Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Womo
Ab Anfang zeigen
Womo
Ich suche immernoch ein Womo mit Hecksitzgruppe. Kann doch nicht sein, dass man so etwas nicht mehr baut? +
24.11.2016|20:40 | pberka | 1
Re:Womo
Such doch mal diesen Typ: Dethleffs Esprit A5810.-+
24.11.2016|21:36 | ingeandi | 2
Re:Womo
Auch folgende Modelle verfügen über eine Hecksitzgruppe:
Bürstner Lyseo T 744 und
Hymer DuoMobil.-+
24.11.2016|23:00 | christado | 3
Re:Womo
Hallo Peter !
Es gibt immer noch eine Reihe Hersteller die Mobile mit Hecksitzgruppe herstellen. Dies sind allerdings Alkoven Fahrzeuge. Hersteller z.B. Concord.
Wenn Du allerdings Teil oder Integrierte suchst wird es fast unmöglich dies zu finden. Nach unserer Erfahrung.
Gruß Michael-+
25.11.2016|07:27 | michael43 | 4
Womo
Ich suche immernoch ein Womo mit Hecksitzgruppe. Kann doch nicht sein, dass man so etwas nicht mehr baut?
aber hallo wird das schwer und NOCH schwerer, wenn man, wie wir, nach einem womo mit Hecksitzgruppe UND Dinette vorne sucht... das wird dann bezahlbar schier unmöglich....
darüber gibts aber auch schon nen fred, wo auch Tips gegeben wurden.
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
25.11.2016|10:34 | womo66 | 5
Re:Womo
Ich suche immernoch ein Womo mit Hecksitzgruppe. Kann doch nicht sein, dass man so etwas nicht mehr baut?
=) aber hallo wird das schwer und NOCH schwerer, wenn man, wie wir, nach einem womo mit Hecksitzgruppe UND Dinette vorne sucht... das wird dann bezahlbar schier unmöglich....
=) darüber gibts aber auch schon nen fred, wo auch Tips gegeben wurden.

Was suchste denn Karin, und wo liegt die Preisliche Grenze?
LG Frank
Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!Und was nicht paßt,wird passend gemacht.
-+
25.11.2016|21:25 | syncromat | 6
Re:Womo
Moin Frank

hier ist eigentlich alles erzählt ... Und zwischenzeitlich surf ich ja auch immer weiter, aber wenn man die eierlegende wollmilchsau sucht UND eigentlich « noch» mit der alten Dame zufrieden ist, machts das auch nicht leichter.
Es käme rein finanziell eh nur was Gebrauchtes in Frage.mit Lotti hatten wir ein Schweineglück damals, ob wir nochmal so nen Dusel haben....???
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
26.11.2016|10:55 | womo66 | 7
Re:Womo
Hallo Karin !
Das Mobil was Du suchst wird es nicht mehr geben. Die Mobile werden überwiegend für zwei bis max.vier Personen gebaut und dies in Hinblick auf die neue Käuferschicht möglichst unter 3, 5 t. Es gab einmal ein Eura (?) der als Alkoven Fahrzeug eine Rundsitzgruppe - umbaubar zum Bett - und eine Seiten Dinette hatte.
Aber der Bedarf dafür dürfte gegen Null tendieren. Der Trend sind bei deutschen Herstellern, hin zu Teil- und Voll Integrierten. Oma und Opa brauchen ein Queensbett und für die Enkel ein Hubbett. Du wirst Dich wohl von zwei Sitzgruppen in Mobilen verabschieden müssen.
Gruß Michael-+
27.11.2016|09:00 | michael43 | 8
Re:Womo
Nein Michael das sehe ich nicht so, denn wir werden niemals ein NEUES Womo kaufen und unter den Oldies MUSS es das schon geben. damals wurden ja gebaut.
wir sind felsenfest davon überzeugt, dass man sich mit den heutigen NEUEN teuren Mobilen Stress kauft und da haben wir keine Lust drauf.
Ok, vielleicht sind wir verwöhnt von Lotti, die haben wir vor 14 Jahren mit 11 Jahren und knapp 80.000 km gekauft.
Sie hat uns, bis auf normale Verschleißreparaturen (!) die letzten 14 Jahre tapfer durch ganz Europa gegondelt und heute 201000 km auf der Uhr und wir hoffen noch auf viele weitere km mit dem alten Mädchen.
Aber dennoch verschließen wir nicht die Augen vor dem Unvermeidlichen und sehen uns daher um.
Kommt Zeit, kommt passendes Womo... und für Enkel planen wir schon gar nicht....; )
Grüsse von Karin
meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
-+
27.11.2016|10:53 | womo66 | 9
Re:Re:Womo
Nein Michael das sehe ich nicht so, denn wir werden niemals ein NEUES Womo kaufen und unter den Oldies MUSS es das schon geben. damals wurden ja gebaut.
=) wir sind felsenfest davon überzeugt, dass man sich mit den heutigen NEUEN teuren Mobilen Stress kauft und da haben wir keine Lust drauf.
...


Ich kaufe niemals ein neues Wohnmobil. Das habe ich auch mal gesagt.
Letztendlich machte es gar keinen Sinn ein gebrauchtes zu kaufen. Wohnmobile die technisch und optisch i.O. waren, kosteten als 10 Jahre alte Fahrzeuge kaum weniger als ein Fabrik neues.
Speziell für Leute die in Deutschland und den Nachbarländern unterwegs sind, macht ein Altfahrzeug auf einen etwas längeren Zeitraum gesehen auch wenig Sinn. Die Kosten für weniger schadstoffarme Fahrzeuge werden deutlich steigen, gerade in Bezug auf die überall zu erwartenden Mautgebühren. Fahrverbote / Umweltzonen werden auch mehr werden.
Ich kenne da jemanden in Berlin, der hat mir geagt: Ich persönlich würde nie ein Wohnmobil unterhalb Schadstoffklasse 6 kaufen, auch kein preisreduziertes Neufahrzeug.


Gruss Uwe
OCEANLINE, unterwegs mit Frau und ehemals auch mit Hund im WoMoWeinsberg Carahome ...
denn die Welt ist zu schön um darüber zu fliegen
-
27.11.2016|19:37 | oceanline | 10
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!