Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Elektronische Fußfessel im Einsatz
Ab Anfang zeigen
Elektronische Fußfessel im Einsatz
Am 28.06.11 erhielt der erste Ex-Häftling seine elektronische Fußfessel , so weit, so gut. Nur frage ich mich, wo denn diese Fußfessel tatsächlich befestigt wird, denn so wie es auf dem Foto zu sehen ist, ist es für mich nicht praktikabel.

Der Häftling kann doch nicht ständig seine Strümpfe tragen, er muss sich doch auch mal die Füße waschen. Aber ohne Entfernen der Fußfessel ist dies nicht möglich.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
+
21.07.2011|21:51 | brawo | 1
Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
halöli!

wenn du böse bist und fussfesseln beckommst , dann giebt es auch stinkefüsse, so ist der moderne vollzug.
mittler weile sind unsere knasts so überladen das es kaum noch möglichkeiten giebt solche leute menschenwürdig wegzuschliesen.
jetzt kommen sicher wieder komentare von kastrieren bis ermorden, aber ich denke diese zeiten sind vorbei, auch wenn einige staaten noch solche strafen anwenden.

lg.
bernd, der ins wochenende schwebt
-+
22.07.2011|11:34 | bandi | 2
Re:Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
=» mittler weile sind unsere knasts so überladen das es kaum noch möglichkeiten giebt solche leute menschenwürdig wegzuschliesen.
=)
=) lg.
=» bernd, der ins wochenende schwebt


Was heißt menschenwürdig, vielen deutschen Mitbürgern geht es schlechter als denen im Knast. Außerdem soll der Knast in meinen Augen auch keine Erholung, sondern Strafe sein und da sollten die Knackis schon durch entsprechende, aber noch menschenwürdige Behandlung, jeden Tag daran erinnert werden.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-+
22.07.2011|11:50 | brawo | 3
Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
Wo die Grenzen der menschenwürdigen Behandlung/Unterbringung im Knast sind, ist ein Thema, über das man ewig diskutieren könnte, hat aber mit der Fußfessel und den Socken nicht das Geringste zu tun ...
Schönen Gruss
Cornelius
Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
-+
22.07.2011|12:37 | garibaldi | 4
Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
Habe jetzt einmal etwas herumgegooglet und dabei festgestellt, dass man diese elektronische Fußfessel durchaus so befestigen kann, dass die Hygiene nicht darunter leidet. Näheres kann man hier entnehmen.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-+
22.07.2011|13:42 | brawo | 5
Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
Ich finde da zwar nix zum Umgang mit der Fussfessel in Zusammenhang mit dem Duschen aber sicher haben sie sich da was einfallen lassen müssen.

Sonst käme ja das nächste Problem gleich um die Ecke: Straftäter dank Fussfessel erfolgreich resozialisert, aber aufgrund Stinkfüsse sozial im Abseits. Kosten drohen erneut wg. Psychotherapie "wie lebe ich mit Schweissfüssen"...

sorry... ich weiss, war albern, aber reizte...
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
22.07.2011|14:57 | womo66 | 6
Re:Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
Ich finde da zwar nix zum Umgang mit der Fussfessel in Zusammenhang mit dem Duschen aber sicher haben sie sich da was einfallen lassen müssen.



Hallo Karin,

da liegst du richtig, aber nachdem im ersten Link die Fußfessel auf dem Strumpf angebracht ist, wo sie ja fehl am Platz ist, kann man auf dem 2. Link erkennen bzw. davon ausgehen, dass die Fußfessel so angebracht werden kann, dass sie über dem Strumpf angebracht wird und somit durch ungehindertes Ausziehen der Strümpfe die Füße gewaschen werden können.

Aber davon abgesehen, im Gegensatz zu gar nicht so wenigen oute ich mich als Befürworter der Fußfessel.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-+
22.07.2011|16:01 | brawo | 7
Re:Re:Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz

=) Aber davon abgesehen, im Gegensatz zu gar nicht so wenigen oute ich mich als Befürworter der Fußfessel.


Den Versuch ist es auf jeden Fall wert ... so lange man es nicht ausprobiert hat, kann man nicht beurteilen, ob es wirklich den gewünschten Erfolg bringt oder nicht. Deshalb ein klares Ja dazu.
Schönen Gruss
Cornelius
Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
-+
22.07.2011|17:17 | garibaldi | 8
Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
ist sicher überlegenswert.
habe mich damit noch nicht befasst, sicher wird das doch nur bei nicht sooo schweren jungs angewandt oder??
so wies in dem bericht rauskam, verspricht man sich davon ja eher eine art disziplinierung für den ganz alltäglichen wahnsinn, also termine einhalten, pflichten fristgemäss erfüllen, sowas.. oder?
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
22.07.2011|17:27 | womo66 | 9
Re:Re:Elektronische Fußfessel im Einsatz
=» so wies in dem bericht rauskam, verspricht man sich davon ja eher eine art disziplinierung für den ganz alltäglichen wahnsinn, also termine einhalten, pflichten fristgemäss erfüllen, sowas.. oder?


Ja, Karin, so ist es. Sie dient zu mehr Sicherheit der Bevölkerung gegenüber und dient der Resozialisierung der Stratäter. Sie dient nicht als Ersatz für eine Freiheitsstrafe.

Angewendet kann sie nur werden bei:

Strafaussetzung zur Bewährung «Hauptanwendungsfall ca. 80 %»

Aussetzung des Vollzugs eines Untersuchungs-Haftbefehls

Gnadenerweisen
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-
22.07.2011|19:54 | brawo | 10
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!