Wohnmobilstellplaetze Arles Frankreich


Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
UK IT ES FR NL SE
1
Wohnmobilstellplätze Arles

Wohnmobilstellplatz Mas de Valériole

BH ()13200 Arles Frankreich
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET 1.Januar bis 31.Dezember

Wohnmobilstellplatz camping Les Arlesienne.

CP ()13200 Arles/Pont de Crau Provence-Alpes-Côte-d´Azur Frankreich
Platz kostenpflichtig 21 bis 27 Euro
WMSEN DwcWvU
GEÖFFNET 1.April bis 2.November

Wohnmobilstellplatz camping City

CP ()13200 Arles Provence-Alpes-Côte-d´Azur Frankreich
Platz kostenpflichtig 21 Euro
WMSEN DwcWvU
GEÖFFNET 1.März bis 30.September

Wohnmobilstellplatz Gorodiche

PN ()13200 Arles Provence-Alpes-Côte-d´Azur Frankreich
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz Parking rive droite

SP ()13200 Arles Frankreich
Platz kostenpflichtig 5 Euro
WMSEN Dwc
GEÖFFNET 1.Januar bis 31.Dezember

Wohnmobilstellplatz camping du Crin Blanc

CP ()13123 ARLES Bouches du Rhône Provence-Alpes-Côte-d´Azur Frankreich
Platz kostenpflichtig 21.20 bis 27.20 Euro
WMSEN DwcWvTvU
GEÖFFNET 31.März bis 1.Oktober

Wohnmobilstellplatz Mas de la Vigne

BH ()13200 Arles Frankreich
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET 1.Januar bis 15.Dezember

Arles, Bilder der Stadt und Umgebung

Arles, Bilder und allgemeine Informationen

  • 983500  983509  1120124  1120129 

    Arles war zuerst eine keltische Siedlung, die dann von den Griechen kolonisiert und später von den Römern zur Stadt erhoben wurde. Es folgten Zeiten des Niedergangs, aber im Spätmittelalter erlebte die Stadt eine Renaissance, die durch die vielen noch erhaltenen prächtigen Monumente bezeugt wird. Die herrschaftlichen Stadtvillen der Altstadt stammen vor allem aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
    Alle römischen und romanischen Bauten der Stadt wurden in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen, darunter das römische Amphitheater (die Arena), das Antike Theater, der Kryptoportikus, die römischen Thermen des Konstantin, der Kreuzgang Sankt Trophime, das Portal der Kathedrale Sankt Trophime und der Alyscamps, Ausgangspunkt des Weges von Arles, einer der drei Routen zu Jacobus von Compostela: der Weg von Arles, oder die Via Tolosa.

    Heute ist Arles eine lebhafte kleine Stadt mit 52.000 Einwohnern, die touristisch sehr interessant ist. Sie lässt sich mühelos zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Jedoch nicht nur die Stadt selbst, sondern auch das Umland ist sehr abwechslungsreich.

    Das Land von Arles ist durch drei unterschiedliche Landschaftsarten charakterisiert, die sich um die Stadt ausdehnen:

    *Die Camargue zwischen den beiden Rhonearmen bildet einen der schönsten europäischen Naturlandschaften. Bekannt ist sie vor allem durch die wildlebenden weißen Pferde der Camargue. Besonders bemerkenswert ist die große Anzahl an Vogelarten, die hier heimisch sind. Beeindruckend sind die zahlreichen Flamingokolonien, deren zartes Rosa schon von weitem ins Auge fällt. Der größte Teil der Camargue wird landwirtschaftlich genutzt zum Anbau von Gemüse, Obst und Reis während ein kleinerer Teil davon reines Naturschutzgebiet ist.

    *Das Massiv der Alpilles, Land der Weinberge und der Olivenhaine. Die Alpilles sind ein kleines, leicht zugängliches Massiv. Mit seinen bezaubernden Olivenbaumhainen und den für die Provence so typischen Kalksteinfelsen ist es bestens geeignet für Wanderungen und Spaziergänge, Radtouren und Ausflüge zu Pferd. Nordöstlich von Arles erheb sich in den Alpilles die Stadt Les Baux, eine faszinierendes Burgdorf aus dem 14.Jahrhundert, die auf Geheiß Ludwigs XIII zerstört und Ende des 19.Jhdts. restauriert wurde. Vom Plateau der Stadt und den umlaufenden Wehrmauern bietet sich ein phantastischer Ausblick auf das Delta der Rhone, das Vallée d’ enfer, das Höllental und die Camargue. Wer Les Baux sagt, der muss auch Crau sagen. Ein Abstecher in die einzige Steinwüste Mitteleuropas, die Crau bei Saint-Martin-de-Crau, ist einfach ein Muß.

    *Die Crau, eine steinig Ebene mit Steppencharakter, mit einem großen Vogelbestand.
    Bis in das letzte Jahrhundert hinein war die Crau eine von vielen Steinsteppen, die sich an der Mittelmeerküste entlang zogen. Sie entstanden durch Ablagerungen von Geröll und Schotter großer Flüsse, wie hier der Crau d´Arles war dies die Durance, die nach der letzten Eiszeit ihren Lauf änderte. Dadurch fielen die Schotterflächen trocken und die Crau entstand. Die Crau d’ Arles ist der einzige größere zusammenhängende Rest dieser steppenartigen Landschaften und sie beherbergt eine Vielzahl von angepaßten Tieren und Pflanzen.

    1337883

Wohnmobilplaetze Arles in diesen Büchern


Wohnmobilstellplätze der Umgebung

  1. Wohnmobilstellplatz Domaine Mas de Rey, 30300 Fourques, C144 Route de Saint-Gilles
    Stellplätze unter Bäumen neben der Einfahrt des Weinguts. Sehr schön, nachts ruhig. Besonders interessant ist eine im Gebäudeensemble integrierte Kapelle aus de ... (Parkplatz, Bauernhof/Weingut Clubmitgliedschaft)
  2. Wohnmobilstellplatz, 30127 Bellegarde
    Platz direkt am Yachthaven. (Echter Stellplatz)
  3. Campingplatz Camping La Bienheureuse, 13280 Raphel Les Arles, Quartier Bienheureuse,RN 453,
    Der Platz liegt im Grünen und ist unweit von Arles entfernt. (Campingplatz)
  4. Wohnmobilparkplatz Fontvieille , 13990 Fontvieille, Allée des Pins
    Gebühr zahlbar per Karte (auch EC), Toiletten im Winter geschlossen. (Echter Stellplatz)
  5. Campingplatz Camping Municipal Les Pins, 13990 Fontvieille, Route des Abeilles
    Im Preis enthalten ist ein Kind. (Campingplatz)
  6. Wohnmobilstellplatz Port de Plaisance, 30800 Saint-Gilles, 66-86 Quai du Canal
    Am Quai vom Canal (Parkplatz, auch zum Übernachten)
  7. Campingplatz Camping Saint Gabriel, 13150 Tarascon sur Rhone, Route de Fontvieille D33
    Akzeptiert ACSI Card@ein schöner Platz in der Provence. (Campingplatz)
  8. Campingplatz Camping La Chicanette , 30800 Saint-Gilles, Rue de la Chicanette 7
    Der Platz liegt im Zentrum von Saint-Gilles, von der Hauptstrasse über eine scharfe Abbiegung zu erreichen. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen. De ... (Campingplatz)
  9. Wohnmobilstellplatz am Canal du Rhone à Sète, 30300 Beaucaire, Quai de la Paix 4
    Kleiner Stellplatz mitten in Beaucaire direkt am Kanal und unweit der Altstadt. Der Platz ist nicht für große Wohnmobile über 8 m geeignet.. Die Entsorgung funk ... (Echter Stellplatz)
  10. Wohnmobilparkplatz Tarascon, 13150 Tarascon, Route de Vallabregues
    Übernachtung nicht erlaubt. (TagesParkplatz zur Stadtbesichtigung)
  11. Campingplatz Camping Tartarin, 13150 Tarascon, Route de Vallabregues
    Geöffnet vom 15.03. - 15.11. @Schattige Plätze sind vorhanden.@In der Umgebung kann man einige Schlösser besichtigen. (Campingplatz)
  12. Wohnmobilstellplatz Port Tarascon, 13150 Tarascon, Route de Vallabregues
    Parkplatz für PKW und Busse (Parkplatz, Übernachten im Winter toleriert)

Veranstaltung in der Nähe vom Wohnmobilplatz

Arles, Sehenswürdigkeiten und andere Pois
003.6 km autowerkstattReifen:13200 Arles,Route des Saintes-Maries:Euromaster
003.79 km ladenladen
003.88 km sehenswuerdigkeitsehenswuerdigkeit
003.88 km wikipediaFrankreich, Brücke von Langlois
004.42 km tankstelletankstelle
004.47 km wikipediaFrankreich, Brücke von Langlois
004.6 km wikipediaFrankreich, Brücke von Langlois
005 km burgSchloss mit Hotel in Arles in LHotel Particulier
005.07 km ladenladen
005.16 km supermarktIntermarche:13200 Arles,Rue du Verre Noir :|Bezeichnung|
005.25 km restaurantMcDonalds Arles
005.34 km klinikCtre.Hospitalier Joseph Imbert
005.34 km supermarktsupermarkt
005.35 km plaetzeplaetze
005.38 km wikiInfoText: Frankreich, Arles
005.39 km burgSchloss mit Hotel in Arles in Hotel dArlatan
005.39 km kircheKirche:13200 Arles, Pont-de-Crau,Boulevard des Lices:Ancienne Cathedrale Saint Trophime d´Arles
005.42 km infoTourist Info Büro @
005.46 km plaetzeplaetze
005.54 km supermarktIntermarche:13200 Arles,Rue François Mesnier :|Bezeichnung|
005.55 km sehenswuerdigkeit|Rubrik|:13200 Arles,Rue de la Calade:Théâtre Antique d´Arles
005.62 km wikipediaFrankreich, Arles
005.69 km sehenswuerdigkeitsonstiges:13200 Arles,|Anschrift|:Alyscamps
005.74 km sehenswuerdigkeitsehenswuerdigkeit
005.74 km wikipediaKeine Länderangabe, Liste der antiken Amphitheater
005.76 km supermarktAldi Avenue du Maréchal Juin, 13200 Arles,
005.91 km ladenladen
005.91 km plaetzeplaetze
006 km hafenSchiffsanlegestelle @
006.04 km supermarktsupermarkt
006.14 km supermarktsupermarkt
006.21 km plaetzeplaetze
006.29 km verkehrsmittelverkehrsmittel
006.55 km klinikklinik
006.76 km autowerkstattReifen:13200 Arles,Avenue des Arches:Best Drive
006.94 km supermarktsonstiges:13200 Arles,Avenue de Stalingrad 84-86:Leader Price
007.08 km behoerdebehoerde
007.15 km tankstelletankstelle
007.37 km museumMuseum:13123 Arles,D570:MUSÉE CAMARGUAIS
007.47 km sonstigesBushaltestelle
007.72 km supermarktsonstiges:13200 Arles,Rue Prosper Mérimée 1-19:ED
007.75 km supermarktsupermarkt
008.27 km supermarktsupermarkt
008.3 km tankstelletankstelle
008.59 km tankstelletankstelle
010.52 km wikipediaFrankreich, Montmajour