Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
Ab Anfang zeigen
Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
Allgemeines "Hallo" zusammen, ich fahre einen Carthago Chic T47, mit einem großen Heki über der Sitzgruppe. Wenn es sehr stark regnet und stürmt, tropft es aus dem Hekirahmen. Aber eigentlich nur, wenn das Fahrzeug fährt, und der Wind von rechts kommt. Auf den Stellplätzen ist immer alles dicht. Das Wasser kommt vermutlich durch die Zwangsbelüftung. Wer hat das gleiche Problem, und einen praktischen Lösungsvorschlag. Ähnliche Probleme finde ich zwar in den Foren, aber keine akzeptablen Lösungen.
Grüße aus Hainburg
Martin+
10.01.2013|17:11 | kallmi | 1
Re:Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
Halöli Martin !

Ich hatte das gleiche Problem bei meinem Pilote.
Es gibt leitbleche die vor das Fenster geklebt werden .
So ein teil habe ich aufs Dach , vor die Lucke gebaut, danach war alles dicht.


Lg.
Bernd.
-+
10.01.2013|17:29 | bandi | 2
Re:Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
So ein Spoiler weist ganz nebenbei auch noch böse tiefhängende Äste ab!

Tom
No races, just colors!
-+
11.01.2013|08:41 | stargo | 3
Re:Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
hallo, wir hatten das gleiche Problem das Heki wurde ausgebaut und wieder eingesetzt und neu abgedichtet. Der Fehler lag am Abdichten es waren ein paar mm ohne Dichtmasse hier drückte das Wasser nur während der Fahrt rein.Beim stehen kam kein Wasser rein.

Gruß Hans

-+
11.01.2013|13:29 | kattzoff | 4
Re:Heki 2, Wasser dringt durch die Zwangsbelüftung
Hallo, hatten das Problem auch - Garantie - Fenster neu abgedichtet, seitdem ist Ruhe.
Gruß Reinhard-
15.01.2013|22:48 | womo1 | 5
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!