Wohnmobilstellplaetze Lissabon Portugal


Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
UK IT ES FR NL SE
1
Wohnmobilstellplätze Lissabon

Wohnmobilstellplatz Wohnmobilparkplatz Lissabon Yachthafen

PN ()1400 Lissabon Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz Wohnmobilparkplatz Av. Brasília

PN ()1350-353 Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET 1.Januar bis 31.Dezember

Wohnmobilstellplatz

NO ()1300 Lissabon Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz

NO ()1400 Belém Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz

PN ()1200 Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET 1.Januar bis 31.Dezember

Wohnmobilstellplatz

PN ()13001300-598 Lissabon Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz

NO ()14001400-038 Lissabon Lissabon Portugal
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Lissabon, Bilder der Stadt und Umgebung

Lissabon, Bilder und allgemeine Informationen

  • Die Hauptstadt des Landes mit ihren 540.000 Einwohnern erstreckt sich von der breiten Bucht der Tejo-Mündung und über zahlreiche, teils steile, Hügel.

    Bereits 1000 v.Chr. besiedelten die Phönizier Lissabon. Der Naturhafen war schon in frühester Zeit Stützpunkt der Handelsschifffahrt, den Griechen wie auch Römer über 300 Jahre nutzten. Es folgten die Westgoten, die 715 von den Arabern vertrieben wurden. Die Mauren, die die Stadt 400 Jahre beherrschten, bauten Lissabon zu einer befestigten Stadt aus. 1147 besiegte König Alfonso Henriques endgültig die Mauren und 100 Jahre später wurde Lissabon die Hauptstadt des Königreichs. Im 15.Jh. unter der Herrschaft Manuels I. erlebte die Stadt ihre Blütezeit. Die Reichtümer, die vom regen Handel mit den Kolonien stammten, wurden zur Errichtung unzähliger wunderbarer Bauwerke verwende (Manuelinik). Lissabon war die reichste Stadt Europas bis zum 1.November 1755. An diesem Tag wurde die Stadt von einem furchtbaren Erdbeben und einer Flutwelle heimgesucht und fast gänzlich zerstört. An die 300 Paläste und rund 100 Kirchen wurden dem Erdboden gleich gemacht. Etwa 30.000 Menschen verloren an diesem Tag ihr Leben. Der Marques de Pombal setzte sich für einen raschen Wiederaufbau ein und die Stadt bekam eine völlig neue Struktur mit geraden Straßen und großen Plätzen.

    Die traditionsreichsten Stadtviertel sind die Baixa (Unterstadt), Bairro Alto (Oberstadt) sowie die Alfama. Obwohl die Erkundung zu Fuß durchaus möglich ist, sollte man es nicht versäumen, sich der klassischen Verkehrsmittel Lissabons zu bedienen. Diese sind: Elevador da Glória, Elevador de Santa Justa und die Straßenbahn Nr. 28.

    1716402 1716401 1698569 

    Baixa: Hier befindet sich das Banken- und Einkaufsviertel der Stadt. Zwischen dem Rossio und dem Praca do Comércio verläuft die Via Augusta, die Einkaufsmeile der Stadt.
    Ob man nun eine der Designerboutiquen aufsucht oder sich von den süßen Leckereien der vielen Cafes verführen lässt oder nur durch die schwarz/weiß gepflasterte Fußgängerzone flaniert bleibt Jedem selbst überlassen. Wer das Flair der Baixa jemals erlebt hat wird immer gerne wieder kommen.

    1716403 1716415 1716416 

    Alfama: Das älteste Viertel der Stadt schmiegt sich eng an den Burgberg. Bei einem Rundgang durch die schmalen, verwinkelten Gassen fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Hier wechseln sich renovierte Häuser mit verfallenen ab. Anstatt Motorlärm hört man das Zwitschern von Kanarienvögel, die in fast jedem Haus vorhanden sind.

    1716398 

    Bairro Alto: Das Ausgehviertel Lissabons. Kneipen, Bars, kleine Restaurants und natürlich die Fado-Lokale reihen sich hier eng aneinander. Essensdüfte sowie die melancholischen Fado-Klänge sind ständige Begleiter beim Erkunden dieses lebhaften Viertels.
    Die kleinen, alten Handwerksbetriebe und so manch idylische Plätze laden auch während des Tages zu einem Besuch ein.

    1716399 1716400 

    Belem mit dem wunderbaren Kloster erreicht man am besten mit Bus «727, 729, 28» oder dem Electrico 15. Nicht versäumen die Pastéis de Belém «Blätterteiggebäck mit Vanillecreme» zu verkosten.

    Parque das Nacoes: Am ehemalige EXPO Gelände kann man gut und gerne einen Tag verbringen. Das Oceanário, das Shopping-Center Vasco da Gama, eine Fahrt mit dem Sessellift über das Gelände und, und, und - der Tag vergeht viel zu schnell.
    Mit der U-Bahn, Station Oriente, erreicht man den Parque das Nacoes schnell und bequem.

    Es würde den Umfang des Buches sprengen hier alle Stadtteile zu beschreiben und alle Highlights aufzuzählen. Um die Schönheit dieser Stadt kennenzulernen muss man sich schon einige Tage Zeit nehmen, denn nur so ist es möglich auch die verborgenen Schätze zu entdecken.

    1714429

Wohnmobilplaetze Lissabon in diesen Büchern


Wohnmobilstellplätze der Umgebung

  1. Campingplatz Lisboa Camping, 1400-061 Monsanto/Lisboa, Estrada da Circunvalacao
    Der Campingplatz liegt im Wald Monsanto, im Westen der Stadt. Das Centrum Lissabons ist schnell zu erreichen, da die Verkehrsanbindung gut ist.@Poolbillard , Mi ... (Campingplatz)
  2. Campingplatz Orbitur Costa de Caparica, 2825-450 Caparica, Av.Afonso de Albuquerque
    Ganzjährig geöffnet, @In der Hauptsaison enge Stellplätze. Ca. 500 m vom Strand entfernt. @Ca. 2 Km bis zur Buslinie 153 nach Lissabon. (Campingplatz)
  3. Campingplatz Parque de Campismo Inatel, 2825-450 Costa de Caparica, Av. Afonso Albuquerque, S. João de Caparica
    Die Öffnungszeiten sind nicht bekannt. @Ein Camping am Meer (Campingplatz)
  4. Wohnmobilstellplatz Wohnmobil-Parkplatz Costa de Caparica, 2825-450 Costa de Caparica, R.Pedro Alvares Cabral
    Großparkplatz an der Strandpromenade. Von Oktober bis Mai gebührenfrei parken. Rest der Zeit kostenlose Parkplätze von 20.00 bis 08.00 Uhr, gegenüber dem Strand ... (Parkplatz, auch zum Übernachten)
  5. Wohnmobilstellplatz Corroios, 2855-575 Corroios, AV. Amelia Rey Colaco
    Offizieller Wohnmobilstellplatz der Stadt Corroios. Hier steht man relativ sicher um Lissabon mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. (Echter Stellplatz)
  6. Wohnmobilstellplatz, 1990 Sacavém, Ponte Vasco da Gama
    Ein Parkplatz neben der Brücke Vasco da Gama. Deswegen natürlich Straßengeräusche. @Kurzer Radtrip zum tollen Calatrava-Bahnhof Estacao de Oriente und zum Parqu ... (Parkplatz, auch zum Übernachten)
  7. Wohnmobilstellplatz, 2710 Sintra, Rua Cevadinhas 4
    Stellplatz von Sao Pedro. Unbefestigter Parkplatz für Busse und Wohnmobile. Bei Trockenheit staubig bzw. nach Regenfällen im hinteren Stellplatzbereich schlammi ... (Echter Stellplatz)
  8. Wohnmobilstellplatz Sao Pedro, 2710 Sintra, Rua Aviador Carlos Bleck 8
    Ein Stellplatz auf dem Gelände eines Sportvereins für Wohnmobile. Nur Camperservice ohne Übernachtung für 2€. Freundlicher englisch sprechender Platzwart. Vors ... (Echter Stellplatz)
  9. Wohnmobilstellplatz, 2710-529 Sintra, Avenida Desidera Canbournac
    Ein Parkplatz vor dem Bahnhof. Ganz am Ende ist eine Zone für Wohnmobile beschildert und eingerichtet. Ca. 500 m bis zur Fussgängerzone. Von dort Weiterfahrt mit dem Bus zu den Palästen (TagesParkplatz zur Stadtbesichtigung)

Veranstaltung in der Nähe vom Wohnmobilplatz

Lissabon, Sehenswürdigkeiten und andere Pois
000.22 km verkehrsmittelverkehrsmittel
000.32 km verkehrsmittelverkehrsmittel
000.62 km wikipediaPortugal, Santa Maria de Belém
000.79 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Bel�m
001 km hafenDoca De Belem Marina in Lisboa
001.04 km sehenswuerdigkeitKloster:1400-038 Lissabon/Belem,Praça do Império :Mosteiro dos Jerónimos
001.1 km wikipediaPortugal, Padrão dos Descobrimentos
001.12 km sehenswuerdigkeitDenkmal:1400-038 Lissabon,Avenida India:Entdeckerdenkmal
001.26 km wikipediaPortugal, Mosteiro dos Jerónimos
001.28 km sehenswuerdigkeitSchloss:1300 Lissabon,Largo da Ajuda 29:Palácio Nacional da Ajuda
001.48 km hafenhafen
001.51 km wikipediaPortugal, Estádio do Restelo
001.98 km hafenDoca De Bom Sucesso in Lisbon
002.16 km supermarktBezeichnung=lidl
002.26 km wikipediaPortugal, Torre de Belém
002.28 km sehenswuerdigkeitBauwerk:1400-038 Lissabon/Belem,Avenida Brasília BP:Torre de Belem
002.35 km verkehrsmittelverkehrsmittel
002.37 km hafenAlcantara Marina
002.51 km verkehrswegePonte 25 de Abril
002.58 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Restelo
002.9 km tankstelletankstelle
002.9 km tankstelletankstelle
002.96 km wikiInfoText: Portugal, Lissabon
003.34 km hafenDoca De Alcantara Marina in Lisboa
003.37 km sehenswuerdigkeitBauwerk:2800-058 Almada,Praceta Cristo Rei :Christo Rei
003.48 km hafenAlges Marina
003.59 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Alg�s
003.99 km wikipediaPortugal, Lissabon
004.02 km supermarktsupermarkt
004.18 km wikipediaPortugal, Algés
004.38 km verkehrsmittelCruz da Pedra
004.46 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Alfragide
004.55 km verkehrsmittelverkehrsmittel
004.68 km sehenswuerdigkeitBauwerk:1070 Lissabon,R. 1 5:Aqueduto das Águas Livres
004.73 km hafenhafen
004.79 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Almada Centro
004.8 km wikipediaPortugal, Almada
004.82 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Amoreiras
004.84 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Almada Forum
004.84 km supermarktBezeichnung=lidl
004.85 km tankstelletankstelle
004.95 km parkNaturpark:1249-068 Lissabon, Rua de S. Jorge, Calçada da Estrela:Jardim da Estrela
004.96 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, D. Carlos I
005.02 km webcamPortugal,Lissabon / Portugal / Wechselnde Ansichten
005.14 km verkehrsmittelCais do Sodré
005.28 km verkehrsmittelCampolide
005.29 km supermarktsupermarkt
005.34 km restaurantRestaurant McDonalds, Portugal, Carnaxide
005.39 km verkehrsmittelverkehrsmittel
005.4 km plaetzeplaetze
005.56 km plaetzeplaetze

andere Region waehlen