Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Hymer Camp 55 1990, dann Hymer B 694 Model 2001
Ab Anfang zeigen
Hymer Camp 55 1990, dann Hymer B 694 Model 2001
moin,

eben die rubrik gesehen "wer fährt was", also auch zwei zeilen von uns.

in 2005 haben wir unser erstes wohnmobil gekauft. einen hymer camp 55 von 1990 (95ps, 2, 5td) mit damals original 28.000 km auf der uhr aus erster hand. der damalige erstbesitzer hat es gekauft, dann aus beruflichen gründen (selbstständigkeit) nicht bzw kaum nutzen können und kurz vor seiner pensionierung nochmals aufbereiten lassen (neue schläuche etc) um ihn dann zu nutzen, leider hat er seine pensionszeit nicht mehr erleben dürfen, er verstarb an krebs, einige zeit später verkaufte seine frau dann das fahzeug (an uns)...

... mit diesem fahrzeug hatten wir sehr viel freude, es war für uns der perfekte einstieg in das camper leben.

im februar 2009 haben wir den camp 55 mit knapp 60.000km wieder verkauft und einen hymer b 694 gekauft (mod. 2001, tandemachser, 2, 8jtd, 128ps). grund war, dass wir beide kitesurfen, ergo viel platz brauchen und eine heckgarage wollten, und natürlich das damit verbundene bett darüber. der gund für den tandemachser lag vor allem in der enormen zuladung von knapp 1 tonne. so kann auch problemlos roller, falträder und motorschlauchboot mitgeführt werden.
zudem gefiel uns ein integrierter immer schon besser als ein alkhoven.

anfänglich war es etwas gewöhnungsbedürftig so viel luxus zu haben.
das camper feeling geht in so einem auto etwas verloren.
heute sind wir extrem glücklich mit dem hymer b 694, für uns einfach das perfekte auto. auch auf unserer einjährigen reise quer durch europa haben wir nichts vermisst und niemals probleme damit gehabt.
jederzeit war ausreichend platz und komfort vorhanden, auch wenn es mal drei tage durchgeregnet hat, was nur zwei mal in diesem jahr vorgekommen ist...
auch der frontantrieb hat sich absolut bewährt und wir würden jederzeit wieder einen kaufen, sofern man keinen hänger zu ziehen hat.

wer interesse hat, auf www gronewald net ist unter "womo" ein damaliger kurzer vergleich beider fahrzeuge zu finden, auch wenn man sie im grunde nicht vergleichen kann.

beste grüße
o.
17.04.2011|21:24 | o901red | 1
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!