Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Toilettenfrage / Entsorgung ?
Ab Anfang zeigen
Toilettenfrage / Entsorgung ?
Hallo zusammen,

durch einen Hinweis bin ich auf eine für mich neuartige Toilette aufmerksam geworden.

Man könnte sich dadurch doch sicherlich das Entsorgen sparen oder bleiben immer noch Reste, die evtl. sogar als Sondermüll behandelt werden ?

Hat sich schon mal jemand näher damit beschäftigt ?


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
+
19.02.2012|09:14 | oceanline | 1
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
das´n Scherz oder???

Preis... Gasverbrauch... das Ding wiegt 35 kg...geht nur mit Propan «lt Datenblatt»...nach 100 Gängen ist eine 10kg Flasche leer... ein SCHORNSTEINFEGER sollte das Ding 2x im Jahr checken. *hihi*...und wenn du dir anguckst, was das fürn Aufwand ist, das Teil bei der Ascheentsorgung zu reinigen....
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
19.02.2012|09:24 | womo66 | 2
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
halöli Uwe!

Damit bringst Du aber die Kacke zum dampfen.
In Verbindung mit wärme Rückgewinnung eine tolle Sache.
Ich kann mir vorstellen, bei sehr scharfer Nahrung brauchst du kein Gas , geht alles wie von selbst.

Lg.
Bernd, lieber Soog.
-+
19.02.2012|10:03 | bandi | 3
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
Moin Moin,

ich denke auch - da ist sicher über eine Wärmerückkopplung nachzudenken.

Mit was für ein S....ß sich Leute beschäftigen
Gruß aus dem Teltow Fläming
Norbert
-+
19.02.2012|15:39 | norefe | 4
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?

ocealine
..sollte wirklich Sondermüll übrig bleiben, könnte man den, wie in Tibet
den Yakdung, als Grillkohle oder gar als Isomaterial für das WOMO-Dach verwenden. Also ungeahnte Möglichkeiten.
Berichte doch bei Gelegenheit mal über Deine Erfahrungen.
Horst

-+
19.02.2012|15:58 | go207 | 5
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
supersache, da fehlt nun nur noch, die eigene müllverbrennungsanlage auf dem zweiachser zum hinterherziehen
gruß peter
Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.

-+
19.02.2012|20:41 | peho1706 | 6
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
Hallo,

eigendlich viel interessanter wäre doch ein grosser Tank unter dem Womo in dem man Speisereste und andere organischen Abfälle einleiten kann, diese dann zum gähren bringt und das so gewonnene Biogas in der Heizung nutzt.
Bei Wohnmobilen, die mit mehr als 2 Personen besetzt sind sollte dann vielleicht so viel Gas entstehen, dass man damit auch noch fahren kann.

Ich habe einfach immer gute Ideen


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-+
20.02.2012|17:28 | oceanline | 7
Re:Toilettenfrage / Entsorgung ?
- ja genau so wird es sein, denn das Teil ist nur eine der Vorstufen zum
"Fluxkompensator", Ihr wißt schon, dass Teil aus dem Film "Zurück in die Zukunft", in deren Weiterentwicklung man auch aus Abfällen Energie erzeugen kann, also warum nicht auch mit Kacke

Gruß
Heiko
-
20.02.2012|21:12 | hsli | 8
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!