Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Ab Anfang zeigen
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Nach Fehler der bisherigen MicroSD muss ich alles neu installieren. Ich habe jetzt also eine neue MicroSD mit neuer Bezeichnung. SOSeasy zeigt trotz Neuinstallation vorherigen Löschen von Cache und Daten die alte Datenträgerbezeichnung in einer Fehlermeldung an und stellt auf den internen Speicher um. Der ist aber zu klein. Wo muss ich was umstellen, damit die neue MicroSD erkannt wird?
Ich will am 1.9. mit dem WoMo weg und die Zeit drängt. Ohne Offline-Nutzung reicht mein Datenvolumen vermutlich nicht.
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. +
29.08.2020|15:25 | delfinda | 1
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Nach Fehler der bisherigen MicroSD muss ich alles neu installieren. Ich habe jetzt also eine neue MicroSD mit neuer Bezeichnung. SOSeasy zeigt trotz Neuinstallation vorherigen Löschen von Cache und Daten die alte Datenträgerbezeichnung in einer Fehlermeldung an und stellt auf den internen Speicher um. Der ist aber zu klein. Wo muss ich was umstellen, damit die neue MicroSD erkannt wird?

Du sagst: du musstest neu installieren ? Hat die App dann nach eine Installation extern gefragt ?
Da hätte die neue Bezeichnung dann verwendet werden müssen oder es gibt Probleme auf deinem Gerät.

rufe mal lib:extern auf was dir da angezeigt wird. Da müsste die jetzt eine Taste mit deiner neuen SD-Bezeichnung angezeigt werden. Wenn ja da drauf klicken und dann auf die Taste "Umschalten zur manuellen Verschiebung", dann müsste es eigentlich gehen. Ansonsten die App mal deinstallieren. Dann das Gerät neu hochfahren (wichtig damit nicht die alte Bezeichnung drin bleibt) und dann die App nochmals installieren.

Falls du jetzt intern schon viel geladen hast und willst es dir sichern, dann lib:backup laufen lassen und dann den ganzen internen Ordner com.meinwomo.sos z.b. in einen Ordner meinwomo auf die externe SD kopieren. Falls du das machen musst, melde dich dann gleichnach der Neuinstallation nochmal und ich erkläre wie du die gesicherten Daten rein bekommst.

Ansonsten einfach neu installieren aber erstmal nur die Grunddaten, dann Geräte neu starten und schauen ob die Fehlermeldung nicht mehr kommt.

Achtung ! Diese Meldung kann auch kommen wenn alles in ordnung ist und man nach Neustart einfach nur zu frü die App startet. Gerade wenn man de SD mal gewechselt hat (habe ich auch auf einem Gerät) dann kann das erkennen bei einem Start des Gerätes mehrere Minuten dauern. Startet man nun die App, bevor das Gerät mit dem erkennen der Sd fertig ist ist sie physisch noch nicht da und dan kommt die Meldung und die App schaltet um. Dann einfach die App weg ziehen und 1-2 Minuten warten und nochmals starten.

Den Effekt habe ich seit kurzem auf meinem Huwaei tablet nachdem ich eine 256 GB SD rein gemacht habe. Wenn ich nicht dran denke, schalte ein und starte gleich die App, habe ich den Fehler weil die Erkennung noch läuft. Dann ziehe ich sie weg und starte sie nach ca. 2 Minuten nochmals und alles geht einwandfrei.


viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
29.08.2020|17:36 | fritz14 | 2
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Hallo Fritz,

nach Löschen von Cache und Daten habe ich die App deinstalliert, das Tablet neu gestartet und die App wieder neu installiert und geöffnet, die Berechtigungen erteilt und die App neu gestartet. Es kommt die Meldung "FEHLER:/storage/6638-6631/Android/data/com.meinwomo.sos/WriteTest8.dat
Externe SD ist nicht nutzbar Nutzung wird auf Intern umgestellt".

Dann werden die Grunddaten geladen. Ich habe "lib:extern" in die Suche eingegeben und abgeschickt. Dort wurde mir in gelb die Taste mit der externen MicroSD angezeigt. Dann habe ich die Taste "Umschalten zur manuellen Verschiebung" gedrückt.

Mit Total Commander habe ich die Ordner "meinwomo-db" und "meinwomo-sos" nach /storage/0000-0001/Android/data/com.meinwomo.sos verschoben.

Der Ordner "Files" ist auf Intern verblieben, aber auch auf der externen SD vorhanden, beide Ordner sind leer.
Nach einem Neustart der App über die angezeigte Taste kommt wieder die anfangs genannte Fehlermeldung sowie der Hinweis auf einen abgebrochenen Hintergrundbetrieb, den ich abgebrochen habe.

Jetzt gibt es wieder die Ordner "meinwomo-db" und "meinwomo-sos" aus intern und extern. Die externen Ordner wieder gelöscht, die App deinstalliert, Neustart, App neu installiert und das Endlos-Karussell dreht sich weiter....

Was mache ich falsch? Alle anderen App greifen problemlos auf die neue MicroSD zu.-+
30.08.2020|11:05 | delfinda | 3
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Mit Total Commander habe ich die Ordner ·meinwomo-db· und ·meinwomo-sos· nach /storage/0000-0001/Android/data/com.meinwomo.sos verschoben.

Das 0000-0001 kann nicht stimmen. DA muss der Fehler liegen.

Installiere dir mal die App TotalCommander, das ist der meiner Meinung nach beste Filemanager und gehe da mal auf die externe SD und schau bitte mal, was dir da oben angezeigt wird. Der zeigt dir immer oben den Pfad wo er steht, bei mir steht da z.B. /storage/F21F-F82d

Es muss eigentlich immer so eine Nummer sein. Bei 0000-0001 ist irgendwo ein Fehler auf dem Tablet.

Wie gross ist deine SD und wie hast du sie formatiert oder hast du das Format aus dem Kauf benutzt.

Mach bitte mal von lib:extern eine Hardcopy und hänge es hier als Bild dran oder sende es mit auf die Supportmail meinwomo.soseasy (at) gmail.com

Aber da deine Zeit sehr knapp ist, hast du nicht intern für die aktuelle Reise genug Platz ?
Standardmässig hast du ja jetzt sowieso alle Plätze bereits offline. Wenn du Platz sparen willst, lade über den Rastermanager nur die Raster wo du wirklich hin willst..

Wenn du zurück bist, können wir das Problem dan in Ruhe angehen. Nach einem Wechsel der Sd hatte vor einigen Wochen hier schon mal jemand das gleiche Problem und wir hatten leider keine Lösung gefunden.

SOSeasy greift zum speichern auf diese Nummer zu und wenn die nicht stimmt, geht es natürlich nicht. lib:extern geht mit einem Systembefehl ins Android und holt sich die Nummer. Wenn Android wegen eines Systemfehlers da eine falsche Nummer zurück gibt, habe ich momentan auf die schnelle keine Idee, ausser wir kennen die echte Nummer und ich mache dir ein kleines Programm um diese zu speichern.

Welche Androidversion hat dieses Gerät ? Ist das die Originalversion oder hast du ein Upgrade auf eine höhere Androidversion gemacht ?

viele Grüsse
Fritz, Admin
-+
30.08.2020|16:21 | fritz14 | 4
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Hallo Fritz,
Den TotalCommander hatte ich schon installiert, der zeigt 0000-0001 an. Screenshot schicke ich gleich per Mail, ebenso Screenshot von lib:extern sowie die Fehlermeldung beim Öffnen.
Ich habe ein Samsung Tab A 10.5 (2018) mit Update auf Android 10.
Gruß delfinda-+
30.08.2020|17:14 | delfinda | 5
Neue externe MicroSD wird nicht erkannt. Was tun?
Den TotalCommander hatte ich schon installiert, der zeigt 0000-0001 an. Screenshot schicke ich gleich per Mail, ebenso Screenshot von lib:extern sowie die Fehlermeldung beim Öffnen.

ok habe es mir betrachtet.

Du kannst die App nicht komplett deinstalliert haben sonst wäre alles gespeicherte weg, auch die ordner com.meinsomo.sos!!!!

Ich hatte es schon mal dass jemand dachte er hätte deinstalliert indem er einfach das App Icon vom Hauptbildschirm weg gezogen hat. Damit löscht man nur das Symbol, NICHT die App. Wenn man eine App echt deinstalliert werden ALLE Daten die zur App gehören mit gelöscht und der alte Pfad zur SD wäre nicht mehr da !!!

1.
Bitte oben lib eingeben und dann, wenn nicht automatisch gestartet wird, die App beenden und neu rein gehen.
Dann lib:extern aufrufen. Jetzt hast du die letztgültige Version von heute und oben unter dem Button Filemanager muss das stehen was aktuell gepsiechert ist, ervmutlich das aus deiner Fehlermeldung
Ganz unten mus eine {2} stehen, der Vermerk dass du wirklich die aktuelle version 2 dieses Programms hast !

Nun nochmals die Umstellung machen so wie du es schon mal gemacht hast.

Danach nochmals lib:extern aufrufen und jetzt müsste oben unter Filemanager das neue stehen wobei wir vorrausetzen dass er da jetzt wirklich 0000-0001 hat ....

Dann beenden und neu starten. Wenn wir Glück haben, müsste es jetzt richtig sein, denn ich lösche jetzt die Grunddaten zur Sicherheit.

2. Sollte (1) nicht helfen, dann in die App-Einstellungen gehen und da gibt es sicherlich auch in Android 10 eine Einstellung um alle Daten der App und den Cahe zu löschen. Wichtig ist das ALLE Daten gelöscht werden !
Dann die App neu starten

3. Sollte das auch nicht helfen wieder melden dann müssen wir ein ECHTES komplettes Löschen der App machen !

Aber ich hoffe mal dass das neue lib:extern das Problem löst !
viele Grüsse
Fritz, Admin
-
30.08.2020|19:49 | fritz14 | 6
Ende zeigen
Themenliste
ACHTUNG : Diese Seite geht nur einwandfrei wenn Javascript für meinwomo.net erlaubt wurde !!!