Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Smartphone sinnvoll ?
Ab Anfang zeigen
Smartphone sinnvoll ?
Es ist ja mal wieder kurz vor Weihnachten und meine Frau möchte mir eigendlich ein Smartphone aufdrängen.
Jetzt soll ich mir ein für meine Bedürfnisse geeignets Ding aussuchen. Als eingefleischter Nokia 1100 Nutzer hat man da so seine Probleme.

Mal so gesagt nach ein paar Stunden Internetrecherche könnten mir evt. das Microsoft Lumia 535 oder das Samsung S4 Actice gefallen.
Nur was ist sinnvoller ? Welches der Smartphones ist robuster ?
Das Ding sollte schon mal den ein oder anderen kleinen Schlag aushalten und auch mal nass werden dürfen.
Zum Internetsurfen brauch ich so etwas genau so wenig wie ein Tablet, einzig interessant könnte da noch eine gute Kamerafunktion sein.

Hat da jemand
Ratschläge ? Meinungen ? Informationen ?
Oder einfach das alte Handy weiter nutzen und das Smartphnegeld anderswo ausgeben ?


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
+
16.11.2014|16:45 | oceanline | 1
Re:Smartphone sinnvoll ?
Guten Abend,

kann eigentlich nur meine eigenen Erfahrungen berichten. Wir haben auch lange überlegt, inzwischen besitzt sowohl meine Frau als auch ich ein solches Teil. Allerdings jeweils aus der unteren Preiskategorie. Meine Frau ein Sony Experia 4, ich ein LG 610 oder so. Beide um die 100 € teuer. Funktionieren beide prima, wir sind allerdings keine Vieltelefonierer. Fotos nur im Notfall, Bilder mache ich nach wie vor mit meiner Digitalkamera. Für mich der größte Vorteil ist, daß ich whats app nutzen kann, Internet eher weniger, höchstens mal E-Mails lesen, wenn ich unterwegs bin. Und dann nutze ich es als Hotspot für Tablet und Notebook, z. Zt. in Italien, funktioniert absolut perfekt. Teuer wirds ja durch bessere Kameras und höhere Auflösung des Displays. Alles Dinge, die wir nicht brauchen. Habe jetzt auch testweise mal die Navigation benutzt, auch das klappt gut für den Fall, daß mich das Navi mal im Stich lassen könnte.
Wird halt immer darauf ankommen, für was man es braucht. Gewöhnen kann man sich daran!

Schönen Abend

Ferdi

-+
16.11.2014|20:13 | fernando | 2
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo zusammen!
Dann gebe ich auch meinen Senft dazu!

Ich habe es nur, um zu wissen, was da so läuft. Sonst bleibt man auf der Strecke.

Ich mache wieder den Rückschritt!
Warum?
1. Handy einschalten
2.Adressbuch antippen
3.Kontakt anwählen, fertig.

Bis das Smartphone hochgefahren ist, habe ich schon telefoniert.
Dann die Apps, einfach unglaublich was sich Google da leistet!
Monopol in extremster Form.
Whats app = no go! Warum?
Die Berechtigungsfunktionen der Apps, einfach der Hammer!
Ich habe die Freunde vor der Haustüre, das reicht mir.
Wanzen habe ich, wenn überhaupt, nur unterm Bett!
Hahahaha!

Für die Navigation habe ich ein TOM TOM.

Fürs Internet, Schleppi oder 7" Tolino.
Für die Bilder habe ich 2 NIKONs.

Ich liebe mein ganz einfaches Mobiltelefon, weil einfach unglaublich schnell in den Telefonfunktionen und einfachst zu bedienen!

Sony Ericsson!

Dieses zum Thema "Meinung".
Also kein Ratschlag oder Empfehlung!

Gruß Wolfi

Ach ja, geil!
www.youtube.com/watch?v=Syd1pKOJ__k

(Verzeihung, ich lese prinzipiell keine F.A.Q)

Uwe, nur für Dich!
www.golem.de/0904/66645.html-+
16.11.2014|20:26 | heidelbaer | 3
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo Uwe ,

was die digitale Technik angeht, besonders Smartphones, bin ich nicht mit normalen Maßstäben zu messen, etwas verrückt, ich weiß, aber nachdem ich auf den Geschmack gekommen bin, muss ich immer das aus meiner Sicht beste haben. Also haben wir zwei Smartphones in Betrieb, ein Samsung Note 2 und 3 und das Note 4 ist schon im Anmarsch und ich muss sagen, dass ich, obwohl ich noch ein Ultra-Notebook und zwei Tablets im Einsatz habe, das Note 3 am meisten verwende und zwar nicht zum Telefonieren, das ist Nebensache, sondern zur Nutzung des Internets in seinen verschiedensten Formen wie MeinWomo, WhatsApp, Facebook, e-Mail, Navigation und viele andere Dienste und Apps, die mir das Leben erleichtern und versüßen, dabei habe ich allerdings nicht die geringsten Probleme mit Google & Co. Auch Fotos und Filme werden in der Regel nur noch mit dem Smartphone gemacht, wobei die Qualität meistens nichts zu wünschen übrig lässt. Um es kurz zu machen, ich kann mit einem Gerät, dem Smartphone, alles, aber auch wirklich alles machen und das ist ein gewaltiger Vorteil.

Aber davon abgesehen, ein Smartphone hat man aus meiner Sicht nicht, um es bei Gebrauch hochzufahren, sondern es ist, zumindest bei mir, immer in Betrieb und sofort zu allem einsetzbar, auch zum Telefonieren.

Und, Uwe , spar nicht am falschen Ende, denn du wirst auf den Geschmack kommen und dann mit Sicherheit das Smartphone zu allem Möglichen nutzen, sondern kauf dir das neueste und beste Smartpohne was es momentan auf dem Markt gibt, denn du weißt ja, was du heute auf diesem Gebiet kaufst, ist ein paar Monate später schon veraltet. Und das momentan beste Smartphone ist z.Zt. lt. diverser Testberichte das Note 4 von Samsung.

Aber auch das von dir momentan u.a. favorisierte Samsung Galaxy S4 Active ist nicht von schlechtern Eltern und du wirst auch mit diesem bestimmt zufrieden sein. Ich rate dir zum Kauf eines Smartphones.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-+
16.11.2014|22:01 | brawo | 4
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo Mädels und Jungs !
Ich gehöre zu denjenigen, der eher Ferdi und Wolfi gleicht. Meine Fotos mache ich mit einer guten Digital Kamera und zum telefonieren benutze ich die abgelegten Handy´s meiner Frau, wenn sie es wünscht - Z.B. wenn ich allein unterwegs bin mit Womo, Fahrrad oder zum wandern - nicht überall ein Netz - Mein Notebook reicht für unterwegs. Nun will meine Frau ein Smartphone und deshalb ist für mich Uwes Frage interessant. Das unser netter Wolf, sicher das Extrem, zumindest zu mir, ist konnte ich mir schon immer denken. Deswegen ist seine Aussage hilfreich, danke
Gruß Michael-+
17.11.2014|07:55 | michael43 | 5
Re:Smartphone sinnvoll ?
«Verzeihung, ich lese prinzipiell keine F.A.Q»

Kein Problem...fällt sicher auch in die Verweigerungsstrategie ; ), wir machen uns ja hier alle gern Arbeit umsonst und mit der nicht - verlinkerei schadest du ausschließlich deinen Mitkollegen hier, die wegen dir steinzeitmässig copy&paste anwenden müssen ; )

Zum Thema
Unsere Smartphones sind von untergeordner Bedeutung. Telefonieren hassen wir beide wie, die Pest, bei uns wird gemailt.
Bezüglich whatsapp, fb und Co sehen wir es allerdings wie Wolfie, zudem empfinde ich es als eine Art unter Druck setzen, ständig und überall sofort wissen zu müssen, was wo " geht"
Durch unsere ständige netzpräsenz ist das Leben grad hektisch genug, da versuche ich auf dieser Seite bewusst eine Art Entschleunigug...
Aber gut von ubseren Smartphones finde ich das Samsung, aber auch das (größere) LG
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
17.11.2014|08:35 | womo66 | 6
Re:Smartphone sinnvoll ?
Guten Morgen,

bin eigentlich auch ein Gegner der sozialen Netzwerke, aber Whats App geht bei mir fantastisch. Habe gerade mit meinem Freund in Deutschland per Whats App unseren gemeinsamen Skiurlaub abgeklärt. Was will man mehr?
Zu Wolfs Sammlung: Wäre wahrscheinlich mit seinen abgelegten Geräten mehr als zufrieden

Ferdi
-+
17.11.2014|09:03 | fernando | 7
Re:Re:Smartphone sinnvoll ?
«Verzeihung, ich lese prinzipiell keine F.A.Q»
=)
=) mit der nicht - verlinkerei schadest du ausschließlich deinen Mitkollegen hier, die wegen dir steinzeitmässig copy&paste anwenden müssen ; )
=)
=)



Hallo Karin,

die Steinzeit kann man mit dem ADD-on von Firefox überspringen.
Text Link 4.1.2013040601
es erlaubt durch einfachen doppelklick den Link zu starten.

Trotzdem sollte man sich an die Regeln des Forums halten und wie in der FAQ beschrieben, den Linkbefehl anwenden.

Gruß Hans
-+
17.11.2014|09:55 | samuel | 8
Re:Smartphone sinnvoll ?
Ich kommuniziere in der Regel per email und immer seltener per Handy/Telefon. Trotzdem habe ich auf Reisen immer ein Handy dabei, alleine aus Sicherheitsgründen. Und die kleine Kamera dadrin ist auch recht nützlich, wenn man mal schnell einen Schnappschuss machen muss.

Fürs Internet und den email-Verkehr nutze ich neuerdings das preiswerte Tablet von ALDI, das für seine 129 Euro erstaunliche Leistungen bietet. Dazu hat es einen ausreichend großen Bildschirm, auf dem ich auch ohne Brille gut lesen kann. Das können die meisten Smartphones nämlich nicht bieten.

Leider gibt es in D noch sehr wenige offene WLan-Netze. Im Ausland ist das inzwischen Standard und nennt sich WiFi, aber D tut sich damit noch schwer. Wie man hört, soll es aber bald ein Gesetz geben, das es den Anbietern deutlich leichter macht, offenes Wlan anzubieten, ohne gleich die Keule der Abmahnanwälte fürchten zu müssen.

Aus dieser Welt kommt keiner lebend raus.
-+
17.11.2014|10:08 | schneemann | 9
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo Uwe,

das Lumia würde ich nicht nehmen, da es mit Windows läuft, was im Smartphone-Bereich ein Nischendasein führt. Android halte ich für besser und flexibler, da es auch deutlich mehr Apps gibt. Ich habe schon seit 2004 Smartphones gehabt, immer unter Windows CE, und bin froh, vor einiger Zeit zu Android gewechselt zu sein.

Allerdings bin ich für hochpreisige Geräte zu knausrig. Mein erstes Android-Teil, ein China-Billig-Teil, hat jetzt meine Tochter, ich habe ein LG 4X, dass 2012 zu den Spitzengeräten mit über 500+ Euro gehörte. 2013 habe ich es dann im Ausverkauf für 250 erstanden und bin immer noch zufrieden damit, obwohl es von der Technik ja ´schon´ 2 Jahre alt ist.

Grüsse
Frank
-+
17.11.2014|11:12 | palstek | 10
Re:Smartphone sinnvoll ?
Was man für ein Smartphone "braucht", hängt wirklich total von den persönlichen Ansprüchen und vom persönlichen "Nutzungsprofil" ab. Was halt schön ist dran, dass man unterwegs einfach mal auf die Schnelle was nachschauen kann, zum Beispiel in fremden Städten ein Lokal suchen, dank Google Maps kann man ja (fast) jede Adresse finden.

Wir haben 2x das LG P760 in Gebrauch. Die Entscheidung dafür war gefallen wegen des günstigen Preises bei größtmöglichem Display. Das Gehäuse ist zwar ein bisschen windig, aber ansonsten ist das völlig ok. Mein Exemplar dient vor allem als Navi (mit MapFactor) und zum Raussuchen im Internet, das der Frau wird mehr für Telefonate eingesetzt. Nach kurzer Eingewöhnung ist das Telefonieren damit einfacher als mit einem herkömmlichen Händi, gerade wenn man nicht sehr gut sieht.

Die Kamera kommt nur selten zum Einsatz und deshalb muss sie auch nicht soooo tolle Werte haben. Immerhin habe ich im letzten Urlaub, weil ich das Ladegerät für den Fotoapparat vergessen hatte, einen Großteil der Fotos mit dem Smartphone gemacht. Der Nachteil dabei: Bei Aufnahmen im Sonnenschein sieht man nix auf dem Display, da muss man auf Verdacht knipsen, mit teilweise entsprechenden Ergebnissen, oder es sein lassen. Dafür macht das Ding verblüffend gute Innenaufnahmen. Da war ich echt überrascht. Gut, sie sind nicht wie mit einer richtig guten Kamera gemacht, aber man kann sie durchaus anschauen.
Schönen Gruss
Cornelius
Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
-+
17.11.2014|12:32 | garibaldi | 11
Re:Smartphone sinnvoll ?
Das stimmt schon alles....

* man kann schnell kommunizieren, seis nun per mail, whatsapp oder sonstiges
* man kann schnell im google was nachgucken
* man kann sich via google maps orientieren
* man kann fotografieren / videos filmen / Ebooks lesen /fernsehgucken
* man kann sich vieler hilfreicher (oder auch nicht....) apps bedienen
uuund man kann sogar noch damit telefonieren ; )

da ich letzteres hasse, erfüllt ALLE anderen kriterien für mich aber ein tablet besser, da mit die smarties einfach zu winzig sind... und ich eh schon ständig mit der lesebrille am hantieren bin

also wenn schon smartie, dann ein möglichst grossformatiges..

achs.. Uwe, ... ich seh grad, du willst wasserfest und robust, ... guggsdu:

Outdoorsmarties


Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
17.11.2014|14:03 | womo66 | 12
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo,

ich sehe, es gibt da sehr viele Standpunkte. Handys gehen bei mir eigendlich nur kaputt wenn diese runter fallen oder nass werden. Deshalb auch die Idee mit dem Outdoorsmartphone.

Ich habe am Sonntag auch mal einiges über Smartphone in der robusten Ausführung gelesen. Eine recht gute Übersicht bietet da die Seite outdoor-handys.com . Wenn man dann nur nach den technischen Daten geht, ist das Rumbo Q5 wohl erste wahl, ist allerdings in Deutschland nicht zu bekommen.
Das Samsung Galaxy S4 Active hat wenigstens schon mal 16GB Speicher und auch ein grosses Display.
Das neue Microsoft Lumia 535 gefällt mir besonders durch den günstigen Preis. Apps gibt es ebenfalls haufenweise, die Kamera soll sehr gut sein und auch die Hire+ Navigation soll gut sein. Mit der neuesten Version von Windows Phone 8.1 soll man Apps auch auf der Speicherkarte installieren können. Das sehe ich als grossen Vorteil.
Einen ersten ersten Eindruck zum Lumia 535 gibt es auch bereits zu lesen. In Zukunft sollen alle Windows 8 Smartphones ein kostenloses Update auf Windwos 10 bekommen.


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-+
17.11.2014|16:34 | oceanline | 13
Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo,

ich brauche dann noch einmal ein bischen Hilfe:

Nach langem Stöbern im Internet war ich fast soweit mir das Motorola G 4 G Smartphone zu besorgen.
Ich hatte den Eindruck, dass dieses das kann was ich machen möchte. 8GB interner Speicher und Unterstützung für Speicherkarten bis 32GB.
Jetzt kommen mir Zweifel, ob die Speicherkarte überhaupt sinnvoll ist. Da ja anscheinend die Speicherkarte beim Betriebssystem Android 4.4 KitKat gar nicht genutzt werden kann.
Die Kamera soll für Schnappschüsse dienen und die GPS-Funktion soll auch zur Navigation im Offline-Modus genutzt werden können. Also müssten doch einige Daten auf die Speicherkarte ausgelagert werden. Das soll natürlich ohne Tricks und riesen Aufwand passieren.
Speziell zur Navigation fallen sicherlich grössere Datenmengen an: Auto, Fahrrad oder zu Fuss = 3 Apps mit Datenmaterial. Und ich will nicht erst zu Hause überlegen müssen wo ich was brauche und welche Orte ich besuchen möchte.

Liege ich bei meinen Bedenken richtig ?


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-+
07.12.2014|17:00 | oceanline | 14
Re:Re:Smartphone sinnvoll ?
Hallo Uwe ,

8GB interner Speicher und Unterstützung für Speicherkarten bis 32GB.
=) Jetzt kommen mir Zweifel, ob die Speicherkarte überhaupt sinnvoll ist. Da ja anscheinend die Speicherkarte beim Betriebssystem Android 4.4 KitKat gar nicht genutzt werden kann.
=» Die Kamera soll für Schnappschüsse dienen


8 GB interner Speicher ist nicht viel, einiges davon wird schon vom System belegt und einige Apps, sodass nicht mehr viel übrigbleibt. Die Speicherkarte macht aus meiner Sicht auf jeden Fall Sinn. Ich würde sogar, wenn systembedingt möglich, sogar eine 64 GB-Karte nehmen. Ah, gerade nochmals gelesen, das Gerät kann nur eine 32 GB-Karte verarbeiten, die solltest du auf jeden Fall nehmen.

Und die SD-Karte kann sehr wohl genutzt werden, Bilder sollte man grundsätzlich auf dieser speichern und auch Löschungen sind möglich, wenn nicht direkt vom Gerät aus, dann auf jeden Fall über den Windows-Explorer, was ich ständig mache.
Es grüßt
Wolf
Leben und leben lassen!
-+
07.12.2014|18:55 | brawo | 15
Re:Smartphone sinnvoll ?
Wie Wolf schon sagte, 8 GB intern ist wenig, gerade bei Android 4.4, wo die externe Karte zwar genutzt werden kann, es aber Einschränkungen gibt. Mit 16 GB intern (oder gar 32) ist man da eher auf der sicheren Seite. Bei Amazon gibt es dieses Smartphone für den gleichen Preis mit 16 GB. Wenn, dann würde ich das nehmen.

Ein großer Vorteil ist aber m.E., dass es wohl mit Android 4.3 ausgeliefert wird und man das Update auf 4.4 selber durchführen darf. Genau dies würde ich unterlassen und mich an den Freiheiten von Android 4.3 erfreuen! Die Androiden in unserem Haushalt laufen mit 4.0 und 4.1 und ich vermisse nichts.
Grüsse
Frank
-+
07.12.2014|19:18 | palstek | 16
Re:Smartphone sinnvoll ?
Die LTE Version habe ich bisher nur in der 8GB Version gefunden, auch bei Amazon.

Preislich ist da zwischen den einzelnen Anbietern kein grosser Unterschied.


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-+
07.12.2014|20:01 | oceanline | 17
Re:Smartphone sinnvoll ?
Von 8 GB Geräten würde ich absolut abraten, das reicht auf gar keinen Fall und unter 4.4 ist die externe SD kaum zu nutzen. Nur mit massiven Tricks.

Vor ca. 10 Tagen hatte ich ein Sicherheitsupdate angeboten bekommen und leider installiert. Dieses letztgültige 4.42 Gerät hat nun die nutzung der externen SD KOMPLETT unterbunden, weder die Kamera kann dort noch Bilder ablegen, noch kann der ES-Commander mehr drauf zugreifen d.h.für normale Nutzung unter Android ist sie nun gesperrt.

Das kopieren eines fertigen SOS geht zwar aber nur mit dem Trick über Windows, hat man die Geräte wie ich über einen Router miteinander verbunden ist es einfach: SD raus n Windows rein, über den Router kopieren und SD wieder zurück ins Android. Da nun aber auch die Kamera die Bilder nur noch intern ablegt, wird selbst mein 16 GB-Gerät immer voller.

Mit 8 GB kann man nichts vernünftiges anfangen !!!!!

Also möglichst Geräte mit 32 GB kaufen, aber auf jedenfall MINDESTENS 16 GB !

Ein großer Vorteil ist aber m.E., dass es wohl mit Android 4.3 ausgeliefert wird und man das Update auf 4.4 selber durchführen darf. Genau dies würde ich unterlassen und mich an den Freiheiten von Android 4.3 erfreuen! Die Androiden in unserem Haushalt laufen mit 4.0 und 4.1 und ich vermisse nichts.

So sehe ich das auch. Aber auch unter 4.3 sind die 8 GB im Gerät sehr wenig wenn man das SOS drauf bringen will. Man kann zwar vieles wie Fotos etc. auf die externe SD bringen aber ein Mindestmass an Speicher im Gerät sollte man immer haben und da ist 8 GB einfach zu wenig.
Mein Samsung Tab2 mit 4.01 hat intern 16 GB aber davon sind nur 11.8 GB nutzbar, Rest geht für Android verloren. Da ich auch Sygic drauf habe gehen auch einige GB für deren Kartenmaterial verloren, mein SOS belegt 4.7 GB und frei habe ich gerade noch 1.4 GB. Mit 8 GB würde ich unmöglich auskommen.

Es lohnt sich also etwas mehr auszugeben und sich ein Gerät mit 16 GB zu kaufen.
viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
07.12.2014|20:11 | fritz14 | 18
Re:Re:Smartphone sinnvoll ?
Die LTE Version habe ich bisher nur in der 8GB Version gefunden, auch bei Amazon.


Lieber 16 GB als LTE. Da du ja sicher nicht riesige Datenmengen über Mobilfunk herunterladen wirst, sollte UMTS völlig ausreichen.
Grüsse
Frank
-+
07.12.2014|20:36 | palstek | 19
Re:Re:Smartphone sinnvoll ?
Ab Do. 11.12. wird bei Aldi Süd das Samsung Galaxy S3 neo mit 16 GB Speicher (ca. 11, 18 GB frei verfügbar) für 179 EUR angeboten. Ich habe es seit einigen Wochen und bin zufrieden.
Gruß
Peter
Jeder Tag ist neu.
-+
07.12.2014|22:47 | ullrich1 | 20
Re:Smartphone sinnvoll ?
Ich habe jetzt lange gesucht und bin zu einer Endscheidung gekommen.

Es wird das Nokia Lumia 735 mit einer 64GB Speicherkarte.
Das Lumia 735 kann alles was ich mir wünsche und hat auch z.B. die Navigationssoftware schon an Bord.
Von Microsoft gibt es zwar etwas weniger Apps als bei google, es sind aber alle vorhanden, die ich mir vorstellen kann.
Ich sehe im Windows Phone den Vorteil, das ich alle Apps auf der Speicherkarte installieren kann und daher den internen Speicher eigendlich gar nicht brauche.

Wenn man sich die einzelnen Testberichte der Zeitschriften ansieht, bekommt man viel Smartphone fürs Geld. Beispieltest .
Mit der Einschränkung daß das Lumia 735 kein HD Display hat, kann ich leben.

Die Einschränkungen bei aktuellen Android waren mir zu gross und die dann nötigen Smartphones mit grossem internen Speicher zu teuer.


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-
09.12.2014|17:44 | oceanline | 21
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!