Europa's umfangreichstes Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer

MeinWomo 
STELLPLÄTZE
werbung
Albanien 
Andorra 
Armenien 
Australien 
Belgien 
Bosnienherzegowina 
Bulgarien 
Deutschland 
Daenemark 
Estland 
Finnland 
Frankreich 
Georgien 
Griechenland 
Grossbritannien 
Iran 
Irland 
Island 
Italien 
Jordanien 
Kanada 
Kosovo 
Kroatien 
Lettland 
Liechtenstein 
Litauen 
Luxemburg 
Malta 
Marokko 
Mazedonien 
Moldawien 
Montenegro 
Namibia 
Niederlande 
Norway 
Norwegen 
Polen 
Portugal 
Rumaenien 
Russland 
Schweden 
Schweiz 
Serbien 
Slowakei 
Slowenien 
Spanien 
Syrien 
Tschechien 
Tunesien 
Tuerkei 
Ukraine 
Ungarn 
Usa 
Vereinigtes koenigreich 
Zypern 
Österreich 
nur eingeloggt:
ProfiSuche 
Das Portal rund ums Wohnmobil:
MeinWomo 
|

Wohnmobilstellplätze, Swinoujscie, Polen

Swinoujscie, Stellplätze der Stadt

  1. 72-600 Swinemünde


    Bał
    Bis zur Ostsee sind es ungefähr 250 m, Der Untergrund ist befestigt. Nachts sehr ruhig .
    Platz kostenpflichtig in der Saison
    Wasser nein
    Entsorgung nein
    kein Strom möglich
     
    Nach der Deutschen Grenze von Heringsdorf nach links abbiegen .Bis zum Straßenende fahren . Auf der linken Seite befindet sich der Parklpatz

  2. 72-600 Swinoujscie , Camping Relax


    Juliusza Slowackiego 1
    Der Platz ist nicht weit vom Strand und der Promenade entfernt. Zum Übernachten und Besuch der Stadt in Ordnung.
    Wenn der Platz voll belegt ist, wird es bei den Sanitäreinrichtungen etwas eng.

    Platz kostenpflichtig
    Wasser im Preis enthalten
    Entsorgung vorhanden
    Strom extra pauschal

Reiseführer und Stellplatzführer mit diesen Plätzen

  1. Stellplatzführer: Ostseeküste 1: Deutschland
     
  2. Polen : 1 Bild/Platz
     
  3. Stellplatzführer: Ostseeküste 2 - Polen
     
  4. Kartenbuch:14.14
     
  5. Polen mit allen Bildern
     
  6. Polen, nur Stellplätze
     

Bilder und Info der Stadt Swinoujscie

  • Ostseebad Swinemünde

    Swinemünde ist eines von Usedoms ehemaligen Kaiserbädern und gehört heute zu Polen. Als deutscher Besucher erreicht man Swinemünde ohne Probleme über Ahlbeck. Die polnische Seite wartet mit altem Zauber auf, so stehen schon Kutschen für die Fahrt in die Stadt an der Grenze bereit. Aber der Tagesgast kann auch den Fuß- oder Radweg entlang der Ostsee nehmen. Auf dem Weg nach Swinemünde bietet sich für Schnäppchen der Flohmarkt (= Polenmarkt) an.

    Es geht auch mit dem Boot von der Seebrücke Heringsdorf aus nach Swinemünde. Ziel sind die markanten Molen. Ganz in der Nähe steht der höchste Leuchtturm an der polnischen Ostseeküste, der 1857-59 erbaut wurde.

    1170415  1138435  1170416 

    Swinemünde ist nach wie vor Handels- und Hafenstadt, Seebad und Kurort mit einer Promenade, den Villen im Seebäderstil und den noch breiteren, strandkorbfreien Strand. Bis heute ist das Flair vom Preußens ehemaligem Seebad präsent.

    Direkt am Hafen kann man das Seefahrt- und Fischereimuseum besuchen.


    1413798
  • Kamminke

    Ferien und Urlaub in Kamminke bedeuten Ruhe und Entspannung in schöner Natur.

    Die Gemeinde Kamminke, um 1250 erstmals erwähnt, liegt im südöstlichen Teil des Achterlandes, direkt am Kleinen Haff, dem sog. Stettiner Haff. Der Sandstrand ist ca. 10 m breit – ein Paradies für Surfer, Segler, Angler.

    1421397  1267044  19570 

    Kamminke ist eines der ersten Fischerdörfer auf der Insel Usedom, kleine alte Fischerhäuser, steile Strassen und enge Gassen, reetgedeckte Häuser und die Steilküste bestimmen das Bild.

    Besonders Naturliebhaber kommen in Kamminke auf ihre Kosten: die Lage am Haff ist ideal zum Erholen und Wandern. Der Golm, ca. 800 Meter nordöstlich des Dorfes und mit ca. 70 Metern höchste Erhebung auf Usedom ist ebenfalls einen Besuch wert. Auf dem bronzezeitlichen Burgwall befindet sich die Gedenkstätte Golm, einer der größten Kriegsopferfriedhöfe in Deutschland (23.000 Kriegsofer).

    Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Mühle am Kleinen Haff und der Hafen. Zudem ist Kamminke optimaler Ausgangpunkt für Einkaufs- und Ausflugsfahrten ins polnische Swinemünde und Stettin.

    Mit dem Fahrrad empfiehlt sich eine Tour über die am Oderhaff gelegenen Dörfer Zirchow, Bossin und Stolpe bis zur Stadt Usedom. Oder sie radeln über Garz und Ulrichshorst in eines der drei Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf.

    Naturerlebnisse am frühen Morgen bzw. Abend:

    1421396  1421398  1395151 


    1423219
  • Die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde und hat viele (9) Anrainerstaaten.

    In diesem MeinWomoStellplatzführer werden alle für Wohnmobile geeigneten Stellplätze an der polnischen Ostseeküste behandelt, einer Region, die noch immer ein wenig im Dornröschenschlaf liegt, aber zunehmend Ziel vieler Wohnmobilisten ist.
    Ein Anschlussführer über die nach Polen folgenden Küstenbereiche ist in Vorbereitung.

    Die Route führt entlang der polnischen Ostseeküste, beginnend in Swinoujscie (Swinemünde), entlang der schnurgeraden Küste über Rewal, Kolberg, Garski und Leba nach Danzig, wo unsere Polen-Ostseefahrt endet

    Dieser MeinWomoStellplatzführer von Europas umfangreichsten Portal von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer, meinwomo.net, beschreibt 77 Stell-, Park- und (ausgewählte)Campingplätze, er enthält 205 schöne Bilder, die bereits zu hause bei der Planung ein Urlaubsfeeling entstehen lassen.

    Alle Plätze des Portals MeinWomo sind sorgfältig handgeprüft und mit korrekten Koordinaten, allen erforderlichen Daten sowie Erfahrungskommentaren vieler MeinWomoUser versehen. Bilder ergänzen die Informationen zu den Plätzen. Navi Datei und weitere Karten online zum download, Link findet man im Buch.


    2146169

Swinoujscie, Womoplätze der Umgebung

  1. Stellplatz, 17419 Ahlbeck, Swinemünder Chaussee, Swinemünder Chaussee
    Parkplatz, auch zum Übernachten
    großer umzäunter und geschotterter Parkplatz mit Imbiss, für PKW und Reisemobile, kein Schatten, Zahlung vorne am Imbisstand.@Nachts ruhig und mit Kette abgeschrankt aber nicht abgeschloßen.@
  2. Stellplatz Parkplatz am Golm, 17419 Kamminke, Dorfstraße 15
    TagesParkplatz zur Stadtbesichtigung
    Öffentlicher Parkplatz am Golm, der höchsten Erhebung auf Usedom, auf der sich eine Kriegsgräberstätte befindet. Keine Parkzeitbeschränkungen.
  3. Stellplatz, 17419 Heringsdorf, Ferdinand-Egelinski-Straße
    TagesParkplatz zur Stadtbesichtigung
    Allgemeiner Parkplatz im Ortsteil Ahlbeck, gegenüber der Total-Tankstelle in Ahlbeck. Für Wohnmobile nur von 8.00 - 20.00 Uhr erlaubt. Ca. 1,5 km zum Zentrum und zur Strandpromenade.
  4. Stellplatz, 17419 Kamminke.Insel Usedom, Ortsstraße bis zum Schluss durch Fahren
    Echter Stellplatz
    Kamminke ein kleines Fischerdorf ganz Versteckt auf der Insel Usedom genau neben der Polnischen Grenze
  5. Stellplatz, 17419 Ahlbeck, Waldstr.7
    Echter Stellplatz
    Ahlbeck Wohnmobilstellplatz Raute
  6. Campingplatz Campingplatz Haffküste Kamminke, 17419 Kamminke, Garzer Weg
    Campingplatz
    Campingplatz und Ferienhäuser am Haff auf der Insel Usedom.@@Die Strom- und Wasser-Pauschalpreise gelten nur in der Hauptsaison, in der Nebensaison nach Zählerstand.
  7. Stellplatz Caravanplatz Am Wiesenrand, 17419 Ahlbeck, Gothenweg 5a
    Echter Stellplatz
    Platz ist immer gut belegt. Reservierung von Vorteil. Zum Preis kommt noch die zu erfragende Kurtaxe dazu@Auch für Behinderte. In Jeder Stellplatzreihe 2 Wasser ...
  8. Stellplatz Wohnmobilstellplatz Strandkorbwerk, 17424 Heringsdorf, Waldbühnenweg
    Echter Stellplatz
    Ein Stellplatz für Wohnmobile im früheren Werkshof. Versorgung über den Wasserhahn an Gebäudefrontseite neben der Anmeldung im Werksverkauf.
  9. Stellplatz, 17424 Heringsdorf (Usedom), Rudolf-Breidscheid-Straße 15
    Stellplatz existiert nicht mehr
    Wohnmobil-Stellplatz unmittelbar neben der Kurklinik.@In der Saison ist eine vorherige telefonische Reservierung ratsam, aber auch im tiefsten Winter stehen dort immer einige Wohnmobile
|