Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Ab Anfang zeigen
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
In SOSeasy : "Einstellung - ab EasyLizenz", was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?

Was für Wirkung wenn es an- bzw ausgeschaltet ist?

Viele Grüsse, Ray
+
10.11.2019|16:20 | devra | 1
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
In SOSeasy : ·Einstellung - ab EasyLizenz·, was bedeutet ·Immer Offlineanzeige verwenden·?
Was für Wirkung wenn es an- bzw ausgeschaltet ist?

Hast du die Dokumentation aufder Taste drüber gelesen ? Was habe ich da unverständlich erklärt ?

Normalerweise kommt beim anklicken eines Platzes immer eine Kurzübersicht mit den standardmässig zur Verfügung stehenden Grunddaten des Platzes. Man kann entscheiden, ob man die Daten und Bilder offline lädt und die Offlineseite mit Zusatzfunktionen in Zukunft haben will. Durch aktivieren dieser Funktion wird dieser Vorgang übersprunge, wenn man online ist und die Daten und Bilder werden immer geladen und es wird sofort die Offline-Detailseite mit allen Zusatzfunktionen gezeigt.


Ich weiss deshalb leider nicht was ich dir da jetzt antworten soll, müsste also wissen was da unklar ist ?

Ich habe diese Funktion eingebaut weil ich Wünsche vorliegen hatte dass man immer 2 Klickst benötigt um die Detaildaten des Platzes zu sehen, also habe ich diese enstellung ergnzt dass man wahlweise wene man online ist die Offlineseite überspringen kann und jedesmal die Detaildaten lädt und die auch früher übliche Detailseite sofort anzeigt. Ist man Offline und hat vergessen die Detaildaten zu dem Platz zu laden, wird natürlich trotzdem die Stadard offlineseite gezeigt.

Wenn also bei der Beschreibung was unklar ist, bitte angeben wie man das klarer definieren kann.

Mit Haken ist es eigentlich so wie man es bisher im SOS7 oder poiwalk als premium User gewohnt war.

Ohne Haken kommt zuerst die Offlineseite und man entscheidet selbst ob man die gespeicherte Onlineseite will oder ob er die daten laden soll und die gewohnte Anzeige in der Karte bringt.

Ein Nutzer von SOSeasy free hat ja eh kein Offline und somit IMMER die gespeicherte Platzseite ohne Zusatzfunktionen. Es ist eigentlich sinvoll dass man diesen Haken setzt !
viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
10.11.2019|17:53 | fritz14 | 2
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
hallo Fritz,
Hast du die Dokumentation aufder Taste drüber gelesen ? Was habe ich da unverständlich erklärt ?
Ich finde sowohl den Beschreibungstext als auch den Text an der Checkbox schwer oder missverständlich.
Würde für den Checkbox-Text vorschlagen: Stellplatz Kurzbeschreibung überspringen und sofort Detailanzeige zeigen.

Den Namen Offline und Online würde ich in Verbindung mit den Anzeigeseiten nicht verwenden. Denn die Anzeige die du mit Offline-Detailseite oder nur Offlineseite bezeichnest, ist die Seite, die immer Online zur Verfügung steht, aber nur dann offline, wenn man sie zuvor online geladen hat. Ein Anwender der nicht die internen Kenntnisse hat, könnte sie deshalb genausogut als Onleinseite sehen.

Als Beschreibung:
Ist die
Grüsse
Wolfgang

-+
15.11.2019|18:58 | lego | 3
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Was ist das den, war mitten im Schreiben ist plötzlich ist das Eingabefenster weg und sehe jetzt, dass die Nachrichte bereits gesendet ist?

Als Vorschlag zur Beschreibung:
Ist die Option ausgeschaltet, wird nach dem Anklicken eines Stellplatzsymbols auf der Karte eine Kurzanzeige eingeblendet. Von dieser kann man durch drücken der Schaltfläche „Alles zeigen“ die Detailansicht aufrufen. Ist die Option eingeschaltet, wird die Kurzanzeige übersprungen und sofort die Detailanzeige eingeblendet. Voraussetzung für die Anzeige der Detailanzeige ist, dass sich SOSeasy im Onlinemodus befindet oder die Detailanzeige zu einem früheren Zeitpunkt bereits einmal geladen (angezeigt) wurde.

Grüsse
Wolfgang

-+
15.11.2019|19:12 | lego | 4
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Hallo Wolfgang,

Ja, Danke kann ich original so morgen übernehmen. Die Bedeutung dieses Hakens hat sich mit show2 ja komplett geändert. Vorher gab es ja diese Vorseite so nicht und jeder hatte die Wahl ob er die grosse reine Onlineseite wie sie auch in Google eingetragen ist, verwendet oder die Daten herunter lädt und dann offline anzeigen lässt.

Mit dem neuen show2 gibt es jetzt immer dieses Popup (es sei denn ein xxl Nutzer überspingt es mit dem esw-Befehl den ich dir genannt habe) und dann entscheidet die Software was mit "alles zeigen" kommt.

Der Free-Nutzer bekommt die fest gespeicherte lange Onlineseite mit der Werbung und alle mit Easy-Lizenz oder PremiumUser bekommen die vom bisherigen SOS7/Poiwalk gewohnte kompakte Seite mit den Zusatzfunktionen ohne Werbung. Hier lasse ich in Zukunft keine Wahl mehr denn es hat sich gezeigt dass auch LizenzUser die Onlineseite genommen haben und dann Funktionen wie die Übergabe an eine Navisoftware gesucht haben die es ja nur auf offline Seite gibt.

Deshalb ab jetzt klare Linie:
1. Platz anklicken kommt das KartenPopup
2. dort alles anzeigen bringt bei Free die Onlineseite und macht bei Lizenz und premium automatisch den Download und zeigt die Seite offline. Ich glaube so haben wir eine automatische einfache klare Linien drin.

Da morgen alle die Lizenzversion bekommen (deshalb wollte ich es ja unbedingt heute fertig haben) erhalten morgen alle beim drücken der Taste "alles zeigen" die Downloadseite offline auf dem Gerät erzeugt.

Nicht wundern dass, wenn man den Haken zum überspringen gesetzt hat, trotzdem das Popup kommt, dann aber automatisch verschwindet. Das war notwendig für Ladefehler, denn wenn ich sofort überspringe und das Netz geht nicht, es kann also kein Download gemacht werden, dann würde nichts passieren bzw. eine Fehlermeldung kommen. Dadurch dass ich das Popup trotzdem anzeige wäre es in dem Falle auf jeden Fall sichtbar und bleibt stehen. Eine removePopup ist direkt am Anfang der Detailseite. Ist der Ladevorgang aus dem Netz sehr langsam bleibt das Popup eventuell ein paar Sekunden stehen und wird dann autmatisch durch die Detailseite ersetzt

Das Popup verschwindet auch automatisch wenn man igendwo in die Karte klickt denn es ist Bestandteil der Leaflet Grafiksoftware.
viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
15.11.2019|19:48 | fritz14 | 5
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Deshalb ab jetzt klare Linie:
1. Platz anklicken kommt das KartenPopup
2. dort alles anzeigen bringt bei Free die Onlineseite und macht bei Lizenz und premium automatisch den Download und zeigt die Seite offline. Ich glaube so haben wir eine automatische einfache klare Linien drin.
Finde ich gut so.
Ist es Absicht oder bereits realisiert? Zurzeit kommt bei mir, wenn die Detaildaten vorhanden sind, sofort das Detailfenster, auch dann, wenn das Überspringen des Popups ausgeschaltet ist.

Das Popup verschwindet auch automatisch wenn man igendwo in die Karte klickt denn es ist Bestandteil der Leaflet Grafiksoftware.
Ist ja auch Standardverhalten in Android und sollte demnach auf lange Sicht, für sämtliche Fenster gelten. Also für alle Menü-, Einstellungsseiten, Stellplatz Detailseite usw.


Grüsse
Wolfgang

-+
16.11.2019|02:33 | lego | 6
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Hallo Wolfgang,

Ist es Absicht oder bereits realisiert? Zurzeit kommt bei mir, wenn die Detaildaten vorhanden sind, sofort das Detailfenster, auch dann, wenn das Überspringen des Popups ausgeschaltet ist.

Nein, das kann eigentlich nicht sein. Das beschriebene ist bereits standard. Geht es immer noch nicht ? Du musst nämlich SOSeasy neu starten, damit ein esw-Befehl wirksam wird, gilt auch für das löschen einer Einstellung.

Die Haken in der Einstelltabelle bei Einstellungen machen eine Doppelfunktion. Sie setzten auch einen esw-Befehl ab, denn das sind ja esw-Einstellungen meist vom Jahresanfang die ich nur in Einstellungen eingebaut haben. Die belegen aber auch die Werte direkt was esw nicht tut, denn meist sind die manuellen esw-Befehle eh nur bei start wirksam.

Ist ja auch Standardverhalten in Android und sollte demnach auf lange Sicht, für sämtliche Fenster gelten. Also für alle Menü-, Einstellungsseiten, Stellplatz Detailseite usw.

Das lässt sich über der Karte nicht lösen, denn die Karte und das gesamte Verhalten läuft im Leflet Grafiktreiber. Ich habe zwar alle Events abgefangen auch den Kartenklick (da drin wird ja auch z.B. mapnick und Fadenkreu gesteuert) aber da Kartenelement von Leaflet verwaltet werden wie das popup, geht das nur mit der Android Rüktaste. Ich lege ja alles was mit der Rücktaste gemacht werden solll in eine Liste und drückt man die Rücktaste wird die Liste rückwärts abgearbeitet. Wenn also eine andere Funktion wie der Grafiktreiber das auch macht kommt es zu Zeiteffekten je nachdem wer schneller ist, wenn ein Kartenklick genau das gleiche wie die Androidtaste machen würde. das kann zu ungeahnten Fehlern führen. Zudem ist das nicht immer sinnvoll denn wenn man z.B. deas Fadenkreuz verschiebt, will es anklicken und erwischt versehentlich die Karte daneben ist das Faden kreuz und Position und Fenster weg. Nur als Beispiel. Solche Nebeneffekte würde es massenweise geben.

Man solte meiner Meinung nach bei der Android-Rücktaste bleiben.

Wenn, dann müssteman alle Fenster über der Karte mit Kartenelemnten von Leaflet machen. Aber im Gegensatz zu aneren Apps die wegen dieser Effekte nur hochkant und im Handformat arbeiten, habe ich ja eine Technik eingebaut dass an wegen Tablet und Desktop Nutzung beliebig viele Fenster parallel stehen lassen und auch auf dem Schirm verschieben kann. Dadurch ist das technische Handling in der Software viel komplizierter. Ich halte es aber auch nicht für gut auch diesen "Hochkant"-Weg zu gehen nur um solche Dinge lösen zu können auch wenn die Mehrheit inzwischen Handys unterwegs nutzt.


viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
16.11.2019|14:20 | fritz14 | 7
Was bedeutet "Immer Offlineanzeige verwenden"?
Hallo Fritz,
Ist es Absicht oder bereits realisiert? Zurzeit kommt bei mir, wenn die Detaildaten vorhanden sind, sofort das Detailfenster, auch dann, wenn das Überspringen des Popups ausgeschaltet ist.
Nein, das kann eigentlich nicht sein. Das beschriebene ist bereits standard. Geht es immer noch nicht ? Du musst nämlich SOSeasy neu starten, damit ein esw-Befehl wirksam wird, gilt auch für das löschen einer Einstellung.
Voraussetzung Einstellungen/"immer Offllineanzeige verwenden" ist aus: Wenn man einen Platz das 1. mal anklickt, kommt immer der Popup. Klickt man einen Platz das 2. mal an, wird sofort die Detailanzeige gezeigt, wenn man die beim 1. Aufruf auch angezeigt hat. Ist zwar nicht die "klare Linie:" in Reinform, habe aber auch kein Problem damit. Hat beim Testen eben nur zu der obigen Schlussfolgerung geführt.

Man solte meiner Meinung nach bei der Android-Rücktaste bleiben.
Das ist keine Frage. Rücktaste auf jeden Fall. Fenster schließen durch Klick an einen beliebigen Punkt auf der Karte müsste zusätzlich sein. Ist bei der Karte mit so vielen anklickbaren Punkten in der Tat auch für den User nicht immer unproblematisch.

Grüsse
Wolfgang

-
17.11.2019|19:36 | lego | 8
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!