucht man diese Pois auch, wenn man mit dem Routen- und Tourenplaner seine Reisevorbereitung oder wie wir es machen, seine Tagesrouten aufbaut. Ich mache tägliche Tagesrouten mit den Plätzen und Pois die ich besuchen will.
Diese Route wird dann ans Sygic zur Navigation übergeben. Bin ich an einem Platz und mache eine Radtour, läuft immer das SOS mit den Pois der Umgebung mit. Will ich zu einem Supermarkt zum einkaufen radeln, mache ich eine Quickroute vom Platz zum Supermarkt und habe die Routenline als Anhaltspunkt, wenn ich unterwegs nachschaue wo ich gerade bin.
Das alles wäre ohne Pois gar nicht möglich. Viele machen auch komplette Tourenbücher für eine ganze Reise ähnlich unserer Reisebücher für sich selbst mit allen Plätzen, Sehenswürdigkeiten etc. und erstellen sich dann für unterwegs ein ebook.

Klar könnten noch mehr Besuchsmeldungen und vor allem Bewertungen kommen, wenn wirklich alle mitmachen würde, aber jeden Tag kommen mehrere hunderte davon rein die alle geprüft und übernommen werden müssen
Das erzeugt einen immensen Aufwand bei den Moderatoren, ist aber halt notwendig, um Meldungen klar einzubauen.
Bei anderen werden die einfach so wie sie rein kommen, veröffentlicht. Bei uns wird alles geprüft und in den Datensatz eingepflegt.

Schade finde ich, dass dem Forum so viel weniger Beachtung zukommt. Ich verfolge gerne die Diskussionen und bin enttäuscht, dass z. B. die Reiseberichte so nachgelassen haben. Vielleicht kann man da etwas machen um Reiseberichte etwas mehr zu fördern.

Ich sehe das genau so und deshalb ist das für mich auch ein KO-Kriterium für das Forum, wenn das nicht änderbar ist.

Wie schon mehrfach gesagt ist unser Schwerpunkt die Stellplatzdatenbank (die nach wie vor die mit Abstand Größte im Netz ist!!), Poidatenbank, die riesige Bilddatenbank und natürlich unsere Stellplatzführer als ebooks und vor allem die Reisebücher und der Routen und Tourenplaner.



29.06.2018|09:58 | fritz14 | 23|361037
Hallo an Fritz, allen Moderatoren und den aktiven Usern dieses Portals,

ich möchte hier Euch zunächst ein grosses Lob aussprechen. meinwomomo. net ist bezüglich Stellplätzen das beste und informativste Portal, dass ich kenne. Ich nutze das SOS sehr häufig und schon seit mehreren Jahren um mich zu informieren. Es ist grossartig und so umfangreich wie ich kein anderes kenne, Anzahl an Stellpläten wie auch die Fülle an Informationen zu diesen. Natürlich gebe ich Besuchtmeldungen ein und eventuell anfallende Änderungsmeldungen sowie neue Übernachtungsplätze die ich auch angemessen finde. Im Forum bin ich weniger aktiv aber finde immer Hilfe wenn ich Probleme, Fragen oder Zweifel habe. Vielen Dank !!!

Im neuen Forum habe ich auch einige Schwierigkeiten mit den Abläufen, versuche aber immer es zu akzeptieren und mich daran zu gewöhnen. Ein paar Klicks mehr als früher sind soweit auch in Ordnung. Einige Anmerkungen muss ich aber jetzt doch einbringen:

Rücksprung aus einem Thema Wenn man aus der "Themenliste" «Forum» in ein "Thema" einsteigt, z. B. "Reisen und Stellplatzfragen", und dort wiederum in ein "Thema" einsteigt, z. B. "Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz", dann kann man die einzelnen Antworten durchklicken, vorwärts und rückwarts und wieder vorwärts, . . . Will man wieder aus diesem Thema «"Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz"» aussteigen, muss man leider SÄMTLICHE vorher ausgeführten Schritte zurück klicken. War man also die einzelnen Antworten nach vorne gegangen, wieder zu einer zurück, in die Listenform und dort mit der Lupe wieder auf einzelne, etc. , dann muss man alle Schritte wieder zurücklicken. Dazu kommt noch, wenn man bei einzelnen Beiträgen gescrollt hat, dass man auch wieder zurück-scrollen muss um den Rückwärts-button zu erreichen. Ich finde das wirklich sehr mühsam. Wählt man unter "Das kann man hier machen" die "Anzeige Themenliste", ist man wieder in der ersten Seite, "Themenliste" «Forum» und zwar ganz oben.

Ich fände es gut wenn man aus dem jeweiligen Thema, hier zum Beispiel "Ein Stellplatz ist KEIN Campingplatz", aussteigen könnte und sich wieder möglichst auf der gleichen Stelle des Themas, hier in diesem Besispiel beim "Thema" "Reisen und Stellplatzfragen", vorfindet. Diese Option könnte z. B. unter "Das kann man hier machen" zu finden sein.


Zentrierte Darstellung" Ich die zentrierte Darstellung etwas störend und fände die linksbündige Darstellung viel besser. Das war früher ansprechender und das nicht nur hier bei den Einträgen sondern auch in vielen anderen Seiten

Der Begriff "Thema" Der Begrif "Thema" wird sowohl für das Thema, hier zum Beispiel "Reisen und Stellplätze, als auch für die einzelnen Diskussionen verwendet. Ich finde es verwirrend das die erste Seite «Forum» die Themenliste ist und dan wieder in den einzelnen Themen, hier im Beispiel "Reisen und Stellplatzfragen", wir User wieder ein "Thema" eröffnen können. Das sollte vielleicht besser anders genant werden, wenn es heisst: Zurück zur Themenliste; weiss man ja nicht was nun gemeint ist.

Einstieg in das Forum Ich finde beim einsteigen in das Forum die Übersicht der neuen Einträge durch die Menge an Stellplatzmeldungen total unübersichtlich. Es wäre sinnvol das zu trennen und beim Einstieg ins Forum die Liste der neuen Einträge IM Forum zu zeigen. Die Einträge in Stellplätze kann ja über die Neueinträge/Bilder/Änderungen eingesehen werden. Übrigens, wer soll sich da die an einem Tag vorgenommen 260 !! "neuen POI´s, neuen Kommentaren und neue Bildern" anschauen, wobei die Listen nicht sortiert werden können und die Texte in sehr kleiner Schrift erscheinen. Mir fällt auf, dass der User hen001 heute drei Mal ein POI für Middleburg angelegt hat. So ein Blödsin.


Das nur am Rande bemerkt. Wie bereits gesagt, finde ich insbesondere das SOS und POIWALK hervorragend. Hierbei finde ich es nur schade, dass die Mitarbeit bei Stellplätzen (Camping, Stellplätze und Parkplätze zum übernachten) gering geschätzt wid.

Mit Mitarbeit meine ich die bestehende Plätze zu pflegen, Besuchtmeldungen mit Bewertung und hilfreichen Kommentaren, das hochladen von hilfreichen Bildern, . . . Ein Punkt für die Besuchtmeldung und vielleicht drei Punkte für Kommentare und Bilder reicht nicht aus um sich ein Premium der Premium-XXL zu verdienen. Warum die User verleitet werden, über, in meinen Augen, unnötige wiki-Einträge Punkte zu ergattern, kann ich nicht nachvollziehen Ich möchte hier hinzufügen, dass mir das SOS/POIWALK die 30 EUR wert sind und ich gar nicht auf das sammeln von Punkten erpicht bin. Das SOS/POIWALK sin ihren Preis-Wert.

Das zufügen von Wikis und die vielen anderen Sachen (Wald, Fon/Wifi, . . ) halte ich für nicht sinnvoll, denn das kann man auch überall nachschlagen. Im Internet und im googlemaps sind unendlich viele Informationen zu allem erhältlich. Warum im SOS/POIWALK das alles auch noch untergebracht werden soll verstehe ich nicht.

Ich informiere mich im SOS/POIWALK in erster Linie über die geeigneten Stellplätze zum übernachten oder auch längerem stehen. Was es dort in der Umgebung zu besichtigen oder unternehmen gibt, hole ich mir wo anders. Hinweise in den Kommentaren nehme ich danken zur Kenntniss aber die Wikis und andere habe ich sowieso ausgeschaltet. Hier will ich mich über Stellplätze kundig machen und in meinem SOS sind sowieso nur die Plätze und keine POI´s.

Schade finde ich, dass dem Forum so viel weniger Beachtung zukommt. Ich verfolge gerne die Diskussionen und bin enttäuscht, dass z. B. die Reiseberichte so nachgelassen haben. Vielleicht kann man da etwas machen um Reiseberichte etwas mehr zu fördern.

Ich hoffe das oben geschriebene kommt als konstruktive Kritik an und wiederhole meinen grössten Respekt vor der Arbeit in diesem Portal.

An Fritz, ich hoffe Du hast jemanden als Deine rechte Hand der Deine Arbeit fortsetzen könnte.


Ganz liebe Grüsse, Jesus

29.06.2018|01:09 | neujmo | 22|361037
Da machen wir uns mooonatelang Kopfweh und du verzälsch uns plötzlich was von einem Pfeilsche zum draufklicken und siehe da - Problem gelöst.

Tja hat aber geklappt oder? Gugge muß mer, Rainer, gugge. . . und wie ich immer sag probiert alles aus, klickt euch mal überall durch, son compi beißt da ganz ganz selten zurück.

Es ist alles da. . . . ihr müßt es nur finden. . . .


23.06.2018|13:42 | womo66 | 21|361037
Hallo Rainer,

Da stellt sich für mich doch einfach die Frage, warum soll ich hier noch Reiseberichte schreiben, Bilder einfügen, was ja alles Zeit in Anspruch nimmt, wenn ich immer wieder lesen muss, dass der Schwerpunkt hier nur auf dem SOS liegt?

Das wird auch IMMER so bleiben dass der Schwerpunkt des Portals auf SOS und Poiwalk liegt !

Das Forum läuft so mit und IHR entscheided was daraus wird. Mit der DSGVO haben schon viele Foren dicht gemacht und viele weitere werden folgen wenn das Gesetz so streng und vor allem unübersichtlich bleibt. Ich habe jetzt schon über 500 Stunden Arbeit deswegen ins Portal stecken müssen und vieles wurde erstmal komplett abgeschaltet und muss nun in den nächsten Monaten so nach und nach wieder rein. Dadurch ergeben sich Prioritäten die sich nach meiner Zeit und der Usernutzung richten.

Wenn also viele dem Forum den Rücken kehren dann wird das dazu führen dass sie geplanten Erweiterungen gar nicht mehr statt finden und das Forum nur noch für den Support und die Reiseberichte bleibt. Reiseberichte hier direkt wird es immer geben und die kann man auch mal getrennt auf der Hauptseite verlinken, wenn ständig weitere hinzu kommen. Ich persönlich habe noch nie ein Forum gewollt, das hat sich auf Wunsch einiger so ergeben und solange es parallel läuft und auch genutzt wird, bleibt es, ansonsten sehe ich kein Problem darin die Forenbretter auf das wichtigste das auch genutzt wird, zu begrenzen. Weitere Atbeit für Softwareerweiterungen dann noch rein zu stecken macht für mich dann aber keinen Sinn mehr. Also warten wir mal ab. Geplant war eine Erweiterung der Forensoftware im Februar aber da sich die Umbauarbeiten am Portal die ich ja schon mitte 2017 begonnen hatte mit der Anpassung im SOS7 und dem neuen Poiwalk8 dann aber doch als erheblich aufwendiger herausgestellt haben und den ganzen Zeitraum bis zu meiner Abreise Ende März benötigt haben und ich sogar vieles erstmal komplett abschaten musste, ist das auf unbestimmte Zeit (eventuell Winter 2018/19) verschoben. Aber wie gesagt, hängt davon ab ab es überhaupt einen Sinn macht !!!

Aber wie gesagt Reiseberichte direkt im Portal geschrieben bleiben dauerhaft und sind auch im Google verlinkt und können auch eigene Aufrufseite bekommen, so dass man sie als URLweiter geben kann. Hier kann mehr getan werden wenn es ständig neue gibt. . .

Ich muss klicken, klicken und dann wieder zurück klicken, klicken.
Diese ganze klickerei könnte ich mir sparen, wenn wie in der Überschrift der Ort des Stellplatzes aufgeführt wäre, wie es ja bei den ausländischen ja auch der Fall ist.

Dafür ist ein kompletter Umbau der Forensoftware notwendig denn das Forum kennt diese Informationen nicht. Diese sind nur im 1. Beitrag vorhanden. Die Forensoftware besteht aus 2 Datenbanken:
1. Headerdatebank mit dem Thema unter einer ID
2. Datenbank mit den Einzelbeiträgen unter gleicher ID.

Angezeigt wird eine Liste aus der Headerdatenbank und da steht und stand immer nur das drin was man aktuell sieht. Auch im bisherigen Forum war das so und man sah erst das Land und Ort wenn man es angeklickt hat im 1. Beitrag und musste wieder in die Liste zurück. An der Struktur der Forandatenbanken hat sich nie was geändert !
Das ist nur nicht aufgefallen weil man beim anklicken immer alle Beiträge gesehen hat und dann der 1. Beitrag ganz oben steht.

Das kannst du auch jetzt so haben, wenn du dir die Komplettliste der Neueinträge anzeigen lässt, also mit dem Text, ( Beiträge mit komplettem Inhalt zeigen ) und dann klickst du jeweils nicht links auf den blauen sondern rechts auf den roten Button und hast exakt die gleiche Liste wie bisher im Forum mit den Stallplatzdaten ganz oben, dann ist alles so wie früher !!!!





23.06.2018|13:34 | fritz14 | 20|361037
Hallo Karin,

das mit dem klicken auf den linken Pfeil habe ich auch schon rausgefunden.

Aber. .
Schon wieder ABER.

Ich muss klicken, klicken und dann wieder zurück klicken, klicken.

Diese ganze klickerei könnte ich mir sparen, wenn wie in der Überschrift der Ort des Stellplatzes aufgeführt wäre, wie es ja bei den ausländischen ja auch der Fall ist.

Da gucke ich und ignoriere für mich die Regionen, in welche ich sowieso nie fahren werde, wie Frankreich, Italien, Spanien, etc.
Und schau dann dort bei den Nordischen Stellplätzen.

Ebenso gibt es für mich in D Regionen, wohin ich nicht fahren werde. Da könnte ich mir das klicken sparen um dann festzustellen, dass der Stellplatz irgendwo liegt wo ich nie hinkommen will.

Aber vielleicht kommt ja irgendwann eine Anpassung.

Zu deiner an mich gerichteten Frage bezüglich der ausbleibenden Reiseberichte.

Da ich keine Zeit für eine eigene Homepage aufbringen möchte, bin froh, das ich unsere Firmenhomepage inzwischen mit Hilfe von Fachleuten fertig bekommen habe, der neune Verordnung entsprechend. Wobei die Arbeit dazu ja noch der kleinste Aufwand war. Daher spreche ich hier von Reiseberichten die direkt im Forum eingestellt werden.

Meine offene Antwort.

Da stellt sich für mich doch einfach die Frage, warum soll ich hier noch Reiseberichte schreiben, Bilder einfügen, was ja alles Zeit in Anspruch nimmt, wenn ich immer wieder lesen muss, dass der Schwerpunkt hier nur auf dem SOS liegt?

Und klick dich doch mal durch bis du zu dem Thema Reiseberichte über die Tehmenlisten kommst.

Wann wurde da der letzte richtige Reisebericht geschrieben und wie oft wird diese Themenliste Reiseberichte noch genutzt.

Also wofür Arbeit machen, wenn es hier eh keinen interessiert?

Und da im Forum außer bei den Rästelfotos keiner mehr mitmacht, macht es mir auch keinen Spaß hier noch was einzubringen.

Ich nutze Meinwomo jetzt nur noch dazu, so wie es angedacht ist. Zum forschen nach Stellplätzen.

Da werde ich nach wie vor meine Erfahrungen einbringen im Bezug auf Stellplätze, Änderungen, etc.

Liebe Grüsse aus Wiesbaden












23.06.2018|12:51 | havoered | 19|361037
Eigentlich ist es doch vollkommen einfach. Ihr seht im Forum einen Beitrag zu einem Stellplatz der euch interessiert. Klickt den an, dann müsst ihr doch lediglich einmal unten ganz links auf den Doppelpfeil klicken. EIN «!!»klick
{fett+} zitat+} Habt ihr das mal ausprobiert? Wenn nicht dann tut das und staunet !!

Karin, ich schmeiß mich weg
Da machen wir uns mooonatelang Kopfweh und du verzälsch uns plötzlich was von einem Pfeilsche zum draufklicken und siehe da - Problem gelöst.
Wenn einem so viel Gutes wiederfährt, dass ist schon einen asbachuralt wert.

Grüße, Rainer


23.06.2018|12:13 | db208 | 18|361037
Ich habe mir das ganze noch einmal angeschaut.

Jetzt mal Butter bei die Fische!

Eigentlich ist es doch vollkommen einfach. Ihr seht im Forum einen Beitrag zu einem Stellplatz der euch interessiert. Klickt den an, dann müsst ihr doch lediglich einmal unten ganz links auf den Doppelpfeil klicken. EIN (!!)klick

Habt ihr das mal ausprobiert? Wenn nicht dann tut das und staunet !!

Denn dann kommt auf EINER Seite der komplette Platz mit allen Kommentaren, mit allen Daten, die man braucht und wenn man´s dann doch ganz genau haben will, und möchte diesen Platz auch noch in der Karte im Poiwalk dann klickt man ganz unten auf den unterlegten Link.

Einfacher geht´s doch eigentlich wirklich nicht! Wo also ist euer Problem

Jetzt kommt ihr sicher mit dem Argument ja aber ich sehe immer noch nicht in der Überschrift das Land und die Stadt.

Auch hier gibt es doch eine Lösung! Dann geht ihr halt nicht auf die neuen Einträge im Forum sondern klappt oben das Fenster auf und geht auf Themenliste.
Dort geht ihr in das Land das euch interessiert zum Beispiel Stellplätze Deutschland. Dort könnt ihr genau sehen welche neuen Änderungen es gab inklusive Land und Stadt und Datum von wann die Änderung ist.
interessiert euch dann die Stadt X, dann klickt ihr da drauf und habt dann wieder das gleiche Stellplatzfenster was ja auch bei den oben erwähnten zwei Pfeilen habt. Einfach einmal ausprobieren

Soviel zum Thema Stellplatzkommentare.

Was das Forum selbst betrifft, so liegts doch an EUCH zu posten/fragen, was euch unteressiert. . . .

Rainer, eine Frage an dich hätte ich aber auch noch.

Was ist das mit den Reiseberichten, warum kannst du hier keine Reiseberichte mehr machen? Handelt es sich um Reise Berichte die du hier komplett ins Forum stellen würdest oder aber um die verlinkten Reiseberichte?

Die verlinken Reiseberichte können nicht mehr gemacht werden, das habt ihr auch der DSGVO zu verdanken. Denn wer soll das kontrollieren? Die Links führen auf eine Seite die nicht unserer Verantwortung unterstehen kann, unter deren fehlerhaften Inhalten wir aber dann gegebenenfalls leiden werden.
Aus dem Grund müssen verlinkte Reiseberichte abgeschaltet werden. Noch einmal: bedankt euch bei Brüssel.
Wenn du aber einen kompletten Reisebericht so wie früher auch hier im Forum schreibst mit Bildern, dann hast sogar du noch mehr Sicherheit, denn hier überprüfen das die Moderatoren mit, ob hier alles korrekt gehandhabt wird.
Also solche Reise Berichte kannst du selbstverständlich nach wie vor Posten.




23.06.2018|09:58 | womo66 | 17|361037
An Fritz! Ich weiß Du bist unterwegs und sehr beschäftigt. Aber dennoch, sei kannst Du doch bitte ein wenig dafür aufgeschlossen sein, was die Basis hier will. . Ich, wie viele, viele Andere auch, wollen doch das Forum lesen und bearbeiten, mit neuen Beiträgen, neuen Infos, usw.

Peter, wir sind ganz sicher aufgeschlossen dafür und ich verstehe eure Kritikpunkte durchaus. Sei sicher, sobald Luft ist, wird Fritz ganz sicher diese Fragestellung angehen.
Auch ich fragte ihn schon was an einer diesbezüglichen Änderung so schwierig wäre. . . die Erklärung was wo warum geändert werden muß und wo wann weshalb dadurch Folgeprobleme auftauchen können hat mich dann schon entsetzt.
Machbar ist sicher alles, aber es ist ubd bleibt eine Zeitfrage.
Auch wenn ich mich wiederhole. . . . es waren für dieses Jahr völlig andere Projekte geplant, aber dank der Idiotie aus Brüssel wurde alles über den Haufen geschmissen, auch z. b. Unser "Urlaub"




23.06.2018|08:43 | womo66 | 16|361037
man kann so alt werden wie eine Kuh und lernt immer noch dazu.

Keine Ursache
Und was das jetzt mit der Datenschutzverordnung zu tun hat, erschließt sich mir nicht.

Ganz einfach. Diese EU Mißgeburt überhäuft einen mit derart viel Arbeit dass einem hören und sehen vergeht und jaaa, ich weiß dass man sich das als Normalo nicht vorstellen kann, leider ist es aber so


Schade das ihr keine Urlaub macht, gönnt euch auch mal etwas Freizeit, außerhalb des Computers.

Siehst du da beißt sich die Katze in den Schwanz. Einerseits sollen wir Urlaub machen und kürzer treten und den Compi mal meiden, andererseits sind die Änderungswünsche nicht abreissend.
Verstehst du das Dilemma?



23.06.2018|08:36 | womo66 | 15|361037
Ich, wie viele, viele Andere auch, wollen doch das Forum lesen und bearbeiten, mit neuen Beiträgen, neuen Infos, usw.

Ich frage mich nur, wo sind denn die vielen Anderen und auch du? Fakt ist, dass nur ein kleiner Teil das Forum aufruft, etwa 4 Prozent. Es liegt an euch Usern, das Forum mit Leben zu füllen.

Aber warum geschieht dies nicht, ganz einfach für mich, das Portal ist für Wohnmobilfahrer vorgesehen und an erster Stelle steht nun mal das SOS und der POI-Walk und es dient nicht der Unterhaltung, dafür gibt es spezielle Foren.

Bei Fragen, egal welche, haben wir Moderatoren und auch andere User immer versucht, diese zu beantworten, es wurde nie einer im Regen stehengelassen und so wird es auch bleiben.


23.06.2018|00:36 | brawo | 14|361037
Also. . .
jetzt seid doch mal ehrlich. . . das ganze "übernommen aus. . . " - "kopiert aus. . . " oder auch nur "dieser oder jener Stellplatz Kommentar. . aus. . irgendwo. . . " muss das denn wirklich immer zu sehen sein?? Warum kann man denn nicht einfach ein Flag schalten, dass es einem ermöglicht, diese Forums Einträge zu sehen, oder auch nicht??
Ich schreib das jetzt bewusst noch einmal, denn es erschließt sich mir einfach nicht, dass so etwas so schwer umzusetzen sein sollte!
An Fritz! Ich weiß Du bist unterwegs und sehr beschäftigt. Aber dennoch, sei kannst Du doch bitte ein wenig dafür aufgeschlossen sein, was die Basis hier will. . Ich, wie viele, viele Andere auch, wollen doch das Forum lesen und bearbeiten, mit neuen Beiträgen, neuen Infos, usw.
Aber doch nur das, was wirklich neu und für alle lesenswert ist, und NICHT nur, was neue oder geänderte Plätze angeht (wobei das sicher immer interessant bleiben wird).
PS. Es tut mir leid, wenn ich mich wiederhole, aber die Basis scheint das genauso zu sehen! (Mit Ausnahme von ein paar wenigen, Moderatoren. . )


23.06.2018|00:02 | pietromobil | 12|361037
Danke Karin,

man kann so alt werden wie eine Kuh und lernt immer noch dazu.

Da hab ich ja jetzt eine tolle Übersicht, wenn ich auf die "geänderten" Plätze gehe.

ABER, tja ich habe nach wie vor ein Aber.

Lese ich momentan zum Beispiel jetzt irgendwo einen Kommentar, der Platz ist nicht mehr für Womo nutzbar (warum auch immer), oder dort wurde bei uns eingebrochen, wir werden den Platz in Zukunft meiden.

So tippe ich diese Info an, weil es mich interessiert wo und welchen Platz diese betrifft und gelange dann da, nach weiterem tippen endlich irgendwann zu dem betreffenden Platz.

Diese Info finde ich jetzt aber nicht so unter den News. Hier müsste ich alle Plätze antippen, bis ich dann darauf stoße.

Im Gegensatz dazu würde ich das würde schnell sehen, wenn in der Überschrift zu dem übernommen, oder kopiert der Stellplatz stehen würde, wie dies ja auch für die Stellplätze im Ausland zutrifft.

Und was das jetzt mit der Datenschutzverordnung zu tun hat, erschließt sich mir nicht.

Da sollte es doch gleich sein, ob jetzt in der Überschrift steht kopiert aus Stellplatz X in Frankreich, oder kopiert aus Stellplatz X in Deutschland.

Das würde nicht nur mir zusagen, sondern auch sehr vielen anderen hier im Forum.

Wie groß der Aufwand für denjenigen ist, der dies umsetzt, das weiß ich jetzt ja nicht.
Aber so viel größer dürfte der ja nicht sein, ob es einen Stellplatz in F oder in D betrifft.


Schade das ihr keine Urlaub macht, gönnt euch auch mal etwas Freizeit, außerhalb des Computers.

Gruss Rainer











22.06.2018|20:08 | havoered | 11|361037
Evtl. kann dies ja, nach Datenschutzverordnung und anderen wichtigen Änderungen und dem Urlaub von Fritz und Karin, ja irgendwann mal angegangen werden.
Wobei sich die Frage erhebt, ob man sich das gerade wegen dieser DSGVO überhaupt noch antun will. . . . ich habe da erhebliche Zweifel
Und Urlaub. . . . schön wärs. Wir sind immer im Einsatz


Aber vielleicht geht es nicht nur mir so «neugierig», dass ich mir auch die täglichen Änderungen gerne ansehe. Mich daran orientiere um vielleicht auch für einen Kurztrip Ideen zu sammeln. Oder um mich mal inspirieren zu lassen und somit auch mal ungeplant ein solches Ziel anzufahren, wo wir noch nicht waren. Oder dies zumindest als Ziel im Kopf zu behalten, wenn wir mal in die Region kommen.

Die Neugierde versteh ich. Was hält dich davon ab, auf den großen Neu/Änderungsbutton auf der Hauptseite zu gehen???
Er fuhrt dich in den poiwalk, du kannst auswählen (neue, änderungen, bilder etc) und bekommst den Platz gleich komplett incl. Karte.
Besser gehts doch nicht


Ich bedauere es aber auch, dass das Forum als solches eigentlich nicht mehr besteht. Seit der Umstellung fehlen mir zum Beispiel die Reiseberichte, oder auch die kleinen Nikkichkeiten, die sonst öfters mal für Diskussionen gesorgt haben.

Das Forum ist nach wie vor da. Nutzen müßt ihr es schon selbst. . . und wenn mans mal raushat ist es auch gar nicht sooo schlimm ; )



22.06.2018|18:54 | womo66 | 10|361037
Auf jeden Fall danke ich allen die mir hier mit Rat und Empfehlungen sowie Tips für das Reisen im Womo weitergeholfen haben.

Und das wird ja auch in Zukunft so bleiben! Wer technische Fragen oder sonstige Womo-Probleme hat, kann ja auch jetzt und in Zukunft hier Hilfe finden, diese eigentlich einzig wichtige Funktion des Forums ist ja nicht beeinträchtigt. Außerdem: Wenn wirklich auch mal was zum Vernügen läuft, macht kaum jemand mit, siehe Bilderrätsel.


22.06.2018|18:38 | garibaldi | 9|361037
Hallo zusammen,

ich kam am Anfang mit der neuen Forumsfunktion auch nicht zu Recht. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und kann damit umgehen.

Was Vitschko wahrscheinlich meint und was ja auch schon ein paar mal angesprochen - gewünscht wurde ist, dass in der neuen Version des Forums, in der Aufstellung bei den Kommentaren und Änderungen bei einem Teil der Stellplätze in der Überschrift keine Ortsangabe zu finden ist.

Bei den Stellplätzen zu dem Aussland steht da in der Regel der rRt des Stellplatzes dabei, zu welchem Kommentare kopiert oder übernommen wurden.
Evtl. kann dies ja, nach Datenschutzverordnung und anderen wichtigen Änderungen und dem Urlaub von Fritz und Karin, ja irgendwann mal angegangen werden.

Ich händle es zur Zeit so, dass ich jeden Kommentar/Änderung anklicke um zu sehen für welchen Stellplatz dies eingegeben wurde. Was natürlich dazu führt, dass ich dabei eine Menge Plätze angeklicke, welche mich letztlich momentan nicht interessieren.

Wie Karin schrieb, findet man im SOS ja zu jedem Platz die nötigen Hinweise.

Aber vielleicht geht es nicht nur mir so (neugierig), dass ich mir auch die täglichen Änderungen gerne ansehe. Mich daran orientiere um vielleicht auch für einen Kurztrip Ideen zu sammeln. Oder um mich mal inspirieren zu lassen und somit auch mal ungeplant ein solches Ziel anzufahren, wo wir noch nicht waren. Oder dies zumindest als Ziel im Kopf zu behalten, wenn wir mal in die Region kommen.

Da wäre es dann einfacher, wenn der Ort des Stellplatzes in der Überschrift stehen würde, wie es ja bei einem Teil, gerade, bei den ausländischen Plätze schon der Fall ist.

Da das aufrufen des dazugehörigen Platzes ja immer mehrere Klicks bedarf und bis ich dann wieder auf die ursprüngliche Seite mit den täglichen Änderungen zurückkomme, klicke ich halt öfters, als dies im alten Forum der Fall war. So zumindest mein Empfinden. Nun ja, es gibt schlimmeres.

Ich kann zwar verstehen, dass es für die Macher ein großer Aufwand ist, zwei nebeneinander laufende Systeme zu bearbeiten.
Ich bedauere es aber auch, dass das Forum als solches eigentlich nicht mehr besteht. Seit der Umstellung fehlen mir zum Beispiel die Reiseberichte, oder auch die kleinen Nikkichkeiten, die sonst öfters mal für Diskussionen gesorgt haben.

Da ist leider nichts mehr. Was mich dann auch dazu bewegt hat, mich Forenmässig umzuschauen um dann in anderen Foren meine Reiseberichte zu schreiben.

Und dass Gefühl habe ich hier, dass dies auch für viele Andere hier zutrifft.

Somit nutze ich nur noch das SOS, so wie es ja auch angedacht ist. Ob aber die Seite Meinwomo, für die meisten der Neuanmelder noch so interessant ist, wenn diese nicht unbedingt wegen dem SOS angemeldet haben. Dies wird man erst in ein paar Jahren realistisch sehen können.

Ich gehe von mir aus. Ich bin eigentlich nur auf Mein Womo gelandet, weil ich mich über das Rundherum zum Womo informieren wollte und habe dabei dann auch das SOS erst in zweiter Reihe kennen gelernt.

Auf jeden Fall danke ich allen die mir hier mit Rat und Empfehlungen sowie Tips für das Reisen im Womo weitergeholfen haben.








22.06.2018|17:01 | havoered | 8|361037
Mich stört, dass bei den einzelnen Platzgbeschreibungen meistens nur steht·übernommen/kopiert. . . . ·

Wenn du die Plätze im poiwalk aufrufst, siehst du ALLE Infos samt Kommentaren sehr wohl.
Einen Stellplatz wird man wohl kaum in einem FORUM suchen, das erscheinen der diversen Kommentare hei. t nicht, dass in diesem Bereich dann der gesamte Stellplatzinhalt erscheint

Im übrigen funktioniert meinwomo. net auf meinerm iPad nicht.
Was soll man von so einer Pauschalaussage halten??? WAAS in meinwomo funktioniert nicht??
Nur meckern ohne Angabe genauer Umstände überfordert die beste Kristallkugel.

Übrigens. . . . ich schreibe dies hier auf meinem ipad mini. . . mit dem ich derzeit auf Reise sogar die tägliche Bearbeitungsliste durchziehe.
Ohne Probleme


22.06.2018|11:32 | womo66 | 7|361037
Anstatt die Masse zufrieden zu sein, benutzen sie das Forum gar nicht. Wahrscheinlich, weil es so schlecht umgesetzt wurde. Fritz selbst hat oft geschrieben, dass es nur von 3 - 4% benutzt wird. Das ist kaum die Mehrheit!

Seit bestehen des PORTALS weisen wir daraufhin, dass das FORUM untergeordnete Bedeutung hat. Wer sich lediglich austauschen möchte ist hier falsch, da habt ihr vollkommen Recht. Das kann man, aber bis es für JEDEN handlebarer wird wird noch Zeit vergehen. . . und ich bin mir sicher, auch DANN wird es nicht jeden zufrieden stellen


Aber die gleichen Leute schreiben immer mal wieder, dass alles gut gemacht ist, und man soll nichts dagegen schreiben.

Falsch. Bezieht sich lediglich aufs FORUM, s. o.
Wann immer jemand mit poiwalk ider SOS nicht klar kam wurde ihm/ihr IMMER umfassend geholfen und natürlich soll das auch geschrieben werden, wie sonst sollen wir denn wissen, was an welcher Stelle unklar ist. . . .







22.06.2018|11:26 | womo66 | 6|361037
Hallo Ray

Wie ich selbst, haben die Kritiker wahrscheinlich die Nutzung der Foren aufgegeben und verwenden hauptsächlich SOS und Poiwalk rein für die Stellplatz-Informationen. Das ist mir passiert, und ich habe genug kritische Kommentare gesehen, um zu glauben, dass ich nicht allein bin.

mein Posting bezog sich auf das gesamte Portal, wie auch das von sally und nicht nur auf das Forum, um welches sich Fritz momentan aus zeitlichen Gründen nicht kümmern kann. Es gibt Wichtigeres als das Forum und das ist das SOS und der POI-Walk und beide sind meiner Ansicht im Großen und Ganzen super gemacht und werden auch entsprechend genutzt und so soll es auch sein.


22.06.2018|10:42 | brawo | 5|361037
Servus!
Auch ich gehöre zu den unzufriedenen.
Mich stört, dass bei den einzelnen Platzgbeschreibungen meistens nur steht"übernommen/kopiert. . . . "
Das bedeutet, dass ich diese Beschreibungen nicht mehr lese, da es mir zu umständlich ist, mich erstmal durchzuklicken, um dann zum sehen, um welchen Platz oder Land es sich handelt.
Im übrigen funktioniert meinwomo. net auf meinerm iPad nicht.
CU
Vutschko
22.06.2018|09:40 | majakeda | 4|361037
Jetzt bist du es losgeworden 😤 , aber ich muss dich enttäuschen, die Masse ist sehr zufrieden, ich übrigens auch.

Ich denke, es ist das Gegenteil.

Anstatt die Masse zufrieden zu sein, benutzen sie das Forum gar nicht. Wahrscheinlich, weil es so schlecht umgesetzt wurde. Fritz selbst hat oft geschrieben, dass es nur von 3 - 4% benutzt wird. Das ist kaum die Mehrheit!

Aber die gleichen Leute schreiben immer mal wieder, dass alles gut gemacht ist, und man soll nichts dagegen schreiben.

Wie ich selbst, haben die Kritiker wahrscheinlich die Nutzung der Foren aufgegeben und verwenden hauptsächlich SOS und Poiwalk rein für die Stellplatz-Informationen. Das ist mir passiert, und ich habe genug kritische Kommentare gesehen, um zu glauben, dass ich nicht allein bin.

MeinWoMo ist dafür sehr gut, aber die Foren sind fast nutzlos geworden und werden wahrscheinlich wegen dieser Einstellung der 3 - 4%, die übrig geblieben sind, nutzlos bleiben. Aus demselben Grund ist es auch nutzlos, Kommentare dazu abzugeben, wie es verbessert werden könnte.



22.06.2018|09:33 | devra | 3|361037
Ich finde den Neuaufbau unübersichtlich und kompliziert. Mit dem alten System bin ich viel schneller zum Ziel gelangt. Schade. Wollte ich nur mal loswerden.

Jetzt bist du es losgeworden 😤 , aber ich muss dich enttäuschen, die Masse ist sehr zufrieden, ich übrigens auch.


21.06.2018|20:11 | brawo | 2|361037
Ich bin ja nun schon einige Zeit dabei aber in letzter zeit habe ich einfach keine Lust mehr auf das Portal. Ich finde den Neuaufbau unübersichtlich und kompliziert. Mit dem alten System bin ich viel schneller zum Ziel gelangt. Schade. Wollte ich nur mal loswerden.
21.06.2018|18:22 | sally | 1|361037
Benutzung des Wohnmobilportals
Bessere Oberflächenoptik Forum
Hallo Fritz!

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Du hast wiedermal eine wirklich tolle Arbeit gemacht , die auch sicher wieder sehr zeitintensiv war, Drumm Danke, Danke . Es sieht nicht nur gut aus , sondern gibt gleich einige wichtige Infos. Prima!!

Viele Liebe Grüße Reinhard
10.07.2018|21:30 | reini1953 | 34
Hallo Fritz,
ich Danke Dir!! Super Arbeit!!


05.07.2018|23:11 | pietromobil | 33|361145
Es gab mal eine Option, dass man eine Mail ins Postfach bekam, wenn bei selbst eingegebenen Plätzen neue Kommentare vorhanen sind. Die fand ich eigentlich ganz interessant aber auch nicht vordringlich.

Wurde wegen der DSGVO abgeschaltet werden. Um das wieder zuzulassen müsste ich ein sogenanntes Optin einprogrammieren mit dem man solche Zusatzleistungen einzeln nochmals bestätigen muss und muss diese Bestätigung protokollieren. Ist mir zuviel Aufwand für den ich auch keine Zeit habe.





05.07.2018|13:50 | fritz14 | 32|361145
Besonders auf einem großen Bildschirm ist die zentrierte Formatierung vor allem bei der Liste mit allen Beiträgen zu einem Thema, schon sehr störend.
In der Übersichtsliste (Neuliste) auf der nur die erste Zeile des Beitrags gezeigt wird, ist es durchaus OK.



05.07.2018|12:12 | lego | 31|361145
Es ist zwar eh mittlerweile abgeschaltet aber

Wenn du mir sagst, was dahinter steckt, mache ich dir auch einen besseren Vorschlag. Daran sollte es nun wirklich nicht scheitern.

Ernsthaft?? Hast du EINMAL drauf geklickt. . . . .



05.07.2018|11:36 | womo66 | 30|361145
Aber das generelle Problem ist dass FF einen html-Button zusammen mit einer href-Anweisung nicht ausführen kann, alle anderen Browser können es. Das gleiche Problem ist auch bei den neuen Stellplatzseiten wo die Bilder-Divs deshalb nicht anklickbar sind weil sie als Button definiert wurden und somit auf dem FF keine Grossbilder möglich sind. Auch das geht bei allen anderen Browsern. Mache ich es aber mit onclick und location. href gibt es Probleme weil die meisten Suchmaschinen dann den Link nicht verfolge können. Bei den Bildern konnte ich nur das Bild innerhalb eines Buttons benutzen um die vorgesehene Optik zu erreichen.

Wenn Standard die Stellplatzkommentare unterdrücken soll, dann ist das auch bei mir mit Opera/Windows nicht der Fall.

Ich werde aber eh das anzeigen der ganzen Stellplatzinformationen jetzt aus dem Forum komplett raus werfen und das Forum schlanker machen, die ganze Diskussion darüber nervt. Es gibt aber auch andere technische Gründe warum das zukünftig keinen Sinn mehr macht !
Finde ich positiv, kostet nur Zeit die ständig zu überblättern und birgt die Gefahr echte Beiträge zu übersehen. Wenn ich einen Platz anfahren will, schaue ich mir im SOS die Kommentare dazu an und das geht jetzt schon prima.
Es gab mal eine Option, dass man eine Mail ins Postfach bekam, wenn bei selbst eingegebenen Plätzen neue Kommentare vorhanen sind. Die fand ich eigentlich ganz interessant aber auch nicht vordringlich.




05.07.2018|10:05 | lego | 29|361145
Wenn du mir sagst, was dahinter steckt, mache ich dir auch einen besseren Vorschlag. Daran sollte es nun wirklich nicht scheitern.

Aber das generelle Problem ist dass FF einen html-Button zusammen mit einer href-Anweisung nicht ausführen kann, alle anderen Browser können es. Das gleiche Problem ist auch bei den neuen Stellplatzseiten wo die Bilder-Divs deshalb nicht anklickbar sind weil sie als Button definiert wurden und somit auf dem FF keine Grossbilder möglich sind. Auch das geht bei allen anderen Browsern. Mache ich es aber mit onclick und location. href gibt es Probleme weil die meisten Suchmaschinen dann den Link nicht verfolge können. Bei den Bildern konnte ich nur das Bild innerhalb eines Buttons benutzen um die vorgesehene Optik zu erreichen.

Ich werde aber eh das anzeigen der ganzen Stellplatzinformationen jetzt aus dem Forum komplett raus werfen und das Forum schlanker machen, die ganze Diskussion darüber nervt. Es gibt aber auch andere technische Gründe warum das zukünftig keinen Sinn mehr macht !

D. h. die NEU-Liste beschränkt sich dann auf das was jetzt die Taste Standdard macht.



04.07.2018|20:07 | fritz14 | 28|361145
Es fiel uns nix besseres ein und wer es EINMAL angeklickt hat, weiß ja was dahinter stecit. . . .

Wenn du mir sagst, was dahinter steckt, mache ich dir auch einen besseren Vorschlag. Daran sollte es nun wirklich nicht scheitern.



04.07.2018|14:11 | palstek | 27|361145
Bei mir funktionierten die Buttons gestern in Chrome, heute aber nicht mehr.

Am besten schmeissen wir das wieder raus, wenn jeder Browser sein eigenes Süppchen kocht. Dafür ist nun wirklich keine Zeit

Könnte man die Beschriftung noch ändern? Es ist nämlich nicht klar, was ´Standard´ bedeuten soll - ich weiß es leider auch nicht. Für den Entwickler ist es sicher klar, für Außenstehende aber nicht.

Es fiel uns nix besseres ein und wer es EINMAL angeklickt hat, weiß ja was dahinter stecit. . . .



04.07.2018|13:15 | womo66 | 26|361145
Bei mir funktionierten die Buttons gestern in Chrome, heute aber nicht mehr.

Könnte man die Beschriftung noch ändern? Es ist nämlich nicht klar, was ´Standard´ bedeuten soll - ich weiß es leider auch nicht. Für den Entwickler ist es sicher klar, für Außenstehende aber nicht.


04.07.2018|13:08 | palstek | 25|361145
bei mir funktionieren sie auch nicht, weder am Laptop mit Firefox noch am Tablet.

mit Opera oder Chrom gehen sie. da ist ein Fehler im Firefox. um das zu ändern müsste ich alles auf Java umprogrammieren da fehlt mir aktuell die Zeit.

Versuch es mal mit Opera.

Standard ist ohne Stellplatz Kommentare




03.07.2018|19:31 | fritz14 | 24|361145
die neuen Forum - Buttons funktionieren nicht. Ich arbeite am Laptop mit Firefox. Beim Anklicken der 3 Buttons keine Reaktion.

bei mir funktionieren sie auch nicht, weder am Laptop mit Firefox noch am Tablet.

Außerdem vermisse ich nach wie vor einen Forum-Button, mit dem die Kommentare zu Stellplätzen in einer separaten Liste angezeigt werden können.
Einen solchen hatte ich schon vor längerer Zeit vorgeschlagen, um die eigentlichen Forumsbeiträge und die Kommentare zu Stellplätzen getrennt aufzulisten.



03.07.2018|18:39 | adier | 23|361145
ICH habe keine Zeit mehr für das Forum. So wie es jetzt ist, muss es die nächsten Monate bleiben !!!
Schon OK, war auch nur als Info gedacht.


03.07.2018|14:15 | lego | 22|361145
Jetzt verfolge ich diese Diskussion schon die ganzen Tage und frage mich immer mehr, wozu sie gut sein soll. Wozu muss mann denn neue Uhrzeiten setzen??? Wenn ich die Beitragsliste aufrufe, habe ich automatisch die letzten 250 Beiträge in rückwärts chronologischer Reihenfolge, seit einer Weile sogar mit Uhrzeit! Da ich weiß, wann ich das letzte Mal im Forum war «wenigstens ungefähr», kann ich bis maximal zu diesem Punkt runterscrollen, wenn ich das will, ansonsten schaue ich mir die aktuellsten Beiträge an und gut is. Wozu also diese Zeitgaudi? Wenn ich die Liste aktualisieren will, aktualisiere ich einfach die Seite «den Tab» und flutsch, ist die Liste auf dem allerfrischesten Stand . . .

Ist sicher nicht lebensnotwendig, hat halt den Vorteil, dass nur die Beiträge übertragen und angezeigt werden, die man noch nicht gesehen hat.


03.07.2018|13:54 | lego | 21|361145
was du zurecht vermeiden willst, scheint aber der Fall zu sein. Ich habe heute nur ein mal ·Start Uhrzeit neu setzen· gedrückt, aber 9 Einträge von heute. Siehe Bild.

Eigentlich dürfte nur die Taste diese Zeiten setzen, kann aber entstanden sein, durch die Fehlerbeseitigung gestern denn vorher war die Tabelle ja nur noch bei IOS vorhanden, nicht mehr bei windws oder Android.

Egal. dann hast du ja das Datum deiner letzten Liste.

ICH habe keine Zeit mehr für das Forum. So wie es jetzt ist, muss es die nächsten Monate bleiben !!!


03.07.2018|13:14 | fritz14 | 20|361145
Sondern wie jetzt auch, nur dann, wenn der User den Link drückt. Es ist doch nur die Frage, welche Zeit die richtige ist. Die aktuelle Zeit, oder die Zeit an der die Neuliste für den User das letzte mal erzeugt wurde.

OK, das könnte gehen, aber ist einiges an Aufwand und Umbauarbeit, denn dann muss einzeln für jeden User die Zeit erst in seinem Profil gespeichert werden, momentan wird nur das drücken der Taste gespeichert.

Ist aktuell auf jeden Fall viel zu viel Aufwand. Kann man im Winter drüber nachdenken. . .



03.07.2018|13:08 | fritz14 | 19|361145
Jetzt verfolge ich diese Diskussion schon die ganzen Tage und frage mich immer mehr, wozu sie gut sein soll. Wozu muss mann denn neue Uhrzeiten setzen??? Wenn ich die Beitragsliste aufrufe, habe ich automatisch die letzten 250 Beiträge in rückwärts chronologischer Reihenfolge, seit einer Weile sogar mit Uhrzeit! Da ich weiß, wann ich das letzte Mal im Forum war (wenigstens ungefähr), kann ich bis maximal zu diesem Punkt runterscrollen, wenn ich das will, ansonsten schaue ich mir die aktuellsten Beiträge an und gut is. Wozu also diese Zeitgaudi? Wenn ich die Liste aktualisieren will, aktualisiere ich einfach die Seite (den Tab) und flutsch, ist die Liste auf dem allerfrischesten Stand . . .


03.07.2018|11:56 | garibaldi | 18|361145
Hallo Fritz,

was du zurecht vermeiden willst, scheint aber der Fall zu sein. Ich habe heute nur ein mal "Start Uhrzeit neu setzen" gedrückt, aber 9 Einträge von heute. Siehe Bild.



03.07.2018|11:44 | lego | 17|361145
JEDESMAL, wenn du einen Beitrag angeschaut hast udn zurück zur Liste gehst, würde dann erneut eine Zeit gesetzt und die 10 angezeigten Zeiten, wären ruck zuck voll und du kannst nicht weiter zurück. Genau so war es damals und alle hatten darüber zu recht gemeckert. Das IOS und auch teilweise Android holt beim zurück gehen die Liste nicht aus dem Cache sondern aus dem Netz und schon ist wieder eine neue Zeit gesetzt.

Hallo Fritz,
wie kommst du den nur darauf, dass ich empfehle die Zeit automatisch mit dem Erzeugen der Liste zu setzten? Das habe ich doch niemals geschrieben!
Sondern wie jetzt auch, nur dann, wenn der User den Link drückt. Es ist doch nur die Frage, welche Zeit die richtige ist. Die aktuelle Zeit, oder die Zeit an der die Neuliste für den User das letzte mal erzeugt wurde.

Ich nutze dieses Foprum nun schon seit Anfang an und ich hatte mit der Zeitsetzung noch nie ein Problem, zumal man ja jetzt auch wieder an die zurück liegenden Zeitn kommt.
Wenn du die von dir beschriebene Vorgehensweise anwendest, dann natürlich nicht. Aber kommt die dir nicht selber etwas umständlich vor im Verhältnis zu dem, einfach eine andere Zeit zu setzen?



03.07.2018|10:18 | lego | 16|361145
Hallo fritz,
die neuen Forum - Buttons funktionieren nicht. Ich arbeite am Laptop mit Firefox. Beim Anklicken der 3 Buttons keine Reaktion.
Ansonsten ist es eine große Verbesserung, jetzt erkennt man wenigstens um welchen Stellplatz und in welcher Rubrik die Beiträge geschrieben sind.
Viele Grüße, Rainer


02.07.2018|21:23 | db208 | 15|361145
Ich habe dich schon verstanden. Nur wenn du meinem Vorschlag folgst, sind diese ganzen Erklärungen überflüssig. Es ist vom System sichergestellt, dass der User alle Beiträge mitbekommt und nicht mehr die Gefahr besteht, dass einzelne Beiträge nicht gezeigt werden, so wie es jetzt der Fall ist.

Nein, glaube es mir, wir hatten es zu Anfang genau so.

JEDESMAL, wenn du einen Beitrag angeschaut hast udn zurück zur Liste gehst, würde dann erneut eine Zeit gesetzt und die 10 angezeigten Zeiten, wären ruck zuck voll und du kannst nicht weiter zurück. Genau so war es damals und alle hatten darüber zu recht gemeckert. Das IOS und auch teilweise Android holt beim zurück gehen die Liste nicht aus dem Cache sondern aus dem Netz und schon ist wieder eine neue Zeit gesetzt.

Es war absolut unpraktikabel.

Aber egal, ich habe schon mehr Zeit jetzt ans Forum gehängt als ich dafür frei machen konnte. Mehr gibt es jetzt definitiv nicht. Im Herbst, Winter kann man mal drüber nachdenken ob es eine bessere Möglichkeit gibt. Ich nutze dieses Foprum nun schon seit Anfang an und ich hatte mit der Zeitsetzung noch nie ein Problem, zumal man ja jetzt auch wieder an die zurück liegenden Zeitn kommt.

Für mich ist das Thema Forum jetzt erstmal für die nächsten Monate abgeschlossen !!!!

Für aktive User wird es im Winter eine Anzeigefunktion für die Kommentare mit Auswahlmöglichkeiten im SOS geben. Darüber und was sie leisten soll, können wir gerne im Arbeitskreis weiter diskutieren damit ich bis dahin eine Programmiergrundlage habe.

Im Forum wird es solche Dinge NICHT geben !



02.07.2018|19:49 | fritz14 | 14|361145
Wird doch gemacht. Es wird die Uhrzeit gesetzt die existiert, wenn du diesen Link drückst.

Du setzt jetzt die Zeit, wenn der User den Link drückt. Dadurch ergibt sich eine Zeitlücke zwischen dem Zeitpunkt an dem die Neuliste erzeugt wurde und dem Zeitpunkt zu dem der User den Link drückt. Dies ist leicht zu vermeiden, indem beim Drücken des Links die Zeit gesetzt wird, an dem die aktuelle Neuliste erzeugt wurde und nicht die aktuelle Zeit.

Rufst du also die Neuliste auf und klickst dann SOFORT am Ende auf den Link, hast du die Uhrzeit der Liste.
Ist natürlich möglich, aber alles sehr erklärungsbedürftig. Außerdem wird nach anklicken des Links, sofort die Liste gelöscht und muss erst wieder durch Auswahl des vorhergehenden Zeitpunkts erzeugt werden. (Windows/Firefox)

Du klickst die Neuliste an udn dann SOFORT auf den Link am Ende. Danach betrachtest du dir die Beiträge. Wenn du jetzt zurück gehst ist je nach System die Liste leer, wenn der Browser sie nicht aus dem Cache sondern aus dem Netz holt «immer im Safari bei IOS und oftmals auch bei Android» dann hast du aber das letzte Datum in der Datumsliste und kannst die darüber die letzte Liste holen ohne dass erneut ein Datum automatisch gesetzt würde. . . .
Ich habe dich schon verstanden. Nur wenn du meinem Vorschlag folgst, sind diese ganzen Erklärungen überflüssig. Es ist vom System sichergestellt, dass der User alle Beiträge mitbekommt und nicht mehr die Gefahr besteht, dass einzelne Beiträge nicht gezeigt werden, so wie es jetzt der Fall ist.






02.07.2018|19:08 | lego | 13|361145
Dem schließe ich mich an: Danke für die neue Übersichtlichkeit bei den Stellplatzkommentaren!!!
02.07.2018|17:52 | ingeandi | 12|361145
Würde aber beim Drücken von ·Start Uhrzeit neu setzen· nicht die aktuelle Zeit, sondern die Zeit gesetzt, an der die letzte Liste erzeugt wurde, bräuchte sich der Anwender keine weiteren Gedanken machen.

Wird doch gemacht. Es wird die Uhrzeit gesetzt die existiert, wenn du diesen Link drückst.

Rufst du also die Neuliste auf und klickst dann SOFORT am Ende auf den Link, hast du die Uhrzeit der Liste.

vor ca. 4-5 Jahren beim Erstentwurf des mobilen Forums hatten wir es so dass dieses Datum immer automatisch gesetzt wurde. Das hat sehr viel Verwirrung und durcheinander ausgelöst weil dann wenn du einen Beitrag anklickst und dann zurück zur Liste gehst, jedesmal ein neues Datum gestezt wurde und die Datumsliste ganz schnell so voll wurde, dass man kein älteres Datum mehr drin hat. Daraufhin hatten wir uns entschlossen das dem Benutzer zu überlassen.

Du klickst die Neuliste an udn dann SOFORT auf den Link am Ende. Danach betrachtest du dir die Beiträge. Wenn du jetzt zurück gehst ist je nach System die Liste leer, wenn der Browser sie nicht aus dem Cache sondern aus dem Netz holt (immer im Safari bei IOS und oftmals auch bei Android) dann hast du aber das letzte Datum in der Datumsliste und kannst die darüber die letzte Liste holen ohne dass erneut ein Datum automatisch gesetzt würde. . . .



02.07.2018|17:49 | fritz14 | 11|361145
Danke für die neue Übersichtlichkeit bei den Stellplatzkommentaren, dass man jetzt sofort sieht, welcher Stellplatz gemeint ist.

Gruß bele
02.07.2018|14:53 | bele | 10|361145
Dann machst du was falsch. Das passiert wenn du den Link anklickst, nachdem du gelesen hast.
Ich mache da nichts falsch habe das genau so gemacht, wie Du geschrieben hast, wobei das doch etwas umständlich ist und bezweifle, dass das jedem so klar ist und er es anwendet.

Würde aber beim Drücken von "Start Uhrzeit neu setzen" nicht die aktuelle Zeit, sondern die Zeit gesetzt, an der die letzte Liste erzeugt wurde, bräuchte sich der Anwender keine weiteren Gedanken machen.



02.07.2018|06:38 | lego | 9|361145
Hallo Fritz,

dann sag ich doch auch mal Danke.

Damit hast du ja jetzt schon dass umgesetzt, was evtl, vielleicht, erst im Winter kommen sollte.

Ich finde es toll, dass du dir die Arbeit an deinem freien Sonntag gemacht hast. Da kann ich nur sagen.
Vielen, vielen Dank.

Jetzt bleibt mir das dauernde hin und herklicken bei den Änderungen und Kommentaren ja erspart.
Da macht es nochmal soviel Spaß zu sehen, was die User so alles zusammen getragen haben.
Nun kann ich dort nachsehen, wo mich Kommentare oder Änderungen interessieren. Über die anderen gehe ich nun einfach darüber weg.

Danke

.



02.07.2018|00:43 | havoered | 8|361145
Also ich finde es fast wichtiger, dass man die einzelnen Stellplatz-Kommentare ausschalten kann. Wenn überhaupt, interessieren mich Kommentare zu Plätzen die ich selbst eingegeben habe, oder zumindest schon mal besucht habe.

Ausschalten wird es, wenn überhaupt erst im nächsten Winter geben und nur dann wenn ich sehe dass das Forum auch wieder mehr benutzt wird und es für mich Sinn macht da Arbeit rein zu stecken, ansonsten wird es auf ein Supportforum reduziert.

Persönliche Listen wird es definitiv NIE im Forum geben. Wenn wir sowas machen, dann nur im SOS/Poiwalk8

Beispiel: Man zeigt sich die neueste Liste an. Liest darin eine halbe Stunde. Drückt danach ·Start Uhrzeit setzen·. Beim nächsten Aufruf werden dann alle Beiträge ab dieser Uhrzeit angezeigt. Die Beiträge aber, die während dem letztmaligen Lesen, also der halben Stunde, gesendet wurden, bekommt man nicht gezeigt.

Dann machst du was falsch. Das passiert wenn du den Link anklickst, nachdem du gelesen hast.

Du musst alles neue lesen, dann nochmals die Neuseite anzeigen lassen bis nichts neues mehr da ist, neues steht immer ganz oben. Erst dann darfst du diesen Link drücken. Der Link setzt ja die Uhrzeit ab dem wieder angezeigt wird. Ich wüsste auch keine Logik wie man das umgehen kann.

Andere Alternative: Du drückst gleich auf den Link, dann setzt die die aktuelle Zeit für die nächste Liste und jetzt müsstest du auch die älteren Zeite wieder sehen, so dass du jederzeit die davorliegende Zeit wieder aufrufen kannst. SO ist es eigentlich auch gedacht !




01.07.2018|20:11 | fritz14 | 7|361145
Hach, Ihr seid einfach unschlagbar!


01.07.2018|19:50 | garibaldi | 6|361145
Ich kann nur sagen Klasse, Klasse!
Danke Fritz👍 👍


01.07.2018|19:10 | kischi | 5|361145
Schaut es euch an, wir hoffen inständig dass ihr damit jetzt zufrieden seid.
Also ich finde es fast wichtiger, dass man die einzelnen Stellplatz-Kommentare ausschalten kann. Wenn überhaupt, interessieren mich Kommentare zu Plätzen die ich selbst eingegeben habe, oder zumindest schon mal besucht habe.
Echte Forumsbeiträge gehen doch in der großen Menge an Kommentaren leicht unter. Speziell im Sommer, wenn man mal mehrere Tage nicht im Forum war.

Ist denn jetzt das Problem beseitigt, dass auch dann, wenn man sich immer die neusten Beiträge ansieht, Beiträge nicht mitbekommt, da sie nie gezeigt werden?
Beispiel: Man zeigt sich die neueste Liste an. Liest darin eine halbe Stunde. Drückt danach "Start Uhrzeit setzen". Beim nächsten Aufruf werden dann alle Beiträge ab dieser Uhrzeit angezeigt. Die Beiträge aber, die während dem letztmaligen Lesen, also der halben Stunde, gesendet wurden, bekommt man nicht gezeigt.






01.07.2018|18:09 | lego | 4|361145
Super und danke an Fritz . Darauf habe ich schon lange gewartet und erst im kommenden Winter damit gerechnet.


01.07.2018|17:07 | brawo | 3|361145
Da in einem anderen Fred schon gefragt wurde wie man zurückkommt auf die Liste der neuen Einträge. . . .

Hier noch mal die Erklärung vielleicht wird es dann einfacher, ihr habt doch unten die Taste was kann man hier machen. Die braucht ihr doch zum Beispiel auch, wenn ihr auf Antworten gehen müsst.

In dieser Liste einfach ein wenig runter scrollen und dann habt ihr je nach Datum doch die letzten Einträge, dort kommt ihr auf die neue Liste.


01.07.2018|15:56 | womo66 | 2|361145
Auch wenn uns manche oftmals das Gegenteil vorwerfen, nehmen wir uns konstruktive Kritik doch immer zu Herzen.

So hat Fritz heute seinen Sonntag geopfert und für euch eine übersichtlichere Oberflächenoptik des Forums in der Neuliste kreiert. , damit ihr nun auf einen Blick seht in welchem Land beziehungsweise Stadt der Kommentar zu einem Stellplatz erfolgte. Nun könnt ihr entscheiden ob euch dieser Platz interessiert und ihr ihn anklicken wollt oder eben nicht.

Schaut es euch an, wir hoffen inständig dass ihr damit jetzt zufrieden seid.


01.07.2018|15:44 | womo66 | 1|361145
Benutzung des Wohnmobilportals
Filme senden
Hallo.

Wie würde ein Anwalt sagen. . . . ich schließe mich meinen beiden Vorrednern vollumfänglich an.

Wir sind dank unserer großen community das größte Wohnmobilportal mit der mit Abstand größten Datenbank an Stellplätzen.
Die Kehrseite der Medaille ist ein immenser zeitlicher Aufwand für alle, die intensiv mitarbeiten. Diese Zeit muß m. M. nach in das gesteckt werden, weshalb wir die Besten sind und das ist das SOS/ der poiwalk mit der Stellplatzdatenbank

Schmankerln wie Filmchen waren in Zeiten ok, wo im Internet noch Vernunft und Augenmaß angewendet wurden, für ehrliche Plattformen wie meinwomo. Mittlerweile wird das Internet von Maulkörben und Angst beherrscht, mit demokratischer Meinungsäußerung ist da nicht mehr viel. Die Großen haben kein Problem mit ganzen Stäben von Anwälten. . . . .

Das, was sich da irgendwelche Schreibtischtäter am grünen Tisch ausgedacht haben, kappt jegliche Lust daran, solche Dinge weiterzuführen, wo man nicht genau sagen kann, wohin das führt

Daher bin ich auch gegen Videos.


10.07.2018|16:48 | womo66 | 8
Ich brauche auch keine Filme, weder im Portal noch auf youtube.

Das ist auch meine Meinung!

Der erforderliche zeitliche Aufwand, um so etwas gemäß der DSGVO korrekt zu implementieren, wäre im Portal, wo es noch etliche Baustellen zu beheben gilt, sicher besser eingesetzt. Und das bei dem wohl knappsten Faktor: der Zeit!



10.07.2018|14:31 | adier | 7|361230
Ich brauche auch keine Filme, weder im Portal noch auf youtube. Das mögen andere anders sehen, aber ich weiß nicht, wie man da im konkreten Fall jeden Verstoß gegen die Verordnungen verhindern will. Bei Fotos geht das vielleicht gerade noch, aber bei Filmen?

Gibt es sowas wie eine Statistik, wie oft auf wie viele Filme zugegriffen wurde? Wenn das nicht sehr viele Zugriffe gewesen sein sollten, sollte man es lassen.


10.07.2018|10:41 | garibaldi | 6|361230
Die Frage ist also und da hätte ich auch gerne mal die Meinungen der anderen User:
Brauchen wir Filme im Portal ????
Hallo Fritz,
meine persönliche Meinung zum Thema Filme ist:
insbesondere im Poiwalk macht der POI "Film" keinen Sinn, weil hier ganz andere konkrete Sachen gefragt sind.
Das Thema "Film" sehe ich eher im Bereich "MeinWomoWiki" und ganz besonders innerhalb der
MeinWomoReisebücher für angebracht und sinnvoll.
Dort - so finde ich, sind Filme gut untergebracht, und machen auch Sinn.
Viele Grüße, Rainer




09.07.2018|20:45 | db208 | 5|361230
Die Frage ist also und da hätte ich auch gerne mal die Meinungen der anderen User:
Ich lege keinen besonderen Wert auf Filme.



09.07.2018|15:38 | lego | 4|361230
Durch die Umwandlung hat der Film extrem an Qualität verloren. Im Format . mp4 ist er gestochen scharf, jetzt deutlich schlechter.

Wir sind gerade im Moderatorenkreis am rätseln was wir mit den Filmen machen denn das frühere beliebte flv-Format ist zwar sehr klein, wird aber von Android nicht mehr unterstützt es sei denn man verwendet den Puffin Browser, der ist meines Wissens nach der einzige der flv abspielen kann.

mp4 ist kritisch denn dafür braucht man, soweit ich weiss eine kostenprflichtige Lizenz um mp4-Filme im Internet anzeigen zu können/dürfen. Zudem erfordert die neue EU-Datenschutzverordnung eine viel genauere Kontrolle der Filme und kann auch für einen Filmeinsteller sehr schnell zur Falle werden. Du musst nämlich nun auch beim drehen von Filmen darauf achten dass du diese neue Verodnung genau einhälst und das ist, ausser man dreht einen reinen Landschaftsfilm sehr schwierig !

- keine erkennbaren Personen wobei schon eine spezielle Kleidung jemanden erkennbar machen kann
- keine Kennzeichen eines Womos wenn du einen Platzfilm drehst
- keine Gebäude, Figuren etc. die rechtlich geschützt sind und wer weiss das schon

Bei einem Bild kann man das leicht erkennen und eventuell auch unkenntlich machen, aber bei einem Film????

Die Frage ist also und da hätte ich auch gerne mal die Meinungen der anderen User:

Brauchen wir Filme im Portal ????

Eine Alternative wäre Filme in einen meinwomo-youtube-Kanal zu stellen, dann gibt es keine Probleme mit den Formaten, aber das Risiko mit dem einhalten der EU-Verordnung ist weiterhin ein grosses Problem da es hier bisher keine genauen Regeln gibt und deshalb wahrscheinlich kaum noch jemand bereit sein dürfte, Filme die er gedreht hat, einzutellen, denn ER haftet dafür, nicht wir als Portal obwohl wir es auch prüfen ist derjenige der den Film einstellt haftbar und wer geht dieses Risiko ein ?


09.07.2018|15:15 | fritz14 | 3|361230
Jetzt habe ich noch festgestellt, dass ich mir den Film im . flv Format mit dem Handy (Galaxy S7) nicht anschauen kann.
Es kommt die Fehlermeldung "Dieses Plug-in wird nicht unterstützt.
Ebenso ergeht es mir mit den Filmen, die Wolf eingestellt hat, POI 2179726 und 2243552.
Auch hier kommt die Fehlermeldung.


09.07.2018|15:09 | ullrich1 | 2|361230
Ich habe gerade zu dem Campingplatz Sligachan auf der Isle of Sky (POI 1264599) einen Film gesendet (POI 2258343).
Zuvor musste ich - wie vom System gefordert - den Film vom Format . mp4 auf das Format . flv umwandeln.
Durch die Umwandlung hat der Film extrem an Qualität verloren. Im Format . mp4 ist er gestochen scharf, jetzt deutlich schlechter.
Schade.


09.07.2018|13:57 | ullrich1 | 1|361230
Reisen und Stellplatzfragen
Neue Womo Stellplatz in Coburg eröffnet.
Hallo mitsch

Du hast ja den platz unter id 2255363 schon eingegeben, dafür vielen Dank. Das genügt eigentlich aber da du ihn hier nochmals vorgestellt hast meine Frage: du solltest bei der Eingabe im Poiwalk gesehen haben, dass hier direkt neben an bereits ein Stellplatz existiert. Könnte es sein dass es sich um den selben Platz handelt oder gibt es hier tatsächlich zwei benachbarte Stellplätze?
Dieser andere Platz hat die id 2226408





10.07.2018|14:41 | womo66 | 2
Hallo



Am Freitag wurde der neue Womo Stellplatz in Coburg eröffnet.



Vesteblick mit Strom- und Wasseranschluss: Nach 15 Jahren Wartezeit hat Coburg endlich einen Wohnmobilstellplatz.
Die 21 Stellplätze auf dem "Vesteblick" sind je 50 oder 75 Quadratmeter groß. Ein Tagesticket gib´s für zwölf Euro. Während die Entsorgung auf dem Platz kostenlos ist, muss für Wasser und Strom gezahlt werden - letzteres für 60 Cent die Kilowattstunde.



https://www. np-coburg. de/regio…ouristen; art83420, 6215244



Gruß Mitsch
10.07.2018|12:40 | mitsch | 1|361238
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von lego
Hallo Hermann,
hast du ganz richtig erkannt und damit ist der Ort (Cesena) wohl hinreichend lokalisiert. Das Bild entstand wie Cornelius richtig feststellte, von der Festung Rocca Malatestina, die aber am frühen Nachmittag geschlossen hatte.



09.07.2018|08:39 | lego | 10
Hallo zusammen,
vom Hintergrund auf dem Hügel aus dürfte das Kloster "Santa Maria del Monte" grüßen.
Herzliche Grüße
Hermann
09.07.2018|06:38 | armand | 9|361167
Sind schon wieder alle ausgeflogen?



06.07.2018|17:12 | garibaldi | 8|361167
Na dann will ich mal anderen eine Chance lassen. So viel sei verraten: Die Stadt hat sozusagen eine kleine Schwester am Meer und der Standort muss irgendwo an der Rocca M. . . . . . . . sein . . .
Na ja, da hast du ja ganze (Vor-)Arbeit geleistet.


05.07.2018|14:19 | lego | 7|361167
Na dann will ich mal anderen eine Chance lassen. So viel sei verraten: Die Stadt hat sozusagen eine kleine Schwester am Meer und der Standort muss irgendwo an der Rocca M. . . . . . . . sein . . .


05.07.2018|13:28 | garibaldi | 6|361167
Könnte es zielführend sein, in einem Streifen zwischen Bologna und San Marino zu suchen?
Gute Idee.



05.07.2018|11:07 | lego | 5|361167
Mmmhhh . . . südlich der Poebene, aber offenbar keine höheren Berge . . . wenn wir davon ausgehen, dass es demnach nicht im Apennin sein dürfte, ist die Frage, wie weit südlich wir sind und auf welcher Seite, Adria oder Toscana? Oder täuscht der Eindruck relativer Nichthöhe und wir sind irgendwo mitten drin?

Könnte es zielführend sein, in einem Streifen zwischen Bologna und San Marino zu suchen?


05.07.2018|11:02 | garibaldi | 4|361167
Das Gebäude auf dem Hügel ist eine Kirche. Sie steht südlich der Poebene.


05.07.2018|09:37 | lego | 3|361167
Die Details sind nur schwach zu erkennen. Ist das auf dem Hügel im Hintergrund eine Burg? Jedenfalls sprechen diverse Details für Norditalien, eventuell irgendwo zwischen Alpen und Poebene, vielleicht auch noch Apennin Nordseite . . .




04.07.2018|20:02 | garibaldi | 2|361167
Welche Stadt ist denn hier zu sehen?


04.07.2018|11:55 | lego | 1|361167
Technik und WoMo-Pflege
Riss in der Duschwanne
Ich hatte einen Riss in der Duschwanne - scheint nicht so selten zu sein. Ich hatte einen positiven Artikel über eine Spezialfirma in Emmerich gesehen und gedacht, dass die das auch super reparieren. Also 300 km in Kauf genommen. Aber das Ergebnis ist unter aller Sau. Die Duschtrennwand der Runddusche haben die irgendwie wieder reingedrückt, wie ich festgestellt hatte als ich zu hause war. Die Duschtrennwand liess sich kaum mehr bewegen. Eine Nachfrage, wie es denn weiter gehen soll, blieb unbeantwortet. Jetzt bastel ich, damit die Dusche auch genutzt werden kann. NIE WIEDER EMMERICH.
04.07.2018|11:22 | ralf4 | 1
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von kugel, 180704
Ui, dafür hab ich jetzt keine Zeit, das zu kontrollieren, bevor ich ein Bild einstelle!
Ist aber eigentlich kein Wunder, weil es ist wirklich wunderschön dort. . . . . . .

Das war aber jetzt ein kurzes Rätsel!

Stimmt, alles richtig!

Du bist wieder dran!

Grüße von Christa


04.07.2018|10:42 | kugel | 4
Das Bild ist ja fast identisch (bischen anderer Ausschnitt) im Internet zu finden:

Die Aberystwyth Cliff Railway eröffnet am 1. August 1896. Es ist eine Standseilbahn in Aberystwyth, Ceredigion, Wales, mit einer Länge von 778 Fuß.


04.07.2018|10:24 | lego | 3|361165
Oh, schön! Sisht britisch aus - oder irisch?


04.07.2018|10:12 | garibaldi | 2|361165
Wo sind wir hier?

Grüße von Christa


04.07.2018|09:30 | kugel | 1|361165
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von lego
Hahaha, da kann frau ja nur lachen. . . . . . . !

Ich bin zur Zeit ja unterwegs und schau ganz selten ins Internet, hab zum Suchen keine Zeit. Aber wenn ich dann spontan was weiß, kann ich mich einfach nicht beherrschen!

Grüße von Christa


04.07.2018|09:28 | kugel | 14

Herzliche Grüße
Hermann

04.07.2018|09:26 | armand | 13|361157
Wenn sich zwei ·streiten·, freut sich die Dritte:

Na siehste, Cornelius , als Kavaliere wussten wir wie es geht. Mit Geduld haben wir Christa eine Freude bereitet 🙂 und Hermann haben wir bewiesen, dass er nicht richtig liegt 🤗 .


03.07.2018|23:09 | brawo | 12|361157
Wir brauchen keine Abstimmung. Wenn bis morgen Abend keiner die Lösung nennt, machst Cornelius weiter, ganz einfach 😁 😀 .
Also gut Christa, hast dich ja elegant an den beiden vorbeigepirscht und die Frage eindeutig beantwortet.





03.07.2018|23:08 | lego | 11|361157
Wenn sich zwei "streiten", freut sich die Dritte:

Piazza Inferiore di San Francesco

Grüße von Christa


03.07.2018|22:38 | kugel | 10|361157
So war das natürlich nicht nicht gedacht. Was tun? Sollen wir abstimmen, wer Wolfgang morgen erlösen muss?
Wir brauchen keine Abstimmung. Wenn bis morgen Abend keiner die Lösung nennt, machst Cornelius weiter, ganz einfach 😁 😀 .

Pah, das gilt nicht! Du hast Ort und Kirche genannt . . . ich hab´ ja gar nix geschrieben außer Unterer Platz . . . 😜 . . .


03.07.2018|21:38 | garibaldi | 9|361157
So war das natürlich nicht nicht gedacht. Was tun? Sollen wir abstimmen, wer Wolfgang morgen erlösen muss?

Wir brauchen keine Abstimmung. Wenn bis morgen Abend keiner die Lösung nennt, machst Cornelius weiter, ganz einfach 😁 😀 .


03.07.2018|20:41 | brawo | 8|361157
jetzt wird sich bestimmt keiner mehr an die Lösung wagen - wer will sich denn schon als ·Anfänger· outen

So war das natürlich nicht nicht gedacht. Was tun? Sollen wir abstimmen, wer Wolfgang morgen erlösen muss?


03.07.2018|20:35 | garibaldi | 7|361157
Hallo Cornelius,
jetzt wird sich bestimmt keiner mehr an die Lösung wagen - wer will sich denn schon als "Anfänger" outen
Herzliche Grüße
Hermann

03.07.2018|20:16 | armand | 6|361157
Also die Unterkirche ist es nicht direkt, aber für so ausgefuxte Profis dürfte es doch kein Problem sein, den Namen des Platzes herauszubekommen.

Das sollte auch ein Anfänger rauskriegen, wenn er die Kirche jetzt schon weiß . . .


03.07.2018|11:46 | garibaldi | 5|361157
Unterer Platz . . . mehr sog i ned . . .
War auch eher was für Neulinge, sind aber wohl abgeschreckt von den schweren Rätzeln.

Wie der Platz heißt, weiß ich nicht, aber es handelt sich wohl um die BASILICA OF SAN FRANCESCO D´ASSISI und vermutlich ist die Unterkirche gemeint.
Also die Unterkirche ist es nicht direkt, aber für so ausgefuxte Profis dürfte es doch kein Problem sein, den Namen des Platzes herauszubekommen.



03.07.2018|11:30 | lego | 4|361157
Unterer Platz . . . mehr sog i ned . . .

Wie der Platz heißt, weiß ich nicht, aber es handelt sich wohl um die BASILICA OF SAN FRANCESCO D´ASSISI und vermutlich ist die Unterkirche gemeint.


02.07.2018|19:53 | brawo | 3|361157
Unterer Platz . . . mehr sog i ned . . .


02.07.2018|18:59 | garibaldi | 2|361157
Hier mal ein weltbekannter Ort. Wie heißt der Platz im Vordergrund?


02.07.2018|17:57 | lego | 1|361157
Fragen, Antworten & Diskussionen, Sonstiges
Remis-Verdunklungsrollo
Guten Tag,
ich habe ein Problem, unser Remis Verdunklungsrollo ist auf der Fahrerseite kaputt gegangen.
Leider kann ich niergens Ersatz bekommen.
Ich hoffe auf Eure Hilfe.
Unser Fahrzeug: Fiat Ducato Bj. 2005
MfG Gerd Korb
03.07.2018|10:41 | hercules | 1
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von armand,180630
eigentlich dachte ich schon an ·historisch· nicht ·hysterisch·, was für die Fromme Helene in ihrer letzten Zeit wohl eher zutreffen könnte

Sehr schön gekontert!


Neues Bild kommt gleich . . .


02.07.2018|16:00 | garibaldi | 9
Hallo Cornelius,
eigentlich dachte ich schon an "historisch" nicht "hysterisch", was für die Fromme Helene in ihrer letzten Zeit wohl eher zutreffen könnte
Nein, ich dachte da an die Dießener Grafen, die ihren Sitz nach Andechs verlegten und sich fortan Andechs-Meranier nannten. Bis zu ihrem Aussterben hatten sie immensen Einfluss und das ihnen unterstellte Land zog sich bis nach Norditalien und das heutige Istrien. Die Wittelsbacher "übernahmen" dann einen Großteil der Gebiete und besiedelten die verlassene Burg mit einigen Mönchen, der Anfang des "Heiligen Berges" gewissermaßen.
Damit freuen wir uns auf ein neues Bild von Dir.
Herzliche Grüße
Hermann

02.07.2018|14:19 | armand | 8|361129
Eieiei, tatsächlich Andechs . . . ist Jahrzehnte her, dass ich da mal war, und da war ich nicht im Garten. Was genau Du jetzt aus der langen Historie des Berges wissen willst, kann man höchstens erraten, vielleicht, dass Wilhelm Busch die Schenke in seiner "Frommen Helene" verewigt hat?


02.07.2018|09:58 | garibaldi | 7|361129
Hallo Cornelius,
nur nicht so "tiefstapeln". Natürlich hast Du eine - und auch die richtige Idee! Ja, die Aufnahme entstand von der Terrasse der Klostergaststätte in Andechs aus mit Blick über Erling zur etwas "verhangenen" Alpenkette, bei klarem Wetter ein Traumplatz. Damit ist die Lösung des Restes meiner Frage eigentlich nur noch ein Kinderspiel.
Herzliche Grüße
Hermann
02.07.2018|07:25 | armand | 6|361129
Ui, das klingt ja spannend, so, als müsste ich gar nicht weit fahren, um da hin zu kommen . . . habe aber irgendwie gerade überhaupt keine Idee. Sind wir etwa in Niederbayern? Obwohl . . . spontan fällt mir jetzt auch der "heilige Berg" Andechs ein, aber das passt von der Richtung glaube ich eher nicht so . . .


01.07.2018|23:50 | garibaldi | 5|361129
Hallo Cornelius.
Unterallgäu ist leider nicht richtig - und mit Hexen hat es auch nichts zu tun. Es ist wie so oft: Das Gute liegt ach so nah. . . . . . . . . . . . . . - na ja, je nachdem wo man wohnt - und - ich möchte wetten, Du warst da schon einmal!!!
Herzliche Grüße
Hermann
01.07.2018|21:05 | armand | 4|361129
Autsch, vertippt, mus natürlich Unterallgäu heißen . . .


30.06.2018|11:26 | garibaldi | 3|361129
Sieht nach Unteralgäu aus . . . was könnte da historisch Besonderes sein? Der Ort der letzten Hexenverbrennung? Oder ein Schlachtfeld aus der Ungarninvasion? Ich fantasiere . . .


30.06.2018|11:25 | garibaldi | 2|361129
Hallo zusammen,
von wo aus wurde das Bild aufgenommen, welchen Ort zeigt es und was ist, rein historisch, das Besondere an dem Ort von dem aus die Aufnahme entstand?
Herzliche Grüße
Hermann
30.06.2018|07:41 | armand | 1|361129
Benutzung des Wohnmobilportals
Neuregelung Punkte
Was hat sich gegenüber dem Stand vom 19. 12. 2011 geändert, d. h. was ist neu?
Das ist aber wichtig, dann kann ich die Seite aktualisieren.

Die Seite ist bereits aktualisiert:

WER/WAS IST . . .

das Punktekonto/was sind Punkte

geändert haben sich die Punkte für Kommentare.


01.07.2018|20:03 | fritz14 | 4
Doch auf der Seite steht als Überschrift: ·Punkte wofür man diese bekommt «Stand 19. 12. 2011»·?

Da hat Wolfgang Recht!
Was hat sich gegenüber dem Stand vom 19. 12. 2011 geändert, d. h. was ist neu?

Das ist aber wichtig, dann kann ich die Seite aktualisieren.


01.07.2018|19:58 | adier | 3|361143
Aufgrund einer user -Anregung haben wir die Punktevergabe überarbeitet.
Eine User-Anregung und sofort Punktesystem geändert?

Wieviele Punkte ihr für welche Mitarbeit bekommt findet ihr in den FAQ im Abschnitt · weitere Hauptgruppen von Beschreibungen· unter dem link ·Punktesystem. . . . ·

Ich finde nur etwas unter FAQ / WEITERE HAUPTGRUPPEN VON BESCHREIBUNGEN Link: Punktesystem, persönliche Einstellungen, Userprofil, E-Mai l/ Mehr Informationen über das Punktesystem
Doch auf der Seite steht als Überschrift: "Punkte wofür man diese bekommt (Stand 19. 12. 2011)"?
Auf diese Seite stößt man auch über andere Links, aber ich konnte keine mit aktuellem Stand finden.



01.07.2018|18:21 | lego | 2|361143
Aufgrund einer user -Anregung haben wir die Punktevergabe überarbeitet. Wieviele Punkte ihr für welche Mitarbeit bekommt findet ihr in den FAQ im Abschnitt " weitere Hauptgruppen von Beschreibungen" unter dem link "Punktesystem. . . . "



01.07.2018|14:29 | womo66 | 1|361143
Reiseziele
Stellplatz 2135029
Erledigt, aber bitte zukünftig Platzinfos auch beim Platz direkt posten, danke


30.06.2018|21:20 | womo66 | 2
Hallo,

haben gestern versucht, den obigen Platz bei Kalamata/Griechenland zu erreichen. Der Platz ist geschlossen; angeblich ist der Besitzer erkrankt. Ob das tatsächlich der Grund ist, erscheint uns nicht einleuchtend. Auf jeden Fall ist alles dicht und das Tor war verschlossen. Wir sprachen mit einem zufällig angetroffenen Griechen, der den Besitzer anrief und uns die Nachricht von der Erkrankung überbrachte. Angeblich soll der Platz auch nicht wieder eröffnet werden.
Ich denke mal, dass einer der Moaderatoren den Platz herausnehmen kann.

VG
widde

30.06.2018|15:12 | widde | 1|361136
Bilderrätsel und sonstig Rätselhaftes
Bilderrätsel von garibaldi 180628
Hallo Cornelius,
das ist wieder einmal ein guter Tipp, danke. Falls uns der Weg noch einmal in diese Ecke führt werden wir den Platz sicher besuchen.
Herzliche Grüße
Hermann
30.06.2018|07:37 | armand | 10
Könnte dann das Autokino Usedom das richtige Ziel an diesem Weg sein?

Sehr richtig! Das ist ein sehr origineller und auch recht schöner Stellplatz. Wenn es uns mal wieder in die Gegend verschlagen sollte, werden wir ihn bestimmt wieder aufsuchen. Die Nähe der Bundesstraße ist kein Problem, weil die vielen großen Bäume sehr den Schall schlucken und außerdem nachts kaum Verkehr herrscht.

So, Hermann, dann zeig´ uns mal was Spannendes . . .


29.06.2018|18:32 | garibaldi | 9|361120
Könnte dann das Autokino Usedom das richtige Ziel an diesem Weg sein?
Herzliche Grüße
Hermann
29.06.2018|12:54 | armand | 8|361120
Handelt es sich um das Autokino Zempow?

Nein, aber Du bist auf dem richtigen Weg. Das Ziel liegt noch ein gutes Stück nordöstlich, und die Strandkörbe deuten die Lage an . . .


29.06.2018|12:27 | garibaldi | 7|361120
Handelt es sich um das Autokino Zempow?
Herzliche Grüße
Hermann
29.06.2018|11:51 | armand | 6|361120
willst Du uns mit den seitlich angeschnittenen Strandkörben in die falsche Gegend locken? Handelt es sich um ein bekanntes ·Freiluftkino· oder ist die Leinwand seit gestern schon wieder abgebaut?

Nein, die Strandkörbe locken Euch nicht in die falsche Gegend, jedenfalls nicht sehr. Und das Freiluftkino ist ein gaaaanz heißer Tipp. Genau deswegen dachte ich eigentlich, das Rätsel müsste sofort gelöst werden. Wenn man in so einem Freiluftkino im eigenen Auto sitzen bleiben kann, wie nennt man es dann? Und dazu kommt noch, dass das auch ein offizieller Womo-Stellplatz ist. Das dürfte ziemlich einmalig sein, da kann man, wenn man will, übernachten und abends noch vom Fahrer-/Beifahrersitz aus Kino anschauen . . . vorausgesetzt, man hat einen günstigen Platz. Wegen des Kinos dürfen die Womos nämlich am Abend nur am Seitenrand und ganz hinten stehen.


29.06.2018|11:14 | garibaldi | 5|361120
Hallo Cornelius,
willst Du uns mit den seitlich angeschnittenen Strandkörben in die falsche Gegend locken? Handelt es sich um ein bekanntes "Freiluftkino" oder ist die Leinwand seit gestern schon wieder abgebaut?
Herzliche Grüße
Hermann

29.06.2018|07:21 | armand | 4|361120
Hallo Cornelius, Du bist ja WIRKLICH ein Witzbold!Soll der Kreis der Ratenden noch kleiner werden?LG Heide


28.06.2018|21:25 | hei48 | 3|361120
Tja, wenn man den Platz nicht besucht hat erkennt man es sicher nicht. Gib uns doch einen Tip, dann können wir versuchen es heraus zu finden.


Grüsse, Jesus
28.06.2018|19:47 | neujmo | 2|361120
Sooo, jetzt komm´ ich endlich dazu, weiter zu machen. Wo findet man das hier zu Sehende?


28.06.2018|18:23 | garibaldi | 1|361120
Der neue Poiwalk8
Stellplatzangabe ändern
An die Moderatoren!!!Stellplatzkoordinaten änder!
Es ist an der Zeit die Camping-Car Parkliste zu beobachten.
Du kannst gerne den Moderatoren helfen indem du bei dir bekannten camping-car-Plätzen solche Änderungen unter Nennung der Quelle mitteilst


28.06.2018|14:16 | womo66 | 10
Hallo Cornelius,

Es ist an der Zeit die Camping-Car Parkliste zu beobachten.
Du kannst sie jedes Monat neu ansschauen.
Sie schließen Stellplätze und reaktivieren ehemalige Campingplätze.
Übrigens, der Platz von Seurre war schon auf ihrer April-Liste.

Grüß
Charly
28.06.2018|12:22 | karl-h | 9|360653
Ach herrje, sind Links zu Campin--Car Par- jetzt auch blockiert?

Sind sie nicht, logischerweise sonst wären sie ja wohl kaum in den von dieser firma betriebenen stp eingepflegt Jedenfalls: Die Koordinaten stimmen, der alte Platz wurde von besagtem Unternehmen reaktiviert. Kann man nachlesen . . . also alten Platz überarbeiten, neuen löschen . . .

Ja dann mach, bist ja stellplatz mod. . . . . :)


25.06.2018|13:03 | womo66 | 8|360653
Ach herrje, sind Links zu Campin--Car Par- jetzt auch blockiert?

Jedenfalls: Die Koordinaten stimmen, der alte Platz wurde von besagtem Unternehmen reaktiviert. Kann man nachlesen . . . also alten Platz überarbeiten, neuen löschen . . .


25.06.2018|12:37 | garibaldi | 7|360653
Wenn ich deine Koordinaten. versuche lande ich beim mittlerweile geschlossenen Stellplatz id 1799845 ???

Das ist richtig! Camping Car Park . . . mal wieder: guckst Du . . . Allerdings müsste man den neuen Platz löschen und den alten überarbeiten . . .


25.06.2018|12:32 | garibaldi | 6|360653
Hallo

Wenn ich deine Koordinaten. versuche lande ich beim mittlerweile geschlossenen Stellplatz id 1799845 ???



24.06.2018|21:30 | womo66 | 5|360653
Ich versuche schon den ganzen Nachmittag die Koordinaten zu einem Stellplatz zu ändern, den ich neue eingegeben habe. Es geht nicht, auch mit Hilfe der Anleitung. Ich habe jetzt keine Lust mehr noch eine Weile am PC zu verbringen. Sie können jetzt den Stellplatz total löschen, damit kein anderer User in die falsche Richtung fährt oder die Koordinaten wie folgt ändern.

Dafür gibt es doch die Kommentarmöglichkeit !!!!

Einfach eine Besuchtmeldung mit einem Kommentar mit den neuen Koordinaten machen. Die Moderatoren verchieben ihn dann !


24.06.2018|19:46 | fritz14 | 4|360653
Meine ID=2255994.
Ich versuche schon den ganzen Nachmittag die Koordinaten zu einem Stellplatz zu ändern, den ich neue eingegeben habe. Es geht nicht, auch mit Hilfe der Anleitung. Ich habe jetzt keine Lust mehr noch eine Weile am PC zu verbringen. Sie können jetzt den Stellplatz total löschen, damit kein anderer User in die falsche Richtung fährt oder die Koordinaten wie folgt ändern.
N 45°22´´14. 0 ´´
O -1°-8´40. 9´´
Vielen Dank


24.06.2018|18:48 | lanz1 | 3|360653