. Europas umfangreichstes Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
HOMEPAGE | zurück 
Fragen&Antworten
Bereichsübersicht 
Neueinträge 
Neues Thema 



| LOGIN | REGISTER | | NEUES THEMA |
WERBUNG bei MeinWomo

Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
AUTOR FORENEINTRÄGE
skorni Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Moin,
wir wollen Mitte September an die Costa Brava über Luxemburg, Metz, Dijon, Lyon usw.. Wir möchten gerne fast mautfrei fahren. Wer ist diese Strecke jüngst gefahren und kann Empfehlungen bzw. Ratschläge geben auch über CP/Einstellplätze am Wege? Danke für jede Hilfe.
Herzliche Grüße aus dem Ostfriesischen
Skorni
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,1
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

auch moin

auf die schnelle, schau mal hier:

Mautrechner auf deutsch
Mautrechner auf französisch

achso.. die spanier brauchste ja auch:
Mautrechner für Spanien

na, und wo du massenhaft die besten stellplätze mit bildern infos und allem drum und dran findest.... DAS muss ich dir wohl nicht erzählen
Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,2
stallhase Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Guten Tag

warum wollen immer alle schnell in den Süden rasen?
Ich kann dir die Nationalstrassen in Frankreich durchaus ans Herz legen, vor allem Sonntags, wenn keine LKWs fahren.
Das Netz ist gut ausgebaut und man sieht was von Land und Leuten.


Gruss
Albert
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,3
marianne Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Guten Tag Skorni

ich pflichte Albert bei. Da ich sehe, dass du Pensionär bist, sollte Zeit doch kein Thema sein.
Warum geniesst du nicht einfach eine Fahrt durchs wunderschöne Frankreich? Wie womo66 schon sagte, findest du gerade in F vieleviele tolle Stellplätze, du musst sie dir einfach mal anschauen
(Tip: ich mach das gerne mit dem POIwalk, finde ich persönlich einfacher als den Routenplaner, kann aber auch an mir liegen!)


à la votre...
Marianne

Liberté, Egalité, Pfefferminztee
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,4
monti Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hallo skorni.
Wir fahren jedes Jahr über Südfrankreich nach Südspanien.
Alles Nationalstraßen. Es gibt viel zu sehen und Zeit haben wir, oder???
Route 1: Orte mit Sellplätzen ab Dijon:
a: Ecuisses oder le Crousot
b: Lapalisse
c: Algueperse
d: Blesle
e: Saint-Chely-D´Apcher
f: Nasbinals
g: Roquefort oderSaint-Jean-d´Alcas oder Chermont-L´Herault
h: Agde
i: Narbonne oder Gruissan
j: Saint Andre
Dann ab nach Spanien über die Grenze.
Route 2:
a: Poligny oder Lons-le-Saunier
b: Cuiseaux
c: Villers-les-Dombes
d: Beausemblant
e: Gervans oder Tournon-sur-Rhone
f: Grignan oder Valreas oder Clansayes
g: Comps
h: Palavas-les-Flots dann weiter wie oben.
Mit einer guten FR - Karte müßten diese Touren zu finden sein!
Viel Spass beim Reisen.
Grüße monti


Wir lieben unsere Womo-Fahrten. Wenn Gott will fahren wir noch lange.
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,5
womo66 Re:Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |


=) Mit einer guten FR - Karte müßten diese Touren zu finden sein!


und sowieso mit dem MeinWomo- Routenplaner, der dir den Weg zeigt UND gleichzeitig die Stellplätze...

Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,6
oceanline Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Hallo,

ich bin bis Spanien letzten Weihnachten gefahren, alles Mautfrei.
Zur Winterzeit muss man schon mal suchen wo man übernachten kann. Jetzt ist das kein Problem. In fast jedem kleinen Ort gibt es einen Campingplatz oder einen Stellplatz.
Etas knapp mit Übernachtungsplätzen wird es in der gegend um Lyon. Da würde ich nie wieder auf den Campingplatz fahren, dann einfach weiter bis Montelimar auf den Stellplatz.
Für Fahrten durch Frankreich setzte ich mir zu Hause nur Etappenziele, allerdings keine riesen Entfernungen. So 200 bis 300 Kilometer am Tag. Im Navi sperre ich dann einfach die Mautstrassen und werde mautfrei zum Tagesziel geführt.

Gruss Uwe

OCEANLINE, unterwegs mit Frau und Hund im WoMo Frankia A595 ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,7
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Also eine Teilroute kann ich sehr empfehlen: Rhein rauf bis Mühlhouse, übers Elsass (Belfort - Besancon) - dabei immer drauf achten, dass man die Mautabschnitte der Autobahn umfährt - steht ja immer vorher angeschrieben - dann von Besancon über Lons-le-Saunier - Bourg-en-Bresse, um Lyon kann man wieder die Autobahn nehmen, mautfrei bis Vienne. Dann über die Rhone-Brücke und das rechte Rhoneufer runter. Ist zwar langsamer als links, aber viel schöner. Weiter über Nimes, runter zum Meer, Montpellier umfahren, Bezier - Narbonne und dann auf die Küstenstraße nach Spanien. Da habt Ihr eine Strecke mit herrlichen Ausblicken, Sehenswürdigkeiten die Masse (wenn man will) und gut verstreut jede Menge Stellplätze. Durch ganz Frankreich keinen Cent Maut!

Über weite Strecken deckt sich das auch mit der Empfehlung 2 von Monti - es muss also was dran sein ...
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,8
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

bin die Strecke in unterschiedlichen Varianten mehrmals gefahren (zuletzt letzte Woche) wobei ich dorthin in den Urlaub nie mehr als 200km/Tag fahre. Ich finde die gemachten Vorschlaege wesentlich interessanter als Costa Brava.

Fahre lieber 200km pro Tag, lese Dich ein, was Du alles tolles unterwegs sehen kannst und wirst feststellen dass die Gegenden, die Du ursprünglich nur zur Durchreise gedacht hast, viel interessanter sind als Costa Brava, die auch fuer Womofahrer nicht richtig vorbereitet ist (weniger STP). Diese Abschnitt ist eigentlich Hotel-Massentourismus-Abschnitt, Womos nicht am Platze. Ganz anderes ist mit Costa de Sol oder noch besser hinter Gibraltar - Atlantik Kueste - tollste Straende. Aber soweit willst Du nicht fahren.


Wenn Du einfach Sonne und Strand haben willst, dann:

Stellplatz Salin-de-Giraud, "Plage de Piemanson", Frankreich, Provence-Alpes-Côte-d´Azur - Bilder entsprechen der Wahrheit in der Woche, am WE kommen noch ein Paar hundert PKWs mit Zelten dazu. Ich war dort Ende July 5 Tage - toll.

oder in Sued-F hinter Sete bis Maximillan-Plage, 14km Strand, da stehst Du direkt am Strand, allerdings das letzte Jahr, ab 2010 ist es gesperrt. Diese Aschnitt muss man gesehen haben (noch vor 6 Tagen war ich dort). In Sete unbedingt den Audio Guide Stadtfuehrung machen (5E ca 1,5h - sehr gutes Geraet).

Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)

geschrieben
am: 17-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,9
garibaldi Re:Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |


=)
=) Stellplatz Salin-de-Giraud, "Plage de Piemanson", Frankreich, Provence-Alpes-Côte-d´Azur - Bilder entsprechen der Wahrheit in der Woche, am WE kommen noch ein Paar hundert PKWs mit Zelten dazu. Ich war dort Ende July 5 Tage - toll.
=)

=)
Kann ich nur unterstreichen! Wir waren die letzten 2 Wochen mehrere Tage dort, es ist das pure Paradies! Und selbst mit den Wochenendausflüglern kann es da nie so voll werden wie an den sonst üblichen Stränden - es ist einfach zu groß, um überfüllt zu werden. Ein ganz besonderer Genuss ist - wenn man das mag - der Naturistenabschnitt. Herrlich ruhig und nie wirklich voll.
=)
=)
=) oder in Sued-F hinter Sete bis Maximillan-Plage, 14km Strand, da stehst Du direkt am Strand, allerdings das letzte Jahr, ab 2010 ist es gesperrt.
=)


Muss natürlich heißen "Marseillan-Plage"

Ab 2010 gesperrt? Ist die Info zuverlässig? Da hätten wir heuer doch noch mal hinfahren sollen, zu Abschied? Ach was solls, dann eben nur noch Plage-de Piemanson ... ist eh noch besser ... vor allem ruhiger!
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,10
womo66 Re:Re:Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Stellplatz Salin-de-Giraud, "Plage de Piemanson", Frankreich, Provence-Alpes-Côte-d´Azur - Bilder entsprechen der Wahrheit in der Woche, am WE kommen noch ein Paar hundert PKWs mit Zelten dazu. Ich war dort Ende July 5 Tage - toll.


na ihr könnt einem die Schnut lang machen.. aber WOOO ist der Stellplatz in der Datenbank... unter dem Namen fand ich nix.. oder bin ich blind???

okeee okeee... doch Blindfux.... wär ich mal gleich in die schnelle stellplatzsuche *breitgrins*... jou, DER sieht echt gut aus!!


Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,11
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hi Karin!
Sach ma, wieso ist die Plage-de-Piemanson eigentlich "noch nicht frei gegeben/in Bearbeitung"?
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,12
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

DAS hab ich mich ehrlich gefragt auch gefra---ääh.. was fürn blöder satz..also ich hab mich gewundert

aber wenn ich DAS nun Fritz frag.... gibts tote...ich sachbloss---speedy und seine teenagermentalität
Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,13
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Um Gottes Willen, riskier´ nicht Dein Leben und die Unschuld Deines Fritz!
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,14
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Plage-de-Piemanson: auf der überschwemmten Flaeche standen 1 Tag spaeter zig Womos.
Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)


Plage-de-Piemanson -  auf der überschwemmten Flaeche standen 1 Tag spaeter zig Womo Plage-de-Piemanson Naturistenabschnitt Plage-de-Piemanson nach der Flut Plage-de-Piemanson WoWa Plage-de-Piemanson traue Dich
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,15
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

und noch ein Paar Bilder vom WE
Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)


Plage-de-Piemanson Plage-de-Piemanson Plage-de-Piemanson Plage-de-Piemanson WE Plage-de-Piemanson WE Plage-de-Piemanson WE Plage-de-Piemanson WE Plage-de-Piemanson WE Plage-de-Piemanson WE
geschrieben
am: 18-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,16
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

hallo Peter

schöne bilder. was war das denn für ne überschwemmung??unwetter??
Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 19-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,17
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hallo Peter! Tolle Fotos, da möchte man doch sofort wieder hin! Wann wart Ihr denn dort? Wir waren letzte Woche fast genau gegenüber dem Katamaran auf dem Foto vom Naturistenabschnitt gestanden.
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 19-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,18
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hallo Karin

Springflut (neumond - Mond und Sonne ziehen an der Erde mit gemeinsamen Kraeften) plus starker Seewind.

Der Womoplatz war unter Wasser, man hatte aber einige Stunden um zu verschwinden und an der Strasse zu parken.

Waeren keine Ueberfluttungen da, wuerde der Sand zu Flugsand sich verwandeln und kein Auto konnte drauf fahren. Da dieser Sand mit Salz regelmassig getrennkt wird, ist er sehr hart und trocknet sehr langsam. Eine grosse Flaeche ist auch wasserwagegenau horizontal.

Trotzdem am WE fahren viel zu viele PKWs zu nah an den Strand ran, der aus Flugsand besteht und dann muessen sie durch 3-6 Leute rausgeschoben werden, was bei dem Auflauf am WE und Gaudi dabei kein Problem darstellt. Mit Womo soll man sich mindestens 20m entfernnt von dem Flugsand halten. Auch nach 5 Tagen auf dem Salzsand, der schon ziemlich trocken war, konnte ich mit dem ersten Rueck rausfahren. Sandloecher in der Strasse, die gibt es auch, werden mit Steinen markiert.
------------


Man muss wissen, wie das ganze 8km lange Gelaende aufgeteilt ist.

Linke Seite: N43.347637° E4.787525°

Links der Zufahrtstrasse von Salinas-di-Girod zum Strand faengt es mit dem Womo-Platz und WE-PKW-Zeltplatz (600m lang zwischen Etang und Meer, ca 200m breit), dann kommt der WoWa Bereich (ca 2km lang) mit einer Sandstrasse durch die Siedlung, innen drin kommen die Naturisten. Die gesammte Strasse stand 20cm im Wasser, viele WoWa bis zur Achse im Wasser. Die meisten Behausungszaeune waren vom Meerwind beschaedigt.

Rechte Seite: N43.349897° E4.781546°

Rechts der Zufahrtstasse ist ein 400m See. Um den See herum fahren Festbewohner zu einer gut organisierte 1,4 km langen WoWa-Siedlung mit abgegrenzten Parzellen und einer Hauptstrasse. Alles auf Sand gebaut. In einem begrenzten Berech zwischen zwei Duennenguerteln (einer zur See hin einer zum Meer hin). Dieser Bereich endet nach 2km und es ist nur ein Duennenguertel, somit kein festes Salzsand mehr, keine WoWa mehr.

Der See ist normallerweise viel kleiner. Nach der Flut waren die Leute abgeschnitten und einige trauten sich mit dem Auto zu wassern, dh. Wasser waehrend der Fahrt stand 10cm oberhalb der Tuerschwelle, sie mussten den See an einer Stelle ueberquerren. Ein Auto blieb im Wasser stehen mit qualmte, konnte aber nach einjigen Minuten wieder fahren.

In diesem Bereich sind keine Womos, dafuer Fantasinamen von Strassen und Behausungen und ein "Friedhof" eine Bar. Alles sehr interessant, die rechte Seite.

Es sind keine Zigeuner. Zigeunerburgen habe ich waehrend der Reise sehr viele gesehen.

Es sind einfacher Leute die ueber den Sommen dort leben, ganz oder nur uebers WE. Ueberall sind grosse Karnister mit Wasser, Duschen drausen mit Sichtschutz und manchmal Generatoren. Solarpanelle habe ich keine gesehen. Die Toilete: fuer kleine Geschaefte geht man hinter die Duenne zwischen der WoWa-Siedlung und dem Haupt-Etang. Die Duene ist ca 2m hoch. Dahinter 5km flache ausgetrocknette Etang. Niemandsland. Fuer groessere Geschaefte habe ich keine Toilette gesehen. Wie die das machen? Stinken tuts auf jeden Fall nicht. Ich war ehrlich gesagt ziemlich beeindruckt, wie toll alles parzeliert ist, wie toll die Leute Buelle spiellen oder Partys auf der Grundstuecken am WE gefeiert haben. Wie die Kinder Radfahren. Alles sehr friedlich, wie in einer Kleinstadt.

Um den See stehen noch gesprengte WoWa, gezeigt auf den Bildern mit Wasser vor WoWa (die Paar letzten, als wir wieder um den See zurueck gingen)

Ein Paar Bilder von der rechten Seite.
Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)


Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung Plage-de-Piemanson rechte WoWa Siedlung
geschrieben
am: 19-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,19
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

beeindruckend, wenn so ein miteinander friedlich funktioniert.. man stelle sich das an einem deutschen strand vor... *hüstel*

da kann man doch nur sagen, Vive la France
Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 19-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,20
basha Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hallo Peter,
ein super großes Danke schön für deinen Bericht,
wir fahren nächste Woche los
und werden Deine Aussagen sehr schätzen!

Wir können es kaum noch erwarten - noch 5 Tage Arbeiten und dann aber!!!!!!!!
schöne Grüsse von Bernd
geschrieben
am: 19-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,21
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Ich kann alles, was Peter da berichtet, nur bestätigen, es ist wirklich unwahrscheinlich, wie still und friedlich da tausende zusammen hausen, jeder nimmt ganz selbstverständlich Rücksicht auf alle anderen, man hilft sich gegenseitig, wenn Not am Mann ist, wildfremde Leute spielen zusammen Boule, es ist wirklich ein Paradies. Land unter wie auf Peters Bildern habe ich dort noch nie selbst erlebt, ich finde es klasse, wie locker die "Einheimischen" auch damit umgehen, wenn man das Bild mit der Gruppe betrachtet, die da gemütlich mit den Füßen im Wasser rumsitzen ... mal sehen, vielleicht bringe ich demnächst auch noch ein paar Fotos. Von der Kamera runtergeladen sind sie schon, muss sie noch auf CD brennen, damit ich sie zur Arbeit mitnehmen kann, dann wird das schon ...
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 20-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,22
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Hallo Bernd

ich hoffe, Du verstehst jetzt die Aufteilung des ganzen Gebiets und den Fakt, dass die Womos dort nur eine kleine Gastgruppe sind.

Das Gebiet kann man eigentlich am WE als Naherholugsgebiet fuer die Bevoelkerung nennen, deshalb existiert es in dieser Form, die wirklich einmallig ist. Eine Teppichstange auf der Einfahrt waere schnell eingebracht, trotzdem machen sie es nicht.

Bleibe nicht stehen auf dem Parkplatz neben dem Restaurant, sondern fahre auf den Salzsand, ohne Bedenken, aber immer genuegend Abstand zum Strand. Ist eh besser, weil man dann mehr Platz hat.

In vieler Sicht ist es tatsaechlich ein Paradies, toller Strand, viel Platz, absolut ruhig, die Leute sind unheimlich nett und bereit Kontakte aufzunehmen und zu helfen wenn man in Sand mit dem Womo versinkt (ein Hollender der unbedinngt fast in den Strand fahren musste). Tolle Wanderungen nach rechts und links moeglich, Baquetts am Restaurant.

Aber keine Dusche, kaufe Dir einen Solar-Dusche-Sack fur 7E irgendwo in Womo-Zubehoer. Dort braucht man es. Fuelle es aber nur zu Haelfte, kurz vor Duschen Kaltwasser nachfuellen, sonst verbrennst Du Dich. Die Sonne ist sehr stark, da Null Luftverschmutzung.

Bevor Du dorthin faehrst mache VE in Salin-de-Girod, wo mehrere Buchten fuer VE gemacht worden sind: Wasser gegen Geb. - Zeitschaltuhr - die Einheimischen uebernehmen schnell Deine verbliebenne Wasserzeit und fuellen deren Kanister. Entsorgung frei.

Ah ja, auf dem Weg in Arles gibt´s einen guten kostenlossen Womo-Parkplatz an der dort sehr breiten Rhoene. Entfernnug zur Altstadt 600m: roem. Amphitheater (8E Eintritt mit Stierkampf (ohne zu toeten), der den ganzen Nachmittag laeuft), 3 Museen - gut, Gallerien, nette Gassen, da lohnt sich auch einen halben Tag zu verbleiben und erst am Morgen danach zum Strand zu fahren.

Schau hier rein, Arles

Die Gallerie "Foundation Van Gogh" 6Euro lohnt nicht unbedinngt - kein einziges Bild von Van Gogh, sondern nur von anderen unbekannten Kuenstlern die 1980 viele Homage gemallt haben.

Eine Salin kannst Du auf dem Weg zum Plage besuchen - schon interessant. Ueberhaupt es lohnt die Camargue auch zu besichtigen (radfahren oder wandern) und nicht nur schnurgerade zum Strand zu fahren, weil von dort ist man ziemlich weit weg von anderen Punkten. Der Strand ist schon am Ende der "bekannten" Welt, wie Collumbus sagen wuerde.

Hi Cornelluis

.. wir waren in dem forderen Teil, wie man das auf meinen Bildern von WE sehen kann.

Bilder:

ich habe noch ziemlich viele, aber ich denke die oben geposteten geben den Eindruck gut.

Springflut - merke Dir die Daten:

Vollmond: 4 Sept. 4 Okt
Neumond: 18 Sept. 18 Okt

muss nichts grosses passieren, wenn kein starker Seewind dazu kommt. Es lohnt aber zu wissen, die Bilder ganz oben zeigen, was dann loss ist.

Wobei 5cm Wasser nicht schlimm ist (nur Reifen nass), der Sand wird nicht weich, abwer durch das abfliessende Wasser vergrebt sich der Reifen ein bisschen, weil er umspiellt wird. Auch nicht tragisch wenn man dann das Womo um 10cm vorschiebt.

Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)

geschrieben
am: 20-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,23
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

ich jedenfalls weiss, wohin wir beim nächsten Frankreichtörn fahren werden

Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 20-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,24
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Ja, lass Dir das nicht entgehen. Was die Springfluten angeht: Kritisch wird es wirklich nur bei starkem Wind (Sturm) von See her, was im Sommer eher selten der Fall ist. Wir waren ja bei Vollmond da, da hat man am Wasserstand praktisch keinen Unterschied bemerkt. Wobei Neumond wahrscheinlich immer ein kleines bisschen stärker wirkt. Grund zur Panik ist das alles aber wohl nicht.

Was Arles angeht: Ich war zwar seit Jahren nicht mehr in der Stadt, aber es ist sicher eine der athmosphärisch interessantesten Städte, man spürt bei jedem Schritt die über 2000 Jahre ungebrochene Geschichte. Einfach toll.

Noch ein Tipp für den großen (oder speziellen) Einkauf: Bei der Ausfahrt Arles-Fourchon von der Autobahn Richtung Nimes (wenn man von der Umgehung aus Norden kommt) ist ein Riesen-Gewerbegebiet mit Geant-Casino, Aldi und etlichen anderen Märkten, Fachbetrieben etc. da kriegt man so ziemlich alles mögliche und unmögliche, falls es nötig ist.
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 21-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,25
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

hallo Cornelius

danke für die tips und heeeeyyyy... das rieseneinkaufscenter hast du doch BESTIMMT schon als POI eingegeben?? sonst findts beim nächsten suchen ja keiner mehr

weil eiiiiiiiiiiiiinkaufen ist ja eines meiner lieblingshobbies...


Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 21-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,26
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Auf solche Ideen komm ich immer gar nicht, als alter Atlasbenutzer. Will mal sehen, dass ich das nachhole ...
Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 24-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,27
womo66 Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |


Grüsse von Karin
...............................................................
... meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben
am: 24-08-2009

| Zitat | Antwort |
318747,28
torcman Plage de Piemason ein Paradies

| EMail | Profil |

Hallo

hier noch ein interessanter Artikel uebersetzt aus dem Franz.

Und der Mensch schuf die Stadt - ist das nicht koestlich? - die 3 Phasen der Besiedelung - schau meine Bidler oben

mich hat die Selbstverwaltung der Wowa-Burgen, ohne Polizei ohne Politik, so beeindrueckt, dass ich eben ein Paar Beitraege hier oben darueber schrieb.



hier das original in franz. Sprache



Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)

geschrieben
am: 17-02-2010

| Zitat | Antwort |
318747,29
garibaldi Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Das ist wirklich lustig in der automatischen Übersetzung. Im Großen und Ganzen kann man zwar nachvollziehen, was gemeint ist, aber dieser Satz zum Beispiel:

Das Bemerkung der Raumfahrtpraktiken zu der Strand erlaubt, den spontanen Schaffungsvorgang einer Gewandtheit zu umfassen.


ist schon seeehr kryptisch.

Ein Wort in dem Artikel ist auf jeden Fall unbedingt richtig: Paradies.


Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben
am: 17-02-2010

| Zitat | Antwort |
318747,30
torcman Re:Mautfrei an die Costa Bravo/Südfrankreich

| EMail | Profil |

Raumfahrtpraktiken

Du weist doch, dass wir Raumfahrer sind. Wer hat schon so viel Platz drin wie wir in unseren Mond-lande-fahrzeugen



Ich bin fuer mich froh, dass es ueberhaupt kostenlosse Uebersetzung gibt. Ein bisschen grubeln bei solchen Text macht auch Spass


Gruß Peter
Derjenige, der sagt: "Es geht nicht!", soll den nicht stören, der es gerade tut! (Arthur Bloch)

geschrieben
am: 17-02-2010

| Zitat | Antwort |
318747,31
WERBUNG bei MeinWomo
© Copyright 2008 - Internetportal www.MeinWomo.net | Index | Sitemap |
| LOGIN | REGISTER | | NEUES THEMA |