Wohnmobilstellplaetze Kotor Montenegro


Europa´s umfangreichstes Wohnmobil-Portal
von Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer
UK IT ES FR NL SE
start

Wohnmobilstellplaetze Kotor Montenegro

Wohnmobilstellplatz

PN ()85339 Kotor Montenegro
Platz kostenpflichtig 20 Euro
WMSEN DwcU
GEÖFFNET 1.Januar bis 31.Dezember

Wohnmobilstellplatz

PN ()85330 Kotor Montenegro
Platz kostenpflichtig 30 Euro
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz

NO ()85330 Kotor Montenegro
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Wohnmobilstellplatz

HRW ()85330 Njegusi Montenegro
Platz kostenfrei
WMSEN DwcU
GEÖFFNET Januar bis Dezember

Kotor, Bilder der Stadt und Umgebung

Kotor, Bilder und allgemeine Informationen

  • 64 km² des Bergmassives zwischen Kotor und Cetinje sind als Nationalpark ausgewiesen. Der höchste Gipfel, der Stirovnik 1749 m ist militärisches Sperrgebiet und kann nicht erklommen werden.

    Von Kotor winden sich 32 enge Kurven zum Krstac-Pass.
    Nach wenigen Kilometern ist Njegusi erreicht. Hier kann das Geburtshaus Petar II. besichtigt werden oder aber der qualitativ hochwertige „njeguski prsut“ oder der mittelfeste Käse „njeguski sir“ verkostet und direkt beim Erzeuger gekauft werden.

    1691349 1691348 1691347 

    Durch karstige Bergwelt führt die Straße, die besser mit Roller oder Mofa befahren werden sollte als mit dem WOMO, bis zum Mausoleum am Jezerski vrh.

    Es besteht auch die Möglichkeit von Njegusi zum Mausoleum zu wandern. Die leichte Bergwanderung mit einer Höhendifferenz von 800 m und einer Distanz von 7,5 km ist in ca. 3 Stunden (einfach) zu bewältigen.

    1686843
  • Am südöstlichen Ufer des Boka Kotorska Fjords liegt die Stadt Kotor am Fuße des Lovcen. Die Stadt ist von einer 5 km langen, bis zu 20 m hohen und 2 bis 15 m breiten Stadtmauer umgeben.
    Viele langwierige Kämpfe gegen die Türken und Napoleon sowie zwei Erdbeben (1667 und 1979) setzten der Stadt schwer zu und so ist es bemerkenswert, wie es dieser kleinen Stadt gelang, ihre kulturhistorischen Denkmäler zu erhalten.

    1690442  1690445  1690443 

    Durch das Nord-, das Süd- oder das Hafentor kann man in die Altstadt gelangen. Vom Morska Vrata (Hafentor), 1555 erbaut, gelangt man auf den Trg od Oruzja. Hier befindet sich auch der 1602 erbaute Uhrturm, der als Kerker diente.

    1688683

Wohnmobilplaetze Kotor in diesen Büchern


Kotor, Sehenswürdigkeiten und andere Pois

000.2 km burgBurg:85330 Kotor,Road to the Fort of St Ivan :Festung Sveti Ivan
000.25 km kircheKathedrale:85330 Kotor,Ulica 2:Sv. Tripun
000.3 km sehenswuerdigkeitOrt:|Plz| Kotor, :Kotor
000.32 km supermarktsupermarkt
000.38 km kircheKirche:|Plz| Kotor, :Sv. Luka
000.4 km bankbank
000.41 km kircheKathedrale:85330 Kotor, :Sv. Nikole
000.44 km bankbank
000.5 km wikiInfoText: Montenegro, Kotor
000.54 km tankstelletankstelle
000.63 km supermarktsupermarkt
000.75 km wikipediaMontenegro, Kotor
001.6 km supermarktsupermarkt
001.84 km klinikklinik
004.36 km wikiInfoText: Montenegro, Nationalpark Lovcen
005.42 km tankstelletankstelle
005.9 km verkehrsmittelverkehrsmittel
005.9 km wikipediaKongo, Flughafen Tivat
005.92 km seeSee:|Plz| |Ort|,|Anschrift|:Bucht von Kotor
006.25 km supermarktsupermarkt
006.36 km wikipediaMontenegro, Lovćen
006.4 km serviceservice
007.65 km sehenswuerdigkeitBauwerk:81250 Centinje, R13:Njegos Mausoleum
008.04 km trekkingtrekking
008.2 km supermarktsupermarkt
008.26 km wikipediaMontenegro, Tivat
008.27 km bankbank
008.34 km tankstelletankstelle
008.55 km bankbank
010.92 km wikipediaMontenegro, Perast

Veranstaltung in der Nähe vom Wohnmobilplatz